Neues Zieselaussengehege

Moderator: Ziesel

Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Neues Zieselaussengehege

Beitrag von omahoppenstett » Fr 1. Apr 2011, 18:04

So.... es ist fast fertig- meine Aussenanlage für die Ziesel :freu:
Wir haben im Garten eine 6m x 2,50m große Vogelvoliere, die ich in den letzten Wochen zur Zieselvoliere umgebaut habe. Damit sich die Ziesel nicht zum Nachbarn durchgraben, haben wir Papageienvolierendraht im Boden verlegt.
Was meint ihr, wann ich meine Erdhörnchen ins Paradies lassen kann?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von lapin » Fr 1. Apr 2011, 18:06

Wooooooooooow.....das ist ja genauso geil wie das von den Hörnchen!

Ehrlich, ich bin überwältigt...
gibt es Unterschiede zwischen Papageien-Volierendraht und anderem Volierendraht?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von omahoppenstett » Fr 1. Apr 2011, 18:09

Siehst du meine Fotos ganz? Ich seh nur Ausschnitte :( Muss ich sie nochmal neu laden?


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von lapin » Fr 1. Apr 2011, 18:12

Sind komplett da ;)! Ich seh alles in seiner vollkommenen Perfektion Omalein :lieb:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von omahoppenstett » Fr 1. Apr 2011, 18:14

Jetzt sind die Fotos bei mir auch vollständig :yo:

Papageienvolierendraht hat einen Drahtdurchmesser von 1,6mm- ist also sehr dick.
Da sollte nix rein, oder raus können ;)


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von lapin » Fr 1. Apr 2011, 18:17

Bekommt man das auch im Baumarkt oder musstest du das extra bestellen?
Wie tief habt ihr das ganze in den Boden gegraben?

Wir planen zwar "nur" nen Gehege für unsere Kaninchen, aber das möchte ich dennoch wissen :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Feli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 16:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Feli » Fr 1. Apr 2011, 18:19

Wow, das ist echt toll geworden! Wieviele Ziesel finden da ein Zuhause drin?



Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von omahoppenstett » Fr 1. Apr 2011, 18:30

Es kommen 4 Ziesel ins Gehege.
Den Volierendraht hab ich bei ebay ersteigert- 20mx1m haben mich ca. 45.-€ inkl. Porto gekostet.
Ganz so tief ausgegraben konnten wir nicht, da alles sehr verwurzelt ist. Leider hab ich keine "Vorherbilder"... da hättet ihr sehen können, wie wild zugewachsen das Ganze war. Wir konnten ca. 30cm komplett abtragen. Deshalb gibts ja auch die Buddelfrühbeete, wo sie bis zu 80cm tief graben können.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von lapin » Fr 1. Apr 2011, 18:32

Das mit dem Gang in die Innenvoliere ist übrigens auch hammer, dass musste mal auch noch genauer erklären!?

Das da keine Kälte reinzieht und und und :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von omahoppenstett » Fr 1. Apr 2011, 18:38

Ich freu mich wirklich, dass es euch gefällt- danke sehr!
Leider mündet der Durchgang in die Innenvoliere fast an der Decke im Kellerraum (mit Tageslicht!). Ich muss mir das irgendwas mit Etagen und Röhren einfallen lassen, damit die Ziesel unbeschadet auf den Boden kommen- hab aber schon ein paar Ideen ;)
Wenn ich damit fertig bin, gibts natürlich Fotos.
Durch das Loch kommt nicht viel Kälte- so groß ist es ja nicht. In dem Raum wars noch nie kalt.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von lapin » Fr 1. Apr 2011, 18:47

Ich fand dein Hörnchengehege schon so hammer, was das betrifft muss ich sagen, schau ich neidvoll zu euch rüber (positiv)...das sieht nach viel Arbeit und ner Meeeenge Kosten aus!

Mein größter Traum war immer, Kaninchen in Außenhaltung haben, die jederzeit zu uns ins Haus kommen können, ließ sich leider nie umsetzen, gerade im Winter einfach nicht machbar!
Daher bin ich bei dieser Konstruktion natürlich noch nen stück weit interessierter :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10854
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1558 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Miss Marple » Fr 1. Apr 2011, 18:54

Ist DAS toll, das haut mich um! Bild Und die Frühbeete zum Graben, und und und... Toll!

