Ballenabszess bei Babuschka

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Forumsregeln
Es gibt Meerschweinchenhalter, erfahrene Meerschweinchenhalter und sehr erfahrene Meerschweinchenhalter.
Nicht jeder kennt sich mit diversen Krankheiten aus.
Selbst als sehr erfahrener Meerschweinchenhalter kann man nicht alles kennen und wissen.

Alles, was hier im Forum speziell zu Krankheiten, Diagnosen, Medikamenten und deren Dosierungen zu finden ist, sind persönliche Erfahrungen, Tipps und Ratschläge.

Diese Tipps und Ratschläge ersetzen keinen Tierarztbesuch.

Es gibt sehr viele ernst zu nehmende Krankheiten, die man durch Eigenbehandlung/Eigentherapie noch verschlimmern kann.

Es ist daher wichtig, jede Medikamentenabgabe und Therapie unbedingt mit dem Arzt zu besprechen und gemeinsam nach der besten Lösung, für das jeweilige Tier zu suchen.

Also zieht bitte immer einen Tierarzt zu Rate. Selbstverständlich könnt Ihr die hier gegebenen Tipps und Ratschläge mit Eurem Tierarzt besprechen.
Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Emmy » Fr 20. Sep 2013, 09:18

Wie geht es Omi´s Fuß? :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Fr 20. Sep 2013, 09:45

Keine Ahnung. Ich sehe nur so nen dicken, blauen Medizinball an ihr dran bammeln. :lieb: Ansonsten ist sie ganz munter, futtert und will das AB nicht nehmen. Daher weiß ich, dass sie auch mit 3 Beinchen recht schnell laufen kann. :hehe:
Ich denke mal, oral gibts dann noch Traumeel gegen die Entzündung dazu. :grübel:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Dajanira » Fr 20. Sep 2013, 09:51

Du hattest mal was von medizinischen Honig geschrieben. Sinus hat heute Kruse manuka auf seinen Fuß bekommen. Das Zeug brennt auch nicht so wie die Chloarmphenicol.


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
pippo_88
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:58

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

Beitrag von pippo_88 » Fr 20. Sep 2013, 13:55

Heike hat geschrieben:Baytril ist ein AB, welches gegen gramnegative Stäbchen, grampositive Stäbchen und auch [url=http://staphylokokken.net/]Staphylokokken[/url] super Wirkung zeigt. Nur Streptokokken sind dagegen resistent. Wenn es nicht wirken sollte, kannst du vorsichtshalber am Freitag noch einen Abstrich machen lassen.
Mein Vater hatte vor Jahren mal einen schlimmen Abzess an der Ferse. Meine Mama hat auch täglich spülen müssen- doch richtig besser wurde es erst, als er seinen Fuß täglich eine kurze Zeit Sonnenlicht ausgesetzt hat.
Ich wünsche dir, dass Babuschka schnell dieses Übel wieder los wird :bet:

Baytril ist aber schon ziemlich aggresiv muss man dazu sagen - Staphylokokken sind schon nicht ohne und lösen unter anderem invasive Infektionen bis hin zur Sepsis aus und gehören auch zu den häufigen Endokarditis-Erregern auf künstlichen Herzklappen.
AB wie Baytril würd eich wirklich nur im absoluten Notfall einsetzen...



Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Dajanira » Fr 20. Sep 2013, 14:31

AB sollte bei Abszessen, bei denen viel Eiter (v. a. festsitzender) im Spiel ist (sieht man auf Marpelchens Fotos gut), schon eingesetzt werden. Meistens reicht Spülen allein nicht aus und im schlimmsten Fall wandert die Entzündung das Bein hoch.
Leider muss man mit den Nebenwirkungen leben, für Kleintiere gibt es nun mal kein AB, dass keine Nachteile bringt. Lokale ABs (zum Auftragen auf den Abszess) kann man einsetzen, wenn der Abszess nicht sehr schlimm vereitert ist (siehe Sinus Ballenabszess).


