[Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

[Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von saloiv » Di 2. Dez 2008, 18:31

Hier ist Platz für eure Meerschweinchengehege! ;)

Zeigt eure Eigenbauten, Gehege, Käfige usw. :geek:

Toll wäre es, wenn ihr ein paar Infos hinzufügt, damit andere User eine genauere Vorstellung bekommen:
- Maße
- Materialien
- Was ist praktisch an eurer Konstruktion?
- Was ist eher unpraktisch?
- Wie viele Meerschweinchen bewohnen den Palast? ;)


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
mone
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 786
Registriert: So 14. Dez 2008, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von mone » So 11. Jan 2009, 09:39

Hallo

meine Zwei Samy und Happy leben in einem Eigengebauten Käfig
ich hab mir viele Seiten angeschaut und mir viele Tipps geholt
Das ganze Haben mein Mann und Ich in zwei Stunden aufgebaut
Das Material zu kaufen hat doch etwas längergedautert da ich mehrmals andere Tipps was für Platten ich nehmen Kann/soll bekamm

so genau kann ich euch die Masse nicht mehr sagen

also länge 160 m
Breite 140 m?
das obergeschoss 160 m und 100 m ? ca
und hat ungefähr so ca 120 E gekostet die platten sind Wasserabweissend wie sieh heissen ???

Bild



Benutzeravatar
Notmeeri
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 29
Registriert: Di 10. Feb 2009, 09:56
Land: Deutschland

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Notmeeri » Di 10. Feb 2009, 11:57

Hier wohnen meine Meerschweinchen bis das neue Außengehege fertig ist. Ich sag euch es ist super interessant die Kleinen zu beobachten!

Bild

Bild

Bild


[url=http://notmeeris.repage2.de//ny3][imgny3]http://www.repage2.de/memberdata/notmeeris/banner2.jpg[/imgny3][/urlny3]

Viele Notmeerschweinchen und Kaninchen suchen ein zu Hause!


http://notmeeris.repage2.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1079 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von lapin » Di 10. Feb 2009, 12:15

Boah wirklich sehr schön...ich hoffe wir bekommen dann auch das Aussengehege zu sehen...am besten mit Bilderdoku vom Aufbau :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von saloiv » Di 10. Feb 2009, 12:29

Mensch, ist das schön! :D


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von halloich » Di 10. Feb 2009, 12:37

Da würde ich auch gerne Schweinchen sein :love:


Bild

Benutzeravatar
Notmeeri
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 29
Registriert: Di 10. Feb 2009, 09:56
Land: Deutschland

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Notmeeri » Di 10. Feb 2009, 12:41

Ich habe auch noch diesen Eigenbau. Vielleicht möchte ihn ja einer günstig nachbauen.

Bild


[url=http://notmeeris.repage2.de//ny3][imgny3]http://www.repage2.de/memberdata/notmeeris/banner2.jpg[/imgny3][/urlny3]

Viele Notmeerschweinchen und Kaninchen suchen ein zu Hause!


http://notmeeris.repage2.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von halloich » Di 10. Feb 2009, 12:42

Der sieht zwar auch hübsch und toll aus, mir persönlich gefallen aber die Bodengehege besser :schäm:


Bild

Benutzeravatar
mone
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 786
Registriert: So 14. Dez 2008, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von mone » So 22. Feb 2009, 10:45

Hallo

Man das sind ganz tolle Behausungen
Ich bin total begeistert hätte auch gern was Grösseres für meine Kleinen
Hab aber leider keinen Platz

:yeah: :hot: :D

Grüsse mone



Benutzeravatar
Cavia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 13:28
Land: Deutschland
Wohnort: Hachenburg & Eitorf

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Cavia » Mo 23. Feb 2009, 15:03

Also Dann mal die Maße:

Oben ist der Bau 2.30 Lang und 60 cm Breit.
unten ist er ca 2 lang und ich glaube 80 Breit.

Materialien sind Holz und Plexiglas auf dem boden ist PVC angebracht. ( naja nägel schrauben usw kann man sich ja dann denken =) )

Soweit finde ich ihn praktisch da viel platz usw xD
Das untere brett vorne kann man aufklappen um den Käfig einfacher sauber machen zu können.

unpraktisch ist vll das die seiten schräg gemacht sind und das nimmt ja ein paar cm weg aber ich glaub darauf kommt es nicht an.

