Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
Gurkenfresser
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 309
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 16:51
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Gurkenfresser » Do 15. Aug 2013, 09:50

Aktuell gibt es Grünzeug von draußen und aus dem Beet, sowie ein Grundstock Gemüse und die Futtermischung.

So langsam kommen zum Glück meine gemähten Sammelstellen wieder


lg Denise + Hamsterchen Willi

Benutzeravatar
Löwenzahn
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1476
Registriert: Di 13. Apr 2010, 12:22
Land: Schweiz
Wohnort: Au am Zürichsee
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Löwenzahn » Mi 28. Aug 2013, 09:17

Das gab es heute zum Frühstück :D Besonders die knackige, frisch geerntete Rote Beete erfreut sich aktuell grösster Beliebtheit.

[url=http://www.fotos-hochladen.net]Bild[/url]

Heute Abend gibt es dann wieder Wiesenkost zusammen mit einer Auswahl an Blättern.


Liebe Grüsse, Arletta

Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » Mi 28. Aug 2013, 11:30

Zum Frühstück gab es wie jeden morgen Strukturfutter diesmal mit Sonnenblumen und Kürbiskernen. Dazu noch Dahlienblütenblätter.

Denn sie haben ja noch was von gestern Abend.
Gestern Abend gab es:
Zweige von Traubenkirsche (mit Früchten) und Schwarz-Erle
dazu unsortierte Wiese von 4 Wiesen vorallem Feuchtwiesen also ein Mix aus Süßgräsern, Binsen und Sauergräsern Dann noch Blutweiderich, Gänsefingerkraut, Wiesen-Platterbse, Spitzwegerich, Beinwell, Kohldistel, Gilbweiderich,verschiedene Knöteriche, Breitwegerich, Spitzwegerich, verschiedene Ampferarten, Giersch, Brennnessel, zottige Wicke, Ackerwinde usw.


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » Sa 14. Dez 2013, 20:37



Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Heike » So 15. Dez 2013, 10:43

Das Video ist klasse :top: Vorallem der vorwitzige Wellensittich hat es mir angetan :liebe:



Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » Do 19. Dez 2013, 17:55

es ist nicht nur ein Welli. Nun darfste suchen.

Heutiges Abendbrot besteht aus:
-Petersilie
-Koriander
-Minze
-Rucola
-Okra
-Mini-Rotebeete (hatte am samstag welche gratis bekommen)
-getrockneten Löwezahn und Ringelblume

[url=http://abload.de/image.php?img=20701dz2.jpg]Bild[/url]


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » Do 2. Jan 2014, 22:13

Heutiges Abendmahl bestehend aus:
viel Zitronenthymian
ein Bund Minze
Petersilie
Wirsing
Chinakohl
Spinat
Birnen
Chicoree
Staudensellerie mit einiges an Blättern

[url=http://abload.de/image.php?img=258r6khx.jpg]Bild[/url]


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Emmy » Sa 4. Jan 2014, 09:19

Suntrek, bei dir sieht es immer sehr lecker aus :top:

Fressen eure Schweinchen Wirsing? Wird hier komplett ingoriert.
Dauerrenner beim Kohl ist hier der Spitzkohl. Den fressen sie echt das ganze Jahr.


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von darie » Sa 4. Jan 2014, 10:01

Emmy hat geschrieben:Suntrek, bei dir sieht es immer sehr lecker aus
Muss ich auch sagen....wobei meine den Wirsing auch links liegen lassen :püh: und den Staudensellerie ebenfalls.

