Guybrush nimmt nicht zu

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von daniii » Do 21. Apr 2011, 09:23

Ich mache das Thema jetzt mal ganz bewusst nicht im Gesundheitsbereich auf, weil ich nicht davon ausgehe, dass Guybrush krank ist, und mich ja auch im Ruhebewahren üben will.

Guybrush ist am 20. September 2010 geboren und wächst auch fleißig. Aber er nimmt dabei seit zwei Monaten nicht mehr zu. Er wiegt seit Ende Februar ziemlich konstant 700 Gramm. Jetzt ist die Frage: Ist so eine Gewichtsstagnation während des Wachstums normal und es gibt dann irgendwann einen Sprung nach oben? Buffy, die ja auch als Baby zu mir kam, kann ich als Vergleich schlecht heranziehen, weil sie zwei Monate lang Belas kalorienreicheres Fresschen mit Haferflocken mitgemampft hat. Und ich da auch noch Maiscobs gefüttert habe.
Oder frisst der kleine Stöpsel zu wenig/das Falsche? Er wird nicht vom Futter verscheucht, kriegt eigentlich genug ab. Er ist sehr agil und aktiv. Frisst am liebsten Blättriges, also Salat und Kräuter.

Kann ich da ernährungstechnisch irgendwie eingreifen oder soll ich dem Ganzen seinen natürlichen Lauf lassen und darauf vertrauen, dass auch mein Minischwein mal ein Moppel wird, wenn er erstmal ausgewachsen ist?


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10847
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1541 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Miss Marple » Do 21. Apr 2011, 09:43

Mal um die Ecke gedacht. Er ist doch Satin - Nachkomme und potentieller OD - Träger. https://www.tierpla.net/tiere-suchen/junge-meerschweinchen-weiblich-suchen-t7315.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Das ist ja eine Art Stoffwechselkrankheit. Vielleicht hakt da etwas? Aber ist total fit und gesund. :grübel:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von daniii » Do 21. Apr 2011, 09:50

Hab ich auch schon ganz kurz mal dran gedacht, obs damit zu tun haben könnte. Der Zwerg ist fit wie ein Turnschuh. Der pest die Treppen hoch und runter, springt auf Weidenbrücken und Unterstände und bebrommselt seine Weiber. Selbst wenn er dann mal pennt, ist der zackzack da, sobald sich was tut, was seine Aufmerksamkeit erregt.

Auch ansonsten: sauberes, glänzendes Fell, normale Köttel, ... Egal wie ich suche, ich find nichts Verdächtiges, außer eben das stagnierende Gewicht. :hm:


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von lapin » Do 21. Apr 2011, 09:52

Hat Murx nicht mal geschrieben, dass dies kein unbedenkliches Gewicht sein muss, wenn das Tier sonst stabil ist?
Mir war da mal iwie so... :grübel:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Isa » Do 21. Apr 2011, 10:02

Das gleiche wie lapin kam mir auch gerade in den Sinn. Murx schrieb mal darüber was. :grübel:

Aber abgesehen davon, vielleicht ist der Wirbelwind einfach ein Leichtschwein.
Ein Kleinschwein ist er nicht, dafür wiegt er schon zu "viel".
Aber ein Leichtschwein. Wäre möglich dass er noch n paar Grämmchen zunimmt, aber nie jemals über die 800 / 900g Grenze kommt.
Das ist nicht weiter schlimm. Das ist wie bei uns Menschen Veranlagung / Vererbung.


Bild

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Nightmoon » Do 21. Apr 2011, 10:03

Stimmt, ich würde mir da auch nicht soooo die Gedanken machen, wenn er ansonsten "mopsfidel" ist. Wäre natürlich schlecht, wenn er etwas ausbrütet, dann hätte er wenig zu zusetzen, aber solange er fit ist, sollte alles im grünen Bereich sein. Eine künstlich herbeigeführte Gewichtszunahme (wäre in Form von Fett) würde ihn ja nicht zwangsläufig gesünder machen, es könnte eher das Gegenteil bewirken, dass es ihn belastet. :lieb:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Kimi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 69
Registriert: Di 13. Jul 2010, 12:01
Land: Deutschland

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Kimi » Do 21. Apr 2011, 10:12

Also ich hatte letztes Jahr auch einen ähnlichen Fall.
Hatte 2 junge Mädels geholt,fast gleich alt.Unterschied nur 3 Wochen.Zu Beginn nahmen beide fleißig zu,aber dann hat das eine (ältere) längere Zeit überhaupt nicht mehr zugenommen.Alle Untersuchungen,Mutmaßungen etc. erbrachten nichts.War auch ansonsten quietschfidel das Schweinchen.Nach 2-3 Monaten Pause,begann sie urplötzlich wieder zuzunehmen.Und das nicht zu knapp.Irgendwann hatte sie ihre "Ziehschwester" sogar eingeholt und Heute haben die Beiden ein propper Gewicht von knapp 1200 g.



Benutzeravatar
isthisit
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 458
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 12:09
Land: Oesterreich
Danksagung erhalten: 11 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von isthisit » Do 21. Apr 2011, 10:16

Brownie und Fussl (die Brüder meiner 2 "Weißen" ;) ) waren immer ca gleich groß wie meine beiden Mädels, kamen dabei aber lange Zeit nicht über 700g - erst in den letzten Monaten hatten sie auch etwas "Speck" angesetzt.

