Meine 2 Pflegehamster suchen Körnergeber

Forumsregeln
Liebe Planetarier...

da der Vermittlungsbereich täglich an Neuzugängen zunimmt, ist es wichtig das die Überschrift schon ziemlich viel über die Vermittlung an sich aussagt, um die Übersicht zu wahren.

Es wäre nett, wenn ihr beim einstellen darauf achten würdet, in die Überschrift die Plz einzubauen und um welche Tierart es sich handelt, ob männlich, weiblich, kastriert oder unkastriert.

Z.B.

[669**] Kaninchen, männlich, kastriert... oder
[558**] Hund, Rüde, unkastriert...



***WICHTIG, Abgabe von Tieren nur an Erwachsene im Erwerbsfähigen Alter bzw. an Kinder und Jugendliche mit Zustimmung der Eltern. WICHTIG***




Vielen Dank für euer Verständnis !!!

Moderatoren ist es vorbehalten, alle Titel dieser "Übersichtsform" anzupassen.
Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Meine 2 Pflegehamster suchen Körnergeber

Beitrag von anti-zebra » So 3. Apr 2011, 16:45

Huhu

Da sich leider im Moment keine Interessenten für meine 2 Pflegis blicken lassen muss ich mal ein bisschen weiter "streuen", da die 2 echte Traumschnitten sind.
Zur Zeit haben wir in der Hamsterhilfe Nord viele weiße Hamster in den ganzen Pflegestellen und leider, wenn man viele hat die ähnlich aussehen wird es mit der Vermittlung schwerer :?

Vielleicht bummelt ja hier jemand herum, der gerne mal Körnergeber einer kleinen Plüschkugel werden möchte.

Nummero 1 ist die Sanja. Sanja ist eine kleine Wuchtbrumme die zu randale-Aktivitäten neigt. Sie schubst gern Laufräder um, schmeißt Futternäpfe und Dächer runter. Ist aber umso dankbarer und zufriedener, wenn man ihr Anreize bietet (Zb. in Klopapierrollen verstecktes Futter)
Zu Beginn war sie sehr scheu und steht auch nach wie vor nicht drauf, angefasst zu werden, aber sie kommt mitlerweile für Körner auf die Hand und ist generell extrem neugierig.
Sie ist etwa 5 Monate alt und voller Energie
Und, sie ist exterm verfressen :hot:
Bild
Bild
Bild

Nummero 2 ist die Hiltja ca. 2 Monate alt und etwas ruhiger, aber trotzdem sehr aktiv und neugierig, neigt aber bisher nicht zum Randalieren. auf die Hand kommt sie leider zur Zeit noch nciht, aber wir arbeiten daran.
Sie ist jedoch sehr gesprächig und des nachts plappert sie gern mal rum und wenn ihr was nicht passt (wie zb. wiegen) werde ich lautstarkt angemotzt
Bild
Bild

Ich würde mich sehr freuen, wenn die beiden bald zu liebevollen Körnergebern umziehen könnten.

Noch kurz etwas zu den Vermittlungsbedinungen:
Abgegeben werden die Tiere nur mit einem Schutzvertrag und Schutzgebür (5€)
Gehege sollte artgerecht sein, also Mind. 1m x 40cm (Wobei ich Sanja nicht unter 1m x 50cm vermitteln würde) ein verletzungssicheres Laufrad, ein Sandbad, Häuschen, zusätzliche Verstecke sollten sich im Käfig befinden. Auslauf sollte geboten werden können sowie gesundes Futter (ohne Melasse, Zucker o. Honig, aber mit tierischem Eiweiß) und die kleinen sollten regelmäßig Frischfutter bekommen.

LG


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Meine 2 Pflegehamster suchen Körnergeber

Beitrag von anti-zebra » Mi 31. Aug 2011, 07:37

Huhu

Die Hiltja wurde vermittelt und ist schon vor einiger Zeit in ein tolles neuen Zuhause gezogen...

Nur Sanja sucht immernoch - Und das seit 11 Monaten. Sie wurde als Baby übernommen und wohnt seidem in Pflegestellen und ich verstehe einfach ncihtmehr, warum sie niemand möchte. Sie ist so eine süße und ein kleines Charaktertierchen...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(die Erde am Näschen kommt davon, dsas sie zuvor einen Blumentopf umgegraben hat)
Bild
Bild

Auch habe ich noch eine schlechte und eine gute Nachricht von Sanja...Die schlechte: Sanja hatte, als sie bei mir ankam mit einer fiesen Gebärmutterentzündung zu kämpfen, die wir vorerst mit Antibiotika gut behandeln konnten.
Jedoch kam diese Gebärmutterentzündung wieder vor einiger Zeit.

So entschloss ich mich dazu, Sanja operieren zu lassen. Habe sie zuvor ein wenig gepäppelt damit sie auh bloß fit ist für die Op...

Und die gute Nachricht: Sanja hat die OP top überstanden und ist fast wieder komplett fit. Vor ein paar Tagen durfte sie aus einem Krankenlager wieder zurück in ihren Käfig. Ich glaub, sie war sehr zufrieden damit, endlich wieder Einstreu haben zu dürfen.
Klein Sanja is statig auf dem Weg bergauf, wird von Tag zu Tag munterer und ist mitlerweile auch schonwieder fast bei ihrer (vor der OP) gewohnten Aufstehzeit abends.

LG


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Meine 2 Pflegehamster suchen Körnergeber

Beitrag von anti-zebra » Fr 7. Okt 2011, 11:34

Huhu

Sanja hat ein neues zuhause gefunden :D


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1783 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 2 Pflegehamster suchen Körnergeber

Beitrag von lapin » Fr 7. Okt 2011, 11:34

:freu:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Jack
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 41
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 14:49
Land: Deutschland
Wohnort: Hirzenhain

Re: Meine 2 Pflegehamster suchen Körnergeber

Beitrag von Jack » Fr 7. Okt 2011, 11:47

Suppa


Hunde sind cool
ich bin Single
ich Spiele Gitarre und Klarinette

Zurück zu „Tiere suchen ein zu Hause und andersrum“