Was gibt es heute zu fressen?

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Mo 16. Nov 2009, 11:35

Spitzkohl
Möhren
Weißkohl
Rotkohl
Salat
Petersilie
Kohlrabi
Möhrengrün
Fenchelgrün


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Mo 16. Nov 2009, 18:00

- Wirsing
- Rotkohl
- Weißkohl
- Selleriegrün
- Apfel
- Birne
- Mangold
- Chinakohl
- Blumenkohlblätter
- Salbei
- Möhrengrün
- Knollensellerie
- Rettich
- Kopf-Salat
- Rucola
- Karotte
- Petersilie

Das war hier die Portion von den Riesen:
Bild

Zuckerrübe gabs auch noch, aber die ist nicht mit auf dem Bild, die steht abseits. :D


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Laryana
Gast
Gast

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Laryana » Di 17. Nov 2009, 02:06

Hier gab es heute:

* Romanasalat
* Kopfsalat
* Feldsalat
* Chinakohl
* Blumenkohlblätter
* Kohlrabiblätter
* Möhrengrün
* Möhren
* Wirsing
* Birnen
* Äpfel
* Brokkoli
* Gurke
* Paprika



Laryana
Gast
Gast

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Laryana » Mi 18. Nov 2009, 01:13

Heute gab es:

* Romanasalat
* Friséesalat
* Feldsalat
* Weißkohl
* Blumenkohlblätter
* Kohlrabiblätter
* Möhrengrün
* Möhren
* Wirsing
* Sellerie
* Chinakohl
* Äpfel
* Brokkoli
* Paprika



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Mi 18. Nov 2009, 11:51

Gestern gab es:
- Kürbis
- Lauchzwiebeln
- Romana Salat
- Spinat
- Stangensellerie
- Brokkoli
- Weißkohl
- Rotkohl
- Karottengrün
- Möhren
- Rucola


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11647
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Murx Pickwick » Mi 18. Nov 2009, 18:50

Weißtanne
Laub der Jungfernrebe (geistert oft als wilder Wein durch die Tierforen)
Spitzwegerich
Vogelmiere
Löwenzahn
Oregano
Knaulgras
Wiesenstorchschnabel
kriechender Hahnenfuß
Schilf
Kohlkratzdistel
Goldhafergrün
Quecken
Knoblauchrauke
Hafergrün
Sorghumgrün
Äpfel
Bananenschalen
Hirsegrün
Pimpinelle
Beifuß
Breitwegerich
zwei Pflanzen, wo ich partout nicht weiß, was das sein soll ... :o
Mangold
Chicoree-Endstücken
frische Ingwerschale



Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Mi 18. Nov 2009, 19:02

Radieschen
Radieschenblätter
Porree *zuMurxschiel*
Weißkohl
Chinakohl
Möhrengrün
Möhren
Spitzkohl
Haselnusszweig
Petersilie
Schnittlauch


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Mi 18. Nov 2009, 19:20

Hier gab es:
- Möhrengrün
- Salbei
- Luzerne
- Rotkohl
- Weißkohl
- Rucola
- Knollensellerie
- Tomate
- Karotte
- Brokkoli
- Topinambur
- Petersilie
- Basilikum


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Laryana
Gast
Gast

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Laryana » Do 19. Nov 2009, 00:26

@ Murx: Ingwerschale? Ist ja interessant... wird das von deinen Kaninchen gern gefressen?
Für mich gilt das jetzt als exotischer, habe es bisher auch nicht verfüttert....
Meine Kaninchen mögen ja nichtmal exotische Früchte gern ;)

Aber gesund ist Ingwer auf jeden Fall...

Bei uns gab es heute:

* Blumenkohlblätter
* Kohlrabiblätter
* Wirsing
* Kopfsalat
* Feldsalat
* Möhrenkraut
* Möhren
* Staudensellerie
* Brokkoli
* Rosenkohl
* Grünkohl
* Paprika
* Äpfel
* Gurke
* Tomate

Bild



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Do 19. Nov 2009, 18:59

Bild

Heute gab es:
- Apfel
- Birne
- Mangold
- Wirsing
- Zuckerrübe
- Spinat
- Kohlrabiblätter
- Salbei
- Karottengrün
- Wilde Möhre
- Gras
- Rucola
- Weißkohl
- Rotkohl
- Rucola
- Chinakohl
- Karotte
- Sellerie
- Minze

Heute mal die Portion der Zwerge fotografiert...
Bild


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Do 19. Nov 2009, 19:15

Zitronenmelisse
Petersilie
Chinakohl
Wirsing
Weißkohl
Möhre
Möhrengrün
Porree war noch von Gestern da
1/2 Apfel
Haselnuss- und Hainbuchenzweige