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Fr 20. Sep 2013, 17:25

Also so viel Eiter war das nicht, nur ein Tröopfchen. Auf dem Bild ist die Fußsohle zu sehen, nachdem Zinksalbe drauf war. Zwischen den Krallen sieht man auch noch Reste.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Dajanira » Fr 20. Sep 2013, 17:32

Auf dem Foto sieht es echt aus wie ein Abszess :grübel: diese Wölbung an der Fußseite sah bei Sinus genauso aus.


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Fr 20. Sep 2013, 18:35

Die Wölbung ist ne fette Schwellung. Alle Fußballen sind aufgrund der Entzündung geschwollen. :?


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Lexy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:47
Land: Deutschland
Wohnort: Trier
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Lexy » Fr 20. Sep 2013, 21:49

Ich bin mir fast sicher dass Haribo genau das gleiche letzten Herbst hatte. Durch den Matsch im Aussengehege. Er hat damals Antibiotika bekommen, ne Salbe die ich 2 mal täglich drauf machen musste (weiss aber nicht mehr wie die hiess) und ich musste halt Verband 2 mal täglich frisch machen und die wunde säubern.
Die TA hat damals gemeint dass sie nicht meint dass ich das nochmal unter Kontrolle kriege, hab ich aber. Es ist wieder ganz verheilt gewesen aber ich muss aufpassen wenn er zuviel im Matsch sitzt dann kommt das zurück. Hoffe dieses Jahr nicht.:)


Liebe grüsse, Lexy und Snoopy

Bild


Man kann ohne Tiere leben, doch dieses Leben hat keinen Sinn.


http://www.tierpla.net/topic15155.html

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » So 22. Sep 2013, 12:28

@Lexy: wie hast du denn den Verband gemacht?

Gerade zurück vom TA. Im Verband war ein ziemlicher Klecks stinkenden Eiters. :( Ansonsten ist die Schwellung im Fuß noch da, das Beinchen wieder schlank und rank.
Also weiter AB, Verband alle 2 Tage wechseln und ausprobieren, welche Salbe bei Babuschka am besten anschlägt.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Dajanira » So 22. Sep 2013, 12:35

doof :narf:
Hast du einen Verband gefunden, den sie nicht abbekommt?
Vllt. solltest du es mal mit Fußbädern versuchen :grübel: falls sie mitspielt...


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » So 22. Sep 2013, 13:10

Dajanira hat geschrieben:Hast du einen Verband gefunden, den sie nicht abbekommt?
Ja, den, den der TA macht. :D
Ja, nee, ich werde Dienstag mal wieder selber rumpfuschen.
Dajanira hat geschrieben:Vllt. solltest du es mal mit Fußbädern versuchen :grübel: falls sie mitspielt...
Bei den letzten Fußbädern schloss sich ja die Haut über der Wunde. Glaub, ich probiere erst mal Salben. :grübel:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Mo 23. Sep 2013, 22:29

Okay, so sah also heute Abend der Verband (und das Handtuch von Matschekacke - Babuschka) aus, den die Tierärztin gestern Mittag gemacht hat. Diese Tierärztin hat selber seit Jahren eine Böckchengruppe und immer wieder mal Senioren oder Krankschweinchen dabei und dazu, und auch viel Verband - Erfahrungen. Das weiße Abschlusspflaster klebt nicht so fest wie Hansaplast und das Fell bleibt an der Haut. (Wie das hieß? Muss ich noch mal nachfragen!)

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9303_zpse9856ec1.jpg.html]Bild[/url]

Diese TÄ gestern hat aus einer antibakteriellen Salbe, Bepanthen und noch irgendeiner nen Mix angerührt. Hat sehr gut geholfen, finde ich.
Mit ab´ben Verband:

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9304_zps79918b82.jpg.html]Bild[/url]

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9305_zps9458eedf.jpg.html]Bild[/url]

Besser sieht´s aus?

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9307_zps0d2968dd.jpg.html]Bild[/url]

Und das ist jetzt mein "Meisterwerk". Gereinigt, 2 Minuten Octenisept einwirken lassen, Kompresse mit Salbe, nen Streifen Tempo drum rum, Fixierbinde, und oben rum, aber nicht auf´s Fell, Hansaplast.