Gestern war ich beim Türken und hab auch 2 dicke Bunde Petersilie mitgenommen, die wurden mir fast aus den Händen gerissen :D

Achja...das Video....sowas Süßes :liebe:

Ich hatte vor ein paar Jahrzehnten auch 2 Wellis, von denen einer auch extreeem zutraulich war :) die sind schon drollig



Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Dajanira » Sa 4. Jan 2014, 12:15

Ich finds ja echt immer Wahnsinn was eure Wutzen so an Kohl verdrücken :shock:
Das höchste der Gefühle bei den Herren ist Kohlrabi, aber auch nur in Maßen. :hehe:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » Sa 4. Jan 2014, 12:32

Kohlranking:
1.Grünkohl
2. Wirsing (bevorzugt äußere Blätter)
3. Pak Choi und Cime di rapa

Anonsten ist auch noch lecker Chinakohl, türkischer Weißkohl, Spitzkohl (äußere Blätter), Rosenkohl, selen mal Rotkohl (gab es gestern unteranderem) usw. Fast alle Sorten fressen sie.


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Heike » So 5. Jan 2014, 16:11

Hier wird zurzeit sehr wenig Gemüse und Grünfutter gefressen :hm:
Immer gefressen wird: Gurke, rote Beete, Apfel, Stangensellerie, wenig Mangold, wenig Spinat, Kohlrabiblätter, wenig Grünkohl, wenig Fenchel und Karotten. Dill, Karottengrün,Petersilie glatt, Salbei, Basilikum, Estragon, Minze werden allesamt wenig gefressen.
Ignoriert werden: alle Salate :hm: Paprika, Spitzkohl.

Seitdem es Bambus ohne Ende gibt wird auch so gut wie kein Heu mehr angerührt. Wiese wird auch noch gerne gefressen- nur finde ich nur noch einen halben Korb voll.



Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » So 5. Jan 2014, 16:17

Hier gab es gerade:
jede Menge Binsen (Flatter)
Wald-Simse
Brombeerblätter
Ampfer
Nelkenwurz
Schöllkraut
Wiesenkerbel
Goldnessel
Flockenblume
getrocknete Rotbuche (sind viele Ästeauf der Wiese)
bissl Süßgräser


Achja bevor ich es vergesse.
Mengenmäßig bei Binsen und Wald-Simse ist dort was zu beachten, auch wegen meiner Homepage?


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11651
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Murx Pickwick » So 5. Jan 2014, 16:24

Ja ... unbedingt!
Simsen und Binsen sollten so viel als irgendwie möglich verfüttert werden ... sie bieten einen sehr guten Ausgleich zu der sonst eher zu nährstoffreichen und gleichzeitig zu wirkstoffarmen Kost, welche Meerschweinchen sonst so bekommen ... :D
Allerdings werden die Simsen und Binsen scheinbar nicht von allen Meerschweinchen gern gefressen.

Es ist schon verrückt, daß ein derartig gesundes Futter lange Zeit als potentiell giftig weder gesammelt, noch verfüttert wurde, ich kann mich selbst noch an Zeiten erinnern, wo ich vor den ganzen Sauergräsern gewarnt hatte ... weil, könnte ja sein, daß davon ein Schweinchen zugrunde geht ... %)



Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » So 5. Jan 2014, 16:31

Gut dann kommen sie zu unbedenklichen Gräsern.
Da ich kaum einen kenne der die gibt hatte ich die erstmal sicherheitshalber auf in Maßen gestellt.

Gerade jetzt im Winter gibt es fast nur diese.
Die Kaninchen lieben sie auch. Aber die Binsen liebt da nur eine Josefine da wandernt Halm nach Halm in den Mund und schwups sind sie weg.

Edit: Wie sieht es mit Igelkolben und Menge aus,meine finden den ja ganz schmackhaft.


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
Snuggel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 98
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:24
Land: Deutschland
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Snuggel » Mo 6. Jan 2014, 14:54

Hallo =) ich hab da so nen paar Fragen

Darf ich trotz Blähungen Wirsing verfüttern?
oder sollte ich da Kohlsorten lieber weglassen.. :hm:
Mir ist nämlich aufgefallen das mein Kastrat Apollo hauptsächlich Grün isst, sich dann hinlegt und nachher einen Kugelrunden Blähbauch hat und nur sehr wenig heu frisst...Würde da auch eine Wärmelampe gut tuhn?

