Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Moderator: Ziesel

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » Sa 14. Mai 2011, 20:21

Hallo zusammen,

kaum hab ich danach gefragt, schon sind sie da ;o)

Heute morgen sind Rambo und Trixi bei Gismo und uns eingezogen ;o)

Wir haben sie heute morgen aus einer Transportbox von 30x20cm befreit....na ja, hat mich nicht gerade begeistert, aber ich will mich nicht beschweren. Haben dann die beiden gleich in unsere große Transportbox verfrachtet, wobei sich gleich herausgestellt hat, beide sind zahm und wehren sich nicht beim Hochheben, nur Trixi mag das streicheln nicht so. Rambo dagegen genießt es mindestens genauso sehr wie unser Gismo ;o)

Nach ca. 1 - Stündiger Fahrt sind wir dann endlich zu Hause angekommen, da hatte ich dann schon Schweißausbrüche, da ich ja nicht wusste wie unser Gismo so reagiert...

ABER: meine Bedenken waren vollkommen unbegründet.

Nachdem wir die Transportbox mit den beiden offen auf den Boden gestellt haben kam Gismo gleich neugierig angerannt. In die Box selbst hat er sich allerdings nicht getraut ;o) Dafür wurde Rambo glech neugierig und kam aus der Box gesprungen ;o) Gismo hat ihn gleich mit einem Küsschen begrüßt :freu: Hach, das war ja sooooooo goldig!!! ;o) Dann wurde zwischen den beiden erst mal ausgiebig Körperpflege betrieben ;o)

Ca. 15 Minuten später hat sich auch die schüchterne Trixi aus der Box getraut...und wurde auch gleich mit einem Küsschen von Gismo berüßt :freu: und natürlich durfte auch hier das gegenseitige Putzen nicht fehlen ;o)

Gismo ist dann erst mal wieder in den Käfig gelaufen und die anderen beiden gleich hinterher :klatsch: Das hat wirklich alles suuuuuuuper geklappt! Trixi hat sich dann allerdings erst mal im Baumstamm verkrochen, was ja vollkommen ok war, war ja ein anstrengender Morgen...

Gismo und Rambo haben sich gleich an den gemeinsamen Nestbau gemacht....Gismo hat hauptsächlich alles eingesammelt und Rambo hat schön alles zurechgezieselt ;o)

Nachdem die beiden 2 Stunden lang hin und hergezieselt sind, hat sich dann auch Trixi wieder blicken lassen. Sie ist gemeinsam mit den beiden in der Wohnung herumgerannt, ist aber noch ziemlich schreckhaft. Das wird sich aber mit der Zeit noch legen, da bin ich ganz sicher, da sie wenn man ganz still gesessen hat, auch sehr neugierig wurde und mal zum testschnuppern kam ;o) bei der kleinsten Bewegung hat sie sich allerdings wieder verkrochen ;o)

Rambo ist da ganz anders, ich würde fast sagen, dass er noch zutraulicher ist als Gismo.

Gismo ist überglücklich mit dem Zuwachs und mein Mann und ich sind es auch.

Die ersten Raufereien hatten wir auch schon, als Rambo Gismos Futtervorrat entdeckt hat und ein wenig weggezieselt hat ;o) Da gab's dann gleich eine auf die Mütze ;o) Das war dann aber recht schnell geklärt ;o) Natürlich musste ich mich dazu zwingen die beiden machen zu lassen, wäre am liebsten dazwischen gegangen und war dann froh als es wieder ruhiger wurde ;o)

Ich möchte euch allen für eure supertollen Ratschläge und die Hilfe danken!!! Wir sind überglücklich dass alles so toll geklappt hat und hoffen natürlich dass es auch so bleibt! Und Gismo scheint sich wirklich in die beiden verliebt zu haben, besonders in Trixi, sie ist aber auch wirklich eine Schönheit und eine richtige Dame ;o) Rambo dagegen ist ein richtiger Brocken und hat mit Sicherheit einige Gramm zu viel auf den Rippen. Aber das bekommen wir jetzt mit genügend Auslauf schnell in den Griff. Ich hoffe dass ich euch in den nächsten Tagen noch detailiertere Fotos der beiden zeigen kann, hier mal die ersten Schnappschüsse:

Hier ist Rambo auf der Treppe
Bild

und das hier ist die kleine Trixi
Bild

und hier sammeln Gismo und Rambo gemeinsam ein bisschen Nestmaterial
Bild


und das hier habe ich soeben gemacht, das sind Rambo und Gismo :freu: Trixi hat sich wieder in ihren Baumstamm verkrochen...die 3 Häuschen werde im Moment nicht genutzt.....

