Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Moderator: Murx Pickwick

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10845
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1529 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Miss Marple » So 16. Feb 2014, 21:19

Der Bart vom Zebra! :mrgreen:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von darie » Mo 17. Feb 2014, 07:01

Felli, Deine Bilder sind einfach nur traumhaft :lieb:

Da will ich dann auch irgendwann mal hin :yo:



Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Entensusi » Mo 17. Feb 2014, 07:37

Felli hat geschrieben:ich fühle mich immer mehr und mehr zur Vogelfotografie hingezogen
also wenn mich wer fragt, was mich daran so fasziniert, kann ich darauf keine Antwort geben :?
naja, vlt. war ich selbst in einem früheren Leben mal ein Vogel :lol:
Entenbilder! :top:
Komm doch mal zu mir... :D


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von darie » Mo 17. Feb 2014, 07:46

Ich bin gestern an einem freien Feld vorbeigefahren: daruf einträchtig versammelt riesige Scharen von Enten, Gänsen und Fischreihern - Felli, das wäre was für Dich gewesen :)



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Mo 17. Feb 2014, 14:32

@Ente: Vorsicht, du wirst mich nieeeeeee wieder los :pfeif: :lol:

ohhhh ja Darie, dass wäre was für mich gewesen :hot:
an so einem Platz würde ich am Liebsten meine Zelte aufschlagen und tagelang beobachten und knipsen :mrgreen:


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von darie » Mo 17. Feb 2014, 14:52

Kommst halt mal auf Besuch her.....ich wohn 15 km von der Ostsee entfernt, da fliegen auch auch Möven ohne Ende herum und Taubenhaucher :-)



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Mo 17. Feb 2014, 15:14

oh, noch eine Einladung ins Vogelparadies :freu:
:wolke7:


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von darie » Mo 17. Feb 2014, 15:25

Hier werd ich in diesem Jahr auch mal hin....ist nicht soo weit weg von mir :-)

https://www.vogelpark-niendorf.de/index.html" onclick="window.open(this.href);return false;

nu aber genug OT :schäm:



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Mo 17. Feb 2014, 18:18

toller Vogelpark Darie :smile:

Marpelchen hast du einen Fetisch für bärtige Zebraschnuten?
dann hab ich noch das für dich :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10845
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1529 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Miss Marple » Mo 17. Feb 2014, 21:08

Felli hat geschrieben: Marpelchen hast du einen Fetisch für bärtige Zebraschnuten?
dann hab ich noch das für dich :mrgreen:
Für alle tierisch bärtigen Schnuten! :mrgreen: Elefantenbärte, was immer. Als Kind war ich das erste Mal, als ich es sah, ganz erschrocken, wie beharrt die Schnauzen sind. Ich hatte so glatte Mäuler erwartet. Statt dessen...
Nun bin ich ja in nem Alter, wo ich auch langsam das eine oder andere lange Härchen beim Sprießen am Maul erwischen werde. Ja, von daher freunde ich mich mit dem Symbol der Weisheit und Würde an. :lol:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » So 23. Feb 2014, 20:20

nachdem im eigenen Garten noch kein Frühlingsblüher so richtig munter ist, mußte ich heute mal im botanischen Garten nachgucken ob sich da schon was regt

und wie sich da schon was regt :o
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Venga » So 23. Feb 2014, 20:38

Schön. :top:
Die Birkenstämme gefallen mir besonders gut.
Auf sowas muss ich auch mal achten.


LG
Venga

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » So 23. Feb 2014, 21:01

die Rinde der japanischen Birke find ich auch total hübsch

die Zaubernuss stand in voller Blüte :hot:
so ein zauberndes Nüsschen hätt ich auch gern im Garten
wenn ich doch nur einen Platz dafür finden würde *seufz*


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Venga » So 23. Feb 2014, 21:13

Ja, die Zaubernuss ist im Vorfrühling hübsch. Es gibt sie auch in orange und rot.
Leider ist das im Sommer ein unscheinbarer sehr locker wachsener Strauch.


LG
Venga

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11650
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 24. Feb 2014, 00:08

Naja ... im Sommer blüht doch so viel im Garten, da ists doch nicht schlimm, wenn die Zaubernuß unscheinbar bleibt.

Die Birkenstämme find ich auch total schön ...



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Venga » Mo 24. Feb 2014, 00:17

Das stimmt schon, aber wir haben nur Platz für ein paar Sträucher, die als auch Sichtschutz dienen müssen.
Da ist für so einen "durchsichtigen" Strauch kein Platz.


