Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Sabine » Fr 8. Jul 2011, 09:06

War eben wieder auf der Jagd...*g*

Spitzwegerich, Löwenzahn, Breitwegerich, Gänseblümchen (sogar mit Blättern), Gras, kleine Walderdbeeren hab ich gefunden (und ein paar Blätter mitgenommen!).

Und zwei Pflanzen sind mir immer wieder über´n Weg "gelaufen", s. Foto...

Das linke könnte Schafgarbe sein und das rechte ? Die sind auch etwas unterschiedlich - das lange Teil hat Querverzweigungen, das kürzere nicht (dazwischen waren etwa 3 m...).

Kann ich das anbieten?

LG
Sabine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Sabine am Fr 8. Jul 2011, 09:08, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Curly » Fr 8. Jul 2011, 09:08

Keine Bilder da... :grübel:



Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Sabine » Fr 8. Jul 2011, 09:08

Jahaaaaaaaa....alte Frau...sorry... *schäm*



Benutzeravatar
Dajanira
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3173
Registriert: So 9. Jan 2011, 01:47
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Dajanira » Fr 8. Jul 2011, 09:10

links Schafgarbe, rechts seh ich hier auch öfters, ist so ne Kletterpflanze.


Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.



31.08.2008 † 11.10.2013 Telefonmann
01.02.2011 † 03.02.2014 Fefe
31.08.2008 † 23.06.2015 Sinus
03.10.2010 † 07.03.2017 Gandalf

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Isa » Fr 8. Jul 2011, 09:22

Jupp, links Schafgarbe und rechts eine Galium-Art. Beide sehr lecker und gesund.
Was für eine Galium das ist, weiß ich leider nicht ohne Nahaufnahme.
Schau mal hier: [url]http://www.google.de/search?q=galium+fotos&hl=de&biw=1152&bih=696&prmd=ivns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=Mb4WTtTWJ4mF-wbe5dGLCA&ved=0CBwQsAQ[/url]


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1079 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von lapin » Fr 8. Jul 2011, 09:31

Mal was zur Kletterpflanzen, von der Größe her im Vergleich zur Schafgarbe muss es sich dabei um Wiesenlabkraut handeln, da Klebkraut tatsächlich klebt und wesentlich größer ist.
So meine Beurteilung zu dem was ich sehe :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Sabine » Fr 8. Jul 2011, 09:35

Nee, also kleben tut definitiv nix.

Und da Wiesenlabkraut könnte man auch füttern, oder?

Schafgarbe kam eben sehr unterschiedlich an...

Lucca kaute etwas hochbeinig drauf rum und ließ den Rest erstmal liegen, während Möhre das komplette Pflanzenteil wegsaugte - und direkt suchte, ob´s noch mehr davon gibt.

Lustig...
Lucca mag ja auch lieber Löwenzahn, während Möhrchen voll auf Spitzwegerich abfährt.
Tauschen wollen die eher nicht...



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1079 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von lapin » Fr 8. Jul 2011, 09:37

Ja auch Wiesenlabkraut ist sehr beliebt ;)!

Kannste mal sehen wie unterschiedlich Geschmäcker sein können :jaja:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Isa » Fr 8. Jul 2011, 09:58

Ja, du kannst jedes Labkraut (= Galiumart!!) verfüttern! :)


Bild

Benutzeravatar
Lepidus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1513
Registriert: Di 26. Jul 2011, 22:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Lepidus » Mi 27. Jul 2011, 11:37

Das Klebkraut dürfen sie doch aber auch essen oder?

Da wo ich letztes Jahr immer Gras geholt hab stand das zu Hauf rum und hat mich beim sammeln genervt.... hihi



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1079 Mal
Geschlecht:

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von lapin » Mi 27. Jul 2011, 20:16

Jaaaa dürfen sie und machen sie auch recht gerne, zumindest meine Kaninchen.

Die Auswahl ist wichtig, solange die passt kann man ALLES anbieten, sie werden dann entsprechend selektieren ;)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Lepidus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1513
Registriert: Di 26. Jul 2011, 22:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Was ist das - und kann ich es verfüttern?

Beitrag von Lepidus » Mi 27. Jul 2011, 22:56

Naja im mom ist es noch nicht sooo vie, Ernie frisst auch am meisten Löwenzahn und Hopfen. Ich nehm da dann mehr dazu wenn die 2 zusammen sind. Puschel kennt ja jetzt doch schon einiges.... Aber er frisst am meisten die Vogelmiere, die liebt er anscheinend... ;)



Zurück zu „Kaninchen Ernährung“