Mein Chinchi-Gehege

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Schnubbels » Fr 6. Mai 2011, 23:30

Huhu,
Hier mal mein derzeitiges Gehege. Angefangen habe ich mit dem Holzkäfig, der auf den Bilder zu sehen ist. Ich musste jedoch schnell feststellen, dass der Platz für meine Süßen bei Weitem nicht ausreicht. So habe ich beschlossen anzubauen. Das Ergebnis seht ihr hier:

Die Gesamtansicht
Bild



Bild



Bild



Bild



Und das Ganze nochmal von oben:
Bild



Bild



Bild



Der obere Teil des Holzkäfigs
Bild



Fressstation :D
Bild



Bild




Kletterspaß
Bild




Bild



Das war's auch schon aus unserem zu Hause. Naja, schon ist gut. Ist ja ganz schön viel geworden, ich geb's zu!

Eddi macht Winke Winke und wünscht eine Gute Nacht :lieb:
Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Angel272
Chinchilla Supporter
Chinchilla Supporter
Beiträge: 972
Registriert: Mi 3. Mär 2010, 01:26
Land: Deutschland
Wohnort: im schönen Mittelfranken
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Angel272 » Fr 6. Mai 2011, 23:45

Hi Lea,
bin immer wieder begeistert, wenn ich dein Gehege sehe. Ist echt super! :top:

Und das letzte Bild, auf dem Eddi winke, winke macht, ist der absolute Renner!
Wünsch euch auch eine gute Nacht.


LG Angel

Link zur Petition gegen Massentötung der Streuner in Rumänien:
https://www.secureconnect.at/4pfoten.or ... st/130906/" onclick="window.open(this.href);return false;

***********************
http://www.rassekatzen-in-not.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.maine-coon-hilfe.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10854
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1558 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Miss Marple » Sa 7. Mai 2011, 09:07

Wunderbar abwechslungsreich gestaltet! Top! :top:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Guillaume
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6
Registriert: Do 5. Mai 2011, 11:54
Land: Deutschland

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Guillaume » Mo 9. Mai 2011, 08:39

Das letzte Bild ist wirklich ganz große klasse. Überhaupt sind das tolle Fotos. Deine Chinchis sind absolut goldig. Ich wollte mir früher unbedingt einen Chinchilla zulegen, aber irgendetwas sprach immer dagegen. Heute habe ich einen Hund. Meint ihr das würde sich vertragen? Ich glaube nicht, dass ich es ausprobieren würde, aber interessieren würde es mich alle Mal.



Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Kaktus » Mo 9. Mai 2011, 11:41

Hi,

Chins brauchen taeglich Auslauf, wenn du den Hund solange fernhalten kannst oder die Tiere dafuer einen sicheren Extra-Raum haben, ist es kein Problem. Wichtig ist halt zu wissen, dass Chins min zu zweit gehalten werden muessen und ein enorm grosses Gehege benoetigen.


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von lapin » Mo 9. Mai 2011, 11:47

Schnubbels...tolllllllllll :D!

Ich hätte ja so gern mal nen Video davon wie die Chins in dem Gehege abgehen :D....krieg ich eins :lieb:?!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Schnubbels » Di 10. Mai 2011, 17:55

Daaaanke :freu:

Zum Thema Hund: Ich will unbedingt einen Hund, schon lange, aber meine Artbeitszeiten lassen dies nicht zu und ich kann den Hund auch nicht mit zur Arbeit nehmen.
Irgendwann werde ich auf jeden Fall einen haben. Ich denke schon, dass das klappen kann mit den Chins. Sie müssen sich ja nicht über den Weg laufen und wenn man es langsam und behutsam angeht, kann's auch so laufen:

Sauniedlich :wolke7:
" onclick="window.open(this.href);return false;

" onclick="window.open(this.href);return false;

@lapin: Ich versuch mal mein Glück. Ist nur etwas schwierig, weil sobald ich die Tür aufmache, stürmen sie raus in den Auslauf. Muss ich mich mal auf die Lauer legen. Aber sie gehen auf jeden Fall nachts ordentlich ab, das hört man ;)