LG
Venga

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von darie » Mo 24. Feb 2014, 07:33

Felli, kannst Du vielleicht mal die Einstellungen dazu posten? :lieb:

Das würde mich echt freuen :)

Wie immer superschöne Fotos :top:



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Mo 24. Feb 2014, 15:47

darie hat geschrieben:Felli, kannst Du vielleicht mal die Einstellungen dazu posten?
mach ich dir gerne heute abend :lieb:


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Mo 24. Feb 2014, 18:30

soooodala liebe Darie :lieb:

die Krokusse:
F10, 1/320 sec

der Seidelbast:
F10, 1/250 sec

die Zaubernuss:
F9 , 1/500 sec

die verdörrte Blüte:
F9, 1/100 sec

die Birke:
F9, 1/250 sec

die Schneeglöckchen:
F8, 1/250 sec

die ISO hatte ich bei allen auf 400 eingestellt


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von darie » Mo 24. Feb 2014, 18:40

Du bist ein Schatz....ganz lieben Dank :kiss:



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Mo 10. Mär 2014, 18:55

ich war gestern wieder auf Fototour :D

Angrenzend an das Linzer Stadtgebiet erstreckt sich das Europa- bzw. Naturschutzgebiet Traun-Donau Auen - der Dschungel der Linzer könnte man auch sagen. Dieser Auwald, ein weitgehend geschlossenes Auwaldgebiet mit Eschen- und Grauerlen
Mitten im intensiv genutzten Zentralraum von Oberösterreich ist es gelungen in diesem Schutzgebiet ein in wesentlichen Teilbereichen artenreiches, naturnahes Ökosystem zu erhalten. Nicht nur seltene Wasserpflanzen findet man hier sondern auch zahlreiche Amphibien, Wasservögel, Wildschweine, Rehe und auch den Biber.
IMG_8688.jpg
IMG_8602-2.jpg
IMG_8705-2.jpg
IMG_8721.jpg
IMG_8729.jpg
IMG_8728.jpg
der Biber hat sich mir leider nicht gezeigt, Wildschweine auch nicht aber ein paar Rehe kreuzten überraschend meinen Weg, dicht neben mir
dieses Naturjuwel werde ich bestimmt des Öfteren besuchen und wer weis, vlt. stellt sich die Biberfamilie ja bei mir vor :mrgreen:

weiß gefiedertes Getier abzulichten machte mir aber auch Spaß :)
IMG_8563-2.jpg
IMG_8578-2.jpg
IMG_8646-2.jpg
IMG_8649-2.jpg
IMG_8652-2.jpg
IMG_8669-2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Odinchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 514
Registriert: Di 13. Jul 2010, 12:08
Land: Deutschland
Wohnort: Remshalden
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Odinchen » Mo 10. Mär 2014, 18:59

:lieb:

Wieder laute schöne Bilder, da hat sich der Ausflug aber wirklich gelohnt. :top:
Vor allem das dritte Bild und das letzte hat es mir total angetan.

Kannst ruhig öfter dort hingehen und so schöne Bilder mitbringen :D :D


LG Nicki und die Schweinchen
Aidan, Barclay, Finola, Mairi, Tara, Elih, Brinola

nicht zu vergessen mein Hund Mylord

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11650
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1690 Mal

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 10. Mär 2014, 20:46

Ja, das letzte Bild ist toll :D
Man sieht so schön die Wasserperlen auf dem Gefieder ...

Ansonsten gefällt mir der sich putzende Schwan auch außerordentlich gut ... sieht so ein wenig verschämt aus :D


Ist das auf dem zweiten Bild Bärlauch?



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Mo 10. Mär 2014, 21:10

Ja, Murx das ist Bärlauch


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Heike » Mo 10. Mär 2014, 23:42

Dein letztes Bild ist so schön :wolke7:
Der Blick vom Schwan ist richtig intensiv :shock:



Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2255
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von darie » Di 11. Mär 2014, 07:00

Schwäne sind wirklich ein tolles Motiv, die Bilder sind superschön :lieb:
Mehr davon :yo:

Der Bärlauch ist aber schon sehr weit, denn hier hab ich noch keinen gesehen :grübel:



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Emmy » Mi 12. Mär 2014, 18:19

Das letzte Schwan-Bild ist echt der Hammer :top:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Sa 15. Mär 2014, 18:41

heute hab ich mal wieder mein Makro herausgeholt, leider hatte mich der Regen erwischt und ich konnte wieder einpacken
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Felli » Sa 22. Mär 2014, 21:38

Mein erster Distelfink :freu: :freu:
IMG_9062.jpg

:liebe:
IMG_9184.jpg
IMG_9186.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Ringelsöckchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 07:54
Land: Deutschland
Wohnort: Süddeutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Geschlecht:

Re: Die Liebe zur Fotografie entdeckt....

Beitrag von Ringelsöckchen » Sa 22. Mär 2014, 22:24

Das letzte Bild ist wunderschön! Sieht aus, als wären die Flügelchen mit Elfenstaub besprüht worden. :love:



Zurück zu „Landschafts- / Naturphotographie“