Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Moderatoren: Venga, Mrs Rabbit

Benutzeravatar
Fredpe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Fredpe » Sa 18. Feb 2017, 16:55

Ich finde, ihr seid beide total normal. [emoji1]


Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Bigfoot63 » So 19. Feb 2017, 05:53

Total süß ihr Beiden


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » So 19. Feb 2017, 09:32

Ich frage mich grade, welchen bekloppten Hund du meinst :lol:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » So 19. Feb 2017, 17:02

Oah Leute! Mitm Frauchen rede ich heute kein Wort mehr.

Erst rasiert die mir die Haare kurzer. Ich würde aussehen wie ein zottel!

Und danach hat die mich geduscht. Von wegen fettiges Fell, stinkig und so.

Boah die hat sie echt nicht mehr alle :sauer:

Bild


Bild

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Bigfoot63 » So 19. Feb 2017, 21:21

Der Blick sagt alles


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Mo 20. Feb 2017, 15:23

Fredpe hat geschrieben:Ich finde, ihr seid beide total normal. [emoji1]
Das find ich allerdings auch [emoji4]
Armer Timmy, ich hoffe doch sehr, dass du Frauchen mittlerweile verziehen hast [emoji4]. Manchmal muss das halt einfach sein mit duschen und fell kürzen [emoji6]


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Mo 20. Feb 2017, 16:03

Zu guter Letzt hat sie mir auch noch die Zähne geputzt!

Aber ja, mittlerweile hab ich ihr verziehen :)

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » Mo 20. Feb 2017, 18:28

Böses Frauchen :lol:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Melli » Fr 24. Feb 2017, 20:06

Aber echt :lol:
Zähneputzen könnten/sollten wir auch mal wieder


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » Fr 24. Feb 2017, 20:08

Leni war heute bei uns. Geht ihr super, Bein nimmt sie prima mit.
Fünf Wochen nach der OP kann man es kaum noch sehen. Noch drei weitere Wochen schonen, dann ist es geschafft.
Ich wünsche euch, dass es bei euch auch so gut verläuft :daum:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Fr 24. Feb 2017, 20:18

Oh, das hört sich ja super an! Das freut mich.

Dienstag ist es so weit. Ich hab echt bammel :/

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » Fr 24. Feb 2017, 20:20

Deshalb dachte ich mir, ich mache dir Mut. :)
Ich denke am Dienstag ganz feste an euch :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Fr 24. Feb 2017, 21:29

Das ist total lieb von dir :kiss:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Mo 27. Feb 2017, 21:46

Oh man, ich bin so nervös. Wieso kanns nicht gleich morgen früh um sieben sein?

Und plötzlich bin ich so gar nicht vorbereitet.

Was kann ich als magenschutz geben? Bzgl des Schmerzmittel. Braucht er Antibiotikum? Würde mir nicht erschließen. Schmerzmittel mit Entzündungshemmer reicht doch?!

Brauch ich noch irgendwas?

Ich habe drei Rampen (Bett, Couch und Couch bei Eltern)

Eine kleine Stulpe für den oberen Teil des Bein, damit er nicht so friert.

Verbandmaterial

Petdolor

Metacam

Novalgin

Vorrat an spritzen und Nadeln (die ich hoffentlich nicht brauche)

Schuh für über den Verband

Ich hab bestimmt was mega notwendiges vergessen!!

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Di 28. Feb 2017, 09:40

Ich drück feste die Daumen, dass die OP gut verläuft und du deinen Süßen bald wieder in die Arme schließen kannst


Sent from my iPhone using Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » Di 28. Feb 2017, 10:20

Fühl dich gedrückt :knuddel:

Leni hatte AB bekommen. Vorbeugend. Machen TÄ ja immer gerne.
Meine Mutter hatte ihr ein Hosenbein genäht, damit sie den Trichter im Haus nicht tragen musste.
Den hatte sie dann nur nachts um.

Ich drücke die Daumen und wünsche euch, dass alles gut verläuft :daum:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Di 28. Feb 2017, 15:09

Timmy hat es überstanden.

Wir sind Zuhause und er schläft sich aus.

Was gemacht wurde:

Vertiefung der trochlearinne, sodass die patella richtig darin liegt. Zudem die Bänder gestrafft. Der außenbandriss hat sich nicht bewahrheitet.

Was noch gut ist, der Knorpel hat keinen Schaden genommen, so dass die Prognose im weiteren Verlauf sehr gut steht.

Bild

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » Di 28. Feb 2017, 19:17

Das schlimmste ist geschafft. Gute Besserung für den kleinen Mann :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Di 28. Feb 2017, 19:56

Na irgendwie geht das schlimme jetzt erst los.

Er jammert bisschen. Kann nicht aufstehen, mag nicht essen...

Ich bin mir sicher er muss pipi, aber er kann nicht... Von mir aus kann er ja einfach puschern, aber mag er scheinbar nicht.

Schwierig

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Di 28. Feb 2017, 21:49

Schön, dass die OP gut verlaufen ist. Ich find das auch immer so schwierig mit anzusehen, wenn die Süßen jammern ... Aber morgen sieht die Welt bestimmt wieder ganz anders aus. Ich drück weiterhin die Daumen, damit Timmy sich bald besser fühlt und alles gut verheilt


Sent from my iPhone using Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Mi 1. Mär 2017, 08:11

Die Nacht verlief ruhig, er fand es sehr scheiße, dass er auf dem Boden schlafen musste, nicht auf der Couch....

