Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mo 4. Apr 2011, 13:34

In meine Kleintiertransportbox hätten sie zwar gepasst aber da ziehts durch die Lüftungschlitze oben bestimmt und
die Kleinen bleiben ja nicht einfach auf´m Boden sitzen, brauchen auch unterwegs was zum "festhalten"
[url=http://img215.imageshack.us/i/93623748.jpg/]Bild[/url]
Das männliche Chamäleon calyptratus wollte zuerst umziehen *Hand hinhalt*
[url=http://img218.imageshack.us/i/23571539.jpg/]Bild[/url]
noch schnell ein Foto für euch und ab in´s neue zu Hause
[url=http://img836.imageshack.us/i/36297664.jpg/]Bild[/url]
und dann gibts noch ein kleines Fräulein Jemenchamäleon
[url=http://img231.imageshack.us/i/57960396.jpg/]Bild[/url]
die jetzt auch erst mal miteinzieht aber später ein eigenes Terra bekommt
[url=http://img35.imageshack.us/i/20864122.jpg/]Bild[/url]
da man Jemenchämelons einzeln hält (spätestens ab Pubertät)
[url=http://img84.imageshack.us/i/67928063.jpg/]Bild[/url]
Die Katzen interessierten sich nicht für Leon & Leonie aber für den Karton . .
[url=http://img705.imageshack.us/i/17666552.jpg/]Bild[/url]



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von lapin » Mo 4. Apr 2011, 13:38

Hallo ihr 2 Süßen :winke:!

Die sind ja wirklich noch süß klein!
....schöne Namen.... :lieb:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Curly » Mo 4. Apr 2011, 13:41

Uiiiiii!!!! Wie drollig!
Wie groß werden die denn mal und woran erkennst du,
dass es Männchen und Weibchen sind?



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mo 4. Apr 2011, 13:53

Später sieht man´s recht deutlich am Helm. Bei Männern ist der ausgeprägter und die Jungs haben einen Fersensporn. Bei Leon ist der jetzt gerade so ersichtlich..quasi eine winzige Andeutung. Vielleicht krieg ich diesen Unterschied mal bei Beiden fotoknipst wenn sie sich etwas eingewöhnt haben . .

Ausgewachsen werden sie ungefähr so groß, dass sie bequem auf´ne Hand passen: https://www.tierpla.net/sonstige-f373/gebrauchtes-chamaleon-t2785.html" onclick="window.open(this.href);return false;



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mo 4. Apr 2011, 18:09

Leon & Leonie wurden heut schon gefüttert, darum hab ich sie jetzt erst Mal ohne Happa das Terra erkunden lassen, was sie auch getan haben..die sind so klein/leicht, dass man kaum´n Blatt wackeln sieht..

PS: was´n krasser Unterschied zu Melanie, die ich danach drausen hatte um ihr Terra zu putzen



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von halloich » Di 5. Apr 2011, 06:27

Ziesel hat geschrieben:die jetzt auch erst mal miteinzieht aber später ein eigenes Terra bekommt
Wann ist denn das? Also mit welchem Alter?
Woran erkennt man das?
Werden die agressiv?

Tolle Tierchen und vor allem tolle Fotos.
Noch können die Kleinen als Ring/Fingerschmuck herhalten.
Wie groß werden die wenn sie ausgewachsen sind?


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Di 5. Apr 2011, 14:06

Mit ca 6-8 Monaten werden sie geschlechstreif und dann vertragen sie sich normaler Weise nicht mehr.
Mir sind zwar Ausnahmen bekannt aber warum und wieso es manchmal funktioniert weiss keiner so wirklich.
Vermutlich brauchen sie dann Platz und viel Gebüsch, so dass sie sich nicht ständig sehen bzw über die Füßchen latschen

Zur Zeit sehe ich sie wann immer ich dareinguck ziemlich dicht beiander..egal ob sie im Gebüsch rumklettern, chillen
[url=http://img832.imageshack.us/i/77364832.jpg/]Bild[/url]
schlafen oder Futter schiessen..hier hab ich gerade etwas Futter reingesetzt und darum durch die Scheiben fotografiert
[url=http://img5.imageshack.us/i/51941488.jpg/]Bild[/url]
(die Chamäleonfarbe sieht nicht so ganz original aus weil sie unter´nem Strahler sitzen)
[url=http://img810.imageshack.us/i/47505344.jpg/]Bild[/url]
also noch mampfen sie friedlich nebeneinander..keine Anzeichen von Neid, Gezicke, Gefauche
[url=http://img713.imageshack.us/i/48890512.jpg/]Bild[/url]
und´n paar Monate wirds wohl noch so bleiben . .für später hab ich´n Plan . .



