Kuschelkröten aus Österreich

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Sa 13. Okt 2012, 13:28

Una hat geschrieben:Super, das sind ja tolle Neuigkeiten (bis auf die Schneidezähne). :freu:
Stimmt, aber die können wir verkraften. Der TA geht kurz mit dem Schleiffer drüber und in nichtmal einer Minute ist es erledigt.
Blöd ist halt, das der TA so weit weg ist...70km eine Strecke. :roll:


Bild

Una
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 864
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 10:35
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Una » Sa 13. Okt 2012, 13:32

alexandra36 hat geschrieben:
Una hat geschrieben:Super, das sind ja tolle Neuigkeiten (bis auf die Schneidezähne). :freu:
Stimmt, aber die können wir verkraften. Der TA geht kurz mit dem Schleiffer drüber und in nichtmal einer Minute ist es erledigt.
Blöd ist halt, das der TA so weit weg ist...70km eine Strecke. :roll:
Gibt es nicht einen TA in deiner Nähe, den du mal ausprobieren könntest wegen dem Zähneschleifen? Denn Schneidezähne schleifen ist ja kein Drama, da muss der TA auch nicht enorm kompetent (in Bezug auf Kaninchen) sein, Hauptsache, er schleift und knipst nicht und er macht es ordentlich. :grübel:
Ich würde einfach mal ein paar in der Nähe anrufen und fragen, ob sie Kaninchenschneidezähne schleifen oder knipsen.


Liebe Grüße

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Sa 13. Okt 2012, 13:37

Leider sind hier in der Nähe gute TA, die Ahnung von Kaninchen haben, Mangelware und Alle, die ich bis jetzt angerufen habe, meinen, das man nur in Narkose schleiffen kann...aber mit der Zange abzwicken geht ohne?? Die Logik versteh ich nicht. :roll:


Bild

Benutzeravatar
Londi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Sep 2010, 14:40
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Londi » Sa 13. Okt 2012, 13:47

Hallo Alexandra,

darf ich fragen, welche homöopathischen Mittel du für (oder eigentlich gegen) den Grieß bekommen hast?

liebe Grüße
Londi



Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Sa 13. Okt 2012, 14:15

Londi hat geschrieben:Hallo Alexandra,

darf ich fragen, welche homöopathischen Mittel du für (oder eigentlich gegen) den Grieß bekommen hast?
Ich hab jetzt auf dem Fläschchen nur "SUC" gelesen, ich weiss nicht, ob dir das was sagt. Ich kann aber am Montag den TA fragen, wie das genau heisst. Davon soll sie 1ml am Tag bekommen. Zusätzlich bekommt sie 3 Allrodin-Tabletten täglich, ist ja auch pflanzlich.


Bild

Benutzeravatar
Londi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Sep 2010, 14:40
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Londi » Mo 22. Okt 2012, 09:32

hab ich schon mal gehört, da finde ich bestimmt Infos drüber.
Ich kämpfe mit meinen auch grad gegen Grieß. werde das auch mal bei meiner TÄ ansprechen.
Vielen Dank für die Auskunft!



Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Da4nG3L » Mi 24. Okt 2012, 12:14

alexandra36 hat geschrieben:
Londi hat geschrieben:Hallo Alexandra,

darf ich fragen, welche homöopathischen Mittel du für (oder eigentlich gegen) den Grieß bekommen hast?
Ich hab jetzt auf dem Fläschchen nur "SUC" gelesen, ich weiss nicht, ob dir das was sagt.
SUC
abgeleitet von den Anfangsbuchstaben der biologischen Präparate
S = Solidago compositum Ampullen
U = Ubichinon compositum Ampullen
C = Coenzym compositum Ampullen


