Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Moderatoren: Venga, Mrs Rabbit

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Fr 30. Dez 2016, 18:00

Ja genau, das hatte ich auch gefunden, aber kann ja sein dass es auch Erfahrungen beim Hund gibt.

Ihm gehts soweit gut. Es ist ein bisschen schwer das Schmerzmittel so zu dosieren, dass es für ihn okay ist, aber er nicht zu viel macht.

Ich mache mir allerdings nicht all zu große Hoffnungen dass die Bänder wieder gut werden.

Ich bin gespannt ansonsten lass ich eine andere ta noch schauen, die hat wohl so Tests....

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Fr 30. Dez 2016, 18:30

Eine zweitmeinung kann ggf. sicher nicht schaden.
Rocky hatte sich vor 2 Jahren beim Spielen auf einem vereisten Parkplatz eine Verletzung am Kreuzband zugezogen. Er hat geschrien und gezittert vor Schmerz und hat das Bein absolut null belastet. Der frühest mögliche MRT Termin war dank Feiertagen und Wochenende erst in 14 Tagen. Also haben wir mit Schmerzmittel und homöopathischer Unterstützung gearbeitet und absolut geschont. Außerdem hatte man mir ein paar Übungen zur sanften Mobilisierung gezeigt... was soll ich sagen, den MRT Termin hab ich abgesagt, weil es ihm bis dahin so deutlich besser ging, es wurde also alles wieder gut...
Ich drück also weiterhin die Daumen, dass es deinem Timmy bald besser geht und alles gut verheilt


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Fr 30. Dez 2016, 19:29

Ja, aber nicht wieder reinsteigern - warten bis Freitag!!

Danke, ich richte ihm gute Besserung aus :lieb:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Mo 2. Jan 2017, 12:28

Timmy setzt heute gar nichts auf :(

Wir fahren gleich zum Tierarzt.

Gibt es nicht irgendwie eine Art Bandage, die die Kniescheibe in der Zeit von außen im Gelenk hält?

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Mo 2. Jan 2017, 18:41

Wie war es beim Tierarzt? Und wie geht es dem armen Timmy?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Bigfoot63 » Mo 2. Jan 2017, 19:49

Der arme Kerl und was sagt der Tierarzt


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Mo 2. Jan 2017, 21:19

Ich soll mit dem Schmerzmittel bisschen höher gehen, aber nicht zu hoch. Sowas dauert einfach sehr lange.

Bisher scheint sich aber noch nichts getan zu haben. Freitag der Termin bleibt trotzdem nochmal zum gucken.

Sie hat mir aber in Bezug auf eine op auch schon mal nahe gelegt eine bestimmte ta drauf schauen zu lassen. Die gleiche die mir auch empfohlen wurde.

Da mache ich morgen einen Termin.

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Bigfoot63 » Di 3. Jan 2017, 00:20

Wir waren in Duisburg Kaiserberg sehr zufrieden, Preis Leistung und Ablauf waren klasse. Ich hoffe ihr kommt ohne OP hin...


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Di 3. Jan 2017, 07:26

Nach kaiserberg bringe ich ungern nochmal wen hin. Die ops waren immer gut, aber all das drum herum.

Wer letztlich operiert, endscheide ich glaube ich dann.
Ich hoffe ja meine ta kann das machen. Ansonsten wirds glaube ich eher Duisburg asterlagen

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Di 3. Jan 2017, 11:18

Ich drück auch weiterhin die Daumen, dass es jetzt bald besser wird und ihr hoffentlich ohne OP auskommt


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Di 3. Jan 2017, 17:19

Danke :kiss:

Heute läuft er super :hm:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Fr 6. Jan 2017, 13:02

Wir sind zurück.

Wir waren heute bei beiden ta's und beide geben die gleiche Aussage.

Vermutlich war sein Knie schon länger so, aber der kleine Unfall führte dazu, dass er sich zusätzlich noch was weh getan hat.

Beide raten zur op, einfach weil es eigentlich nur eine Frage der Zeit wäre, wann schlimmeres passiert, wenn zb zusätzlich das kreuzband reißt.

Für mich ist das gerade ziemlich schlimm. Timmy ist das wichtigste in meinem Leben, er ist mein Leben.

Man mag denken nur eine "kleine" op, aber es gibt eben doch Risiken.

Dennoch werde ich einen Termin in der tierklinik asterlagen machen, erstmal zum anschauen und ein Blutbild machen lassen und dann erst werde ich einen op Termin ausmachen.

