Wiesenpflanzen?!

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » So 10. Jul 2011, 12:13

Ich gerade auf der Wiese neues "Unkraut" gefunden und (mal wieder) keine Ahnung was das ist :schäm:

Silverkraut?!


Johanisskraut??


gelb-blühendes Etwas :D





ich glaub ich bin allergisch auf Schafgarbe :X


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Alex
Gast
Gast
Beiträge: 479
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 20:48
Land: Deutschland

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Alex » So 10. Jul 2011, 12:15

1. Gänsefingerkraut

2. Johanniskraut (obs das echte ist, kannst Du prüfen)

3. Echtes Labkraut - soooo ein feiner Duft!!!


Schmier Spitzwegerichsaft oder den Saft des großen Indischen Springkrauts drauf.....



Benutzeravatar
Heublume
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 745
Registriert: Di 16. Feb 2010, 14:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Heublume » So 10. Jul 2011, 12:16

1. Gänsefingerkraut
2. Johanniskraut
3. keine Ahnung wüsste ich auch gerne.


LG von Heublume und den Kaninchen
Ole und Lia
Kajsa † 29.07.2013, Finn † 17.11.2013, Maja † 05.07.2014, Fenja † 29.08.2015 und Pimpfi † 18.12.2015 für immer im ♥
http://www.langohrnasen.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » So 10. Jul 2011, 12:17

Kann man das alles verfüttern? :grübel: das Labkraut zb. wächst hier en masse :D


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Alex
Gast
Gast
Beiträge: 479
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 20:48
Land: Deutschland

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Alex » So 10. Jul 2011, 12:49

Labkraut in Massen?? Toll!!!

Sammel es und häng Dir Büschel in die Wohnung. Das riecht dann super.

Alles essbar für Mensch und Tier.



Benutzeravatar
Vollblutkaninchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1495
Registriert: Fr 30. Apr 2010, 22:56
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Vollblutkaninchen » So 10. Jul 2011, 12:53

Labkraut wird von mir auch regelmäßig verfüttert und gerne angenommen.
Ihm wird eine harntreibende Wirkung nachgesagt. Es soll auch leicht entkrampfend sein.
Äußerlich angewendet als Bad oder Umschlag hilft Labkraut bei schlecht heilenden Wunden, bei Ausschlägen und Geschwürerkrankungen.
Quelle: https://www.kraeuter-verzeichnis.de/kraeuter/labkraut.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Kannst du gleich deinen Schafgabenausschlag mit behandeln :lol:

Lg
Zuletzt geändert von Vollblutkaninchen am So 10. Jul 2011, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.


Bild


Mit Finn, Fabi, Lotti, Luna und Fjodor für immer im Herzen...

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » So 10. Jul 2011, 12:55

Danke :D wird dann übermorgen besorgt und werd wohl dann auch was trocknen
Vollblutkaninchen hat geschrieben:Kannst du gleich deinen Schafgabenausschlag mit behandeln :lol:
:lol: der ist inzwischen zum Glück weg :hehe:
Alex hat geschrieben:Sammel es und häng Dir Büschel in die Wohnung. Das riecht dann super.
Ich glaub mein Freund würde mich killen :lieb:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Mo 11. Jul 2011, 20:44

Nummer 1:
gelb blühend und ziemlich hoch wachsend, von der Ferne könnte man Labkraut vermuten



2
sone Art Kamille?!



last but not least 3
Beifuß?



:schwitz:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » Mo 11. Jul 2011, 20:49

1.Goldrute....bei uns blüht sie noch nicht..EIGENTLICH ist die später dran :grübel:!

2. guck mal hier, zum unterscheiden der verschiedenen Kamillesorten: https://www.tierpla.net/pflanzen-f393/strahlenlose-kamille-matricaria-discoidea-t2826.html?hilit=kamille" onclick="window.open(this.href);return false;

3. Jop Beifuß :top:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Mo 11. Jul 2011, 21:06

:freu: noch mehr Sorten für die Wutzen

hab heute eine Stelle entdeckt wo Unmengen an Breitwegerich wuchern und die Blätter sind riesig. Kamille ebenso und Golrute erst recht :tanz:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » Mo 11. Jul 2011, 21:10

Kannste mir etwas Goldrute zu kommen lassen :jaja:?!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Mo 11. Jul 2011, 21:11

Wenn ich sie getrocknet habe sicher :D


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » Mo 11. Jul 2011, 21:11

Ich mag frische :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Mo 11. Jul 2011, 21:12

2 tage mit der Post, ich glaub die ist dann nicht mehr frisch :jaja:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » Mo 11. Jul 2011, 21:13

Manno...warum blüht die bei euch schon...habt ihr so ne Hitze oder wat?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Mo 11. Jul 2011, 21:15

Die Knospen sind noch zu, die letzten 2/3 Tage wars hier richtig schön und die Pflanzen wachsen auf einem Berg wo kein Wald steht, es jedoch relativ feucht ist.

