Glück gehabt ..

Benutzeravatar
Lightning
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1886
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 12:21
Land: Deutschland
Wohnort: Vechta
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Glück gehabt ..

Beitrag von Lightning » Di 12. Jan 2010, 11:33

Ich bin heute morgen aufgestanden und bekomm erstmal einen Megaschock..
Also ich erzähle diese Geschichte einfach mal.
Heute morgen 9:56, ich stehe auf..als erstes bin ich auf Toilette gegangen...und da seh ich doch nur aus dem Augenwinkel,dass da irgendwas auf dem Boden sitzt..etwas sehr kleines..Ich habe es erst nicht beachtet und bin aus dem Badezimmer wieder rausgegangen.Aber irgendetwas sagte mir.. geh mal gucken was das ist..
Und dann ging ich zurück und bückte mich...und was saß da?? Eine meiner kleinen Babymäuse :shock:
Ich habe einen Schock bekommen...als erstes wusste ich überhaupt nicht was ich machen sollte.. aber dann hab ich die kleine angestupst..natürlich ganz vorsichtig..sie bewegte sich noch kaum..der Schock wurde immer größer und mir kamen Tränen in die Augen.. ich habe die kleine dann auf die Hand genommen und zurück zu ihren Geschwisterchen gepackt..dann hat die kleine sich endlich wieder bewegt..mir ist ein Stein vom Herzen gefallen..endlich war sie wieder im warmen Nest bei ihrer Familie..
Ich habe sofort vorne das Gitter verschlossen damit soetwas nicht nochmal passiert und natürlich habe ich auch geguckt ob noch eine kleine sich verirrt hat.. zum Glück nicht! *puuh*
Das war mein heutiger Morgen..toll oder? :? ..ich bin so froh das es der kleinen wieder gut geht :)
Naja das war meine Geschichte.

Lg Lightning
Zuletzt geändert von Lightning am Di 12. Jan 2010, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.


BildBild
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Die Wilde7
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4072
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 12:01
Land: Italien

Re: Glück gehabt ..

Beitrag von Die Wilde7 » Di 12. Jan 2010, 11:38

Puuuh :schwitz: da hat das Mäusekind ja aber echt nochmal Glück gehabt!
Ich glaub hier hätte sie nicht überlebt, aber ich hab ja auch zwei Katzen!

Hast Du die Mäusleins in einem Gittergehege?
Ich denke da sind die bestimmt durchgeschlupft oder?

Aber hast ja jetzt zugemacht, so kann das ja nicht mehr passieren :top:

Wirklich Glück gehabt! :hot:



Benutzeravatar
Lightning
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1886
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 12:21
Land: Deutschland
Wohnort: Vechta
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Glück gehabt ..

Beitrag von Lightning » Di 12. Jan 2010, 11:44

Ja ich habe einen selbstgebauten Käfig aus Holz, aber eine Seite da hab ich ein Gitter damit meine süßen bisschen was zu klettern haben.. und sie lieben diese Seite auch :mrgreen:
Aber jetzt ist alles Ausbruchsicher (:
Ja zum Glück gibt es soetwas wie eine innere Stimme ..sonst säße die kleine da bestimmt noch..und würde nicht mehr leben..
Man muss auchmal echt Schwein haben! :)


BildBild
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Glück gehabt ..

Beitrag von Kaktus » Di 12. Jan 2010, 13:09

Schön, dass du sie gefunden und zurückgebracht hast. Ich würde nun das Ganze jedoch beobachten, denn es könnte theoretisch sein, dass das Baby gebissen oder gefressen wird je nachdem wie lange es draußen war.

Sind es Farbmäuse oder Renner? Gibts hier eigentlich Bilder deines Geheges und der Süßen? :)


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Lightning
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1886
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 12:21
Land: Deutschland
Wohnort: Vechta
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Glück gehabt ..

Beitrag von Lightning » Di 12. Jan 2010, 13:23

Ja ich beobachte das ganze seid heute morgen immer wieder.
Also im Moment sieht es ganz danach aus,dass die kleine wieder ganz dazu gehört..die Mutter säugt alle und sonst auch nichts Auffälliges.Ich hoffe das es auch so bleibt.
Ne die gibt es noch nicht,aber die lassen sich ja machen :)


BildBild
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Zurück zu „Mäusevorstellung, Geschichten und Fotos“