Achja 5 Schweinchen Bewohnen unseren Eigenbau :)

Bild

Bild



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von halloich » Mo 23. Feb 2009, 19:57

Wow der sieht aber toll aus.
Da will ich auch Meerschweinchen sein :love:

Hier jetzt auch nochmal meiner, damit alle EB zusammen sind ;)

Bild

Maße: 2,05m * 2,00m,
klein Etage 1,20m * 0,60m,
große Etage 1,20m * 0,80m


Bild

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Anduril » Fr 10. Apr 2009, 20:39

Huhu

Wir haben aus einem alten Glastisch und einem Hasenkäfig den wir noch hatten. Ein Gehege gebaut.

Der Käfig ist 1mx60 und der Käfig ist. 1,80x60.

Bild

Grüße :schäm:



chien
Gast
Gast
Beiträge: 6088
Registriert: Do 13. Nov 2008, 18:19
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von chien » Sa 11. Apr 2009, 18:01

Mal ne Frage, da sind Meeries drin?
Der Boden aus Glas zuwenig Streugut, da rutschen die doch bis zum abwinken oder?
Die Gitter hinten sehen leicht angeschägt aus, ist das so?



Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Anduril » Sa 11. Apr 2009, 18:20

Huhu

Also unsere laufen da ganz normal drauf. Auch nicht anders als auf z.B. Pvc.

Was du glaubig hinten meinst ist die Klappe für den Käfig wo man den auf und zu machen kann.

Grüße



chien
Gast
Gast
Beiträge: 6088
Registriert: Do 13. Nov 2008, 18:19
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von chien » Sa 11. Apr 2009, 18:24

Das meinte ich ;)
jzisy1.jpg



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von halloich » Sa 11. Apr 2009, 18:28

Die Brücke/Rampe zum laufen sieht auch nicht gerade sicher aus.
Hast du mal ein komplettes Bild vom Gehege?
So von oben, von vorne, einfach mal komplett Ansicht, damit man es besser und beurteilen kann?

Ich finde den Boden auch zu glatt. Da rutschen die Schweinchen ja aus. Auch wenn sie von dem Haus springen haben sie keinen halt.
Ich finde das sehr gefährlich
Wo piseln den die Schweinchen hin? Da saugt ja nichts auf und sie sitzen im nassen.

Erzähl mal was deine so den ganzen Tag machen.
Wieviele hast du?


Bild

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Anduril » Sa 11. Apr 2009, 18:40

Hallo

Also erstmal zum Piseln.

Da es zwei Böckchen sind. Und diese nicht kastiert sind. Gehen die sich eh meistens aus dem Weg.
Der eine sitzt im Käfig und der andere in seinen Haus.

Ich muss sagen. Ich hatte mit Pippi da noch keine Probleme. Wische den Tisch ja jeden Abend ab.

Ich muss auch sagen. Das das meiste in den fertig Käfig geht.

Pippi habe ich so noch garnicht bemerkt. Die popos sind auch sauber. Ich hatte da noch keine Probleme mit.

Was ich persönlich an der Tisch praktisch finde. Ist sie ist er lässt sich gut sauber machen. Und bei meinen beiden Streihammeln nimmt wenn sie RICHTIG hintereinander herjagen den Wind aus den Segeln. Wenn sie so laufen und bissel rennen rutschen sie aber nicht.

Das was du da "angemalt" hast. Ist die Klappe mit der sonst der Käfig zu und auf zu machen ist.

Die Brücke haben meine garkeine Probleme. Und das ist jetzt schon etwa 3 Monate so.

Bild

Grüße



chien
Gast
Gast
Beiträge: 6088
Registriert: Do 13. Nov 2008, 18:19
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von chien » Sa 11. Apr 2009, 18:50

ah, okay besseres bild ....
aber die klappe ist gefährlich, wenn die da mal hoch oder runter kletern wollen und ein Pfötchen bleibt hängen, ist das putt (das Pfötchen) ;)



Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Anduril » Sa 11. Apr 2009, 18:53

Huhu

Also bis jetzt haben sie das noch nicht versucht. Die gehen immer brav über die Brücke.

Das ist auch so für die zu steil. Da kommen die glaubig auch garnicht auf solche Ideen.

Hab auch noch auf meine HP nen anders Bild davon.

Das Gehege war sowieso nen Second Hand Arbeit. Weil so waren die Meris ja nicht geplant. Einen von den beiden hab ich Weihnachten ja im Wald gefunden.

