Die Zuckerrübe

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht. Solltest du Interesse daran haben bei deiner Tierart genau in Erfahrung zu bringen, ob entsprechende Pflanzen nun gut oder schlecht für sie sind, bitten wir dich im entsprechenden Forum eine direkte Frage zu stellen.
Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Die Zuckerrübe

Beitrag von lapin » Fr 5. Aug 2011, 10:40

Hier wurde das Thema Zuckerrübe in der Ernährung schon mal angeschnitten, allerdings für Meerschweinchen:
https://www.tierpla.net/ernahrung-meerschweinchen/zuckerruben-t8673.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Nun habe ich das 2. Mal Zuckerrüben angeboten und stelle fest das sie seeeehr beliebt ist.
Man kann allerdings klar erkennen, wer zwischen den Mirabellen lebt und daher die Zuckerrübe anders einteilt :D! Der Bedarf an Zucker dürfte also gut gedeckt sein.

Karlchen und Kaboom haben von mir eine komplette Zuckerrübe bekommen und die anderen 4 haben 2 bekommen.

Für meine 4er Gruppe reicht diese Menge locker...bei Karli und Kaboom könnte es durchaus mehr sein:

Die Zuckerrübe:


Zuckerrübe von der 4er Gruppe, das Resultat des Nachtsschmauses:


Die Reste von Karli und Kabooms Zuckerrübe:

von der Rübe ist NICHTS mehr übrig :D!

Die Zuckerrübe hat mit 17-20% einen recht hohen Zuckergehalt und ist mit dem Zuckerrohr zu vergleichen, daher wird der meiste Zucker aus Zuckerrüben gewonnen.

Geschichtliches zur Heilwirkung:
Heilwirkung und Gesundheit
Geschichtsbücher erzählen, dass in der Antike Rübensirup von Darmbeschwerden bis zum Haarausfall angewendet wurde. Ob es allerdings geholfen hat, ist nicht belegt.
Ebenso wird in vielen alten Medizinbüchern Rübensirup bei Erkältung empfohlen – auch hier gibt es keinen wirklichen Nachweis, dass der Sirup helfen kann. Auch heute noch empfiehlt die Pflanzenheilkunde einen wässrigen Rübensirup bei Bronchitis und Asthma – allerdings nur zur Linderung, nicht zur Heilung.
Das im Rübensirup enthaltene Eisen kann der Körper leichter zusammen mit Vitamin C aufnehmen. Hier kann man, wenn man den Sirup als Brotaufstrich nutzt, ein paar Spritzer Zitronen- oder Orangensaft über den Sirup geben oder Früchtemüslis, bzw. Fruchtsalate, mit diesem süßen.
Quelle: https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/202,9/Chefkoch/Ruebensirup-Details-ueber-Herkunft-und-Arten.html" onclick="window.open(this.href);return false;


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von freigänger » Fr 5. Aug 2011, 13:27

hast du gekostet wie sie schmeckt? :grübel:


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von lapin » Fr 5. Aug 2011, 13:28

Neee...aber ich hab auch schon drüber nachgedacht...
ich werds bestimmt mal machen, bei der nächsten Ladung :jaja:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von freigänger » Fr 5. Aug 2011, 13:34

ich bin aber nicht schuld an deinem nächsten klau, bin weder anstifter noch auftraggeber :nein:
du landest noch im knast, feldblündererin :P


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von lapin » Fr 5. Aug 2011, 13:36

Ich bin doch nur ein kleines unschuldiges Mädchen, was ihre Tier ordentlich ernähren muss...
den "unschuldigen Mädchenblick" hab ich studiert, falls mich ein Bauer erwischen sollte :jaja:!

