Kater abzugeben :(

Forumsregeln
Liebe Planetarier...

da der Vermittlungsbereich täglich an Neuzugängen zunimmt, ist es wichtig das die Überschrift schon ziemlich viel über die Vermittlung an sich aussagt, um die Übersicht zu wahren.

Es wäre nett, wenn ihr beim einstellen darauf achten würdet, in die Überschrift die Plz einzubauen und um welche Tierart es sich handelt, ob männlich, weiblich, kastriert oder unkastriert.

Z.B.

[669**] Kaninchen, männlich, kastriert... oder
[558**] Hund, Rüde, unkastriert...



***WICHTIG, Abgabe von Tieren nur an Erwachsene im Erwerbsfähigen Alter bzw. an Kinder und Jugendliche mit Zustimmung der Eltern. WICHTIG***




Vielen Dank für euer Verständnis !!!

Moderatoren ist es vorbehalten, alle Titel dieser "Übersichtsform" anzupassen.
Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Do 21. Apr 2011, 15:22

Hallo an Alle,

ich wollte mich hier mal umhören, ob zufällig jemand hier im Raum Düsseldorf und Umgebung (Köln, Mühlheim, Esse, etc.) eventuell einen schönen roten Kater aufnehmen kann und möchte? Meine Schwester muss sich leider von ihrem Kater Garfield trennen. Er lebt zur Zeit in Düsseldorf mit einem anderen Kater zusammen. Beide sind kastriert. Da er allerdings seit neustem alles markiert was er findet, möchte sie ihn lieber abgeben, weil sie einfach das Gefühl hat er fühlt sich nicht mehr wohl. Er kämpft scheinbar um die Rangordnung mit dem anderen Kater und dem Mann meiner Schwester. (so genau weiß ich das nicht, da ich mich mit katzen gar nicht auskenne)

Mal zur "person":

Name: Garfield
Alter: 3 Jahre
Farbe: Orange (ich glaub das nennt man rot) mit etwas weiß an Bauch und Brust
Geschlecht: Männlich & Kastriert


Ich mache bald mal ein paar Fotos die stelle ich dann hier rein. Bei Interesse könnt ich euch gerne melden.


PS: Bitte habt verständnis, das der Kater nur gegen Schutzvertrag abgegeben wird und sich die neue Familie vorab angschaut wird !!!

Liebe Grüße

Sana


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von lapin » Do 21. Apr 2011, 16:31

Wenn man das Problem iwie lösen könnte, würde sie ihn dann auch behalten?
Könnte deine Schwester/du mal iwie näher auf das Markier Problem eingehen.
Wie zeigt es sich und wie extrem?
Was wurde schon unternommen?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Katzenhilfe Augsburg
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 20
Registriert: Do 21. Apr 2011, 07:19
Land: Deutschland
Wohnort: Langweid bei Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Katzenhilfe Augsburg » Do 21. Apr 2011, 17:46

Hallo Sana,

kannst Du Deine Schwester fragen, ob sie mit ihm schon beim Tierarzt war und dort abgeklärt wurde, ob es organische Ursachen haben könnte?

Hatten erst den Fall dass ein Tierarzt bei der Kastration einen Hoden entfernt hatte und den Bauchhoden nicht :-(

gut klar kann es auch Markieren aufgrund von Unwohlfühlen sein, oder er möchte Freigang statt Wohnung, gibt es zig Gründe habe hier auch einen Piesel"kumpel" aber es sollten organische Ursachen ausgeschlossen werden (auch Probleme mit Harngries usw.)

ansonsten ich kenne in der Ecke von D leider niemanden


liebe Grüße

Birgit
und die mal mehr und mal weniger Katzen

Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Curly » Do 21. Apr 2011, 19:58

Hi Sana,

ich habe dein Thema mal in die Vermittlungsrubrik verschoben.
Hier wird eher gesucht bzw. gefunden.

Curly



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Do 21. Apr 2011, 20:38

Hey,

ja danke fürs verschieben.

