Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Bild

Moderator: Emmy

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 17. Jun 2011, 10:37

Gibt es da evtl etwas empfehlenswertes worauf ihr auch gelegentlich zurückgreift? (Tischler-Reste)

Die kleinen Streusäcke aus dem Laden, sind ab einer gewissen Anzahl der Tiere und Haltung nur noch Kostenintensiv und dennoch zu wenig!
Ich hab auch schon die riesen Dinger mitgenommen, aber die sind so stark gepresst, dass das jedes Mal in nem hässlichen, verfluchten Stress endet :arg:!

Ideen? :lieb:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suchen einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Dajanira » Fr 17. Jun 2011, 10:48

Ich hol immer die großen Säcke beim Landhandel, 25kg für 10€.
Tischlerabfälle nehm ich nicht, weil das Holz da teilweise auch behandelt ist und alles auf einem Haufen landet.
Online hab ich noch nie was bestellt :hm: weil Landhandel gleich um die Ecke ist.


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suchen einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 17. Jun 2011, 10:51

Was heißt Landhandel?

Die 25kg sind auch nicht extrem gepresst?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
eigentlich max
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 900
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suchen einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von eigentlich max » Fr 17. Jun 2011, 10:54

Ich hab früher auch immer Probleme gehabt, von diesen gepressten 25kg Ballen die entsprechende Menge abzubekommen. Das hat mitunter länger gedauert, als das gesamte misten. :jordi: Dabei hatte ich jeweils OBEN die Verpackung aufgeschnitten, der Ballen stand also aufrecht.

Jetzt LEGE ich den Ballen in eine grosse Box (die eigentlich für Gartenkissen gedacht ist) und entferne die Folie vollständig. Seitlich bekommt man sekundenschnell grosse Brocken ab. Das Entnehmen der entsprechenden Menge ist dadurch ein Kinderspiel. Könnt mich ärgern, dass ich das nicht schon früher probiert habe.

Es kommt also allein auf die Lage des Ballen an, ihr dürft ihn nicht hinstellen, sondern hinlegen, dann geht das ganz leicht.

Mit Tischlerspänen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. (Atemgeräusche)

Versuchen will ich noch kostengünstige Strohballen selbst zu häckseln, um im Winter auf zerhäckseltes Stroh zurückgreifen zu können. Damit würde eine komplette Einstreuung wahrscheinlich nur 50cent kosten. Muss mir aber noch einen Häcksler kaufen und hoffe dann, dass es gut funktioniert.



Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suchen einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Dajanira » Fr 17. Jun 2011, 11:02

https://de.wikipedia.org/wiki/Landhandel_%28Landwirtschaft%29" onclick="window.open(this.href);return false;
Bei google einfach Landhandel + Stadt eingeben, dann bekommt man Sachen in der Nähe angezeigt.

Die 25Kilo Ballen sind nicht so extrem gepresst wie diese 60l Dinger ausn normalen Tierladen. Sie sind zwar gepresst, aber man bekommt sie recht leicht auseinander. Es gibt (normalerweise) auch unterschiedliche, grobe und feine, für Pferde und für Hobbytiere. Sie sind auch etwas staubärmer als die 60l Dinger und haben allgemein sie eine bessere Qualität.



Ich schneide sie immer oben auf, weil ich nicht so viel einstreuen muss. Ansonsten bricht man die Klumpen immer an der Folie ab, wo man gut greifen kann. Bisher hatte ich aber nie ein Problem die Dinger auseinander zu bekommen :hm:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Selene
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 19:59
Land: Italien
Wohnort: Belgien
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Selene » Fr 17. Jun 2011, 11:12

Ich beziehe meine Einstreu aus der Pferdeabteilung vom Gartenmarkt, 20kg für 6,50 Euro. Gibts aber in jedem Pferdeladen, und die gibts ja auch überall :)


Liebe Grüße von Selene und tierischem Anhang
Corey C. Barker - Corgi
Gordon, Tinkerbell, Faye - Köttelmaschinchen
Unvergessen: Nono, Boo, Lilly, Cara, Aoife, Auli, Karou, Minsc

schweinsnase77
Meerschweinchen Supporter
Meerschweinchen Supporter
Beiträge: 4427
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 21:32
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von schweinsnase77 » Fr 17. Jun 2011, 11:16

Hast du schon mal Tierwohl super versucht? Große Ballen, aber das Zeug läßt sich nicht pressen. Außerdem verrottet es nen klein bischen schneller.