Grüße



chien
Gast
Gast
Beiträge: 6088
Registriert: Do 13. Nov 2008, 18:19
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von chien » Sa 11. Apr 2009, 18:58

Wenn du die klappe eh nicht brauchst, kannste ja die Klappe abmachen ;) Die Drahtoesen mit ner Spitzzange leicht öffnen und ab. Kannste sogar wieder drann machen bei bedarf. Das geht jahre lang gut und denn auf einmal, aus welchen Grund auch immer, versuchts einer und denn isses doof ;)



Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Anduril » Sa 11. Apr 2009, 19:10

Hallo

Abmachen kann ich es nicht. Da die beiden gerne mal Nachts Terz machen. Warum auch immer.

Und da mein Vater Nachts in dem Zimmer pennt. Trennt er sie die Nacht wenn es zu doll wird.
Obelix geht abends meistens schon von selber in sein "Revier" Und dann ist Ruhe.

Ich weiß! Ja ist gut. Soll man nicht machen. Aber es Funktioniert. Mehr dadruch jagen als vorher tun sie auch nicht. Und solang sie noch zusammen Heu fressen usw. Kann es ja nicht so schlimm sein.


Grüße



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von halloich » Sa 11. Apr 2009, 19:19

Danke für das größere Bild.
Jetzt kann man sich das ganze besser vorstellen.
Ich dachte sie würden den ganzen Tag auf dem Tisch sitzen.

Ich denke in dem doppelten Käfig ist Streu?!
Wenn du die klappe eh nicht brauchst, kannste ja die Klappe abmachen ;)
Das wollte ich auch gerdae vorschlagen.
Auch wenn sie bisher noch nie darüber sind. Schweinchen kommen irgendwann immer mal auf blöde Ideen und versuchen neues aus. Ich würde die Klappe auch abmachen.
Da es zwei Böckchen sind. Und diese nicht kastiert sind. Gehen die sich eh meistens aus dem Weg.
Der eine sitzt im Käfig und der andere in seinen Haus.
Das hat mit kastriert oder nicht kastriert nichts zu tun. Schweinchen gehen sich oft aus dem Weg, ausser beim futtern. Das ist auch bei Weibchen und gemischten Gruppen so.
Schweinchen leben zwar in der Gruppe, aber doch eher auf Abstand, und kuscheln normalerweise nie miteinanderr.
Geschlafen wird auch eher nur mit Sichtkontakt und nicht mit Körperkontakt. Das ist bei allen Meerschweinchen so
Und da mein Vater Nachts in dem Zimmer pennt. Trennt er sie die Nacht wenn es zu doll wird.
Das sollte vermieden werden.
Meerschweinchen die einmal zusammen leben und sich nicht blutig beissen, sollen entweder nie, oder immer getrennt werden.
Sonst kann es passieren das sie beim nächsten aufeinander treffen die Rangordnung neu festlegen wollen und es so auf Dauer zu Streit kommt und sie sich gar nicht mehr vertragen.
Lass sie bitte zusammen.


Bild

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Anduril » Sa 11. Apr 2009, 19:34

Huhu

Wie gesagt. Die haben das inzwischen auch raus das sie Nachts der eine in den Käfig geht und auch ohne zumachen drin bleibt und der andere aufn Tisch in seinen Haus-

Naja ich dachte halt bei Böckchen ist das etwas extremer. Wie gesagt ich hatte mir da etwas Hilfe in einem Meri Forum geholt. Und bis jetzt hat auch alles geklappt. Obwohl ich Anfänger bin.

Ja in dem Doppelstpck ist gaaanz viel Streu. *zwinker*

Grüße



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von saloiv » Sa 11. Apr 2009, 20:27

Sind die Beiden stubenrein und machen nur in den Käfig *neidisch werd*? Meine sind da eher die Schweine-Natur und scheren sich nicht darum, wo sie hinmachen sollen... :lach:

Das Klappenproblem lässt sich ganz einfach lösen. Das Problem an den Dingern ist einfach, dass schon jede Menge Schweinchen mit dem Oberschenkel darin hängen geblieben sind (beim laufen in die Zwischenräume gestiegen und dann verdreht durch den Schrecken) so dass man sie nachher einschläfern musste, denn solche schweren Brüche sind meistens nicht behandelbar. ;)

Du kannst an der Türe die zusammengebogenen Eisenenden aufbiegen, dann lässt er sich immernoch schließen, aber du kannst die Klappe ganz weg machen, falls du dort zu machen möchtest. Das lässt sich mit einer Zange ganz gut hinbekommen ;).