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von lapin » Di 5. Apr 2011, 14:12

Absolut faszinierend...
weißt du, es ist so schön über dich die Tiere beobachten zu dürfen ohne sie dafür selber halten zu müssen!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10847
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1541 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Miss Marple » Di 5. Apr 2011, 14:18

lapin hat geschrieben:Absolut faszinierend...
weißt du, es ist so schön über dich die Tiere beobachten zu dürfen ohne sie dafür selber halten zu müssen!
Schließe mich dem an! :top:

Die Zwei sind zusammen sehr faszinierend. Wieviele solcher Brummer fressen die denn bis sie satt sind?


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Di 5. Apr 2011, 14:21

so gehts mir mit euren Tieren. . .ich hätte zB keine Lust mit 3x am Tag mit Hund gassi zu Gehen (Sonntagmorgen um 7 bei Scheißwetter uuahh) oder Meeris quieken zu hören aber ich guck mir echt gern die schweinischen Futterpics und Hundebilder (am liebsten baden, draussen toben/spielen) an

@Miss Marple: bei Leon hab ich 4 in Folge beobachtet und es sah nicht so aus als ob er "schon" satt wäre



Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Curly » Di 5. Apr 2011, 14:54

Oh... scheint das nur so oder sind die beiden auch verschieden gefärbt.
Bei dem Cham links sind so Muster drauf...



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Di 5. Apr 2011, 18:18

Joah, sind sie. Das gemusterte Linke ist Leon. Allerdings würd ich bei Chamäleons jetzt nicht so unbedingt auf Farbe/Muster setzen. Das kann sich bei Stimmungswechsel und je nach Umfeld auch mal ganz schnell ändern. Leonie hat sich schon schwarz geärgert. Die hatte weder´n Muster noch´ne Farbe als ich sie aus dem Transportkarton nahm. Nach´n paar Minuten war sie oliv und wurde dann freundlicher grün...



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mo 11. Apr 2011, 12:50

Mal so nebenbei: nicht nur die Wandelnden Blätter & Orchideenmantis muss ich manchmal im Terra suchen..(Sehtest: sind beide im Bild ;) )
[url=http://img233.imageshack.us/i/50092379.jpg/]Bild[/url]
die beiden Kleinen sitzen bestimmt auch öfter im Gebüsch und lachen mich aus weil ich´n Moment brauch
[url=http://img545.imageshack.us/i/14395190.jpg/]Bild[/url]
dabei verstecken sie sich gar nicht..hier werden gerade Sprühtröpfchen weggeschlabbert
[url=http://img814.imageshack.us/i/41525472.jpg/]Bild[/url]
Gelegentlich sieht man sie aber auch auf Anhieb..
[url=http://img94.imageshack.us/i/47414890.jpg/]Bild[/url]
Ich guck halt immer erst wo sie rumturnen weil ich sie beim Sprühen nicht unbedingt nass machen will . .



Benutzeravatar
Lutreola
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 283
Registriert: So 18. Jan 2009, 21:14
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Lutreola » Mo 11. Apr 2011, 13:06

Hübsche Grünlinge. :yo:


Liebe Grüße,
Lutreola

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mo 11. Apr 2011, 22:55

Grünlinge ? das klingt nach grünem Hering :shock: Na warte, wenn die sich mal verfärben zeig ich dir Buntlinge :püh:



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Venga » Mo 11. Apr 2011, 23:01

Auf dem ersten Bild kann ich nur eines entdecken.
Oben in der Mitte und eher bräunlich als grün.
Das zweite... :hm:


LG
Venga

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Di 12. Apr 2011, 01:26

Das andere ist ein Stück unter dem gefundenen, wird zum Teil durch den schwarzen Streifen verdeckt



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von halloich » Di 12. Apr 2011, 05:38

Hätte ich Vengas Beschreibung nicht gelesen hätte ich gar keins gefunden. :schäm:
In Natura, also selber ins Terra schauen, finde ich es leichter Tiere zu finden als als auf solchen Versteck Fotos :schäm:
Ziesel hat geschrieben:weil ich sie beim Sprühen nicht unbedingt nass machen will . .
Warum nicht nass machen?