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Saubergschweinchen » Fr 6. Jan 2017, 16:35

Ohje...Ich kann dich voll verstehen. Ich würde durchdrehen. Ich drück fest die Daumen das alles gut geht.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von lapin » Fr 6. Jan 2017, 16:48

Ich wünsche alles Gute, der kleine Mann ist doch genau so ein Kämpfer wie du, da kann nur alles gut werden :kiss:.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Fr 6. Jan 2017, 19:58

Ach Mensch... jeder, der seinen Hund liebt, kann dich nur allzu gut verstehen. Du machst das genau richtig . Vorstellung in der Klinik, Voruntersuchung und dann erst das ok zur OP. Ihr beiden schafft das . Daumen sind gedrückt, dass alles gut klappt


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Bigfoot63 » Fr 6. Jan 2017, 20:56

Ach Mensch, das wollte ich nun nicht lesen.
Auf jeden Fall drücke ich fest die Daumen, das alles problemlos verläuft.
Ich weiss noch wie schrecklich aufgeregt ich bei Bellas OP war. Doch Timmy packt das locker, der ist ein Riesen Kämpfer


Bild

Benutzeravatar
Fredpe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Fredpe » Fr 6. Jan 2017, 22:00

Ich drücke auch ganz fest die Daumen. Ihr schafft das ganz bestimmt.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » Sa 7. Jan 2017, 09:48

Alles nur erdenklich Gute für die OP wünsche ich euch :daum:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Sa 7. Jan 2017, 11:06

Danke :) :lieb:

Habe noch eine ärzteempfehlung bekommen, der sich auf Knochensachen und Bereich Knie spezialisiert hat. Der ist auch deutlich näher bei mir als Duisburg, ich denke da werde ich noch hingehen und wenn er auch zur op rät dann werde ich ihn dort operieren lassen

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Fr 13. Jan 2017, 15:18

Wie geht's denn Timmy? Habt ihr schon einen Termin bei dem empfohlenen Spezialisten?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » Fr 13. Jan 2017, 15:27

Dem geht's gut. Wir gehen mittlerweile auch dreißig Minuten gassi. Timmy würde wieder voll normal spazieren gehen, aber das möchte ich nicht. Dreißig Minuten maximal.

Ja, der Termin ist am 24.1 ;)

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von claudia » Fr 13. Jan 2017, 15:30

Das er nicht mehr so dolle Schmerzen hat, ist doch schön. Ich drück die Daumen für den Termin und bin gespannt, was der Spezialist euch rät


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » So 15. Jan 2017, 09:17

Ich drücke euch auch die Daumen für den Termin am 24. :daum:

Die Leni meiner Eltern hat es auch erwischt. Die haben morgen einen Termin in der Tierklinik :?
Bin gespannt, was die diagnostizieren. Der Landtierarzt, zu dem sie normalerwiese mit ihr gehen, hat meiner Meinung nach nicht wirklich eine Diagnose gestellt :hm:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » So 15. Jan 2017, 09:23

Oh, auch das Knie? Oh man, furchtbar! Alles Gute für leni

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » So 15. Jan 2017, 09:31

Danke. Vom erzählen her tippe ich auf Kreuzband.
Aber wie gesagt, eine gesicherte Diagnose gibt es bisher nicht.
Das fing schon vor Weihnachten an. Da war sie auch einen Tag bei uns, weil meine Eltern unterwegs waren. Ich konnte nicht mal sehen, welches Bein das war.
Dann war ihr das kurze Gassi gehen und die Leine wohl zu bunt und ist am zweiten Weihnachtstag ausgeflippt.
Deich hoch, Deich runter.... Danach ging sie auf drei Beinen :?


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » So 15. Jan 2017, 11:08

Scheiße! Hoffentlich nicht das kreuzband

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » So 15. Jan 2017, 11:21

Das hoffen wir auch :bet:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Sana » So 15. Jan 2017, 11:32

Berichte mal, wenn du was weißt!

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von lapin » So 15. Jan 2017, 11:35

Drücke euren beiden Süßen die Daumen.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Das Training und Zusammenleben mit Mia und Timmy

Beitrag von Emmy » So 15. Jan 2017, 12:45

Das mache ich. Danke euch beiden :kiss:


Liebe Grüße von Kerstin

Zurück zu „Hunde Verhalten“