Wann Ihr sie mit den Hörnchen vergesellschaften könnt, keine Ahnung. Aber ich würde vermutlich warten, bis die Ziesel den Umzugsstreß weggesteckt haben.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Nightmoon » Fr 1. Apr 2011, 18:59

WOW, habt ihr echt Eurem Haus einen lilafarbenen unteren Sockel gegeben? Find ich supie, ich steh ja voll auf Lila, vor allem wenn es da genutzt wird, wo es nicht so üblich ist. Gefällt mir sehr gut! :top:

...und die Voliere sieht ebenfalls echt der Hammer ausd.
Wenn deine Zieselchen schon das Draußensein gewohnt sind, dann könntest Du sie ja theoretisch jetzt schon raus lassen, ansonsten würde ich warten, dass mindestens die Nachttemperaturen so um die 14 bis 16°C draußen sind. Es sei denn, dass sie da drin eine so gut isolierte Schlafmöglichkeit haben, dass sie auch etwas kühlere Nächte dadrin pronblemlos überstehen, dann würd ich sie jetzt schon rauslassen, weil die Tagestemperaturen wirklich schon sehr sommerlich/gut sind und die Aussichten auf eine jetzt noch stattfindende extreme Kälteperode eher gering ausfallen.
Rein optisch sieht echt Hammer aus! :D

..und um einen seichteren Übergang in den Keller zu schaffen dürfte jetzt wohl das kleinste Problem sein. Wie wäre es mit einem Kratzbaum für Katzen, wo sie auf den verschiedenen Ebenen "runter- oder hochhüpfen" könnten oder das Innenleben einer großen Teppichrolle (aus Pappe) wo sie schräg hoch und runterflitzen können? So um die 40 cm Höhe springen dürften Ziesel doch schaffen oder? Okay, sie buddeln lieber in der Erde herum.... aber einige beherrschen auch ein wenige Kletterkünste. Von daher wäre so eine schräg angelegte Papprolle und/oder eine selbstgebaute "Treppe" vielleicht das Richtige. :lieb: Oder so ein Stufenregal hinstellen, welches sich nach oben hin verjüngt, also oben schmal ist und nach unten hin immer tiefer wird. Oder sowas...gleich das erste Bild, das, wo das Regal solche gewellten Aussparungen hat: https://www.google.de/images?um=1&hl=de&tbm=isch&sa=1&q=Stufenregal+nach+oben+hin+verj%C3%BCngt%3F&aq=f&aqi=&aql=&oq=" onclick="window.open(this.href);return false;

[url=http://ecx.images-amazon.com/images/I/31AanNbrSxL.jpg]oder so eins...[/url]
müsste doch auch gehen oder?


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von omahoppenstett » Fr 1. Apr 2011, 19:37

Die Kosten waren nicht so hoch, da die Voliere ja schon da war. 25 Sack Rindenmulch ca. 35,-€, Volierendraht 45,-€, 2 Frühbeete ca. 80,-€ Steine zum Sichern des Bodendrahtes ca. 20,-€, 7 Betonsteine für die Häuschen ca. 16,-€, 2 Bretter als Abdeckungen für die Betonsteine ca. 20,-€. Ich hatte im Vorfeld mit wesentlich mehr gerechnet... Aber Arbeit wars viel- hat aber wirklich Spaß gemacht :)
Die Eichhörnchen und Baumstreifenhörnchen sollen vorerst nicht zu den Zieseln, da wir diesen Monat die Eichhörnchenvoliere nochmal um 5qm erweitern.
Die Ziesel waren seither im Wohnzimmer- also hatten sie es ständig kuschelig, gemütlich warm.
Wenn sie sich den Schlafplatz im Frühbeet aussuchen würden... da wärs ja wärmer- aber weiß mans?
Der Abgang muss gesichert sein, da Ziesel zwar relativ gut hochkommen, aber mit dem Abstieg Probleme haben und auch mal runterfallen.
Ich dachte an eine durchgehende Etage unter dem Durchgangsrohr. Das würde ich am vorderen Rand mit einem hohen Brett sichern und in das ein Loch sägen. In das Loch stecke ich so eine gelbe, flexible Bauröhre, die dann in einer Spirale nach unten führt. Für die Papprolle ist die Steigung zu zu steil, da würden sie abrutschen. Ich hab da auf einer Länge von ca. 2,50m einen Höhenunterschied von fast 2m- das ist für Ziesel viel. Mit den Treppen hätt ich echt Angst, dass sie mal runterfallen.


Bild

Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von halloich » Fr 1. Apr 2011, 19:44

Wow, was für eine Voilaire.
Echt Klasse geworden.
Ich denke die Ziesel werden die Spilewiese komplett nutzen, einfach genial.

Vor allen die Möglichkeit Aussengehege und Innengeheg zu nutzen, ist Klasse.
Ich glaub ich selber wäre beruhigter als bei steffi, wo nur Ausenvoilaire vorhanden ist.