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Laryana
Gast
Gast

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Laryana » Fr 20. Nov 2009, 03:15

Heute gab es in Monsterhausen:

* Blumenkohlblätter
* Kohlrabiblätter
* Radieschenblätter
* Wirsing
* Romanasalat
* Feldsalat
* Möhren
* Staudensellerie
* Brokkoli
* Rosenkohl
* Grünkohl
* Äpfel



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Fr 20. Nov 2009, 18:47

Heute gab es:
- Minze
- Salbei
- Löwenzahn
- Luzerne
- Wirsing
- Brokkoli
- Karotte
- Kohlrabigrün
- Selleriegrün
- Rosenkohl
- Spinat
- Rucola
- Grünkohl


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11647
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Murx Pickwick » Fr 20. Nov 2009, 20:54

Gestern gabs:
Tanne war noch genug von Gestern da
- Kopfsalat
- Friseesalat
- Tomaten
- Feldsalat
- Römersalat
- Süßkartoffel
- Radieschen (leider ohne Blätter)
- glatte Petersilie
- Petersilienwurzeln
- Porree
- Bananen und Bananenschalen
- Apfelgriebsche
- eine Gemüsepaprika
- Ingwerschalen
- getrocknete Maispflanze (wegen der Meeris, die brauchen halt einfach Gras)
- Eicheln
Es war über die Hälfte Salat - der wurde natürlich nicht in diesen Mengen gefressen, ich durfte heut ne ganze Menge davon entsorgen

Heute:
- Fichte
- Weißtanne
- Äpfel
- Spitzwegerich
- Löwenzahn
- kriechender Hahnenfuß
- Wiesenbärenklau
- Wiesen-Sauerampfer
- Garten-Sauerampfer
- Vogelmiere
- Schöllkraut
- getrocknete Maispflanze
- Schafgarbe (mit Blüten! :D)
- Bananenschalen
- Weißdornlaub
- Apfelbaumlaub
- Wiesenlieschgras
- Hirsengrün
- Ingwerschalen
- Kornblumenblätter
- Ehrenpreis (najagut, Kornblumenblätter und Ehrenpreis waren fürn hohlen Zahn)



Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Fr 20. Nov 2009, 22:31

Trockenkräuter
Laub
Weißkohl
Möhre
Chinakohl (wird momentan nicht angerührt)
Apfel
Porree
Salat
Radieschenblätter
Wirsing

Warum wird hier nix mehr an Wiese genommen? Egal was ich anbiete, es bleibt liegen :roll:


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Laryana
Gast
Gast

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Laryana » Sa 21. Nov 2009, 03:37

Hier gab es:

* Blumenkohlblätter
* Kohlrabiblätter
* Kopfsalat
* Feldsalat
* Grünkohl
* Rosenkohl
* Brokkoli
* Möhren
* Äpfel
* Gurke
* Paprika



Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Sa 21. Nov 2009, 13:37

Wurzelpetersilie
Kohlrabieblätter
Pastinake
Möhre
Spitzkohl
Wirsing
Radieschenblätter
Porree liegt noch von Gestern
Birne


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11647
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 21. Nov 2009, 19:43

- Haselnußherbstlaub
- Eichenherbstlaub
- Äpfel
- Kohlrabiblätter
- Kohlrabi
- irgendsone kohlähnliche, nach Meerettich riechende Pflanze
- Löwenzahn
- Wiesen-Sauerampfer
- Kieferzweige
- Kopfsalat
- Friseesalat
- Porree
- Auberginen
- Lollo Rosso
- Weißkohl
- Wiesenbärenklau
- Eisbergsalat
- Tomaten
- Mandarinen
- Grünkohl
- Khaki
- Agrobs Wiesencobs (ne Notlösung wegen der Meerschweinchen, da ich kein Wiesenheu mehr verfütter)
- eine Handvoll Eicheln
- eine Handvoll Rotklee
- leider Weidelgras und Wiesenschwingel, läßt sich bei der Wiese, wo ich heut pflücken war, nicht verhindern
- mikroskopische Mengen Schafgarbe
- ein Paar Blättchen Spitzwegerich
- eine Prise Ehrenpreis



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Sa 21. Nov 2009, 20:01

Agrobs Wiesencobs (ne Notlösung wegen der Meerschweinchen, da ich kein Wiesenheu mehr verfütter)
Ist das nicht Hose wie Jacke? In den Cobs sind doch genau die gleichen Pflanzen drinnen, z.B. Weidelgräser...