Also meine Schwester würde ihn liebendgern behalten. Bei der kastration war soweit alles in ordnung, hatte meine schwester extra nochmal gefragt. Also wir hatten mal gefragt ob es eine Blasenentzündung sein kann. Hatte er aber nicht. Also das Markieren geht schon ziemlich weit. Ganz ehrlich ich glaube eher das es an dem dusseligen Mann von meiner Schwester liegt (aber pssst ;) ). Er meckert die Katzen halt manchmal an wenn sie iwo drauf springen was sie nicht sollen. Garfield markiert alles von ihm von den Schuhe über Klamotten die im Schrank liegen bis hin zur Bettseite. ob er freigang möchte weiß ich nicht, ich denke schon will jede Katze denke ich mal. Aber vom Balkon springen sie nicht.

Ich werde meiner Schwester das nochmal sagen das sie evtl nochmal nach anderen Harnwegserkrankungen fragen soll. Aber ehrlich gesagt glaub ich da selber nicht dran :S

Aber ich (ja also ich auch ;) ) möchte dann auch lieber das die Katze eine Familie hat, wo er betüddelt wird, lieb gehabt wird und die aufmerksamkeit bekommt die er braucht :) .

Liebe Grüße


Bild

Benutzeravatar
Katzenhilfe Augsburg
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 20
Registriert: Do 21. Apr 2011, 07:19
Land: Deutschland
Wohnort: Langweid bei Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Katzenhilfe Augsburg » Do 21. Apr 2011, 20:54

Hallo :-)

ja klar das klingt dann wirklich nach "ich kann den Typ nicht riechen also stink ich drüber". Schwierig denn schade für den Kater. Auf der anderen Seite wäre es dann für ihn wirklich prima wenn er eine, wie du schreibst, Familie findet die ihn betüddelt.

Ich drücke aus der Ferne die Daumen, dass er ein gutes Plätzchen findet. Gibt es bei euch in der Nähe auch eine Katzenhilfe?


liebe Grüße

Birgit
und die mal mehr und mal weniger Katzen

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Do 21. Apr 2011, 21:51

Hey,

ja bei uns gibt es auch eine Katzenhilfe aber ich kenn mich da nicht so wirklich aus, ich bin eher der Hundetyp ;). Aber soweit ich weiß, nehmen die die Tiere auf und dann kommen die solange zu anderen oder erstmal alleine in so nen zwinger oder raum was auch immer bis die jemanden gefunden haben. Und wenn die möglichkeit besteht den kater noch zu halten bis man wen gefunden hat. Ich mein ob nu nen paar mehr shirts von dem angepieselt werden ist auch nicht mehr schlimm....Naya ich würde ja auch eher den kerl rausschmeißen als meine Tiere abzugeben oO.

Aber um so besser, dass ich auch nach Leuten für den Kater suche ;).

Ich hoffe wir finden eine nette Familie :S


Bild

Benutzeravatar
Katzenhilfe Augsburg
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 20
Registriert: Do 21. Apr 2011, 07:19
Land: Deutschland
Wohnort: Langweid bei Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Katzenhilfe Augsburg » Fr 22. Apr 2011, 10:54

Hallo :-)

ja wir versuchen auch, dass die Tiere bis zum Umzug in ein neues Zuhause, bei ihren Familien bleiben können. Nur falls nicht, stellen wir Pflegestellen zur Verfügung. Dort leben die Tiere ganz normal in Familien und gut bis zur Vermittlung. Setzt natürlich voraus, dass sie kastriert, entwurmt und geimpft sind und eine Blutuntersuchung zwecks gefährlichen ansteckenden Krankheiten.

ich drück euch feste die Daumen für die Suche


liebe Grüße

Birgit
und die mal mehr und mal weniger Katzen

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Fr 22. Apr 2011, 13:18

Danke, werde auch jetzt bald mal versuchen Bilder zu machen nur momentan komm ich nicht dazu zu meiner Schwester zu fahren.....^^ aber nach Ostern hab ich bestimmt welche :)

Er ist echt sonst ein total lieber und süßer Kerl :) verträgt sich mit Kindern blendent und mit Hunden weiß ich es nicht genau. Bei kleinen Hunden schaut er neugierig ich denke nach einer zeit würde das auch mit kleinen Hunden gehen.....nur bitte keine großen ^^


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Mo 25. Apr 2011, 14:54

Ich hab nun endlich mal ein paar Bilder gemacht!!