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9308_zps20b0e1b0.jpg.html]Bild[/url]

Sie ist ganz agil, futtert und läuft rum und kuschelt mit Fiene.

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9287_zps1c68c03e.jpg.html]Bild[/url]

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9299_zps1220d8b0.jpg.html]Bild[/url]

Gestern Abend und heute Abend auch wieder. Wäre Fiene in Sachen Kuscheln nicht so kamerascheu...

[url=http://s785.photobucket.com/user/Heinemanns/media/September%202013/DSCF9311_zps2933ced7.jpg.html]Bild[/url]


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Emmy » Di 24. Sep 2013, 07:30

Das sieht doch schon viel besser aus. :top: Freut mich, weiter so :yeah:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Melli » Di 24. Sep 2013, 09:05

ohja, das sieht wirklich besser aus :)
Das kriegt ihr gut hin alles - viel Erfolg weiterhin :yeah:


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Heike » Di 24. Sep 2013, 09:31

Es sieht wirklich besser aus :tanz: Der dicke feste Eiterherd ist fast verschwunden.
Dein Verband kann sich aber auch sehen lassen :top:
Weiterhin gute Nerven für Babuschka und dich :lieb:



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Emmy » Do 26. Sep 2013, 19:02

Wie ist denn die Lage bei euch?


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von WELLEN » Do 26. Sep 2013, 20:44

Oh, das sieht ja schon echt besser aus :tanz: Super "Meisterwerk" von dir :top:
Hoffe es geht weiter bergauf :daum: Schön, dass sie auch weiterhin fit ist :)



Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Do 26. Sep 2013, 20:47

Heute kam endlich der richtige Manuka Honig. Zuerst kam einer, den ich nicht bestellt hatte, mit Grünem Tee. Auch nicht schlecht, aber nicht für unsere Zwecke. Generell geht es Babuschka gut, das Pfötchen schwillt ab, kein Eiter. Heute morgen hat sie das AB verweigert. Heute Abend habe ich ihr dafür die komplette Tagesdosis angeboten - freiwillig genommen. :crazy:
Was noch ist, sie hat ab und zu einen Frosch im Hals. Das kenne ich von ihr, aber seit sie die Medis oral bekommt, schnorchelt und hustet sie öfter ab. Keine Ahnung, ob ihr etwas Medi in die Luftröhre gelangt. :hm:
Generell denke ich jetzt, wir kriegen das Füßchen hin.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Heike » Do 26. Sep 2013, 22:07

Miss Marple hat geschrieben:Generell denke ich jetzt, wir kriegen das Füßchen hin.
Ich wünsche es euch beiden so :lieb:
Von diesem Honig habe ich schon viel Gutes gehört. Bei einer Nachbarin wurde der Honig nach schlimmen Verbrennungen eingesetzt. Das hat Wunder bewirkt- :top: Warum auch immer-die Wundheilung wird beschleunigt.



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Heike » Di 1. Okt 2013, 18:39

Wie geht es dem Füßchen? Hat der Honig schon Verbesserungen bewirkt? :lieb:



Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Di 1. Okt 2013, 19:04

Verbessert, ja. Die Haut ist ganz weich, die Ballen schwellen ab, die Wunde ist sauber und eitert nicht mehr.
AB habe ich nach 8 Tagen abgesetzt, sie wollte es partout nicht mehr. :hm: Ich lasse einen Verband jetzt immer ca. 36 Stunden drauf. Den Verband mache ich recht dünn, damit genügend Luft an ihre Haut kommt. Vielleicht würde bei einem dickeren Verband die Wunde schneller heilen? Ich weiß es nicht. Aber allzu viel rennt sie eh nicht rum.
Babuschka ist so lieb, wenn´s an´s Verbinden geht. Sie läßt sich problemlos aus dem Stall angeln und bleibt ganz still beim Füßchen begucken und verarzten. Traumschweinchen in Sachen Fußbehandlung.

