Was gibt es heute zu fressen?

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Do 7. Jan 2010, 18:39

Die Kaninchen haben sich heute so an Brombeerblättern und Bambus satt gefressen (ich habe sie ihnen hin gelegt), dass ich kam Gemüse gefüttert habe, denn es wurde fast nicht angerührt.

Es gab außer Bambus und Brombeerblättern:
- Blumenkohlblätter
- Sellerie
- Karotten
- Weißkohl
- Wirsing
- Spinat
- Chinakohl


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Do 7. Jan 2010, 19:31

Apfel
Spitzkohl
Wirsing
Möhre
Kohlrabiblätter
Stangensellerie
Grünkohl
Wurzelpetersilie
Rotkohl
Kolbenhirse
Trockenkräuter


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Benutzeravatar
mausefusses
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2170
Registriert: Do 15. Okt 2009, 16:00
Land: Deutschland
Wohnort: auf dem Land
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von mausefusses » Fr 8. Jan 2010, 09:55

Kopfsalat
Eisbergsalat
Rosenkohl
Rotkohl
Weißkohl
Broccoli
Fenchel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild
http://www.facebook.com/profile.php?id=100002540263338" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
serafina
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 20:04
Land: Deutschland
Wohnort: Niedermoschel
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von serafina » Fr 8. Jan 2010, 11:20

Bei Snoopy und Sally gibt es heute.

Brokkoli, Kohlrabiblätter und Blumenkohl, Wirsing, Lollo Bianco, Möhren, Tomaten(natürlich ohne Kerne) Apfel und Mango.

Serafina


Bild

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Fr 8. Jan 2010, 18:17

Hier gab´s:
- Sellerie
- Spinat
- Äpfel (versch. Sorten)
- Birne (nur für die Riesen)
- Petersilie
- Basilikum
- Eichblattsalat
- Endivie
- Kopfsalat
- Feldsalat
- Chinakohl
- Brokkoli
- Rosenkohl
- Grünkohl
- Zucchini
- Blumenkohl- und Kohlrabiblätter
- Karotten


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Do 14. Jan 2010, 20:10

Heute gab es eine kleinere Auswahl, aber dafür zu 100% bio.

- Karotten
- Wirsing
- Eine Kohlsorte die mir jetzt nicht einfällt :grübel:
- Chinakohl
- Wirsing
- Chicorée
- Apfel
- Tomaten


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Grashüpfer
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1297
Registriert: Do 27. Nov 2008, 18:48
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Grashüpfer » Do 14. Jan 2010, 20:16

Da ich derzeit Energiearm füttern soll gab es heute an frisches nur

Endiviensalat
Ackersalat
Kiefernadeln
Chicoree
Äste an den Ästen waren diese Hasselnussschlangen dran
Trockenkräuter
Heu
Möhren
Fenchel
Weidelaub aber das ist so was von laubig, also total bröselig, ich weiß nicht ob die das fressen, werde ich morgen sehen.

für Samson musste ich heute Fenchel, Pastinaken und Karotten fein raspeln, da er beim Zahnarzt war.


"Dass einmal das Wort Tierschutz geschaffen werden musste,
ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung."

(Theodor Heuss)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » So 17. Jan 2010, 19:18

Heute gab es:

- Zuckerrüben (ich habe endlich gestern die Rübenmiete aufbekommen...)
- Möhren
- Äpfel
- Grünkohl
- Blumenkohl
- Chicoree
- Brokkoli
- etwas Aubergine
- Blumenkohl
- Stangensellerie
- Knollensellerie
- Chinakohl
- Weißkohl
- eine Erbsenschote je Tier
- Endiviensalat
- Fenchel
- Jaromakohl
- Rote Beete
- Wirsing


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » So 17. Jan 2010, 19:31

serafina hat geschrieben:Tomaten(natürlich ohne Kerne)
Darf ich fragen warum ohne Kerne? Ich lass die immer drin und hier wird meist auch nur das Innere mit den Kernen gefuttert.