Mit freundlichen Grunzern

Annette

Mit 2 samtpfotigen Killern

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Dajanira » Fr 17. Jun 2011, 11:23

Eine Alternative wäre auch Hanfstreu. Von Stroh-Pellets würde ich komplett abraten.

Was die Auswahl angeht:
https://www.hansemanns-team.de" onclick="window.open(this.href);return false;
preislich gesehen sehr gut, haben auch eine gute Qualität


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Ziesel » Fr 17. Jun 2011, 12:11

ehe ich hierzog hatte ich einen netten Tischlerbekannten, dessen Lehrling beim Aufräumen immer die Späne von unbehandeltem extra für mich einraffen durfte..jetzt kauf ichs ganz normal im Laden

Wie ist´n das mit den Transportkosten bei Großpackungen? Bestellt man dann gleich so viel, dass es versandkostenfrei wird ? (ich bestell ja nix online)



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 17. Jun 2011, 12:15

So würde ich es zumindest machen...kann ich hier ja dann lagern, wird ja nicht schlecht!

Tierwohl super zb würde ich bei Zooplus 2x 25kg bestellen!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Isa » Fr 17. Jun 2011, 12:18

Ich bestell meine Einstreu immer hier: [url=http://www.pferdefuttershop.com/shopware.php]Pferdefuttershop[/url].
Und zwar das da: [url=http://www.pferdefuttershop.com/Allspan-die-Alternative-650-ltr.-ca.-30kg_detail_482.html]Allspan[/url].


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 17. Jun 2011, 12:27

Wie siehts da aus mit der Pressung Isa?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Isa » Fr 17. Jun 2011, 12:30

Also heftig gepresst ist das Allspan schon. Ist ein bisschen Arbeit das auseinander zu pflücken.
Ist es dann aber auseinander gepflückt, ist es sehr ergiebig und weich.
25 kg Gewicht ungepresst wären wohl Packungs-Ausmaße, die nicht lieferbar wären. :jaja:


Bild

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Kaktus » Fr 17. Jun 2011, 12:31

Mein Einstreu-Online-Shop: https://www.gartego.de/index.php?cat=c5_Einstreu.html&XTCsid=336668a9c5da088c8d4885799103abfd" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich bestell immer die Hobelspäne von dort: schnell, gute Qualität, nicht zu arg gepresst so dass der Einstreuwechsel schnell geht, entstaubt, grob, saugfähig und günstig.


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 17. Jun 2011, 12:32

Sogar Palettenlieferung :lieb: @ Kaktus!

Ich dank euch schon mal für die zahlreichen Ideen!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Isa » Fr 17. Jun 2011, 12:39

Ui, hört sich gut an Kaktus!! Muss ich auch mal testen. Bin nämlich auch dankbar um jedes nicht so arg fest gepresste Streu, welches aber trotzdem VIEL ist und saugfähig und staubarm. :)


Bild

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12303
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von saloiv » Fr 17. Jun 2011, 12:49

Ich habe mittlerweile für mich die günstigste und beste Möglichkeit gefunden. Ich kaufe immer im Baumarkt Heizpellets (ca. 40 Cent/kg) in diesen typischen 15kg-Säcken. So ein Sack hält bei mir gut einen Monat. Ich mache unten in die Wanne eine Schicht rein (nicht zu viel, die gehen ja auf) und streue Stroh über. Das Stroh wechsel ich alle 2 Tage oder streue über. Die Pellets werden gewechselt sobald sie richtig durchweicht sind.

Der Vorteil an dieser Einstreuform ist (wenn man nur Toiletten einstreut):
- Extreme Saugkraft so dass man nicht bei jedem Wechsel alles austauschen muss aber durch die Stroh-Überstreu bleibt das Futter und die Kaninchen immer sauber und auf einem angenehmen Untergrund
- Allergiearm (weil ich ab und an Schnupfen-Probleme hatte ist das sehr wichtig, denn Staub reizt die Atemwege)
- Günstig
- Macht keinen Dreck
- Immer sauber
- nicht gepresst (ich hasse das gefriesel beim misten)
- Wenig Lagerplatz

Die Pellets kann man auch online (noch günstiger) bestellen, allerdings braucht man dann Lagerplatz.