Und meine 2. Frage wäre kann ich auch Tanne verfüttern, egal welcher sorte?

danke schonmal im vorraus =D



Benutzeravatar
SusiSorglos
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 590
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 13:36
Land: Deutschland
Wohnort: Stade
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von SusiSorglos » Mo 6. Jan 2014, 15:11

Hier gab es heute...
Kohlrabi, Karotte, Sellerie, Wirsing, Brokkoli, Apfel, Paprika, Endiviensalat, eisbergsalat und gurke
Und 2 große Schalen mit getrockneten Kräutern....


Bild

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11651
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 6. Jan 2014, 15:28

@Schnuggel: Daß du Tanne und Co verfütterst, ist in deinem Fall Vorraussetzung dafür, daß du Kohl füttern kannst ... weiterhin ist es im Fall von Apollo sicherlich ratsam, erstmal mit Chinakohl und Kohlrabiblättern anzufangen und den Wirsing erst langsam anzufüttern, damit er eben keinen Blähbauch bekommt. Kohl ist zwar sehr gutes Winterfutter, aber es ist eben auch eine Sache der Gewöhnung, ein Meerschweinchen, welches nur wenig Kohl oder sogar gar kein Kohl bekommt, wird von zuviel Kohl schnell nen Blähbauch bekommen ... wenn zudem auch noch viel Fertigfutter gefüttert wird, kann es sogar zu lebensgefährlicher Trommelsucht kommen.
Erst, wenn Meerschweinchen an Kohl gewöhnt sind, kann man soviel Kohl wie irgendmöglich verfüttern - was dann allerdings gerade im Winter, wo es so wenig Wiese gibt, der Gesundheit sehr förderlich ist.

Weitere Pflanzen neben Nadel- und Laubgehölz, die auf jeden Fall mit angeboten werden sollten, eben um Blähbäuche zu verhindern, das sind Fenchel, Dill, Möhrenkraut, Estragon, Basilikum etc (am besten frisch) ... halt das, was du davon auftreiben kannst, ohne dich arm zu machen.

Wenn du im Winter genügend frische Gräser anbieten kannst (Bambus, Zitronengras, Getreidegrün, Schilf, Röhricht, Ziergräser aus dem Garten etc), ist es nicht schlimm, wenn nur wenig oder sogar gar kein Heu gefuttert wird - die frischen Gräser sind eh gesünder, wie das Heu. Die Hälfte des Futters sind idealerweise Gräser, wenn man nicht genügend frische Gräser auftreiben kann, dann muß entsprechend viel Heu gefressen werden (Heu ist getrocknet, das heißt, Meerschweinchen müssen fünfmal mehr Gräser fressen, um die gleiche Trockenmasse zu futtern, wie Heu! Dadurch sieht es wie weniger Heu aus, wenn Meerschweinchen ihren Grasbedarf übers Wiesenheu decken.)



Benutzeravatar
Snuggel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 98
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:24
Land: Deutschland
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Snuggel » Mo 6. Jan 2014, 17:29

@ Pickwick
Vielen lieben dank =D

Ich mach zwar gerade ne tierheilpraktiker ausbildung aber bin über jeden input dankbar
und noch ziemlich am anfang..

Hab immer gedacht das Kohl für das auftreiben verantwortlich ist und hab ihn deswegen so gut wie nie verfüttert aber im Winter alt nun öfters zu deukanin Pellets zurückgegriffen um Ihnen zwischendurch ein highlight bieten zu können..
und Möhrengrün hab ich auch oft gemieden wegen den Blasenstein Schweinchen was mich halt auch sehr geprägt hat.. Aber ich hab auch hier schon gelesen das Schweinchen nur das Essen was sie auch brauchen und deswegen auf calcium, usw. Gehalt nicht achten müsste :|

Aber zum glück lernt man nie aus Ihr seit alle voll supi und wenn man fragen hat wird auch richtig schnell geantwortet

ich finds super hier :freu:



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11651
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 6. Jan 2014, 18:11

Ich werd noch eingebildet bei soviel Lob :D

Pellets in Verbindung mit Frischem sind übrigens beste Vorraussetzungen für Blähschweinchen ... Meerschweinchen sind nämlich an strukturierte Nahrung angepaßt, also gut zerkaute Gräser, wo noch ganze Riesencellulosemoleküle und Riesenlignocellulosen im Nahrungsbrei drin sind.
Pellets, egal aus was die hergestellt werden, bestehen jedoch nur aus feinstvermahlenem Staub ... aus den Riesencellulosemolekülen, welche zur Gesunderhaltung von Meerschweinchen sind, werden Winzcellulosebruchstücke, welche sich mit Wasser vollsaugen und zu einer klebrigen Pampe werden.
Diese braucht viel länger durch den Darm ... und bietet so vielen Mikroorganismen beste Nahrungsvorraussetzungen, so daß diese sich dort vermehren können, wo sie nicht hingehören - und ausscheißen tun die Gase!

Aber noch viel früher fangen die Pellets an, Böses anzustellen - nämlich im Magen.
Dort saugt sich diese Mehlpampe mit Salzsäure voll und quillt auf - nun sind Pellets aber schnell gefressen und Meerschweinchen fressen immer bis Anschlag - kurzum, der Magen ist voll, die Pellets quellen auf und geben der Magenwand das Signal: Genug, genug, Pförtner öffnen, sonst platze ich!
Der Magenpförtner wird viel zu früh geöffnet und die ganzen Schimmelpilze und was sich sonst noch so alles in den Pellets bei offenstehender Packung aufgrund der guten Nahrungslage angesiedelt hat, überblebt das superkurze Säurebad und gelangt in den Dünndarm!

Kommt da nun auch noch Kohleiweiß dazwischen, weil das Meerschweinchen nun nach den Pellets Kohl mampft, kann das Kohleiweiß nicht richtig zerlegt werden, da der Magenpförtner zu früh geöffnet wird - das tun dann die mikrobischen Bösewichte im Dünndarm mit Vergnügen! Pinkeln organische Säuren und scheißen Gase und schon hast du ein aufgeblähtes Meerschweinchen!

Besser ist es, wenn man schon konzentriertes Kraftfutter verfüttern will, besser Sämereien füttern: Leinsaat, Sesam, Kürbissamen ... mußt ein wenig ausprobieren, was deine Schweinchen mögen.



Benutzeravatar
Snuggel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 98
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:24
Land: Deutschland
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Snuggel » Mo 6. Jan 2014, 18:24

;) verdient ist verdient

machen denn sämerreien nicht fett o.O oder is das nur bei geschälten sonnenblumenkernen so?



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11651
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 6. Jan 2014, 19:05

Sämereien machen genauso fett wie Pellets ... nur liefern Sämereien im Gegensatz zu Pellets auch noch große Mengen lebenswichtiger ungesättigter Fettsäuren, Ölsaaten senken den Cholesterinspiegel und sie liefern Mineralstoffe, ohne den Darm kaputtzumachen.
Man kann jedoch Meerschweinchen auch ganz ohne Nahrungsmittelkonzentrate (ohne Pellets, ohne Flocken, ohne Sämereien und ohne getrocknetem Gemüse), also nur mit Frischfutter, Wiese, Gehölz und Heu ernähren, ohne daß es zu Mangelerscheinungen oder Unterernährung kommt.