Radiccio
Chicoree
Salatherzen
Möhre
Blumenkohl
Wirsing
Wurzelpetersilie
Spitzkohl
Kartoffelschalen
Chinakohl


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Benutzeravatar
Kim
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 868
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Goslar
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Kim » So 17. Jan 2010, 19:46

4xChinakohl
2xSteckrübe
1xKnollensellerie
8xApfel
5xKohlrabie mit Blättern
1xWirsing
2kgKarotten
2xBanane

Und eine große Auswahl an Kräutern.



Benutzeravatar
Lara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 49
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 08:50
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Lara » So 17. Jan 2010, 20:33

Heute gabs verhältnismäßig wenig Sorten (da Sonntag-alles alle) :jordi: :

Chinakohl
Weißkohl
Wirsing
Möhrengrün
Möhren
Lollo Rosso
Gurke
Apfel
ca. 20 verschiedene Sorten an getrockneten Kräutern
Stangensellerie+Grün


http://www.meerkaninchen.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
mausefusses
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2170
Registriert: Do 15. Okt 2009, 16:00
Land: Deutschland
Wohnort: auf dem Land
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von mausefusses » Mo 18. Jan 2010, 10:30

Die Begeisterung der Kaninchen hielt sich zwar in Grenzen, ich mußte es aber einfach kaufen......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild
http://www.facebook.com/profile.php?id=100002540263338" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Lightning
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1886
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 12:21
Land: Deutschland
Wohnort: Vechta
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Lightning » Mo 18. Jan 2010, 16:10

Also meine kriegen heute:

Wirsing
Möhren
Salat
Rosenkohl


BildBild
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Mo 18. Jan 2010, 17:48

@ mausefusses: Das ist ja genial, wo hast du den bekommen? Jetzt bin ich neidisch. :D


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
mausefusses
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2170
Registriert: Do 15. Okt 2009, 16:00
Land: Deutschland
Wohnort: auf dem Land
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von mausefusses » Mo 18. Jan 2010, 17:58

Hab ich bei Rewe entdeckt.


Bild
http://www.facebook.com/profile.php?id=100002540263338" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von freigänger » Mo 18. Jan 2010, 20:15

nun will auch ich mal heutige menükarte posten:
vom spaziergang:
buchen-, haselnuß-, apfel-, fichtenzweig
brombeerblätter (mit dornen)
gras

ständig, zur freien entnahme (gr. karton mit 2 selbsterarbeiteten eingängen) laubmix:
weintraube, kirsche, apfel, birne, zwetschke, himbeer, topinambur, karottenkraut, bohnenkraut, lavendel, luzerne (die ist schon eher mangelware), teilweise die dazugehörigen äste.

div. heu - gekaufte säcke und eigensammlung

je k. 1 erdnuß (ohne häutchen); karotten, apfel, birne, kiwi, banane (mit geöffneter schale), aufgetaute ribisl und himbeeren, karfiol (rose, strunk, blätter), chinakohl, salat, grünkohl (gr.dunkle krausige blätter), sellerieknolle (grün wurde verschmäht), karottengrün, radieschenblätter.
uninteressant, liegt schon tagelang: weiße rübe, litschi, orangen- und zitronenspalte.

draußen fanden sie höchsten einige, wenige, kurze grashalme und vertrocknete weigelienblätter (bis zu den büschen trauen sie sich nicht im 'tiefen' schnee).


es sind 2 k, ich weiß, es klingt nach einer fußballmannschaft :pfeif:


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Mi 20. Jan 2010, 23:39

Heute mal wieder als Foto...

2 der Mahlzeiten:

Bild

Bild


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von freigänger » Do 21. Jan 2010, 00:03

vom spaziergang:
rosenblätter und -blüten
brombeerblätter
fichten-, tannen-, kiefernzweig
farn (vertrocknet)
gras
luzernenstummel (reh oder has haben nicht viel übriggelassen)
buchenlaub vom boden

sonderration (1x/wo):
haferflocken
dinkel
hirseschrot
lein-, floh-, fenchelsamen
ringelblume, melisse, brennesdelblätter, salbeiblätter (aus meinem teeschrank)
rosmarin

kornblumenköpfe
lavendel
walnuß
ingwer (blieb unangetastet)

gemüse, obst, laub, äste, heu, stroh sind immer zur freien entnahme (kellerzimmer mit ~ 6 -10°, heut nur 4°, da die tür für auslauf stundenlang offen war)