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11647
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 21. Nov 2009, 20:30

Das, was ich an Heu bekomme, hat nen Anteil von 60 - 80% Weidelgräser, die Agrobs enthalten nur ca 20 - 30% davon und ich hab die Gewähr, daß Pferde sie besser vertragen, wie manches Heu ... ansonsten würden Agrobs-Produkte nicht von Pferdehaltern als Heuersatz eingesetzt werden, wenn deren Pferde selbst Heu nicht mehr vertragen.

Eine gute Lösung ist es trotzdem nicht, ich habe entsetzt festgestellt, daß zwei meiner Meerschweinchen selbst auf so wenig Weidelgrasanteil empfindlich reagieren. Sie sehen nach Genuß aus wie Schwangerschweinchen ... ich trau mich allerdings nicht, gar kein Gras/Heu zu verfüttern, einfach, weil Meerschweinchen Grasfresser sind und nicht wie Kaninchen Kräuterfresser.



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Sa 21. Nov 2009, 20:32

Gut, also hast du das geringere Übel gewählt. :D

Ich finde es immer so lustig wenn Weidelgräser auf der Verpackung angepriesen werden, wie z.B. bei Bunny-Futter. :lol:


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11647
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 21. Nov 2009, 21:29

Naja ... ist doch auch gutes Futter, ebenso wie bei Luzerne geben Milchkühe damit mehr Milch ... :crazy: :autsch:



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Sa 21. Nov 2009, 22:11

Heute gab es nicht sehr viel Neues, weil sie sehr große Mengen an Resten noch haben. Mindestens 15-25 versch. Dinge sind noch zur Auswahl...

Daher habe ich heute lediglich verfüttert:
- Wirsing
- Frühlingszwiebeln
- Endivie

ich hoffe morgen sind die Reste etwas weniger, denn da mache ich Vollputz und dabei werfe ich dann immer alles weg was rumliegt, auch Dinge die noch gut sind.


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von ClaudiaL » Sa 21. Nov 2009, 22:16

ich weiss ich nerv bestimmt langsam :schäm: aber werft Ihr nicht alles was innerhalb eines Tages nicht gefressen wird weg? Bei mir fliegt das dann immer in die Tonne :hm:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Sa 21. Nov 2009, 22:17

Nööö, was noch gut ist bleibt auch draußen liegen.

Nur angewelktes kommt weg


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Sa 21. Nov 2009, 22:22

Ich sortiere immer wenn ich frisches Futter nachfülle alles weg was nicht mehr gut ist. Karotten oder so halten teilweise eine Woche lang (gerade bei den jetzigen Temperaturen). Auch andere Dinge wie Kürbis, Zucchini, Pastinake, Petersilienwurzel, Knollensellerie.... Das lasse ich alles liegen solange keiner drauf macht, es welk ist oder anderweitig schlecht.

Du nervst überhaupt nicht. :D


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11647
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 21. Nov 2009, 23:39

Ich machs [url= ebenso, gleich - Chinchilla[/url]

Sagt mal, kann es sein, daß wir hier diesen bisher eisern korrekt geführten Thread gerade vollspammen bis zur Unkenntlichkeit? :yo:



Laryana
Gast
Gast

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Laryana » So 22. Nov 2009, 00:24

Pfui, ihr Spammer :D

Naja, dreht sich ja alles noch um Ernährung - ich lasse auch alles liegen, was noch gut aussieht. Alles Schlechte/Verschmutzte wird eh liegen gelassen, das nehme ich dann weg.

Meine Vorräte gehen langsam Zuneige.....
Daher gab es heute nur:

* Grünkohl
* Feldsalat
* Äpfel
* Möhren
* Paprika
* Brokkoli
* Tomate



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11647
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Murx Pickwick » So 22. Nov 2009, 16:15

... und ich bin so fertig vom Saubermachen, ich kam nicht mehr zum Sammeln, also diesmal keine Kräuter :/

- Tanne
- Rotkleeheu (mind. 60% Rotklee, mind. 20% Knaulgras, fast weidelgrasfrei UND ein echtes Reuterheu! *froi*)
- Haselnußlaub von Gestern
- Mohrrüben
- Äpfel von gestern (die Kaninchen und Meeris haben die Schnauze gestrichen voll von Äpfeln, die liegen auch noch morgen da, da wett ich mit euch!)
- ein Butternut-Kürbis
- Chinakohl
- Römersalat
- Porree
- Bananen
- Bananenschalen
- Efeu
- Fenchelendstücken
- Ingwerschalen



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von lapin » So 22. Nov 2009, 16:27

-Äpfel
-Rotkohl
-Möhren
-Broccoli
-Eisbergsalat
-Gurke
-Chinakohl
-Wirsingkohl
-Spinat
-Blumenkohl
-Fenchel
-Steckrübe

Heu :jaja:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Kaninchen Ernährung“