Bild


bin ja sooooooooo glücklich :freu:



Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von claudsi84 » Sa 14. Mai 2011, 20:41

Das ist ja super :freu:
Ich freu mich für Gismo...dass er jetzt Gesellschaft bekommen hat und alles so reibungslos funktioniert.
...hab immer fleißig mitgelesen. :D


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von lapin » Sa 14. Mai 2011, 20:44

Ahhhh wie süüüüß...meeeehr!

Und weiter so mit den 3 Süßen!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » Sa 14. Mai 2011, 20:48

dankeschön, das ist lieb von euch! ;o)

Ich freu mich auch sehr für Gismo und bin froh dass jetzt alles so schnell geklappt hat! :freu:

Er fühlt sich wirklich wohl mit den beiden und das ist super!!! :top:

@lapin: hoffe ich kann spätestens am Montag noch mehr Bilder präsentieren ;o)



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4399
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Venga » Sa 14. Mai 2011, 20:55

Das ist so toll! :freu:
Ich habe schon ganz aufgeregt auf diesen Thread gewartet. ;)
Das läuft ja noch besser, als ich für euch gehofft hatte. :top:
...und freue mich auf die nächsten Bilder.


LG
Venga

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » Sa 14. Mai 2011, 20:57

achsooooooooo....beinahe hätte ich's vergessen.... ;o)

@omahoppenstett: Gismo zeigt keinerlei Agressivität, er hat nur sein Futter verteidigt, was ihm ja auch zusteht, ansonsten war nix ;o)

@Ziesel: habe mir die Stelle die du meintest nochmal genau angesehen, da ist nix zu sehen ;o) Rambo hat allerdings eine leicht gespaltene Unterlippe, denke dass das entweder von einem Kampf herrührt oder aber er ist irgendwo hängengeblieben...das stört ihn aber anscheinend nicht weiter, er frisst ganz normal. Er ist nur etwas zu dick, aber ansonsten tip top in Form ;o)

Trixi hingegen hat eine kahle Stelle an der Brust...die Ex-Halterin meinte dass sie da einen Pilz gehabt hätte und dass hier lt. Tierarzt eben kein Fell mehr wächst...werde das aber weiter beobachten und gegebenenfalls zum Tierarzt gehen...

-- Samstag 14. Mai 2011, 21:58 --

@Venga, dankeschön!!! ;o)
Ja, es läuft auch um einiges besser als ich es mir erhofft habe!!! ;o)

Bilder folgen so schnell wie möglich!!! ;o)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Ziesel » Sa 14. Mai 2011, 21:47

Na bitte, so wollt ich das lesen (war auch total gespannt). Wie gesagt, hatte ich keine Vergesellschaftungsbedenken und find auch super, dass du nicht gleich eingegriffen hast. Du hättest die "Aussprache" damit eh nur verschoben.
Freut mich, dass "die Stelle" nix weiter ist als eben ´ne komische Stelle auf dem Foto und die andere kahle Stelle bei Trixie :hm: kann sein, dass da nix mehr wächst, muss aber nicht. Ich kenne solche kahlen Stellen wenn sie sich fettfuttern da wo Röllchen entstehen in der "Hautfalte", die gingen aber bisher wieder weg wenn ziesel sich´n bißchen mehr bewegte



Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » Sa 14. Mai 2011, 21:57

ja, also die Fettfalten-Kahle-Stelle, die findet sich auch bei Rambo, der ist ja schon mächtig ;o)

Trixi hingegen hat kein Gramm zu viel, sie sieht neben den beiden anderen eher unterernährt aus...daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es daran liegt. Aber ich lass mich jetzt einfach überraschen...und trotzdem ist sie eine Schönheit ;o) Ich lass mich jetzt einfach mal überraschen, ob da noch was wächst oder nicht ;o)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Ziesel » Sa 14. Mai 2011, 22:14

und ich lass mich überraschen wer bei euch demnächst die Hosen anhat >>>tippe auf Trixie