Solange Schwein fit ist, würde ich mir auch keine Sorgen machen.


tempora mutantur, et nos mutamur in illis

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von daniii » Do 21. Apr 2011, 10:24

Oh, da beruhigt ihr mich aber alle :lieb: Dann warte ich einfach mal ab, wie Guybrush sich weiter entwickelt. Ich hab halt gerne gepolsterte :X Schweinchen, damit sie eventuellen Krankheiten was entgegenzusetzen haben. Aber wenn er halt von Natur aus ein Magerwichtel sein sollte, dann ist er das eben. Und quietschfidel ist er wirklich, macht richtig Spaß, dem Energiebündel zuzusehen :)


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Nightmoon » Do 21. Apr 2011, 10:30

daniii hat geschrieben:Und quietschfidel ist er wirklich, macht richtig Spaß, dem Energiebündel zuzusehen
:hm: Ja, wenn er nur am herumflitzen ist, dann kanns ja nur ein Sportschweinchen sein. :jaja: ..und ein Sportschweinchen mir Fett auffen Rippchen, das wäre mir neu. :jaja:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von daniii » Do 21. Apr 2011, 10:34

Nightmoon hat geschrieben::hm: Ja, wenn er nur am herumflitzen ist, dann kanns ja nur ein Sportschweinchen sein. :jaja: ..und ein Sportschweinchen mir Fett auffen Rippchen, das wäre mir neu. :jaja:
:lol: Auch wieder wahr!

Was mir grad noch eingefallen ist: Wo ist eigentlich Murx? Ich hab schon ganz lange nichts mehr von ihr gelesen :hehe:


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Nightmoon » Do 21. Apr 2011, 10:40

Murxelchen ist wahrscheinlich, wie öfter Mal wieder ein paar andere Foren mit Ratschlägen bestücken und, um ihre Tierpla.net-Sucht in den Griff zu kriegen. :jaja:
Keine Sorge, ihr geht es bestimmt gut, weil man hier und da immer etwas zu lesen bekommt von ihr. :lieb:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Isa » Do 21. Apr 2011, 10:43

Sportschwein. :lol:
Ich hab hier auch so n sportliches Teil sitzen. Vor allem als sie noch jünger war, meiiii was ist die geflitzt.
Meine Sport-Pü. :lol:
Sie ist auch sehr sehr schlank. :hehe:


Bild

Benutzeravatar
Löwenzahn
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1476
Registriert: Di 13. Apr 2010, 12:22
Land: Schweiz
Wohnort: Au am Zürichsee
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Löwenzahn » Do 21. Apr 2011, 10:52

Meine Smilla die ist auch a) klein und b) leichtgewichtig geblieben.
Sieht aus wie ein nicht ausgewachsenes Schweini.
Ist im Oktober 2010 geboren.
Satin hat sie nicht drin.
Hab einen Stammbaum für sie,
der geht - ohne Witz - 15 Generationen zurück.
Naja... sie ist kerngesund, halt einfach mein Bonsai-Schweinchen, so what?


Liebe Grüsse, Arletta

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Dajanira » Do 21. Apr 2011, 10:58

Das kommt sehr stark auf die Vorfahren und Rasse(-kreuzungen) an.
Mir wird immer gesagt, dass Sinus für ein Meerschwein sehr groß ist (nein, nicht fett :lieb:).
Gast hält sein Gewicht seit ~2 Monaten bei ~1kg und ist um einiges kleiner als Sinus oder Telefonmann.

Ich würd mir da jetzt nicht die Gedanken machen :lieb:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
isthisit
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 458
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 12:09
Land: Oesterreich
Danksagung erhalten: 11 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von isthisit » Do 21. Apr 2011, 11:20

Löwenzahn hat geschrieben:Sieht aus wie ein nicht ausgewachsenes Schweini.
Na wenn sie im Oktober 2010 geboren ist, ist sie ja auch noch nicht ausgewachsen.. :hehe:


tempora mutantur, et nos mutamur in illis

Benutzeravatar
Löwenzahn
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1476
Registriert: Di 13. Apr 2010, 12:22
Land: Schweiz
Wohnort: Au am Zürichsee
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Löwenzahn » Do 21. Apr 2011, 12:09

Oktober 2009 ist Smilla geboren, sorry.


Liebe Grüsse, Arletta

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10847
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1541 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von Miss Marple » Mi 11. Mai 2011, 19:55

Huhu Dani,
was mich noch mal interessieren würde, bestehen denn noch Kontakte zu den Haltern von Guybrush´s Geschwistern? Wie sieht denn deren Gewichtsentwicklung aus?


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Guybrush nimmt nicht zu

Beitrag von daniii » Do 12. Mai 2011, 09:19

Gute Frage :grübel: Ich müsste mal Binchen fragen, ob sie noch Kontakt zu den anderen hat. Etwas mehr bringt der Stöpsel inzwischen auf die Waage, er ist allerdings auch noch mal gewachsen.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Zurück zu „Meerschweinchen Ernährung“