Neulich Nacht habe ich aber wegen Paula am Rad gedreht. Ein lauter Quieker und dann raste sie wie irre durch den Stall, nur mal kurz unterbrochen von wenigen Sekunden, wo sie ihr linkes Füßchen "benagte". Ich hab solche Angst bekommen wegen ihres kranken Herzens. :? Also Paula rausgenommen, Fuß untersucht - nichts zu sehen. Und ihr Herzchen ballerte gegen meine Fingerkuppe...
Prophylaktisch habe ich dann mal ihren Fuß vehandelt, auch mit dem Honig. Ansonsten war nichts mehr auffällig. :crazy:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Heike » Mi 2. Okt 2013, 09:04

Miss Marple hat geschrieben:Neulich Nacht habe ich aber wegen Paula am Rad gedreht. Ein lauter Quieker und dann raste sie wie irre durch den Stall, nur mal kurz unterbrochen von wenigen Sekunden, wo sie ihr linkes Füßchen "benagte". Ich hab solche Angst bekommen wegen ihres kranken Herzens. :? Also Paula rausgenommen, Fuß untersucht - nichts zu sehen. Und ihr Herzchen ballerte gegen meine Fingerkuppe...
Prophylaktisch habe ich dann mal ihren Fuß vehandelt, auch mit dem Honig. Ansonsten war nichts mehr auffällig.
Vielleicht hat sich deine Paula nur erschrocken ? :hm:
Dieses unkontrollierte Rennen kenne ich von meinen, wenn sie (warum auch immer) sich erschrocken haben.
Freut mich sehr, dass es Babuschka besser geht- sie wird schon wissen, wenn sie das AB nicht mehr benötigt - Schlaues Schwein :love:



Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Dajanira » Mi 2. Okt 2013, 09:13

Ist halt eine blöde Stelle am Fuß, es dauert lange bis es verheilt. Sie laufen drauf und belasten...

Das an Wunden Luft dran muss, ist ein Mythos, der schon in den 60ern als solcher von einem Arzt herausgestellt wurde. :lieb:
https://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_41477554/feuchte-wunden-heilen-besser.html" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/tid-33043/gesundheitsmythen-unter-der-lupe-halbwahrheiten-der-medizin-wunden-heilen-am-besten-an-der-luft_aid_1077392.html" onclick="window.open(this.href);return false;


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Mi 2. Okt 2013, 10:47

Dajanira hat geschrieben: Das an Wunden Luft dran muss, ist ein Mythos, der schon in den 60ern als solcher von einem Arzt herausgestellt wurde. :lieb:
https://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_41477554/feuchte-wunden-heilen-besser.html" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/tid-33043/gesundheitsmythen-unter-der-lupe-halbwahrheiten-der-medizin-wunden-heilen-am-besten-an-der-luft_aid_1077392.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Schon, nur sind wir über dieses "feuchte - Wunde" - Stadium schon hinaus. Da gab es Heilsalbe auf den Fuß, die auch feucht hielt.
Der Fuß ist nun trocken und zart, die Wunde ist nur noch eine kleine, schorfige Stelle, die gut von innen zu heilt. Der Honig dringt ja über die Haut in den Organismus ein. Ich denke mal, der Rest Schorf fällt bald ab.
Morgen Mittag mache ich mal Fuß - Fotos.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Dajanira » Mi 2. Okt 2013, 11:07

Dann kannst du beruhigt den Verband ab lassen :yo:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10844
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1526 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Miss Marple » Mi 2. Okt 2013, 11:59

Dajanira hat geschrieben:Dann kannst du beruhigt den Verband ab lassen :yo:
Da die kleinen Zehenballen noch leicht geschwollen sind, möchte ich noch ein Weilchen den Honig wirken und heilen lassen.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3174
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von Dajanira » Mi 2. Okt 2013, 12:34

Vllt. findest du ja einen Mittelweg, z.B. Morgens Honig + Verband, der dann z.b. über nacht ab bleibt. :hm:


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von WELLEN » Mi 2. Okt 2013, 22:04

Schön, dass es ja echt recht schnell zu heilen scheint :yo: Weiter soooo :yeah:



Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Ballenabszess bei Babuschka

Beitrag von WELLEN » So 13. Okt 2013, 08:40

Wie geht es Babuschka? Hoffe alles gut verheilt? :daum:



Zurück zu „Meerschweinchen Gesundheit“