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » So 15. Mai 2011, 00:00

Na das sind doch mal Zusammenführungsberichte, die ich mag- und gleich mit Fotos :top:
Nachdem ja auch mein Nils als agressiv-Ziesel verkauft wurde und lammfromm ist, dachte ich mir schon, dass dein Gizmo nicht nur bei seinen Körnergebern charmant sein wird.
Zugegeben hab ich so ein ganz kleines bissle gebibbert und Daumen gedrückt :bet: - mach ich aber auch, wenn ein Neuzuzug bei mir ansteht ;)
Wie schön, dass die beiden bei euch gelandet sind und nun mit Gizmo eine gesellige Zieselgemeinschaft sind :freu:
Es ist einfach nur schön, das alles so prima gelaufen ist- herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs.
Wenn ich das nächste mal wieder in Pforzheim bin geh ich in den Zooladen, wo unsere beiden absolut unverträglichen, am besten als Einzeltier zu haltende Terrorziesel her sind und berichte von den absolut problemlosen Vergesellschaftungen. Die wissen gar nicht, was sie den Tieren antun- aber vielleicht ists ja auch ne Verkaufsstrategie- die Ziesel sind dort ja relativ teuer und einer alleine verkauft sich dann eher, als 2 und den Käufern wird ja suggeriert, dass Einzelhaltung auch das beste für eben diese Ziesel ist- VERBRECHER!


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Ziesel » So 15. Mai 2011, 00:19

mmh jein..entweder ist es echt Strategie oder wirklich einfach Dummheit weil gerade frühlingshormonziesel auf engem Raum zu Fehlannahmen führen (beste Beispiel ist Tanja, wer hätte als Nichtzieselhalter gedacht, dass ihre noch kuscheln....)



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » So 15. Mai 2011, 03:30

Ich hab doch mal eine der Verkäuferinnen als ahnungslose Zieselinteressentin gefragt, warum die Ziesel in den kleinen Glaskästen sitzen (da waren es allerdings mehrere zusammen). Sie meinte mit einem Augenzwinkern :" So lassen sie sich besser verkaufen, wenn die nicht so viel Platz haben."


Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » Mo 16. Mai 2011, 09:16

und es ist Leben in der Bude!!! ;o)

Die drei rennen hier was das Zeug hält :freu:

@Omahoppenstett: Danke auch dir fürs Daumendrücken und mitbibbern ;o) und wenn ich das nächste Mal in PF bin werde ich denen auch mal erzählen, wie "agressiv" mein nichtsozialisierbares Zieselchen ist...

Trixi ist inzwischen in die Buddelkiste eingezogen und Rambo wohnt mal unten bei ihr, mal oben bei Gismo...und dann klauen sie sich gegenseitig das Nestmaterial ;o) Neue Fotos würde ich euch gerne zeigen, aber irgendwie wollen die drei gestern und heute nicht so recht fotografiert werden ;o)

@Ziesel: ich denke du behältst recht...Trixi kristallisiert sich immer mehr als die Chefin heraus, sie gibt den Ton an und die beiden Männer springen ;o) Sie ist auch längst nicht mehr so scheu wie am Anfang, im Gegenzug aber ist Rambo ein echter Schisser geworden. Er fiepst manchmal schon wenn die beiden nur an ihm schnuppern. Na ja, so hat eben jeder seine Macken ;o)

Es gibt zwar immer wieder kleinere Zankereien, besonders zwischen Rambo und Gismo wenn Rambo wieder am Nest rumzieselt, das hat sich dann aber schnell wieder.

Ich finde das mit den Aussagen in den Zooläden echt ätzend...jeder vernünftige Zieselhalter informiert sich vorher (oder allerspätestens bei Einzug) über die allgemeinen Gewohnheiten und das Verhalten von Zieseln. Außerdem findet man ja im Internet heute beinahe alles was man über diese Themen wissen muss. Das fängt beim Futter an und hört bei der Zucht auf...Warum kann sich ein Zooladen, der solch exotischen Tiere auch noch verkauft (!!!) nicht genauso über die Tiere informieren wie wir? Das ist doch wirklich traurig...Schade dass heute alles nur noch Geldmacherei ist... ;o( :nein:



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » Fr 20. Mai 2011, 16:14

Ich hätte gerne noch mehr Fotos :lieb: Alles noch im grünen Bereich?


Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » Fr 20. Mai 2011, 20:19

Huhu ;o)

na klar, alles noch im grünen Bereich ;o) Also wenn nicht noch grüner ;o)

Heute gab's kleine Streitereien zwischen Trixi und Gismo, da die beiden sich nicht einigen konnten wo denn jetzt das neue Nest gebaut werden soll...(die drei schlafen jetzt nämlich immer gemeinsam) :freu:

Gismo hat alles an seinen üblichen Platz getragen und Rambo hat wieder schön alles zurechtgezieselt, aber Trixi war wohl der Meinung dass sie ihr neues Nest gerne in der Buddelkiste hätte ;o) Also hat sie kurzerhand alles wieder aus dem alten Nest raus und fleißig in die Buddelkiste getragen...Gismo natürlich gleich hinterher und hat alles wieder hoch getragen. So ging das dann ca. 3 Stunden...mit zwischenzeitlichem Pfeifkonzert und gemeckere...aber wie es scheint hat sich Trixi am Ende durchgesetzt, die drei liegen jetzt gemeinsam in der Buddelkiste ;) Was heißen soll Ziesel hatte vollkommen recht, Trixi ist wohl die neue Chefin :D

Ansonsten alles prima, außer dass wir von Gismo wohl ziemlich verwöhnt waren... :lieb:
Er hatte sich nämlich an unsere Aufstehzeiten bereits gewöhnt...Bei Rambo sieht das leider noch etwas anders aus, er will nämlich schon um 6 Uhr :crazy: aus dem Käfig gelassen werden, und schiebt dann Terror :sauer: und deshalb bin ich die letzten Tage auch dementsprechend müde...aber was nicht ist kann ja noch werden ;o)

Für Bilder bleibt heute leider keine Zeit mehr, hoffe aber ich kann morgen noch welche präsentieren ;o)



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » Fr 20. Mai 2011, 21:21

Na das läuft ja alles perfekt :freu: Ich hätte zu gerne bei den Umzugsarbeiten zugesehen. Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht- einfach schön, wie gut es dir mit deinen Zieseln geht und wie wohl sie sich bei dir fühlen :top:


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Ziesel » Fr 20. Mai 2011, 22:01

Deine Ziesel machen das vorbildlich, wie aus´m Lehrbuch..
Wie siehts beim Futter aus? gezicke, unterschiedliche Vorlieben, einer bei der bunkert ?



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Nightmoon » Fr 20. Mai 2011, 22:32

WOW, na das nenne ich doch Mal eine traumhafte Vergesellschaftung, besser, als in jedem Buch! :top: ..dass die 3 jetzt schon so unzertrennlich zusammen schlafen, zeigt mir wieder einmal mehr, dass sie wirklich Gesellschaft/Artgenossen brauchen. Toll, dass sie die bei dir haben können! :top:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » So 22. Mai 2011, 09:00

@ Ziesel: na ja, ab und an gibt es schon ein bisschen gezicke, wenn zum Beispiel einer die letzte Nuss ergattert hat und die anderen meinen sie hätten noch nicht genug bekommen ;o) aber das ist nicht weiter schlimm, da wird kurz gefiept und dann ist wieder Ruhe ;o) ansonsten keinerlei Raufereien ums Futter und gebunkert wird wenn dann gemeinsam im neuen Nest ;o)

@Nightmoon: ja, bin auch total froh, dass alles so gut läuft ;o) und bin heute auch ein bisschen ausgeschlafener, Rambo hat Gnade walten lassen und mich erst um 9 aus dem Bett geschmissen ;)

Ich hab noch ein paar Schnappschüsse gemacht, die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten ;o)

Hier mal ein Glückstreffer von Trixi. Sie ist sehr Kamerascheu ;o)

Bild

und das hier ist Rambo kurz vor dem Freilauf

Bild

und Rambo beim Salat und Karotte zieseln ;o) er hat aber schon ganz schön abgenommen...möchte ihn aber noch nicht wiegen, will ihn noch nicht dem Stress aussetzen, werde ich nächste Woche mal in Angriff nehmen

Bild

Bild

hier hab ich die drei das erste mal zusammen im Nest gesehen

Bild

Bild

und so sieht dieses Nest seit Freitag morgen aus ;o)

Bild

und Trixi hat beschlossen, nun wird hier geschlafen ;o)
und ihr seht richtig, bis vor einer Woche hätte ich das Bild so nicht machen können...