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Do 21. Jan 2010, 15:45

Da ich gleich wieder "nachfüllen" gehe schreibe ich schonmal was es heute gab und noch geben wird:

- Karotten
- Rote Beete
- Petersilienwurzeln
- Rucola
- Chicoree
- Kopfsalat
- Chinakohl
- Brokkoli
- Blumenkohl
- Radieschen
- Radieschengrün
- Knollensellerie
- Wirsing
- Weißkohl
- Rotkohl
- Bleichsellerie
- Petersilie
- Zuckerrübe
- Jaromakohl
- Steckrübe
- Radicchio
- Rosenkohl
- evtl. Zucchini (aber ich glaube da sind auch noch heute abend genug gute Reste von gestern übrig)
- Äpfel

Im Winter immer dazu gibts ja eine Kräutermischung (ad lib), rationiert Samen für die Riesen (zur Zeit nicht für die Zwerge), eine Hand von draußen (zur Zeit fast nur Gräser, Brombeeren, Rosenblätter, Bambus usw. :X), Heu, Stroh usw.


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
mausefusses
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2170
Registriert: Do 15. Okt 2009, 16:00
Land: Deutschland
Wohnort: auf dem Land
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von mausefusses » Do 21. Jan 2010, 17:08

Was bitte ist Jaromakohl?? Eine Art Weißkohl sacht Wiki??? Hab ich noch nie gesehen.
Zucchini werden bei mir mit dem Arsch nicht angeguckt.


Bild
http://www.facebook.com/profile.php?id=100002540263338" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Do 21. Jan 2010, 17:59

Jaromakohl sieht aus wie ein Weißkohl der platt gefahren wurde. :D
Es ist auch mit dem Weißkohl verwandt und sieht (bis auf die Form) sehr ähnlich aus. ;)

Zucchini wird hier auch nur mal in sehr kleinen Mengen gefressen, wobei ich momentan eine Gruppe dabei habe, die doch täglich beachtliche Mengen verputzt. Es kommt so ein bischen auf die einzelnen Tiere an... Zur Not werf ich sie nach 2 Tagen den Meerschweinen zum Fraß vor. :D


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

lolo
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 146
Registriert: So 6. Dez 2009, 14:31
Land: Deutschland
Wohnort: 00000

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von lolo » Fr 22. Jan 2010, 12:48

Bei uns gab es/wird es noch geben:
- Möhren
- Blumenkohl + Blätter
- Rotkohl
- Weißkohl
- Wirsing
- Rosenkohl
- Apfel
- Keimfutter
- etwas ("TK"...) Gras
Zweige, Heu, Stroh ad libitum

Lauch und Zucchini werden bei uns vollkommen verschont und der kleine Zuckerrübenvorrat ist alle :sauer:



Benutzeravatar
Lara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 49
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 08:50
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Lara » Fr 22. Jan 2010, 21:58

Bei uns gab es:

Broccoli
Karotte
Karottengrün
Petersilie
Fenchel
Weißkohl
Wirsing
Lollo Rosso
Eisbergsalat
Feldsalat
Chinakohl
Gurke
Apfel
div. Trockenkräuer/Blüten/Blätter
etw. Trockengemüse
für jeden eine Cranberry (getrocknet)

Heu, Apfelbaumäste, Stroh, Wasser sowieso


http://www.meerkaninchen.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » So 24. Jan 2010, 22:14

Heute mal wieder als Foto eine der Portionen. Die anderen sahen ähnlich aus.