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Mi 24. Okt 2012, 18:29

Da4nG3L hat geschrieben: SUC
abgeleitet von den Anfangsbuchstaben der biologischen Präparate
S = Solidago compositum Ampullen
U = Ubichinon compositum Ampullen
C = Coenzym compositum Ampullen
Ah, danke!
Und kannst du mir auch sagen, wofür die einzelnen Präparate helfen? :lieb:


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von lapin » Mi 24. Okt 2012, 18:37

Wie läufts mit Schorchi?
Und wie gehts Lilly?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Da4nG3L » Mi 24. Okt 2012, 18:49

alexandra36 hat geschrieben: Ah, danke!
Und kannst du mir auch sagen, wofür die einzelnen Präparate helfen? :lieb:
Nein, leider nicht. Ich kenne die Kombi nur für Nierenbefall bei e.c.
Die Mittel werden bei Niereninsuffizienz angewandt.
Weitere Einsatzgebiete kenne ich nicht, aber das heißt auch nichts.

Allrodin soll man wohl auch nur anwenden wenn bekannt ist um welche Kristalle es sich handelt.

Ich kenne mich da aber nicht direkt aus.
Vielleicht wäre ein extra-thread hilfreich für Lilly.

Ich habe damals für meine Blasenschlammpatientin erfolgreich das Mittel [url=http://www.naturheilkunde-bei-tieren.de/blasengriess.html]Eurologist[/url] benutzt.
Aber auch hier liest man mittlerweile das es nicht bei Beiden Arten von Kristallen angewandt werden soll.


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Mi 24. Okt 2012, 19:13

Wegen den verschiedenen Kristallen hab ich auch schon gehört und ich werd meinen TA nächste Woche drauf ansprechen, ob man das irgendwie untersuchen kann, um welche Kristalle es sich dabei handelt. Eben auch, um zu wissen, ob ich das Eurologist geben kann. ;)

@Lapin: Mit Schorschi läufts prima, ich würde sagen, er ist zu 95% in die Gruppe integriert! :D
Er läuft schon mit ihnen mit, sie fressen zusammen und eine Freundin hat er auch schon...eins von den Babys, eine Häsin, sitzt sehr oft bei ihm und putzt ihm das Köpfchen und er geniesst das! :hehe:
Ab und zu wird er noch gejagt, ist aber harmlos, eher so ein Machogehabe unter Rammlern. :roll:
Er hats kapiert, wie du geschrieben hast, er verhält sich immer mehr wie ein Kaninchen, beisst nicht mehr hin auf die Anderen, sondern legt nur sein Köpfchen auf den Boden und unterwirft sich so.
Fressen hat er auch schon gelernt, ich muss ihm nichts mehr klein rupfen, ausser die Karotten oder sonstiges festes Gemüse bekommt er gerieben, da kann er so nicht abbeissen. Ich bin sehr zufrieden mit ihm und meiner Bande! :top:

Lilly gehts ganz gut, ausser eben ihr Blasenproblem. Wir machen jeden Tag Bewegungstherapie im Garten, das tut ihr gut und sie hat auch schon fast 1 Kilo abgenommen. Nächste Woche haben wir wieder Kontrolltermin, mal sehen, ob das neue Medi hilft. Wir versuchen Alles, damit sie nicht wieder operiert werden muss! ;)


Bild

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Da4nG3L » Mi 24. Okt 2012, 19:15

Die Situation um Schorschi erfreut mich sehr :freu:
Guter Schorschi, hat er´s kapiert :hot:
So soll es sein!


Liebe Grüße,
Sabrina

Una
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 864
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 10:35
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Una » Mi 24. Okt 2012, 19:23

Freut mich, das alles zu lesen. :freu:


Liebe Grüße

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von lapin » Mi 24. Okt 2012, 19:25

Wie ich mich freue das zu lesen...
Schorschi als auch Lilly.