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
cavymum
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 51
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 13:27
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von cavymum » Fr 17. Jun 2011, 13:59

Ich bestelle auch beim Pferdefuttershop, nehme aber Allspan bioaktiv.
Wobei ich der Meinung bin, dass das Allspan früher (vor ein paar Jahren) größere Späne hatte und deshalb noch weicher war.

LG, Michaela



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6581
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von ClaudiaL » Fr 17. Jun 2011, 19:23

lapin hat geschrieben:So würde ich es zumindest machen...kann ich hier ja dann lagern, wird ja nicht schlecht!

Tierwohl super zb würde ich bei Zooplus 2x 25kg bestellen!
Das hab ich auch immer gemacht. Solltest Du Dich für Tierwohl entscheiden würde ich wirklich schauen, ob Ihr so einen Raiffeisenhandel/Landhandel/Pferdeshop oder so bei Euch irgendwo habt. Ich zahle dort 8,90 € pro Sack 25 kg. Seitdem hole ich es mir dort.


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Isa » Fr 24. Jun 2011, 18:09

Kaktus hat geschrieben:Mein Einstreu-Online-Shop: https://www.gartego.de/index.php?cat=c5_Einstreu.html&XTCsid=336668a9c5da088c8d4885799103abfd" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich bestell immer die Hobelspäne von dort: schnell, gute Qualität, nicht zu arg gepresst so dass der Einstreuwechsel schnell geht, entstaubt, grob, saugfähig und günstig.
So, ich hab die Hobelspäne jetzt mal bestellt. :)


Bild

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Kaktus » Fr 24. Jun 2011, 18:13

Dann bin ich mal gespannt wie sie bei dir ankommt. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden.


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 24. Jun 2011, 18:20

Ich überlege ob ich das Leinenstreu von dort bestelle, einfach weil die schnelle Verrottung mich so anspricht :lieb:.

Bin mir aber noch unsicher...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Isa » Fr 24. Jun 2011, 18:25

Am meisten gereizt hat mich ja die Aussage von dir, dass die Hobelspäne nicht zu stark gepresst sind.
Also beim Allspan hab ich schon regelmäßig Zornesausbrüche gekriegt beim EB einstreuen. :jordi:

Und beim Allspan war ich in letzter Zeit unzufrieden:
Staubarm... war einmal. Ich finde es wurde immer staubiger.
Außerdem waren immer häufgier riesige Holzsplitter drin. Teilweise richtige BAUMSTÄMME :jordi: ! Diese Splitter mit der Kombination "stark gepresst" ist mit einer ziemlichen Verletzungsgefahr verbunden!
Vor allem das mühevolle Aussortieren der Splitter, damit sie nicht im EB landen und die Schweinchen verletzen, war mühevoll. :narf:

Allerdings hatte ich schon so einiges anderes ausprobiert und war noch unzufriedener.


Bild

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Nightmoon » Fr 24. Jun 2011, 18:42

lapin hat geschrieben:einfach weil die schnelle Verrottung mich so anspricht :lieb:.
Ich muss Mal als Unwissende fragen, warum ist die schnelle Verrottung für dich/euch denn wichtig?
Habt Ihr Komposthaufen? Oder wozu soll es dann gut sein?
Früher hat man Einstreu unter die Beete im Garten gebuddelt, gerade Kaninchenmist macht sich unter den Erdbeeren sehr gut. :hot:
Aber, wenn Ihr alle immer nur mit Sägespäne einstreut, dann kann man das sicherlich nicht ständig unter die Beete graben, auf Grund des hohen Holzanteiles, denn das würde den Boden wieder auf Dauer zu sauer machen, weshalb man dann wieder Kalk oder Hornspäne mit einbringen müsste, um ausgleichend wirken zu können. :lieb:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Kaktus » Fr 24. Jun 2011, 18:43

Ja das war einer der wichtigsten Gründe für die Einstreu. Ich hab für meine Riesenkäfige immer Ewigkeiten gebraucht, weil das Einstreu-Aueinander-machen schon so lange gedauert hat. :sauer: Aber geht das ruckzuck und ich hab beim Ausmisten auch kaum noch Niesanfälle.
Größere Holzstückchen finde ich allerdings auch ab und an, aber gefährlich waren sie eigentlich bisher nicht und die Chins mögen sie und knabbern dran :) Aber klar wenn alles total gepresst ist und dann noch spitze Holzstücke...

