Die kleine Elli hebt ab....

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » Sa 21. Mai 2011, 15:43

Huhu,
tut mir Leid dass ich mich so wenig melde, ihr wisst ja, Abiturstress, aber ich wollte euch diese Bilder von der kleinen Elli nicht vorenthalten. Diese Rennsemmel fetzt im Gartenauslauf, der jetzt neu ist und nur unter Aufsicht, rum wie so ne Bekloppte. Die Hunde findet sie ebenfalls knorke und scheißt sich da gar nix. :D Und zum Schluss hebt sie ab und fliegt :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Flieg, Engelchen, Flieg! :freu: :freu:

Bild

Liebe Grüße,
Beate & die kleine Elli


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von claudsi84 » Sa 21. Mai 2011, 16:19

Das sind echt schöne Fotos... :love:
und so lange wie sie noch alleine ist, hat sie ja sehr gute Gesellschaft. Echt cool. :top:
Ich drück dir für die 2 Neulinge die Daumen, dass alles gut klappt. :daum:


Bild

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12303
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von saloiv » Sa 21. Mai 2011, 16:44

Das letzte Foto ist ja der Knaller!
Sag mal hast du ein paar Tipps zum Thema "Hunde an Kaninchen" gewöhnen? Bei dir scheint es ja super zu klappen...


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » Sa 21. Mai 2011, 17:15

Huhu,

Freut mich, dass euch die Bilder gefallen :)

@saloiv: also bei mir verstehen sich alle Hunde mit den Hasis. :D Hab ja momentan 3 Pflegehunde, das klappt super.
2 davon hab ich schon seit 5 bzw. 6 Jahren. Und ich hab immer so angefangen, dass sie halt vom außen ins Gehege reingucken durften und hab halt geschaut, wie sie reagieren. Meistens haben sie sich für die Hasis gar nicht soo interessiert und dann hab ich sie nach ner Zeit auch mit reingenommen. Die Hasis waren immer total begeistert, die Hunde gucken ihnen zwar ab und an zu und schnuppern auch mal, aber sonst halten sie auch immer den Kontakt zu mir.
Der Beagle auf den Fotos ist erst seit ca. 2 Monaten bei mir, da hab ich das genauso gemacht. Die Besitzerin hat mir dann später auch erzählt, dass sie früher ein Kaninchen in der Wohnung frei laufen hatte und das hat auch super mit dem Hund geklappt. Daher kannte er das schon.
Wichtig ist halt, dass sie gut hören und die Kaninchen nicht als Jagdobjekt sehen, dann dürfte das kein Problem sein.
Ich hatte im Laufe der Jahre neben meinen "festen" Pflegehunden auch einige Urlaubsbetreuungen und von ca. 20 Hunden war nur ein einziger dabei (Tibet Terrier), der da immer hinterherlaufen wollte.
Die Kaninchen haben auch noch nie Scheu gezeigt. Klar, anfangs etwas skeptisch geguckt und sie erschrecken sich manchmal, wenn ein Hund auf einmal losläuft - aber vor mir erschrecken sie sich ja auch und sind trotzdem noch zutraulich.

Lg Beate


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Benutzeravatar
Tierliebhaberin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4771
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Tierliebhaberin » Sa 21. Mai 2011, 18:10

Das letzte Bild ist voll genial :lol: Und dann das 12te,glaub ich.Der Blick und die Schlappöhrchen :love:



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12303
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von saloiv » Sa 21. Mai 2011, 19:49

Ah gut, ich probiere das dann auch mal mit "nur gucken" aus und schaue wie der Hund reagiert. Was mache ich wenn ihm die Kaninchen nicht egal sind? :D


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » Sa 21. Mai 2011, 22:11

saloiv hat geschrieben:Ah gut, ich probiere das dann auch mal mit "nur gucken" aus und schaue wie der Hund reagiert. Was mache ich wenn ihm die Kaninchen nicht egal sind? :D
Aufpassen, dass er sie nicht hetzt und die Situation möglicherweise eskaliert.
Ich hatte auch mal nen Border Collie da, der wollte immer hüten und lag ständig da und hat die Tiere angestiert, aber nie was gemacht. Das find ich jetzt nicht so schlimm, als würde er jagen...
Man kann einem Jagdhund wohl beibringen, der Sache etwas gelassener ins Auge zu sehen und nicht jedes Mal völlig am Rad zu drehen, wenn er die Hasis sieht, aber ganz abgewöhnen wirst du dem das Jagen bestimmt nicht können...
Was ist das denn für ein Hund? Wie reagiert er zb. beim Gassi auf andere Tiere (Katzen, Vögel, Rehe, Kaninchen im Wald,...)?