Bild

Benutzeravatar
Lutreola
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 283
Registriert: So 18. Jan 2009, 21:14
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Lutreola » Di 12. Apr 2011, 10:26

Ziesel hat geschrieben:Grünlinge ? das klingt nach grünem Hering :shock: Na warte, wenn die sich mal verfärben zeig ich dir Buntlinge :püh:
Jaaa! Dafür!!! :freu:
Chamäleons sind echt wahnsinnig hübsch; mir gefällt vor allem dieses zarte Grün. Hat was von frischer Frühlingswiese.


Liebe Grüße,
Lutreola

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mi 13. Apr 2011, 12:39

halloich hat geschrieben:Warum nicht nass machen?
Schwere Frage und nicht allgemein zu beantworten. Also bei Babychamäleons (sagen wir bis zum 3. Monat oder 8cm Länge) sollte mans generell gar nicht machen weil bei einigen beobachtet wurde, dass sie sich kopfüber irgendwo runterhängen lassen um die Tropfen loszuwerden. Dabei kann sich das Wasser so blöd am Kopf zu´nem dicken Tropfen sammeln, dass Mund/Nase komplett bedeckt werden, was zum "ertrinken" führen könnte.
Später ist das vom Tier abhängig. Manche verschwinden eiligst im Gebüsch wenn die Beregnungsanlage oder der Sprühstrahl losgeht, andere kommen dann angerannt. Sprühst du nicht per Anlage und merkst, dass es dein Tier nicht mag bzw gestresst reagiert (abhauen, fauchen Farbveränderungen usw lassen sich ja beim Chamäleon gut interpretieren) solltest du das direkte Ansprühen vermeiden. Zumal das Tier solche unangenehmen Sachen auch teils mit dir verbinden könnte denn du kommst an und schon gehts los. Nicht jeder wird gern mit´nem Wasserstrahl begrüsst ;) Selbst wenn das Chamäleon nicht abgeneigt ist, sollte man schon gucken lauwarmes Wasser zu nehmen, denn ein sich gerade unter´m Spotstrahler aufwärmendes Cham will sicherlich keine kalte Dusche und ich glaub auch nicht, dass das gesundheitsförderlich für´s Tier ist.

Einige Chamäleonhalter sind der Meinung, in der Natur regnet es auch aufs Cham und andere machten die Erfahrung, dass es die ohnehin schon nervige Häutungsprozedur erschwert (häuten sich ja in "Fetzen") da durch das Ansprühen die Hautteilchen wieder am Cham kleben und festtrocknen . .



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mi 13. Apr 2011, 23:31

Das war ja jetzt mal ganz allgemein. Bei Leon & Leonie ist es so, dass sie sich nicht verfärben, fauchen oder so aber schon "in Deckung gehen" wie zB in´s Ficusgebüsch. Sie kommen aber gleich wieder angelatscht und schlabbern Wassertröpfchen von den Blättern.
Melanie steht auch nicht wirklich auf Angesprühtwerden und für den Durst eines Riesenchamäleons wären die Sprühtröpfchen ziemlich müssig. Darum verfügt Melanie über eine Tropftränke. Sie kommt meist gleich an wenn ich dort Wasser auffülle und bemüht sich einen Platz zu finden, wo sie schön trinken kann ohne nasse Füße oder Ähnliches zu kriegen ;)

Andere Chamäleonhalter bevorzugen eine Pipette (sowas: https://www.terras-and-more.de/product_info.php?info=p401_Pipetten-3-St-ck-im-Blister.html&XTCsid=be3011b1c5ce69d05a097c7eb1116af0" onclick="window.open(this.href);return false; )
Daran könnte ich die Kleinen jetzt gewöhnen (will ich aber nicht), für Melanie find ich´s auch recht klein und bei scheuen/ängstlichen Tieren oder mit so´ner Vorgeschichte wie bei dem "gebrauchten" Cham ist´s meiner Meinung nach völlig ungeeignet. Ich muss ja als Halter das Terra öffnen und ziemlich dicht vor´m Mäulchen damit rumfuchteln, womit ich das Tier auch stresse wenns nicht aggressiv reagiert oder flüchtet .

PS: Für alle die sich gerade fragen, warum nimmt die nicht´ne anständige Wasserschale um ihren Tieren Wasser anzubieten :mrgreen: weil Chamäleons kein stehendes Wasser sehen können! Die meisten Chamäleonarten sind zudem Baumbewohner, haben damit keine Veranlassung auf´m Boden rumzurennen (ausser zB zur Eibalage oder Arten wie Erdchamäleons..) um so eventuell mal über´n Wassernapf zu stolpern...



Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10847
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1541 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Miss Marple » Do 14. Apr 2011, 08:41

Ziesel hat geschrieben:PS: Für alle die sich gerade fragen, warum nimmt die nicht´ne anständige Wasserschale um ihren Tieren Wasser anzubieten :mrgreen: weil Chamäleons kein stehendes Wasser sehen können! Die meisten Chamäleonarten sind zudem Baumbewohner, haben damit keine Veranlassung auf´m Boden rumzurennen (ausser zB zur Eibalage oder Arten wie Erdchamäleons..) um so eventuell mal über´n Wassernapf zu stolpern...
Interessant. Aber wie finden sie dann die Tropftränke? Bewegt die sich? Oder findet Melanie die nur, weil Du sie gerade bewegst beim Anmachen? Der Geruchssinn spielt beim Wasser suchen keine Rolle?


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Do 14. Apr 2011, 10:48

Na bei der Tropftränke (Infusator) steht das Wasser nicht, es tropft "regelbar". Du hast einen Wasserbehälter mit Schlauch und Einstellmöglichkeit, sieht so aus https://www.zooport.de/Art_HO36300.htm" onclick="window.open(this.href);return false;.
Melanies ist nicht mit Saugdingens im Terra befestigt sondern steht obendrauf und der Schlauch baumelt in´s Terra. Vom Schlauchende kullern die Wassertropfen dann gleichmäßig in die Buschanei und die Blumenblätter runter . .also bewegtes Wasser



Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10847
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1541 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Miss Marple » Do 14. Apr 2011, 10:53

Und das Tropfwasser verursacht keinen Sumpf. Aha. Total neue Welt hier für mich. Danke!


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
serafina
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 20:04
Land: Deutschland
Wohnort: Niedermoschel
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von serafina » Do 14. Apr 2011, 10:55

Ich bin ja eigentlich kein Echsenfreund, aber die beiden find ich knuffig :D


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Do 14. Apr 2011, 11:02

nöhö..ich hab ja schon ´ne Wasserschale dadrin aber eben nicht zum Trinken, nur als Auffangbecken



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Sa 23. Apr 2011, 11:45

Vorhin hat ich die Zwei mal draussen um verstoffwechselte Nahrungskleckse zu entfernen
[url=http://img31.imageshack.us/i/leonie1.jpg/]Bild[/url]
Leonie nahm´s gelassen und kletterte derweil fröhlich an mit rum
[url=http://img641.imageshack.us/i/leoniel.jpg/]Bild[/url]
Leon war nicht so ganz begeistert..noch etwas misstrauisch der Kleine
[url=http://img163.imageshack.us/i/leonxj.jpg/]Bild[/url]
darum hab ich ihn solange in einem Grünpflanzi auf´m Terra geparkt



Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10847
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1541 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Miss Marple » Sa 23. Apr 2011, 12:37

Ziesel hat geschrieben:darum hab ich ihn solange in einem Grünpflanzi auf´m Terra geparkt
Da bleibt er sitzen und haut nicht ab? :shock: Und die Katzen greifen nicht ein? :grübel:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Sa 23. Apr 2011, 12:53

wegen der Sicherheit in das Pflanzi auf´m Terra wo die Mietzen nicht dran kommen aber bisher haben sie sich nicht für die Chams interessiert, nur für deren Hüpfkrabbelkriechfutter...

Abhauen kann Leon da oben schlecht, nur durch das Gebüsch klettern und auf´m Terra rumturnen. Da ich direkt vor ihm dadrin rumwuselte, konnten wir uns gegenseitig im Auge behalten



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Ankunft, Einzug, Vorstellung . .

Beitrag von Ziesel » Mi 27. Apr 2011, 14:18

Wie Leonie guckt :D
[url=http://img821.imageshack.us/i/46333448.jpg/]Bild[/url]
da könnt ihr euch bestimmt denken was gleich kommt
[url=http://img130.imageshack.us/i/58770523.jpg/]Bild[/url]
genau, das Personal hat die Box mit den Heuschreckileins angeschleppt (sieht nicht so aus aber da hüpfen ca 40 Minis rum)
[url=http://img18.imageshack.us/i/93822795.jpg/]Bild[/url]
und jetzt gibt´s Futter....schon sind beide auf Poolposition
[url=http://img28.imageshack.us/i/40642383.jpg/]Bild[/url]
irgendwie krieg ich nie nicht den Zungenschnappschuss hin..nicht bei Leonie
[url=http://img713.imageshack.us/i/53858485.jpg/]Bild[/url]
und bei Leon bin ich auch zu langsam
[url=http://img28.imageshack.us/i/64290668.jpg/]Bild[/url]
aber wie man sieht happern beide schön



Zurück zu „sonstige Echsen“