-- Montag 11. Juli 2011, 22:19 --

und noch was für Alex :jaja:
boah riecht das gut :wolke7:



Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Di 12. Jul 2011, 12:36

lapin hat geschrieben:2. guck mal hier, zum unterscheiden der verschiedenen Kamillesorten: https://www.tierpla.net/pflanzen-f393/strahlenlose-kamille-matricaria-discoidea-t2826.html?hilit=kamille" onclick="window.open(this.href);return false;
#

Leider Hundskamille :?


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » Di 12. Jul 2011, 12:37

Ich hab dafür heute Goldrute gefunden :P :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

schweinsnase77
Meerschweinchen Supporter
Meerschweinchen Supporter
Beiträge: 4427
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 21:32
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von schweinsnase77 » Di 12. Jul 2011, 12:40

Wird sie gefressen? ich überlasse solche schwierigen Aufgaben lieber meinen Schweinchen. Die sind botanisch fitter als ich. Wobei die Kamille bei mir (egal welche) eh meist liegenbleibt.


Mit freundlichen Grunzern

Annette

Mit 2 samtpfotigen Killern

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Di 12. Jul 2011, 12:42

lapin hat geschrieben:Ich hab dafür heute Goldrute gefunden :P :D!
haste fein gemacht :chien:
schweinsnase77 hat geschrieben:Wird sie gefressen?
Hundskamille soll laut Lapinsches Fred giftig sein, deshalb ist sie bei mir gleich im Müll gelandet


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Vollblutkaninchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1495
Registriert: Fr 30. Apr 2010, 22:56
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Vollblutkaninchen » Di 12. Jul 2011, 12:47

Dajanira hat geschrieben:Hundskamille soll laut Lapinsches Fred giftig sein, deshalb ist sie bei mir gleich im Müll gelandet
Wäre mit Hundskamille auch vorsichtig... :? Ich traue mir selbst bei dem Unterscheiden von echter Kamille und Hundskamille nicht, deshalb gibt die hier zukünftig nur getrocknet und gekauft... :schäm:

Lg


Bild


Mit Finn, Fabi, Lotti, Luna und Fjodor für immer im Herzen...

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » Di 12. Jul 2011, 13:06

Bei uns bleibt sogar die echte Kamille liegen...einzige die recht gut geht, ist die Strahlenlose ;)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » Di 12. Jul 2011, 13:27

Ich hab gerade den Beifuß,, den ich gestern gesammelt habe, verfüttert. Scheint sehr gut zu munden :D

-- Dienstag 12. Juli 2011, 17:22 --

Mal ne ganz blöde Frage :schäm: aber wie lagert man das am besten? Ich hab hier Schafgarbe im Ganzen, klein schneiden und in ne Tüte? Ganz lassen und ne riesige Tüte suchen?! Mit Labkraut und Goldrute wirds genauso werden :schäm:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » So 7. Aug 2011, 18:10







Das hier wuchert gerade auf der Wiese. Ich nehme an, dass es Löwenmäulchen ist?! :grübel:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » So 7. Aug 2011, 18:18

Löwenmaul ist es nicht, da passt das Blattwerk nicht, deine sind klein und rund...die vom Löwenmaul sind länglich und spitz:
https://www.tierpla.net/pflanzen-f393/gelbe-trompeten-bluten-schmalblattrig-t7188.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Es könnte sich bei deiner aber um eine Leinkraut handeln...welche müsste ich erst noch raus finden.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » So 7. Aug 2011, 18:21

lapin hat geschrieben:Löwenmaul ist es nicht, da passt das Blattwerk nicht, deine sind klein und rund...die vom Löwenmaul sind länglich und spitz:
https://www.tierpla.net/pflanzen-f393/gelbe-trompeten-bluten-schmalblattrig-t7188.html" onclick="window.open(this.href);return false;
gut, hab ich auch gerade herausgefunden :X aber diese schmalblättrige wächst (noch ohne Blüten) direkt daneben


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » So 7. Aug 2011, 18:23

Möglich....spricht für die Leinkraut Art... Löwenmaul ist ja auch ein Leinkraut ;)!
Muss man mal nen bissl googeln und sich durchs Netz wurschteln :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » So 7. Aug 2011, 18:30

da scheint es ja ziemlich viele Arten zu geben :X
kann man das überhaupt verfüttern :grübel: an das schmalblättrige gehen sie gar nicht dran


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von lapin » So 7. Aug 2011, 18:32

Also meine Kaninchen fressen es auch eher spärlich, es ist nicht unbedingt beliebt, wird aber auch nicht komplett links liegen gelassen.
Wie es bei Schweinis ist? :hm:

Musste probieren :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Wiesenpflanzen?!

Beitrag von Dajanira » So 7. Aug 2011, 18:39

die gucken mich nur blöd an, wenn ichs hin halt :püh:
man bevorzugt den Beifuß-Dschungel :saphira:



Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Zurück zu „Meerschweinchen Ernährung“