Obwohl man uns gestern wie folgt ansprach: "Na Mama und Papa müssen für die Nickels sorgen, wa" ....JA! :D


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
teddy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 20
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:02
Land: Deutschland

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von teddy » Fr 5. Aug 2011, 13:40

ich trau mich noch nicht mal ein paar blätter mais zu holen, weiss ja nicht wie der bauer so reagiert, ich schick immer meine mann mit sohn*lol*
muss ich mal auf dem markt ausschau halten vielleicht haben die auch rüben


LG Stefie

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von freigänger » Fr 5. Aug 2011, 13:43

lapin hat geschrieben: "Na Mama und Papa müssen für die Kaninchen sorgen, wa" ....JA! :D
das ist ja auch der normalfall.
oder versteh ich da was falsch? :arg:


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von lapin » Fr 5. Aug 2011, 13:45

Nee absolut richtig verstanden...man ging davon aus...dass unsere Kinder Kaninchen haben und Mama und Papa sich nun drum kümmern müssen :lach:! Also absolut Normalfall....
nuuuuur, ich seh doch nicht aus wie ne Mama....ahhhhhhhhhhhhhh :D

teddy TRAU DICH....mehr als den erhobenen Finger wird es nicht geben :hot:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von freigänger » Fr 5. Aug 2011, 13:50

lapin hat geschrieben:nuuuuur, ich seh doch nicht aus wie ne Mama....ahhhhhhhhhhhhhh :D
mit 26, da sind deine kinder 8, 9 jahre = kaninchenalter
lapin hat geschrieben:teddy TRAU DICH....
anstiftung zum diebstahl! :stop: :aua:


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von halloich » Fr 5. Aug 2011, 13:53

lapin hat geschrieben:teddy TRAU DICH....mehr als den erhobenen Finger wird es nicht geben :hot:!
Ich trau mich nicht mehr.
Mann und ich haben mal ordentlich Anschiß bekommen. :schäm: :X
Beim Petersilienklau :X

Wobei wir auch nur da gpflückt haben was ganz am Rand schon zwischen dem Unkraut stand :püh:

Wir haben nie einen gesehen.
Der Typ fährt seitdem sehr oft zwischen den Felder :jordi:


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von lapin » Fr 5. Aug 2011, 14:49

EIGENTLICH, schätzt man mich häufig unter 18...
ich hatte gestern zurück gebundenes Haar und ne Sonnenbrille...da kann man sich wohl leicht verschätzen :jaja:!

Ich denke ich komm mit meinem "ich bin doch nur ein unwissendes Mädchen" Gehabe gut weg...muss mir aber dann nen anderes Feld suchen.

Wir haben hier so viele Felder, dadurch schaden wir niemanden großflächig ;)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12303
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von saloiv » Fr 5. Aug 2011, 14:51

Im Herbst lagere ich immer mehrere Kisten Zuckerrüben ein. Kühl gelagert halten sie lange und sie werden auch bei Frost sehr gerne gefressen...


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von freigänger » Fr 5. Aug 2011, 18:35

du meinst unter 18 ist man noch nicht strafxy, wie nennt man das :grübel:
wenn ich das nächstemal in ein geschäft geh nehm ich mir auch z.b. einen lippenstift mit (die haben so viele davon) - bin sonst nicht hübsch augen aufschlag und sag, das hab ich auf'm planeten gelernt :jaja:


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von lapin » Fr 5. Aug 2011, 18:39

Boaaah freigänger du bist ja gemein....

wenn man das damit vergleicht ist es natürlich extrem doof, was wir da machen.... :schäm:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von freigänger » Fr 5. Aug 2011, 18:43

ich vergönns dir ja :jaja: und will nicht schwarzmalen.
es sollte halt nichts schiefgehn....


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Die Zuckerrübe

Beitrag von lapin » Mo 15. Aug 2011, 18:35

So heute gibts mal wieder Zuckerrübe....
und ich hab mal probiert...

joaaaaah ist süß und leicht bitter.
Ich dachte der süße Geschmack wäre dominanter, aber nö ist eher angenehm! :top:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Pflanzen“