Gefressen hat er heute endlich wieder. Aber pullern ging immer noch nicht. Aber ich bin zuversichtlich, dass das heute noch klappt.

Er konnte eben jedenfalls ganz plötzlich dreibeinig seine beste Freundin begrüßen :)

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Mi 1. Mär 2017, 13:28

Und nicht zu vergessen, bubele hat heute Geburtstag.

Sieben Jahre isser nun und heute genau sechs Jahre und ein Monat bei mir :)

Bild


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Mi 1. Mär 2017, 17:03

Erster Tag post-op: timmy ist seeeehr immobil, aber darf er auch.

Ich betone jetzt mal nicht, dass er wehleidiger ist, wenn ich daheim bin [emoji38]

Pipi hat er immer noch nicht richtig gemacht. Ganz bisschen schon, aber er kippt einfach um.. Training aufm balancekissen also umsonst gewesen, Gleichgewicht gleich null :roll:

Schmerzmittel und Antibiotikum nimmt er aber brav. Ich habe mich nach dem Gespräch mit dem ta doch fürs Antibiotikum entschieden. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr wieso, aber er hatte scheinbar gute Argumente. Ich war einfach zu k.o nach der op.

Das eine mal wird ihm ja jetzt hoffentlich nicht schaden.

Morgen gehts zum nachschauen. Leider ist der doc nicht da, ich hoffe die Vertretung ist gut...

Generell schläft timmy sehr viel und es nervt ihn, dass er nur rechts liegen kann, seine favorisierte Seite ist eigentlich links...

BildBild


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Do 2. Mär 2017, 19:36

Verbandwechsel...

Meine Güte, ganz schön langer Schnitt für so ein zierliches, kleines Beinchen.

Aber sieht alles gut aus. Etwas geschwollen und ein kleiner Bluterguss, aber alles im Rahmen.

Eine leichte rötung, wahrscheinlich durch das verbandmaterial.

Montag hätte für die nächste Kontrolle gereicht, weil es so toll aussieht, aber ich mag lieber auch wie geplant Samstag nochmal hin, einfach wegen der rötung. Die ist recht nah an der Narbe. Lieber einmal mehr schauen.

Die ta war begeistert, wie er sein Beinchen schon aufstellt. Bisher ein exzellenter Verlauf.



Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » Do 2. Mär 2017, 20:42

Das klingt doch schon sehr gut, finde ich :lieb: Weiter gute Besserung und Heilung :daum:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Fr 3. Mär 2017, 10:32

Danke dir :)

Heute durfte der Bub mit zur schule. Hätte nicht gedacht, dass er sooo entspannt ist.

Bild


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Sa 4. Mär 2017, 11:50

Zweite Kontrolle - wieder eine andere ta. Ich find sowas doof, ich geh ja nicht umsonst zum spezi. Für Montag hab ich gesagt ich will zum Arzt der operiert wird. Ich hoffe das klappt auch.

Also ich glaube die anderen können das auch beurteilen ob die naht gut ist, aber trotzdem.

Naja, von wegen Bluterguss, hab das letzte mal schon gesagt, es schaut aus wie eine Unverträglichkeit des Pflaster. Naja, heute komplett gerötet die Haut wo das Pflaster war.
Die andere ta sagte sie macht ungern wieder eines drauf und hat jetzt einen verband angelegt, ohne Pflaster. Timmy soll nur auf gar keinen Fall daran lecken können weil sonst Bakterien in die wunde kommen könnten.

Aber bisher isser da echt super und knabbert ab und zu an der Haut die nicht im Verband ist. Aber auch nur sehr selten.

Die wunde selbst schaut aber super aus, da ist nix entzündet

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Sa 4. Mär 2017, 15:41

Ja der Verband hält hervorragend :roll: der rutscht schlimmer als der davor.

Die naht guckt schon raus, die extra gestrickte Stulpe von Mutti kommt zum Einsatz.

Bild

Nur als Vorsichtsmaßnahme, dass timmy wirklich nicht dran leckt oder unnötige keime den Weg dahin finden (ich weiß die Stulpe hilft da eigentlich auch nicht, aber egal...)


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » So 5. Mär 2017, 13:37

Aaaaaah, das ist alles nix für meine Nerven und mich.

Er hat den Verband verloren und lief an mir vorbei als sei nix gewesen. Oh gott!!

Immerhin weiß ich jetzt dass er ea theoretisch belasten könnte. Aber irgendwie isses sehr uncool.

Ich habe jetzt einen neuen verband angelegt und hoffe der hält bis morgen.

Bisher macht er aber keine Anzeichen, dass was "falsch" ist, so dass ich nicht das Gefühl habe, dass wir Notfallmäßig in die Klinik fahren müssen.

Er steht jetzt unter strenger Beobachtung, falls doch was ist.

Naja, für heute trägt er dann blau statt gelb :roll:

Bild


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » So 5. Mär 2017, 13:42

Doof mit dem Verband.. Aber schön, dass die Heilung gut verläuft. Daumen sind auch weiterhin für Timmy gedrückt


Sent from my iPhone using Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Zurück zu „Hunde Verhalten“