Vorher - Nachher
(leider etwas verrostet, weil der Käfig von meiner Vor-Eigenbau-Zeit stammt...)
BildBild

So kannst du die Türe kinderleicht einhängen und wieder aushängen ;).
Naja ich dachte halt bei Böckchen ist das etwas extremer. Wie gesagt ich hatte mir da etwas Hilfe in einem Meri Forum geholt. Und bis jetzt hat auch alles geklappt. Obwohl ich Anfänger bin.
Es kommt sehr auf das Individuum an ;). Ich kenne einige Böckchengruppen die total harmonisieren und dafür kenne ich auch einige Weibchengruppen bei denen die Haare fliegen ;). Böckchen zerstreiten sich eher mal so, dass man sie wirklich nicht mehr zusammenhalten kann aber ganz veralgemeinern kann man es leider nicht ;). Ich würde dir übrigens empfehlen, die Beiden bei Streit nicht zu trennen, sondern auskämpfen zu lassen. Wenn sie sich ordentlich auskämpfen, ist danach die Rangordnung klar und es wird fliedlicher gelebt ;).


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Anduril » Sa 11. Apr 2009, 21:06

. Ich würde dir übrigens empfehlen, die Beiden bei Streit nicht zu trennen, sondern auskämpfen zu lassen. Wenn sie sich ordentlich auskämpfen, ist danach die Rangordnung klar und es wird fliedlicher gelebt ;).
Tags über machen wir das auch nicht mehr. Und Nachts ist es mittlerweile auch nicht mehr Nötig.

Danke für den Tipp mit dem Haken.

Grüße



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von halloich » Mi 17. Jun 2009, 14:01

Ich habe jetzt auch nochmal ein Foto von meinem aktuellen Gehege.
Rechts unten Bockpäärchen auf ca. 2m²
Links unten dreier Haremsgruppe auf ca. 2,2m²
Oben Päärchen auf ca. 1,2m²

Bild


Bild

Gast0815
Gast
Gast
Beiträge: 391
Registriert: So 14. Jun 2009, 12:58
Land: Deutschland

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Gast0815 » Mi 17. Jun 2009, 14:33

Hallo!

Hier mal meine Gehege:

Das alte, bis vor einigen Monaten

Bild
Material ist Holz mit PCV unten drin, vielfach erweitert und stücklesweise zusammen gebaut. gesamtmaße ca. 15qm, bis zu 30 Schweine lebten drinnen.

Das aktuelle Bodengehege
Bild
Es ist ei einer Zimmernische, die umrandung ist einfach hoch gezogener PVC, den wir mit Kanthölzern an der Wand festgeschraubt haben. Unten drin noch eine Schicht PVC, den man bei bedarf einfach austauschen kann. Sehr billig und robust. Angenagt wurde bisher ncihts. Wichtig war uns, dass Sonnenlicht hinein fällt. Es misst 9,7qm plus etage von 1,2qm, es leben 23 Meeris drin

Das Notschweingehege besteht auch Holzkisten, die für den versand schwerer Maschinenteile benutzt wurden - hat mein mann vonder Arbeit mitnehmen können. Fläche 2,3qm für 5 Schweine.
Bild

Die Etage für zwei Böcke
Bild
Bild
Der untere Teil hat 1,2 qm, die den beiden offenbar nicht gereicht haben, also haben wir in einer halbstündigen Aktion nach feierabend mal eben noch nen qm angebaut.



Gast0816
Gast
Gast
Beiträge: 882
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:22
Land: Deutschland

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Gast0816 » Mi 17. Jun 2009, 14:34

Hier mal mein EB, die Maße sind 120 mal 80 und die etage ist 40 mal 80 cm und darin Leben 2 Meerschweinchen

Bild



Benutzeravatar
Die Wilde7
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4072
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 12:01
Land: Italien

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Die Wilde7 » Mi 17. Jun 2009, 14:43

Wow Susanne, das sieht ja toll aus.... und ein gewusel ist da :mrgreen: Echt hübsch!

Elvi: Deins ist auch superschön, da fühlen sich die zwei bestimmt SAU-Wohl!



Gast0816
Gast
Gast
Beiträge: 882
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:22
Land: Deutschland

Re: [Innenhaltung] Eure Meerschweinchengehege...

Beitrag von Gast0816 » Mi 17. Jun 2009, 14:46

Tun sie :freu: zuvor hatte ich einen gitterkäfig, der wa 120 mal 60 cm und so eingerichtet

Bild

da hats den Beiden auch gefallen, wie man sehen kann :mrgreen:

Bild



Zurück zu „Meerschweinchen Haltung“