Benutzeravatar
Snuggel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 98
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:24
Land: Deutschland
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Snuggel » Di 7. Jan 2014, 09:18

;) supi Vielen lieben Dank



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Emmy » Di 7. Jan 2014, 16:57

Postelein, Tomate und Spitzpaprika ist hier der Renner. Komme grade kaum hinterher mit dem Nachschub ranschleifen :X


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von darie » Di 7. Jan 2014, 17:04

Was ist denn postelein ? Hab ich noch nie gehört oder gelesen :grübel:



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11651
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Murx Pickwick » Di 7. Jan 2014, 17:22

Postelein (Claytonia perfoliata) ist ein Kraut, welches als Salatpflanze angebaut wird. Weitere Namen sind Winterpostelein, weil man es im Winter ernten kann, gewöhnliches Tellerkraut aufgrund seiner Blattform, Kuba-Spinat, weil es aus Amerika importiert wurde und wie Spinat zubereitet werden kann oder einfach Winterportulak.

Insgesamt ist Postelein ähnlich wie Kallisie (geschützter Handelsname Golliwoog) eine Pflanze, die zwar nährstofftechnisch nix Besonderes darstellt, aber dafür eben sehr gut bekömmlich ist und einen geringen Wirkstoffgehalt hat. Postelein ist viel gesünder wie Gartensalate und für Meerschweinchen eine gute Nahrungspflanze.

Einige Indianerstämme hatten Postelein als Heilpflanze genutzt, so beispielsweise gegen Rheuma, bei entzündeten Augen und bei Appetitlosigkeit. Ansonsten war sie im gesamten natürlichen Verbreitungsgebiet für die dortigen Indianerstämme eine der Hauptnahrungspflanzen im Winter.
Daß das mit der Appetitlosigkeit funktioniert, kann ich inzwischen im Eigenversuch und auch bei Chinchillas und Meerschweinchen bestätigen ... wenn Postelein gefuttert wird, bekommt man Hunger.



Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » Mi 15. Jan 2014, 19:50

Heute Abend gab es ein so zusagen Gratismenü (nur den Grünkohl habe ich gekauft gehabt):
- Grünkohl
- Wirsing
- Blumenkohl
- bissl Radicchio
- Radieschenblätter
- Möhrengrün
- Kohlrabieblätter
- bissl Mangold


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1119
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Kara » Do 16. Jan 2014, 09:25

Meine bekommen einiges (Salate, Wurzelgemüse, Gurke, ab und zu Kohlrabiblätter u.ä.) - aber eigentlich wollen sie nur eines: Wiese!!! Echt unglaublich in diesem (so genannten :) ) Winter. Und Heu in riesigen Mengen wie sonst nur im Frühjahr. Vielleicht fällt der Winter ja doch aus? Die Gänse sind am Montag auch wieder gen NO gezogen...

Gestern habe ich zum Glück noch eine neue Sammelstelle gefunden... :D



Benutzeravatar
suntrek
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:09
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Geschlecht:

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von suntrek » Sa 18. Jan 2014, 18:19

Hier gab es gerade die losen Blätter vom einkaufen dazu noch Reste und Grünkohl.
Also es gab Grünkohl (3 große Palmen), Kopfsalat, Petersilie, Endivie, Radicchio, Möhrengrün, Blumenkohlblätter, Kohlrabieblätter und Wirsing.
Oben liegen haben sie noch einen Rotkohlkopf.

@ Murx:
Eine Frage wie sieht es mit Igelkolben im allgemeinen aus. Meine mögen den.


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11651
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Was füttert ihr heute euren Meerschweinchen?

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 18. Jan 2014, 19:37

Hab ich selbst noch nicht verfüttert, wurde aber lokal ans Vieh verfüttert.

Was man zum Igelkolben wissen sollte, sowohl die Wurzel, als auch die Stengelbasis ist sehr stärkereich (also über 40% Stärke). Ansonsten wurden einige Igelkolbenarten in Nordamerika gegen Erkältungen eingesetzt.
Zumindest der ästige Igelkolben (Sparganium erectum) kann sogar in der Küche eingesetzt werden, dazu wird die stärkehaltige Stengelbasis genutzt oder aber im Winter die stärkehaltige Wurzel, zumindest laut S. F. Fleischhauer et al (2013): Eßbare Wildpflanzen. AT Verlag Baden und München, 14. Aufl.



Zurück zu „Meerschweinchen Ernährung“