Welches Heu füttert ihr?

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von lapin » Di 20. Jan 2009, 09:59

Momentan gibt es bei uns Heu von der Wiese meiner Eltern, es wird abgöttisch geliebt und jedem FriFu vorgezogen!!

Es wird auch zum kuscheln genommen:
IMG_2052.JPG
IMG_2053.JPG
IMG_2054.JPG
Ansonsten gibts hier Bergwiesen Heu 30l für 1€ bei Mc Geiz!
Es ist auch supaaa!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Princessa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 324
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 23:24
Land: Deutschland
Wohnort: 31832

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Princessa » Di 20. Jan 2009, 10:05

Bioheu vom Bauern, ein 12 kg Ballen für 2 Euro. Das riecht schon so nach Sommerwiese, einfach herrlich. Und es sind auch Stiele von Brennesseln drin zum nuspern, die sind immer als erstes weg.


Erde ist mein Körper
Wasser ist mein Blut
Luft ist mein Atem
Und Feuer meine Seele
Tierra es mi cuerpo, agua es mi sangre, aire's mi aliento, fuego es mi alma

Benutzeravatar
Die Wilde7
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4072
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 12:01
Land: Italien

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Die Wilde7 » Di 20. Jan 2009, 10:49

Ich hole das Heu immer von unserem Bauer Lauer (schöner Name gell) hier um die Ecke, das Heu mampfen sie wie bekloppt, und das schöne dabei is, ich bekomm es immer geschenkt :D

Sowohl die Kaninchen, wie auch die Chins stürzen sich immer über das wirklich super frisch riechende Heu drauf.



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12303
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von saloiv » Di 20. Jan 2009, 13:02

Mein Heu hole ich beim Fressnapf... Bei uns gibt es ganz große Säcke (mannshoch) für 10 Euro...
Allerdings habe ich vor, bald mein Heu wieder vom Bauern (Pferdehof) zu kaufen, sonst wird es mir wirklich zu teuer... Im Moment brauch ich Unmenge....


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
-GoldenPet-
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 647
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 13:53
Wohnort: Bozen/Italien
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von -GoldenPet- » Di 20. Jan 2009, 13:10

Offtopic:
Nanu lapin! Hab ich da was verpasst? Hast du jetzt ein 4 Ninchen? :hot:
Ich hab auch das Heu vom Bauern... Ganz günstig und sehr gutes Heu. Hoffentlich nervt es ihn nicht wenn ich immer wieder komme Heu kaufen. Er dachte ich hätte mit dem bis Frühjahr genug und daweil werd ich in einem Monat wieder hinfahren müssen.
Hoffentlich freut er sich auf Geld und ist nicht von mir genervt :schäm:


Bild
LG Nathy,Piky und Diva :)

Benutzeravatar
Sabine Werner
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: So 4. Jan 2009, 22:35
Wohnort: Saarbrücken

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Sabine Werner » Di 20. Jan 2009, 21:11

Hallo,

ich verfüttere Rido-Heu und "fahre" hiermit sehr gut..


liebe GRüße
Sabine

in dubio pro reo

Benutzeravatar
matzi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 36
Registriert: So 7. Dez 2008, 00:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von matzi » Di 3. Feb 2009, 14:49

Meine beiden sind Heumuffel. Da einzige Heu wovon sie wenigstens etwas fressen, ist selbst gemachtes Heu. Die hungern lieber, bevor die Heu fressen. Da fressen die sogar lieber Stroh. Was sie aber in großen Mengen futtern ist selbstgetrockneter Löwenzahn, Spitzwegerich und Möhrenlaub.



Gast49
Gast
Gast
Beiträge: 369
Registriert: So 23. Nov 2008, 17:48
Land: Deutschland

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Gast49 » Mi 4. Feb 2009, 08:08

Meine bekommen das Heu von Raiffeisen aber ich misch das immer mit getrockneten Kräutern und Karottenpellets...



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12303
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von saloiv » Do 25. Jun 2009, 17:42

Ich habe jetzt mal Das heu von [url=http://www.heuandi.de]Heuandi[/url] probiert. :D

Es kommt in einem großen Karton an...
Und ein Lama-Foto von einem Heuandi-Lama ist auch dabei, sowie Ast-Proben :D. Total nett!

Bild

Der Service ist echt super, total schnell werden die E-Mail beantwortet und auch sehr freundlich und entgegenkommend!

Ich war gespannt, ob das Heu auch so gut wie der Service ist... :D

Bild

Gymnastik nach dem Essen :D. Soll verdauungsfördernd sein :lach:.

