Birnen!!!

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Birnen!!!

Beitrag von claudsi84 » Mi 20. Apr 2011, 19:38

Stehen eure Kaninchen auch so fürchterlich auf Birnen...
Ich kann den Zwergen noch so tolles Gemüse, Wiese und Kräuter reinstellen...wenn Birne dabei ist wird sich halb darum geschlagen...

Wie oft können Kaninchen Birne futtern?


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Geschlecht:

Re: Birnen!!!

Beitrag von Entensusi » Mi 20. Apr 2011, 19:46

Ja, vor allem Ramses hat Birnen geliebt.. er hat sie sich sogar selbst geschüttelt!


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Birnen!!!

Beitrag von Kaktus » Mi 20. Apr 2011, 19:49

Die kannst du meiner Ansicht nach täglich geben, wenn genug andere Auswahl da ist. Birne ist ja fast nur Wasser und du bist ja kein kg Birnen pro Tag. Meine Kaninchen haben täglich Obst bekommen, aber eigentl. Immer nur Äpfel und ab und an Birnen gefressen. Die Chins bekommen auch täglich Früchte (Banane, Birne, Apfel und Trauben, anderes ist eher out).


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Gianna
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 156
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 09:52
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Birnen!!!

Beitrag von Gianna » Mi 20. Apr 2011, 20:06

Hab unseren gerade noch eine Birne in ihr Gehege gelegt für die Nacht. Gebe sie, wenn welche vorrätig sind auch schon mal tagelang hintereinander. Sie werden gefressen, kann aber nicht sagen, dass sie jetzt so wahnsinnig scharf darauf sind. Ist phasenweise aber auch sehr unterschiedlich. Mal lieben sie Obst, mal bleibt viel liegen. Wie mit allem anderen eigentlich auch.



Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Birnen!!!

Beitrag von freigänger » Do 21. Apr 2011, 07:11

sprecht ihr von früchten oder laub? :hm:
meine erfahrungen: der birnbaum auf der pferdewiese - mal ein blatt :arg: die früchte nee :nö: sind mostbirnen und werden nur von den rehen, schafen und pferden geliebt. meine kaninchen hüpfen drüber :crazy: :sauer:
der birnbaum der südlichen nachbarin - williamsbirne - :saphira: früchte seeehr lecker, laub :hm:
birnen kauf ich den blumenmördern eher ganz selten.


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Birnen!!!

Beitrag von claudsi84 » Do 21. Apr 2011, 08:13

Das Laub wird eher selten gefressen...aber die Birnen.. kaum hab ich ihnen eine hingelegt, ist sie auch schon weg... :D

-- Donnerstag 21. April 2011, 10:04 --
Entensusi hat geschrieben:Ja, vor allem Ramses hat Birnen geliebt.. er hat sie sich sogar selbst geschüttelt!
er wusste eben, was lecker ist :lieb:


Bild

Benutzeravatar
Gianna
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 156
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 09:52
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Birnen!!!

Beitrag von Gianna » Do 21. Apr 2011, 09:55

Die Birne von gestern lag heute morgen noch fast genauso da. Einmal reingebissen. Scheinen aber insgesamt nicht viel gefressen zu haben.



Benutzeravatar
mausefusses
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2170
Registriert: Do 15. Okt 2009, 16:00
Land: Deutschland
Wohnort: auf dem Land
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Birnen!!!

Beitrag von mausefusses » Do 21. Apr 2011, 10:58

Birnen sind bei mir die beliebteste Obstsorte.


Bild
http://www.facebook.com/profile.php?id=100002540263338" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Birnen!!!

Beitrag von Dajanira » Do 21. Apr 2011, 11:01

Birnen sind leicht blähend.
Meine Wutzen nagen ein bisl dran und das wars :hm: scheint nicht allzu sehr zu munden.


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Zurück zu „Kaninchen Ernährung“