@lapin: die Leineneinstreu hab ich noch nie gehabt, gib bescheid wie sie ist, wenn ihr sie testet!

An alle Chin-, Hamster-, Ziesel-, Maus- und Lemming-halter: den Tonmineral Attapulgus-"Sand" bekommt ihr nirgendwo anders so güstig!

Eigentlich hatte bis dort nur den Sand bestellt und als meine Einstreu ausging, bestellte ich die Hobelspäne einfach mal so mit, weil ich nciht wusste, wann ich wieder in eine Zoohandlung komm. War aber ein Glückgriff :D


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 24. Jun 2011, 18:45

Ja wir haben einen Kompost...
und der stört rein Geruchstechnisch unsere Nachbarn... :roll:

Bis jetzt habe ich den ganzen Mist unter die Erde gebuddelt, aber das ist auf Dauer keine Lösung...
schnelles verrotten finde ich positiv, daher ist auch das wichtig bei der Auswahl des richtigen Einstreus!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Nightmoon » Fr 24. Jun 2011, 19:30

Hmm.... die Nachbar stören sich dran? :autsch: Fängt ja jut an da.... :crazy: Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit, dass Ihr euch Hochbeete anlegt und da ist ja auch das Prinzip der Holzresteverrottung erwünscht. Sieht zum einen schick aus, wenns Mal hübsch bepflanzt ist und zum Anderen kann Euch da m.E. auch Keiner was.. :hm:
Dann bliebe noch die Version, dass Du das Einstreu, als "Grünschnitt" in Säcken sammelst und das im Wertstoffhof wöchentlich abgibst. Ich meine zumindest, dass man das als Grünschnitt abgeben kann, weils ja verrotten kann.


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von lapin » Fr 24. Jun 2011, 19:35

Haben wir früher gemacht (zur Deponie gefahren), kostet aber auf Dauer einfach nur Geld.
Um die Pflanzen legen wir es im Herbst...
aber ich brauch ne gute Lösung für den Sommer und Leinenstreu klingt verlockend...nur die Frage wie es die Kaninchen annehmen!

Ja unsere Nachbarn haben öfters was bei uns zu bemängeln...
zu viel langeweile und Neid!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Kaktus » Fr 24. Jun 2011, 19:47

Oh man das kenn ich! Fuchtbar die Leute heutzutage die haben echt Langeweile %)


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Ich suche einen Online Streu Lieferanten

Beitrag von Nightmoon » Fr 24. Jun 2011, 21:28

Wenn Ihr schon so viel Platz habt, dann würde ich Hochbeete anlegen. Da passt ne Menge Einstreu rein. :jaja:
...und wenn es dann noch recht schnell verrottet, dann haste alles, was de brauchst. Hier Mal Tipps dazu: https://www.gala-haschke.de/html/marz.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Wenn Du optische Inspiration dazu brauchst, dann gibste einfach bei Google - Bilder Hochbeet ein und dann kriegste ganz viel Input. :hot: Ich würd mir 2 Hochbeete anlegen und die dann schichtweise nach und nach oder immer im Wechsel aufbauen. Möglichst so, wenn die Mal schön bepflanzt und fertig sind, dass sie gleichzeitig für euch, als Sichtschutz fungieren. :jaja:
Da kann man übrigens wunderbar Obstbäumchen und andere Gehölze drauf anpflanzen, wo man nicht gleich alles abgefuttert kriegt und beim "Unkraut" rupfen kriegste's nicht so schnell im Kreuz, weils auf erhöhter Ebene stattfindet. Max. Breite eines solchen Hochbeetes sollte so sein, dass Du ganz bequem von beiden Seiten die Mitte erreichen kannst (Kann man mit Hilfe Tisches ausmessen). :lieb:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Zurück zu „Allgemein“