Lg Beate


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Col » Sa 21. Mai 2011, 23:32

Na, Elli hat auf jeden Fall ihren Spaß :lol: .

Wirklich tolle Bilder :top: !


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12303
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von saloiv » So 22. Mai 2011, 00:15

Püpü hat geschrieben:
saloiv hat geschrieben:Ah gut, ich probiere das dann auch mal mit "nur gucken" aus und schaue wie der Hund reagiert. Was mache ich wenn ihm die Kaninchen nicht egal sind? :D
Aufpassen, dass er sie nicht hetzt und die Situation möglicherweise eskaliert.
Ich hatte auch mal nen Border Collie da, der wollte immer hüten und lag ständig da und hat die Tiere angestiert, aber nie was gemacht. Das find ich jetzt nicht so schlimm, als würde er jagen...
Man kann einem Jagdhund wohl beibringen, der Sache etwas gelassener ins Auge zu sehen und nicht jedes Mal völlig am Rad zu drehen, wenn er die Hasis sieht, aber ganz abgewöhnen wirst du dem das Jagen bestimmt nicht können...
Was ist das denn für ein Hund? Wie reagiert er zb. beim Gassi auf andere Tiere (Katzen, Vögel, Rehe, Kaninchen im Wald,...)?
Demnächst kommt ein Golden Retriever zu besuch und evtl. zieht langfristig ein Labrador ein. Der Golden Retriever hat Angst vor Katzen aber jagdt Wildkaninchen... :roll:


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von freigänger » So 22. Mai 2011, 06:34

ganz schöne bilder. dem schwarzen hund scheint die situation mit dem kaninchen etwas suspekt :P
ich freu mich immer wieder, wenn so schöne situationen, wie ungleiche tiere zusammen, zu sehn sind :klatsch:


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Entensusi » So 22. Mai 2011, 06:39

:lol: ist das süß! :liebe: auf manchen Fotos sieht es aus, als würde ein Schäfchen durch die Wiese springen! Toll!


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » So 22. Mai 2011, 11:45

freigänger hat geschrieben:ganz schöne bilder. dem schwarzen hund scheint die situation mit dem kaninchen etwas suspekt :P
die guckt immer so :D
saloiv hat geschrieben: Demnächst kommt ein Golden Retriever zu besuch und evtl. zieht langfristig ein Labrador ein. Der Golden Retriever hat Angst vor Katzen aber jagdt Wildkaninchen... :roll:
Hmm... also ich würds einfach mal versuchen. Gerade mit Goldies und Labis hab ich echt gute Erfahrungen (s. schwarzer Hund auf den Bildern ;) ) - auch wenn die mal Wildtiere jagen. Du merkst ja, wie er reagiert und ob er sich nach ner Zeit auch dran gewöhnt.


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Curly » So 22. Mai 2011, 12:12

Püpü hat geschrieben: Bild
Ein Gremlin!!! :lieb:



Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » Mo 23. Mai 2011, 20:46

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und diese beiden Herrschaften ziehen morgen ein:
sagt
Paula (weiß) und Peter

Bild

Bild

Bild

Bild

Bin schon gespannt, was die kleine Elli dazu sagt... ^^

Lg Beate


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von halloich » Di 24. Mai 2011, 03:59

Oh, ja, da freu ich mich auch schon drauf :freu:
Dann bekommen wir bestimmt Bilder von drei fliegenden Kaninchen :lieb:

Elli wird sich auf jeden Fall freuen


Bild

Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von claudsi84 » Di 24. Mai 2011, 08:38

:yeah: Ich freu mich schon auf die Vergesellschaftungs-Fotos :hot:


Bild

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Nightmoon » Di 24. Mai 2011, 09:16