Bild

Bild

Bild

Bild


Garfield ist der dünnere ;) Aber so wie ich meine Schwester verstanden habe, möchte sie Rocky dann auch mit abgeben :(

(PS: Daraufhin sagte ich, wenn du dir nochmal ein Tier anschaffst und die wieder abgibst sorge ich eigenhändig dafür das du dir keins mehr anschaffst.....Ich bin sooooooooo sauer -.-". Wenn ich mir Tiere anschaffe übernehme ich verantwortung! Mein Kind kann ich doch auch nicht einfach mal so abgeben, grrrrrr!!)


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Entensusi » Mo 25. Apr 2011, 15:06

äh, nochmal von vorne.. das offizielle Argument ist, dass die beiden Kater sich nicht vertragen, udn sie darum einen, den Garfield, abgeben muss - nun aber gibt sie beide zusammen ab? Au weia.
Ich finde sie übrigens total hübsch, die beiden "Garfields"...


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Mo 25. Apr 2011, 18:05

Ne ne, die Kater verstehen sich untereinander schon ausser ab und an mal so Rangeleien wenn der eine auch mal "chef" sein will.....Das "schlimmere" ist das die irgendwie markieren, wegen dem Freund meiner Schwester....(also ich kanns verstehen ich mag den auch nicht). Ja und keine ahnung die haben auch nur eine 2 1/2 zimmerwohnung keine ahnung ob es zu klein ist.

Ist finds total schade und iwie unüberlegt von meiner Schwester ab sie muss es wissen. Hätte ich keine Katzenhaarallergie und keine Hunde würde ich sie ja nehmen aber naya....

Ich hoffe jedenfalls das ich/wir ein gutes zu Hause finden.....


Bild

Benutzeravatar
Tierliebhaberin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4770
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Tierliebhaberin » Mo 25. Apr 2011, 20:04

Sana hat geschrieben:(PS: Daraufhin sagte ich, wenn du dir nochmal ein Tier anschaffst und die wieder abgibst sorge ich eigenhändig dafür das du dir keins mehr anschaffst.....Ich bin sooooooooo sauer -.-". Wenn ich mir Tiere anschaffe übernehme ich verantwortung! Mein Kind kann ich doch auch nicht einfach mal so abgeben, grrrrrr!!)
Gut das du das grad gesagt hast,sonst wäre es mir rausgerutscht.Das Verhalten finde ich auch nicht gut.
Naja nun muss man gucken das man die Tiere unterbekommt.Hast du dich mal im Verwandten-,Bekannten- und Freundeskreis umgefragt?



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Mo 25. Apr 2011, 20:13

Ja, aber die haben alle entweder auch keine Zeit, Hunde oder ähnliches. Es ist alles irgendwie so kompliziert....

Ich habe schon gefühlte 20 tausend leute angeschrieben auf anzeigen die sie aufgeben haben aber scheinbar wollen die jetzt auch keine mehr....die antworten alle nicht :(


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Sa 30. Apr 2011, 19:14

JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu:

okay, Garfield ist zur Zeit zum "testen" bei einer sehr netten noch jüngeren Frau :) (seit heute)

Wir müssen jetzt erstmal abwarten ob er sich mit der Nachbarskatze versteht. Ist ein sterilisiertes weiblein :) im wesen wohl fast genau so wie garfield :) wenn er sich eingewöhnt hat, hat er auch ausgang :) ich hoffe das klappt alles :D


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Entensusi » Sa 30. Apr 2011, 20:09

:daum:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Tierliebhaberin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4770
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Tierliebhaberin » Sa 30. Apr 2011, 21:13

Super,das wäre ja toll :daum: Wie seit ihr nun auf die Frau gekommen?Jemand aus dem Bekanntenkreis?



