Der letzte Blick

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Forumsregeln
Es gibt Meerschweinchenhalter, erfahrene Meerschweinchenhalter und sehr erfahrene Meerschweinchenhalter.
Nicht jeder kennt sich mit diversen Krankheiten aus.
Selbst als sehr erfahrener Meerschweinchenhalter kann man nicht alles kennen und wissen.

Alles, was hier im Forum speziell zu Krankheiten, Diagnosen, Medikamenten und deren Dosierungen zu finden ist, sind persönliche Erfahrungen, Tipps und Ratschläge.

Diese Tipps und Ratschläge ersetzen keinen Tierarztbesuch.

Es gibt sehr viele ernst zu nehmende Krankheiten, die man durch Eigenbehandlung/Eigentherapie noch verschlimmern kann.

Es ist daher wichtig, jede Medikamentenabgabe und Therapie unbedingt mit dem Arzt zu besprechen und gemeinsam nach der besten Lösung, für das jeweilige Tier zu suchen.

Also zieht bitte immer einen Tierarzt zu Rate. Selbstverständlich könnt Ihr die hier gegebenen Tipps und Ratschläge mit Eurem Tierarzt besprechen.
Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von halloich » Mo 19. Sep 2011, 19:17

:heul:
Ich habe so gehofft :heul:


Bild

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von Nightmoon » Mo 19. Sep 2011, 19:24

Max, das ist so schrecklich... ich hab auch so sehr gehofft, dass es doch noch irgend etwas gibt, was helfen kann.
Mach dir bitte keine Vorwürfe, denn Du hast alles getan, was Du konntest!
Wir haben dir und Püppi zu danken, denn Du gabst uns die Möglichkeit, wieder in eine neue Richtung versuchen zu lernen, neu zu denken und wer weiß, vielleicht schaffen wir auf Grund deiner Erfahrungen, einem anderen Schweinchen eher zu helfen.
Ich weiß, es ist ein schwacher Trost, aber ich sehe es bei euch ähnlich, wie bei mir und Tessa. Auch ich habe alles versucht niederzuschreiben, um damit anderen Hundebesitzern zu helfen, die in der selben Situation sind, wie Tessa und ich es waren.
Mehr können wir nicht tun und aus so ausgiebigen Berichten kann man eine Menge lernen.
Wenn man damit auch nur einem einzigen ander Schweinchen helfen kann, dann ist deine kleine Püppi nicht umsonst gestorben.
:knuddel:
So sehe ich das. :(
Tut mir sehr Leid!


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
eigentlich max
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 900
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von eigentlich max » Mo 19. Sep 2011, 19:43

Ich sehe es eigentlich auch so. Die Krankheit an sich scheint bei Meeris garnicht so häufig zu sein, ich hab Bilder in 3 Foren gezeigt und keiner - wirklich keiner meinte etwas zu den gravierenden Hautveränderungen. Ich konnte das nicht einordnen, ich hatte sowas vorher nie gesehen.

Und trotz allem: sie hatte noch einen wundervollen Sommer - trotz Krankheit. Ganz oft war sie die lange Rampe in den Auslauf gelaufen und dort Gras gefressen. Sie war unglaublich stark. Da dachte ich immer: sie wird wieder völlig gesund. Aber die Krankheit ist so tückisch, der Verlauf dauert monatelang.



Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von Entensusi » Mo 19. Sep 2011, 19:56

schnüff... so viel Liebe steckt in einem kleinen Meerschweinchen... gute Reise, Süße!


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von daniii » Mo 19. Sep 2011, 20:47

Was ist heute nur für ein Tag ...

Komm gut an, kleine Püppi ...


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von Isa » Di 20. Sep 2011, 04:27

Max, es tut mir so leid. Die schöne kleine Püppi...
Zwei "Pü's" gehen auf eine Reise... :schnief:

Püppi ging es so gut bei dir! Ein wahrlich traumhaftes Leben.
Und das Leben können wir gestalten, den Tod haben wir leider oft nicht in der Hand.

Gute Reise, hübsche Püppi!
Max, ich drück dich!


Bild

Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von WELLEN » Di 20. Sep 2011, 07:53

Ich bin leider zu spät auf den Thread aufmerksam geworden.
Ich möchte dir auch mein Beileid aussprechen!!! :heul:
Nach so einem harten Kampf, das ist echt schwer.
Zumindest weißt du aber, dass du bei Nebennierenversagen nicht viel bei einem Meerschweinchen hättest machen können. :cry:
Komm gut rüber Püppi, grüß Pü von Isa.
Was für ein Tag gestern. :cry:



Benutzeravatar
eigentlich max
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 900
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von eigentlich max » So 25. Sep 2011, 20:52

Ich möchte noch etwas sagen, auch wenn mir das sehr schwer fällt.

Einige wundern sich vielleicht, weil ich so schnell nach dem Tod bastle. Aber für mich ist das (fast die eiinzigste) Möglichkeit, für die anderen wieder neue Kraft zu schöpfen.

Selbst mein Mann sprach erstmals vom Aufhören mit der Meerihaltung. :shock: - weil man einfach keine Chance hat. Ihn hat der Tod von Püppi sehr getroffen, auch wenn er nie füttert oder mistet.

JETZT....hab ich ihn entsetzt gefragt....wo sich mein jahrelanger Traum von einem grossen Gehege erfüllt hat - jetzt soll ich aufhören?????

Ich brauche etwas Aufschwung....Freude und Hoffnung - und beim Basteln vergesse ich diesen vergeblichen Kampf um Püppis Leben - wenigstens für eine kurze Zeit.

Es war verdammt unfair, dass sie gehen musste.....wir haben BEIDE unser möglichstes getan....wenn ich nur an die vielen Nächte denke, wo ich sie gepäppelt habe.....

Wenn ich also manchmal auch lustig bin, bedeutet das nicht: aus den Augen - aus dem Sinn.

Wenn ich über die Bilder bei arcor stolpere....die besonders schlimmen.....bin ich jedesmal aufs neue schockiert.



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von lapin » So 25. Sep 2011, 20:56

Max, du hast eine wunderschöne Möglichkeit in deinem Leben dich über Trauer und Schmerz hinweg zu transportieren,....und wenn nur für kurze Augenblicke...

Ich finde das wunderbar und hält dich gesund...Trauer macht uns nämlich kaputt und mürbe :(...

Deine Kreativität ist also ein wunderbares Ventil für deine Seele und ihren Kummer!
Schön, wenn man es so ausleben kann und sich damit sogar noch verwirklicht und anderen Lieblingen neue Sachen schenken kann!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Lepidus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1513
Registriert: Di 26. Jul 2011, 22:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Der letzte Blick

Beitrag von Lepidus » So 25. Sep 2011, 21:02

Damit geht doch jeder anders um!!! ;) Muss eben jeder seinen Weg finden... ;)



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4399
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal
Geschlecht:

Re: Der letzte Blick

Beitrag von Venga » So 25. Sep 2011, 21:34

eigentlich max hat geschrieben:Einige wundern sich vielleicht, weil ich so schnell nach dem Tod bastle.
Wie kommst du denn auf die Idee. Niemand érwartet, dass du dich jetzt ins nächste Loch verkriechst.
Du hast dein Bestes getan, aber das Schicksal wollte es anders. :knuddel:
Das Leben geht weiter und Kreativität ist die beste Ablenkung.
Ich finde es gut. :top:


LG
Venga

Zurück zu „Meerschweinchen Gesundheit“