Bild

Benutzeravatar
Tierliebhaberin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4770
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Tierliebhaberin » Fr 1. Apr 2011, 22:06

Mein Gott!Was für ein Traum.Ihr habt euch solche Mühe gegeben :top:
Da werden sie sich aber allesamt sicher pudelwohl drin fühlen.
Also,das Ergebnis haut einen irgendwie um :)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Ziesel » Fr 1. Apr 2011, 22:10

oh wow.. toll *stielaugenamMonitorklebenhat*

Die Frühbeete würde ich gern nach´n paar bezieslten Tagen noch mal sehen...sie sind bestimmt nett umdekoriert un dich tippe drauf, dass das darüber wo sie sich häuslich einrichten sollen so´ne Art Ausweichlager wird wenn die Damen etwas divenhaft sind..



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von saloiv » Fr 1. Apr 2011, 22:16

Das ist ja der Wahnsinn! Ein richtiges Zieselparadies! Da bin ich aber schon auf Einzug-Fotos gespannt! :freu:


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Col » Fr 1. Apr 2011, 23:23

Das Gehege ist wirklich wunderschön geworden :klatsch: :top: ! Für die Ziesel das wahre Paradies!
Ich freu mich auch schon auf Fotos von glücklichen Zieseln in ihrem neuen Zuhause :tanz: .


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von freigänger » Sa 2. Apr 2011, 07:16

als käfiggegnerin - das ist ein super 'käfig' :lol: :daum:
vermutete fertigteilelemente, doch da habt ihr viel arbeit und zeit investiert, sehr schön.


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von ClaudiaL » Sa 2. Apr 2011, 15:20

Wow, das ist wirklich toll geworden :shock:

Ich freu mich schon total auf die Einzugsbilder :D


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
omahoppenstett
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 757
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 12:19
Land: Deutschland
Wohnort: Calw
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von omahoppenstett » Sa 2. Apr 2011, 19:25

Euch allen vielen Dank- ich bin überwältigt von so viel Lob :wolke7:
Heute hab ich noch die Dächer auf die Betonhäuschen gebastelt und mit Nagervlies ausgelegt- ich kanns kaum erwarten, bis ich sie rauslassen kann- natürlich bekommt ihr Fotos vom Zieseleinzugstag ;)


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von lapin » Sa 2. Apr 2011, 19:27

Na wehe nicht wa :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Kaktus » Sa 2. Apr 2011, 21:28

Wahnsinn Oma!!! 1A! Genau von solch einer Haltung (Verbundsystem Innen-Außen) träume ich bei meinen Chins!


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Vollblutkaninchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1495
Registriert: Fr 30. Apr 2010, 22:56
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Vollblutkaninchen » So 3. Apr 2011, 11:58

Einfach nur der Hammer! Da macht zieseln bestimmt Spaß! :hot:

Lg


Bild


Mit Finn, Fabi, Lotti, Luna und Fjodor für immer im Herzen...

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Emmy » So 3. Apr 2011, 12:17

Wirklich genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin total beeindruckt :hot:
Und freue mich auch schon auf die Einweihungsparty der kleinen Bewohner :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
steffi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1180
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 17:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von steffi » So 3. Apr 2011, 21:03

einfach gigantisch :top: :top: :top:

halloich hat geschrieben:
Vor allen die Möglichkeit Aussengehege und Innengeheg zu nutzen, ist Klasse.
Ich glaub ich selber wäre beruhigter als bei steffi, wo nur Ausenvoilaire vorhanden ist.
....leider hat nicht jeder diese möglichkeiten :roll:


Bild

Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von halloich » Mo 4. Apr 2011, 06:28

steffi hat geschrieben:
....leider hat nicht jeder diese möglichkeiten :roll:
Ja das weiß ich, es sollte auch kein Vorwurf oder ähnliches sein. Falls es rüber gekommen ist.
Ich glaube nur ich hätte die gleichen Gedanken und Ängste gehabt wie du im Winter.
Vor allem im ersten Winter.

Ich bin mal gespannt wo sich die Ziesel aufhalten werden, ob eher draussen oder drinnen und wo sie den nächsten Winterschlaf halten werden


Bild

Benutzeravatar
Ziesel-Tanja
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 46
Registriert: Do 17. Mär 2011, 11:06
Land: Deutschland

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Ziesel-Tanja » Mi 6. Apr 2011, 10:44

wow..das sieht unheimlich toll aus :klatsch:
man sieht ja auf den fotos das du viel rindenmulch verwendet hast. mögen das ziesel so sehr? hatte mir auch schon überlegt mehr mit rindenmulch auszustatten, aber ich dachte, das wäre schlecht zum buddeln.



Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Neues Zieselaussengehege

Beitrag von Kaktus » Mi 6. Apr 2011, 11:33

Zum Buddeln ist Rindenmulch auch nichts, aber so wie ich es verstanden habe gibts im Gehege ja einen extra Buddelbereich :)


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Zurück zu „Ziesel Haltung“