Auf das der Weg, weiter hinauf führt :daum:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Mi 24. Okt 2012, 19:32

Ich danke Euch! :lieb:

Ich bin sehr zuversichtlich...um Schorschi mach ich mir keine Gedanken (mehr), der geht seinen Weg und lebt immer mehr auf hier. :tanz:

Und Lilly bekommen wir hoffentlich auch wieder hin. ;)


Bild

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Mi 31. Okt 2012, 20:24

Hallöchen ihr Lieben...ich hab supitolle Nachrichten!

Wir, Lilly, Schorschi und ich, waren grade beim TA. Uuuuund... Schorschi´s Zähne sind schon viel besser, wir mussten von der Länge her nurmehr etwa die Hälfte wegschleiffen als beim ersten Mal, heisst, er nutzt sich die Zähne schon besser ab und auch die Zähne selbst sind "gerader" geworden! :yo:
Wahnsinn, was eine fachmännische Korrektur und das richtige Futter in schon so kurzer Zeit bewirken können! :freu:

Und Lilly ist so gut wie gesund!!!
Ihre Blase ist komplett klar, ausser am Blasengrund ist noch etwas festes Sediment mit einem Durchmesser von etwa 1,5-2cm, aber das ist am Röntgenbild nicht mehr reinweiss, sondern trüber, heisst, es löst sich auch.
Sie ist auch nicht mehr nass am Po und...sie hat wieder abgenommen, von damals bei der OP 7,4 Kilo auf jetzt...6,2 Kilo! :top:

Das Homöopathische Medikament in Kombination mit Bewegung und Diät schlägt bei ihr voll an!

Ich bin sooooo happy!!! :freu: :yeah: :tanz: :yo:


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von lapin » Mi 31. Okt 2012, 20:25

Wuhuuuuuu....diese Woche ist eine schöne Woche...
ich freu mich so für dich/euch :kiss:

:freu:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Una
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 864
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 10:35
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Una » Mi 31. Okt 2012, 20:26

Ich freu mich total mit dir und den beiden. :freu:


Liebe Grüße

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Heike » Mi 31. Okt 2012, 20:56

Wie lapin schon schrieb, diese Woche ist die Woche der guten Nachrichten :smile:
Freue mich sehr für dich, daß sowohl dein Schorschi wie auch Lilly auf dem Wege der Besserung sind. Auf das es so gut bleibt :top:



Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Balino » Mi 31. Okt 2012, 23:28

Wow, nur gute Nachrichten. Klasse :)


Bild

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Do 1. Nov 2012, 08:32

Ich danke Euch! :lieb:

Leider ist die "gute" Woche nicht ganz so gut...Schorschi hat Bauchweh! Gestern, als wir vom TA heimgekommen sind, ist er gleich zum Futter gelaufen und hat gemampft und heut morgen frisst er nichts, legt sich hin und drückt seinen Rücken durch. :?
Ich hab schon bei 3 TA angerufen und keiner ist erreichbar, super, heut ist Feiertag...warum haben die immer Sonntag oder Feiertag Bauchweh?? :roll:

Ich hab ihm jetzt Novalgin gegeben und Fencheltee gekocht, da flösse ich ihm dann auch was ein und ich gucke, das er sich bewegt...und hoffe, das ein TA zurückruft...


Bild

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Do 1. Nov 2012, 12:25

So, war mit Schorschi beim TA.

Er hat 2 Spritzen bekommen, eine fürs Bauchi und ein AB, er ist etwas erkältet, seine Lunge klingt leicht "verschärft"...na toll, hab ihm ein warmes Heubettchen gemacht und war vorhin unten, er frisst wieder! :freu:

Jetzt ist aber dann mal wieder genug, ich mag jetzt eine Weile keine TA-Praxis mehr sehen... :roll:


Bild

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Balino » Do 1. Nov 2012, 12:28

Kann ich verstehen.

Gut, dass es schon besser ist :) Alles Gute für den "Kleinen"


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von lapin » Do 1. Nov 2012, 14:08

Eieiei....
aber alles wird gut, der kleine große :daum:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Sharon
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 797
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:29
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von Sharon » Fr 30. Nov 2012, 09:17

Huhu Alexandra,

und wie sieht es bei auch aus?



Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von WELLEN » Fr 30. Nov 2012, 13:48

Ui, hier ist ja viel passiert. Ich hoffe auch, dass Schorschi wieder rundum fit ist und Lilys Blasenproblem jetzt auch Geschichte ist! :daum:



Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Mo 3. Dez 2012, 14:43

Gibt wieder neue Fotooos! :D

Bei uns gibts nicht viel Neues, Schorschi ist schon voll in die Gruppe integriert und mausert sich immer mehr zum frechen Macho, der kleine Scheisser! :hehe:

Die Grossen im Garten:

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis064kuquu.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis0658up1i.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis066ylryi.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis068pronq.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis069vcqua.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis071t0r7b.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis072g9o83.jpg]Bild[/url]

Und auch Schorschi saust viel draussen rum, er ist begeistert vom Garten!

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis073nrrv3.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis076k0qas.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis078jloiu.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis083zprgg.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis0818woyp.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis0807uow9.jpg]Bild[/url]

Und drinnen, da gabs, wie jeden Abend beim einsperren, Leckerlies. :hot:

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis085g9psf.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis087xhr5d.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis091lhpf5.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis093bsr4b.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis095svov1.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis096lko2o.jpg]Bild[/url]

Schorschi mampft sein Leckerlie lieber alleine, da ist ihm zuviel Trubel unter den Grossen. ;)
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis0898nrk7.jpg]Bild[/url]

Weitere Bilder folgen, muss ich noch hochladen! :lieb:


Bild

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Mo 3. Dez 2012, 15:33

Und weiter gehts!

Grössenvergleich, Schorschi und ein Baby. Schorschi wurde beim letzten TA-Besuch vor 2 Wochen gewogen, er hat 2,1kg.:D

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis098z6ra4.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis102vjo0d.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis130rxqst.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis10571oa8.jpg]Bild[/url]

Frühstück! :smile:

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis110cvpho.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis111qbop6.jpg]Bild[/url]

...und danach schnell aufs Klo. :hehe:

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis119drojh.jpg]Bild[/url]

Schorschi liebt Öhrchen kraulen! :lieb:

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis107b0rt3.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis109z7rgs.jpg]Bild[/url]

Und so sehen unsere momentanen Mahlzeiten aus: :hot:

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis123pwpx9.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis124wbpof.jpg]Bild[/url]

Da ist dabei: Senf...findet Schorschi legga! :D

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis125tnr7o.jpg]Bild[/url]

Raps.

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis127w4o1g.jpg]Bild[/url]

Grünes Getreide. Bisschen Schafgarbe war auch dabei.

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis128a8onj.jpg]Bild[/url]

Es schmeckt!

[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis131v7odm.jpg]Bild[/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=hasis132rfp4m.jpg]Bild[/url]


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von lapin » Mo 3. Dez 2012, 15:38

Wunderschöne Bilder...
bei Lilly und noch einem, was ist da am Auge?
Sieht auf den Bildern ja gemein aus.

Ich liebe deine Futterrationen :top:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
alexandra36
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 789
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:06
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Geschlecht:

Re: Kuschelkröten aus Österreich

Beitrag von alexandra36 » Mo 3. Dez 2012, 16:24

Das an Lilly´s Auge ist nicht so schlimm...Rosi meint nur, das sie Lilly da besonders gründlich putzen muss und hat es geschafft, ihr Auge, oder besser gesagt, drumherum, blutig zu lecken! :roll:
Bei Fiffy hat sie auch angefangen, da ist es aber nicht so schlimm! :autsch:

Der TA hat mir beim letzten Kontrollbesuch eine Salbe mitgegeben, es heilt schon ab.


Bild

Zurück zu „Kaninchenvorstellung, Geschichten und Fotos“