Bild

...denn was Gismo in 5 Monaten nicht geschafft hat, das haben sie zu dritt in einer Woche hingekriegt...
tata ;o) die neue, gepimpte Buddelkiste ;o)

Bild

so, das war's aber erst mal wieder mit Bildchen, hoffe aber ihr freut euch drüber!!! ;o)



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » So 22. Mai 2011, 09:14

Auf Bild Nr.2 sieht Rambo aus wie ein Stofftier :love: Ist das mal ein hübscher Kerl! Alle 3 sehen so rundum gesund und zufrieden aus :top:
Ein Grinsen in mein Gesicht verursachte die gepimpte Kiste- so kenn ich das ja von meinen auch. Haben deine auch versucht, am Boden ein Loch zu machen? Meine wollten immer nach unten erweitern- eigentlich verständlich, aber gänzlich unmöglich :D


Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » So 22. Mai 2011, 09:29

ja, sind alle drei echt herzallerliebst und wunderschön!!! ;o)

Oh, das mit dem Boden muss ich mal beim nächsten Ausmisten überprüfen, das kann ich dir dann genau berichten ;o)



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » So 22. Mai 2011, 09:42

Ich habs zwar schon mal irgendwo geschrieben, aber vielleicht hast dus ja auch noch nicht gelesen...
Nimm mal eine etwas größere Schachtel, schneid an verschiedene Stellen 3-4 Eingänge rein, füll sie lose mit Heu und streu noch Sämereien rein und warte, was passiert... :D


Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » So 22. Mai 2011, 09:54

na klar, hab ich das gelesen ;o) und genau DAS war ja die ursprüngliche Buddelkiste auch ;o)Da waren mal nur 4 Eingänge drin und Heu und Stroh und Streu...und natürlich viele Leckereien ;o) Aber wie du siehst, jetzt ist es erst mal ein Nest ;o) überlege aber gerade an die alte Nest-Stelle eine neue Kiste zu stellen...nur sieht die ja dan nach einer Woche wieder so aus ;o) aber die drei haben ihren Spass dran, was soll man machen ;o)



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » So 22. Mai 2011, 09:58

Ich würd ihnen die Schlafgelegenheit, die sie sich jetzt zusammen so gemütlich eingerichtet haben, lassen. Stell doch einfach noch eine dazu oder in den Freilauf. Meine hatten immer mehrere in Bearbeitung.


Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » So 22. Mai 2011, 10:07

ja, das werd ich auf jeden Fall noch heute in Angriff nehmen ;o) Und ich würde ihnen NIE ihr neues Nestchen klauen ;o)



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von omahoppenstett » So 22. Mai 2011, 10:30

Du hast überlegt, ihnen ihr geliebtes, kuscheliges, mit Sorgfalt eingerichtetes Liebesnest gegen eine neue Kiste auszutauschen! Alleine der Gedanke... :ey: :schreck: :schimpf: :aua: :dudu:

Aber da du es ja nicht tun wirst... :kiss: :frieden: :5: :daum: :knuddel:


Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » So 22. Mai 2011, 13:03

Naheeeeeeeeiiiiiiiiin!!! ;o) Auf die Idee wäre ich nie gekommen....da haben wir wohl aneinandervorbei geschreibselt oder ich hab mich falsch ausgedrückt... ;o) Natürlich nicht!!! :lieb:

Ich habe überlegt an die alte Neststelle einen neuen Karton zu stellen, weil da ja jetzt gar nix mehr ist :grübel: und draußen haben sie seit heute auch zwei neue Kistchen und sind sehr begeistert ;o)



Benutzeravatar
steffi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1180
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 17:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von steffi » Fr 27. Mai 2011, 23:53

omahoppenstett hat geschrieben:Du hast überlegt, ihnen ihr geliebtes, kuscheliges, mit Sorgfalt eingerichtetes Liebesnest gegen eine neue Kiste auszutauschen! Alleine der Gedanke... :ey: :schreck: :schimpf: :aua: :dudu:

Aber da du es ja nicht tun wirst... :kiss: :frieden: :5: :daum: :knuddel:

:lol: :lol: :lol:

ich freu mich so für dich, daß es alles soooooo super klappt, echt toll :freu: :freu: :freu: :freu:


Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 124
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 16:52
Land: Deutschland

Re: Rambo und Trixi sind eingezogen ;o)

Beitrag von Jasmin » Sa 28. Mai 2011, 21:35

dankeschön Steffi, ich bin auch echt super happy dass die drei sich so super verstehen :freu:



Zurück zu „Ziesel Haltung“