Hibiskus

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Hibiskus

Beitrag von claudsi84 » Fr 29. Jul 2011, 12:32

Kann man Hibiskus komplett verfüttern, also frisch mit Blättern?


Bild

Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von halloich » Fr 29. Jul 2011, 12:37

Ja, auch mit Blüten


Bild

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von freigänger » Fr 29. Jul 2011, 20:14

meine ernten selbst :pfeif: ich weiß allerdings nicht, ob alle hibiskusarten gut für die kaninchen sind :grübel:

am sigi-bild sieht man flocke beim hibiskusfuttern :lol:


liebe grüße freigänger

vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von claudsi84 » So 31. Jul 2011, 12:48

ich hab ihnen gestern mal nen Stengel gegeben...der war ganz schnell alle...
und leben tun sie auch noch... :jaja:


Bild

Benutzeravatar
Faith
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 281
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:21
Land: Deutschland

Re: Hibiskus

Beitrag von Faith » So 31. Jul 2011, 12:50

Ich hab auch ne Hibiskushecke im Garten. Gibts da verschiedene Arten und kann mal alle geben?



Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von Col » Di 2. Aug 2011, 21:38

Ob's verschiedene Arten gibt, weiß ich nicht. Bei sowas bin ich ein absoluter Blödi.
Ich weiß nur, dass wir auch einen Hibiskus im Garten haben und den mögen meine sehr gern :hot: .


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
Michi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 111
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hibiskus

Beitrag von Michi » Mi 3. Aug 2011, 19:40

Dürfen Meerschweinchen auch Hibiskus?



Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10855
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1577 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von Miss Marple » Mi 3. Aug 2011, 19:51

Michi hat geschrieben:Dürfen Meerschweinchen auch Hibiskus?
Klar, solange der nicht gedüngt ist. Feine Sache, um den Darm zu schützen mit seinen Schleimstoffen.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von Col » Mi 3. Aug 2011, 20:04

Franzi und Carlos haben sich auch schon damit vollgestopft. Ich hab heute erst wieder einige Zweige nachgelegt.


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
Michi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 111
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hibiskus

Beitrag von Michi » Mi 3. Aug 2011, 20:47

Das ist gut zu wissen, mein Vater hat auch einen Strauch auf dem Campingplatz stehen.
Da muss ich mir dann wohl mal was mopsen.



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von halloich » Do 4. Aug 2011, 06:37

Mach dir aber nicht all zu viele Hoffung.
Meine Meerschweinchen mögen ihn nicht besonders.
Das ein oder andere Blatt wird angeknuspert, mehr aber nicht.


Bild

Benutzeravatar
claudsi84
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 21:35
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von claudsi84 » Mi 24. Aug 2011, 15:40

Meine 3 bekommen jetzt 2x die Woche Hibiskuszweige und sie stehen voll drauf. :top:


Bild

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Hibiskus

Beitrag von Schnubbels » Mi 24. Aug 2011, 16:19

Meine Chinchillas fressen auch gerne frischen Hibiskus. Am liebsten die Blüten, wobei sie im Moment etwas übersättigt sind, weil's Hibiskus jeden Tag gibt :D


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Zurück zu „Kaninchen Ernährung“