:love: Das sind alles soooooo unglaublich süße Bilder... :pfeif: Mit fliegenden Löffeln, ziehn wir in den Mai...
:jaja: Geniale Bilder...
Im Übrigen, ich hatte mit Tessa auch nie Probleme, wenn ich Pflegetierechen, wie z.B. Meerschweinchen zu Hause hatte, ganz im Gegenteil... Tessa war tierisch eifersüchtig, vor allem, wenn ich Gräser und Kräuter an die Schweinchen verteilte... Das ging dann immer im Kreis, 1 Hälmchen Schweinchen, 1 Hälmchen Tessa, 1 Hälmchen Schweinchen und 1 wieder an Tessa... immer schön gerecht... :strange: und whee, das Schweinchen bekam 2 :nein: Das ging ja Mal gar nicht, dann hat sich Tessa den Halm eben mit dem Schweinchen "brüderlich geteilt und schwesterl. besch...n". :lach: Das war auch immer total goldig. :liebe:
Alles was meine Tierchen oder die mir anvertrauten Tierchen waren, akzeptierte Tessa sofort. Waren wir bei Bekannten oder Freunden, dann wurde schonmal auch eine Katze gekagdt, wenn sich die Gelegenheit bot und ich nicht aufpasste, aber im Grunde reichte es ihr schon, wenn sie einfach nur Mal ansatzweise hinterherflitzen konnte. Ausdauer dazu hatte sie Keine, denn ich pfiff sie schon am Anfang sofort zu mir und da hörte sie auf Anhieb. :hm:
Ich denke, man muss den Hunden einfach nur begreiflich machen, dass die anderen Tiere zu einem gehören/sie unter seinen persönlichen Schutz gestellt hat und dann ist es gut. :lieb:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » Di 24. Mai 2011, 20:16

Peter und Paula sind da :freu:

Bild

Bild

Bild

Bild


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von claudsi84 » Di 24. Mai 2011, 20:19

Und wann wird die Vergesellschaftung gestartet?
...sind die beiden niedlich :love:


Bild

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Nightmoon » Di 24. Mai 2011, 20:21

Och sind die Beiden süß....aber noch voll ängstlich.... Hoffe, dass sie den Stress schnell wegstecken und wir bald schon wieder ganz viele fleigende Schlappöhrchen hier zu sehen bekommen. :love:
Herzlich Willkommen Peter & Paula... :jaja: (hört sich niedlich an) auf dem Tierpla.net. :D

PS Püppü: Ich glaube, dass bei dir so sachte Mal ne neue Siggi fällig wird wa... :P


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » Di 24. Mai 2011, 23:50

Vergesellschaftung von meinem blaue-Augen-Schlappi-Trio :D ist morgen.
In der Transportbox waren se beide seeehr ruhig, haben sich hingelegt und so. Im Käfig haben sie dann neugierig erkundet und sich ausgiebig geputzt (beide!) :D Vor allem Paula hat gleich alles angeschaut und beschnüffelt.
Heu haben sie auch gemümmelt.
Nightmoon hat geschrieben: PS Püppü: Ich glaube, dass bei dir so sachte Mal ne neue Siggi fällig wird wa... :P
Stimmt, aber dazu hab ich momentan keine Zeit :D Brauch auch erst ein paar neue hübsche Fotos von Paula und Peter.

Ob sie die Namen behalten, weiß ich auch noch nicht. Wir haben in der Familie schon 2 Peters (mein Freund un d mein Stiefvater :D ) das würde wahrscheinlich zu NOCH mehr Verwechslungen und Durcheinander führen *g* .

Morgen Abend gibts dann Bilder und Bericht über die VG ;) Bin ja schon gespannt, was die kleine Elli sagt.... :D

Lg Beate


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6581
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von ClaudiaL » Mi 25. Mai 2011, 09:49

Die sind ja wirklich alle süß. Tolle Fotos :top:

Ich drücke die Daumen für die VG :daum:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1783 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von lapin » Mi 25. Mai 2011, 09:51

Und und und und??? *ganz hibbelig bin!!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Püpü
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 237
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:22
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe München

Re: Die kleine Elli hebt ab....

Beitrag von Püpü » Mi 25. Mai 2011, 14:13

Vergesellschaftung -> https://www.tierpla.net/kaninchenvorstellung-geschichten-und-fotos-f432/vergesellschaftung-des-blauaugigen-widdertrios-bilderflut-t10935.html" onclick="window.open(this.href);return false;


Liebe Grüße von Beate
Bild
und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Zurück zu „Kaninchenvorstellung, Geschichten und Fotos“