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Sa 30. Apr 2011, 22:24

Nee, nicht von der Verwandschaft. Ich habe so ziemlich überall Anzeigen gemacht, meine schwester hat ja zur Zeit kein Internet...Und dann hatten sich ein paar gemeldet und wir waren auch bei verschiedenen schauen. Und dann hab ich gesagt nee also iwie keiner so wirklich dabei und dann hat die Frau sich gemeldet und sie hat zwar nur eine 1-Zimmerwohnung aber doch ziemlich geräumig. Und sie war auch super nett ihre alter Katze war verstorben (ich glaub sie sagte die war schon 18 oder so :S ) ja und dann haben wir uns mal umgeschaut nen riesen Kratzbaum hatte sie und noch eine katzentoilette wassernapf futternapf und dann hatten wir den kleinen mal rausgelassen und er ist direkt überall hingegangen als wenn nichts anderes wäre. Sie sagte auch sie lässt ihn jetzt erstmal alleine (also sie ist da aber lässt ihn in ruhe) und wenn er kommt und schmusen will oder so dann wird sie mal schauen wie sie vorgehen kann. also sie kam mir schon so rüber als wenn sie ahnung hatte. sie lässt ihn dann noch chipen, impfen und bei tasso anmelden und wenn es wie gesagt mit der nachbarkatze klappt, dann wäre es perfekt und da ist auch so gut wie kein autoverkehr dann kann er auch raus gehen :D


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Fr 13. Mai 2011, 14:51

Manno :'( Garfield ist wieder bei meiner Schwester.....zwei Tage nachdem wir ihn zu der Frau brachten und sie rief an ob wir ihn wieder holen könnten....Er hätte nacht wohl gejault und gemeckert....Da hab ich mir nur gedacht, was erwartet sie? das die ist seit drei jahren aus der gewohnten umgebung weg :( nun ja....Jetzt ist er seit zwei wochen ca. wieder hier und konnte erstmal wieder zur ruhe kommen....Mensch das ist sowas von gemein für den armen kater :(


Bild

Benutzeravatar
Tierliebhaberin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4770
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Tierliebhaberin » Sa 14. Mai 2011, 10:13

Ja das ist sehr gemein.Aber gut,wenn die andere Dame damit schon überfordert war,ist es für das Tier wohl besser.Woher kommt ihr?PLZ?Oder hab ich das nun überlesen? :grübel:



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4399
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Venga » Sa 14. Mai 2011, 10:53

Das tut mir leid für den kleinen Kerl.
Ich drücke die Daumen, dass ihr doch noch was findet.
Tierliebhaberin hat geschrieben:PLZ?Oder hab ich das nun überlesen?
Jo, hast du. ;)
Sana hat geschrieben: hier im Raum Düsseldorf und Umgebung (Köln, Mühlheim, Esse, etc.)


LG
Venga

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Geschlecht:

Re: Kater abzugeben :(

Beitrag von Sana » Sa 14. Mai 2011, 10:58

Ja hab ich auch zu meiner Schwester gesagt, das wenn sie damit schon keine Geduld hat trotz angeblicher jahrelanger erfahrung etc. was sie sowieso nicht die richtige....aber ich habe meine Schwester jetzt auch dazu bewegen können sich eine eigene Wohnung zu suchen....sie hat jetzt eine bekommen für Juli wenn wir bis dahin noch nicht die richtigen Leute gefunden haben schaut sie erstmal wie es wird, ohne ihren dusseligen freund ^^


Bild

Zurück zu „Tiere suchen ein zu Hause und andersrum“