Bild

Irgendwann einmal war die Schale voll, ziemlich zugestopft...

Aber nicht lange :D

Bild

Und dann wurden nur noch die letzten reste zusammen gekratzt...

Bild

Und nach harter Arbeit muss man natürlich ersteinmal ausruhen... Versteht sich von selber...

Bild

Bild

Fazit: Super Service und 1A Heu. Meine Beiden fressen ja eigentlich kein Heu, weil Wiese viel besser schmeckt. Aber das Heu haben sie richtig gegessen! Das hat mich überzeugt :D.

Es ist sehr schön grün und frisch, duftet herrlich und ist sehr kräuterreich. Besser kann es garnicht sein ;).

Achja auf dem ersten Foto sieht man links 2kg ersten Schnitt (grober) und rechts 8kg 2. Schnitt. Man sieht leicht wo die Grenze ist, weil es doch etwas unterschiedlich aussieht ;).


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Gast0815
Gast
Gast
Beiträge: 391
Registriert: So 14. Jun 2009, 12:58
Land: Deutschland

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Gast0815 » Do 25. Jun 2009, 20:27

Wir füttern schon seit Jahren nur Heu vom Bauern. Dabei haben wir mittlerweile 4 bauern durchprobiert, weil die Qualitäten doch sehr schwanken, je nachdem ob der Bauer seine Wiesen mehr in den Flussauen oder mehr auf den Berghängen hat.

Mit 2-3 euro für 10-15 Kilo preislich echt realistisch, und es wird sehr gut gefressen. Und oft kriegen wir sogar kostenlos - mein Mann arbeitet im Ersatzteilhandel für Landmaschinen, gegen ein paar großzügige Rabatte kriegen wir einige Monate Heu umsonst.

Und das Oberperverse: ich weiß, welcher Bauer hier das Heu an die umliegenden Zooläden liefert - Wiesen in Autobahnnähe, und nur dafür, dass das Heu in Plastiktüten abgepackt ist kostet es ein Vielfaches - dabei würde ich dieses Autobahnheu im Leben keinem Tier anbieten wollen, ihhhhh. Aber ist ja "Bergwiesenheu" nur dass der Berg eben der ist, über den die A9 Berlin-München führt...



Benutzeravatar
matzi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 36
Registriert: So 7. Dez 2008, 00:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von matzi » So 28. Jun 2009, 16:30

Meine beiden sind absolute Heumuffel. Die hungern teilweise lieber beovr sie Heu fressen.

Habe alle möglichen Sorten von Heu durchprobiert - teures, billiges, mit Kräutern, ohne Kräuter, ...

Nix wurde gefressen und wenn dann höchstens mit "gaaaaaaanz langen Zähnen"!

Habe dann aus Spaß mal Heu selber gemacht. Bin auf die Wiese und habe eine großen, blauen IKEA-Beutel voll Gras geholt und getrocknet. Als ich es nach 6 Wochen Ablagern verfüttert habe, war ich positiv überrascht. Meine beiden Monster saßen da und haben Heu gemampft. Ist zwar immer noch nicht ihre Lieblingsspeise, aber immerhin ...

Dasselbe gilt auch für gekautfen getrockneten Löwenzahn oder Spitzwegerich. Der ist einfach nur bäääh! Aber wehe er ist selber getrocknet - da wird er regelrecht inhalliert.



Benutzeravatar
Dani
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 329
Registriert: Do 25. Jun 2009, 20:35
Land: Deutschland
Wohnort: Buchholz/Aller

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Dani » So 28. Jun 2009, 20:50

Also meine Ninchen und Meeris bekommen das gute Heu vom Bauern. Es hat durchgehend eine super qualität und ich weiß wo es her kommt. Alle Tiere lieben dieses Heu, auch die etlichen Pflegeninchen, die ich habe mögen es von Anfang an und stürzen sich trotz leckerem Wiesengras, das durchgehend zur Verfügung steht, drauf. Nur meine Degus verschmähen es :crazy: Na ja sind halt sehr speziell die Mädels. Sie lieben das Activa, vornehmlich mit Löwenzahn oder Rosenblüten. Also bekommen die Damen ihr extra teuer Heu :crazy:



Gast0815
Gast
Gast
Beiträge: 391
Registriert: So 14. Jun 2009, 12:58
Land: Deutschland

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Gast0815 » So 28. Jun 2009, 21:02

Bei mäkeligen Tieren habe ich ja mit dem feineren Heu vom zweite Schnitt gute Erfahrungen - und eher von feuchteren Wiesen, etwa in Flusstälern. Also bevorzugt da nach Bauern suchen, z.B. indem man bei einer Internetsuchmaschine den Namen des Landkreises eingibt und das Wort "Direktvermarkter" - da findet man viele kleine Hofläden und Bauern, die ganz gerne paar Eier oder nen Ballen Heu verkaufen möchten. Einfach fragen, 2-4 Euro darf ein Ballen kosten, aber unbedingt nach kleinen ballen fragen, nicht dass ihr nen ganzen Rundballen kriegt....



Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Kaktus » Fr 9. Sep 2011, 14:25

Hier gibts:

- Schwarzwaldheu von Kaninchentraeume
- Kräuterheu vom Hasenhaus
- alternativ auch mal Blüten- und Kräuterheu von Dehner oder Bunnyheu (beides Zoohandlung)


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Wolle
Gast
Gast
Beiträge: 1016
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:18
Land: Deutschland

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Wolle » Fr 9. Sep 2011, 14:37

Meine bekommen das Heu von https://www.heukorb.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Das ist ziemlich günstig und meine lieben es :)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Ziesel » Di 13. Sep 2011, 21:53

Heu gibts hier auch, zwar nicht für Kaninchen aber Bio-Kräuterheu..inzwischen kauf ich das allerdings nicht mehr im Zoogeschäft sondern raffs direkt auf Arbeit mit ein (diese Woche ist das Heu und auch das Stroh von Heu-Heinrich imAngebot für 1,39 € statt 1,99 €)
Nun wollt ichs euch eigentlich mal zeigen und will hier gerade die Packung durch Knipsi begaffen
[url=http://imageshack.us/photo/my-images/8/heui.jpg/]Bild[/url]
da seh ich doch, dass tatsächlich´ne URL drauf ist...wer mag, kann sich also mehr dazu selbst reinziehen: https://www.heu-heinrich.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

PS: schon mal in Heu gebadet ?



Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von WELLEN » Di 13. Sep 2011, 22:04

Ziesel hat geschrieben:PS: schon mal in Heu gebadet ?
Ja ich! Das war totaaaaal toll!!! Ich war in nem Hotel da gab es Spa und man konnte ein Heubad nehmen. Boa, hat das geduftet.... :love:

Kann man ja zuhause auch mal machen, aber wer macht das nasse Heu aus der Wanne? :roll:

Ich hab übrigends auch Heu vom Heuandi oder Fressnapf (Marschwiesenheu).
Ich hab diesen Frühling/Sommer aber auch gaaanz viel selber getrocknet. Hab schon 5 große Kartons voll. Das heisst ich hoffe ich muss diesen Winter nicht viel zukaufen :) Mal sehen. Das selbstgetrocknete ist aber der totale Hit. So kann man es nirgends kaufen :D



Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Kaktus » Di 13. Sep 2011, 22:22

Das Heu von Ziesel sieht aber gut aus, finde ich!


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von WELLEN » Di 13. Sep 2011, 22:27

Kaktus hat geschrieben:Das Heu von Ziesel sieht aber gut aus, finde ich!
Find ich auch und für den Preis :shock: Sind sogar richtig Blätterteile drin! :top:



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Ziesel » Di 13. Sep 2011, 22:33

Wellen, ich kam da drauf weils halt auf der Hp von Heinrich-Heu angepriesen wird..nass ist Heu vermutlich nicht so pieksig?!..und nee, ich komm deine Badewanne hinterher nicht sauber machen aber drin probeliegen würd ich ;)

Kaktus, ich würd dir jetzt gern mal´ne Nase voll rüberschicken..ich find es riecht echt gut..
Eigentlich war das nur´n Spätschicht-Notkauf weil ich mittags beim Lebendfuttershopping vergessen hatte Heu mitzubringen aber nachdem ich das bei uns auf Arbeit erspähte und ein Mal hatte, gibts jetzt nur noch das (soweit ich von Kollegin weiss, mögens Kanins auch)



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von lapin » Mi 14. Sep 2011, 08:32

Online bestellen kann man es nicht iwie oder? Oder binsch blind?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Aellin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1021
Registriert: Do 16. Jun 2011, 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Geschlecht:

Re: Welches Heu füttert ihr?

Beitrag von Aellin » Mi 14. Sep 2011, 10:29

ich fütter momentan das Heu von heutraum.de
Meine Mäkelmonster lieben es =)
[url=http://www.abload.de/image.php?img=p1010237s3rz.jpg]Bild[/url]

@lapin: bei dem Heinrich Heu ist ein Link zu irgendso einem Shop, da kann man das bestellen, sehe aber bei der Menge und dem Preis nicht durch...


Bild

Zurück zu „Kaninchen Ernährung“