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von ClaudiaL » Mi 11. Mai 2011, 08:46

Wow das Gehege sieht echt klasse aus :top: Und die Bewohner :liebe:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Lightning
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1886
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 12:21
Land: Deutschland
Wohnort: Vechta
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Lightning » Mi 11. Mai 2011, 09:24

Sieht echt super gigantisch klasse aus!! ;) :lieb:
Ich glaube da kann es deinen Tieren nur zu gut gehen...wirklkich toll. :top:


BildBild
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Kaktus » Mi 11. Mai 2011, 09:50

Ich persoenlich wuerde meine Chins niemals mit einem Hund oder einer Katze zusammenlaufen lassen, man hoert immer wieder, dass die Tiere wie aus dem Nichts die Chins angreifen und toeten. Ist ja auch irgendwo klar, sind ja Raeuber und keine Nagerfans und Chins sind quirlig, frech und wuselig.


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Sabine » Mi 11. Mai 2011, 11:28

Bei dem Retriever bin ich mir auch nicht sicher, was der machen würde, wenn er allein mit den Babies wäre...
Der macht mir keinen entspannten Eindruck.

Chins sind so toll...aber um ihnen wirklich gerecht zu werden braucht´s ECHT viel Platz und Zeit.

Wie ist das eigentlich mit der Stubenreinheit beim Freilauf?



Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Schnubbels » Mi 11. Mai 2011, 18:51

Sabine hat geschrieben:Wie ist das eigentlich mit der Stubenreinheit beim Freilauf?
Frag besser nicht :pfeif:

Ich habe in der ganzen Wohnung Schokostreusel liegen :lieb:

Ja, ich weiß auch nicht, ob ich es wirklich wagen würde, aber ausschließen würde ich es nicht. Dafür müsste man den Hund schon verdammt gut kennen.

Ja Platz brauchen sie wirklich viel. Meine bekommen täglich noch Auslauf und fordern den auch stetig ein. Die kleinen Schlawiner. Hach, ich liebe sie :wolke7:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Angel272
Chinchilla Supporter
Chinchilla Supporter
Beiträge: 972
Registriert: Mi 3. Mär 2010, 01:26
Land: Deutschland
Wohnort: im schönen Mittelfranken
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Angel272 » Mi 11. Mai 2011, 19:08

Ich habe in der ganzen Wohnung Schokostreusel liegen
Lea, ich komm dich NIE besuchen, wenns Kuchen mit Schokostreusel gibt! :nö:


LG Angel

Link zur Petition gegen Massentötung der Streuner in Rumänien:
https://www.secureconnect.at/4pfoten.or ... st/130906/" onclick="window.open(this.href);return false;

***********************
http://www.rassekatzen-in-not.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.maine-coon-hilfe.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Schnubbels » Mi 11. Mai 2011, 19:10

:lol: Ach, stell dich nicht so an. Schmecken bestimmt nach feinsten Kräutern.

Ne jetzt wird eklig, ich hör schon auf :lol:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Kaktus » Mi 11. Mai 2011, 19:21

...Urin wird aber ins Klo oder den Kaefig gemacht :lieb:


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Schnubbels » Sa 7. Jan 2012, 13:13

Falls jemand sich schon fragt: Neeein, meine Käfigvorstellung ist noch nicht beendet :lol:



Lotta und Jupp mit ihren Tronchos (Korkästen), die hier extrem beliebt als Einrichtung sind. Sowohl zum Balancieren, zum einfach drauf sitzen, zum Klettern und zum Nagen!
Bild








Bild








Lottimaus alleine
:liebe: Moaa...mega süß
Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
SusiSorglos
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 590
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 13:36
Land: Deutschland
Wohnort: Stade
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von SusiSorglos » Sa 7. Jan 2012, 13:24

sehr süss!!!! *hachmach*


Bild

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Mein Chinchi-Gehege

Beitrag von Kaktus » Mo 13. Feb 2012, 18:20

Lea, wo bleiben die aktuellen Bilder?! es hat sich einiges an Innenleben ja verändert :D :hot:


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Zurück zu „Chinchilla Haltung & Pflege“