Bild


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Lara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 49
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 08:50
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Lara » Sa 6. Feb 2010, 22:07

Heute gab's:

Romana-Salatherzen
Chicorree
Feldsalat
Chinakohl
Wirsing
Radiccio
Kohlrabi+Blätter
Blumenkohlblätter
Spitzkohl
Weißkohl
Brokkoli
Karotten+Grün
Pastinake
Petersilienwurzel+Petersilie
Stangensellerie+Grün
Fenchel
Gurke
divs. Trockenkräuter
Zur Ausnahme ein Leckerlie: Für 3 Nins:
3 Cranberries (getrocknet)
halbe Scheibe Birne (getrocknet)
Stück Papaya (getrocknet)
viertel Bio-Heuknubbelchen (vom Kaninchenladen)

Dann noch Heu (1. und 2. Schnitt), Stroh und Apfelbaumäste


http://www.meerkaninchen.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Gast Luder
Gast
Gast
Beiträge: 743
Registriert: Di 7. Jul 2009, 20:28
Land: Deutschland

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Gast Luder » Sa 6. Feb 2010, 22:33

Hier gab es heute

- Wurzelpetersilie
- Süßkartoffel
- Wirsing
- Möhre
- Dill
- Thymian
- Majoran
- Blumenkohl inkl. Blätter
- Broccolie
- Feldsalat
- Eisbergsalat
- Apfel
- Weintraube mit etwas Stiel
- Zuckererbsen
- Handvoll Trockenkräuter
- Kohlrabieblätter


Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Sa 6. Feb 2010, 22:55

- Blumenkohlblätter
- Wirsing (der Hit! :D)
- Brokkoli (endlich wieder günstiger...)
- Blumenkohl
- Knollensellerie
- Rote Beete (zur Zeit recht beliebt)
- Radieschen
- Karotten
- Endivie
- Kopfsalat
- Kürbis
- Chinakohl
- Kohlrabi
- Mairüben
- Süßkartoffel (werden gerne gefressen :D)
- Kohlrabiblätter

- getrocknete Kräuter-Mischung
- Wasser
- Heu, Stroh, Äste

- An frischen Kräutern: etwas Bohnenkraut, Oregano, Melisse, Lavendel und Salbei
- Brombeerblätter

Endlich ist die Schneedecke nicht mehr geschlossen, sie finden wieder einiges selber.... :freu:


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Piocca
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 36
Registriert: So 5. Apr 2009, 21:48
Land: Oesterreich
Wohnort: Tirol

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Piocca » Mo 8. Feb 2010, 18:31

- Wirsing
- Karfiolblätter
- Stangensellerie
- Apfel
- Karotten
- diverses Salatzeug
- Kohlrabiblätter
- Weißkraut
- Broccoli

Nachschub an Nadelbaumästen. Getrocknete Kräuter.

Jetzt dann wirds noch ordentlich Gemüsereste aus der KÜche geben (Fenchel, Knollensellerie, Petersilienwurzel etc.).


Und...die Wiesen sind zwar noch Matsch, aber man findet wieder mehr Zeug (da schnee weg *gg*) und ich freu mich jetzt schon wieder auf den Sommer (und den Frühling und den Herbst)...*hach* ich vermiss die Spaziergänge mit Sammelkorb *träum*


[centerp7s][bp7s]Lg Stephanie mit Rocky und den Langohren![/bp7s][/centerp7s]

[centerp7s][imgp7s]http://i44.tinypic.com/eiupvd.gif[/imgp7s][/centerp7s]

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von saloiv » Do 11. Feb 2010, 21:14

Heute gab es:
- Kopfsalat
- Blumenkohlblätter
- Endivie
- Wirsing
- Rote Beete
- Karotten
- Karottengrün
- Sellerie
- Fenchel
- Brokkoli
- Pastinake
- Melisse

- Die Kräutermischung
- Heu, Stroh, Laub, Äste


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Brausemaus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 14
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 13:34
Land: Deutschland
Wohnort: Erwitte

Re: Was gibt es heute zu fressen?

Beitrag von Brausemaus » Di 16. Feb 2010, 11:17

Hallo,

unser Speiseplan von heute sieht wie folgt aus:

Möhren
Brokkoli
Horngurke
Radiccio
Wirsingblätter
Löwenzahn
Rosenkohl
etwas Banane
Tomaten

Dazu eine Anti-Blähmischung aus Fenchelsamen, Kümmel und Melisse!

Bild



Zurück zu „Kaninchen Ernährung“