Balu und seine Freunde

Moderatoren: Traber, Bigfoot63

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » So 12. Feb 2012, 19:28

Heute haben meine Nichte und Ich, Paulchen das erste Mal geputzt.. Ich finde Paulchen ist gar nicht so böse, er hat lediglich mal zwicken wollen und ist beim Hufe kratzen gestiegen, aber alles händelbar, Paulchen ist einfach soooooooooooooooooo cool :)

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Benutzeravatar
krümel 94
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von krümel 94 » So 12. Feb 2012, 19:43

sieht ja goldig aus :D
deine nichte passt von der größe super zu paulchen :lieb:



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » So 12. Feb 2012, 20:14

Ja perfekt ne :lieb: sie hat schon gefragt, wann sie ihn denn reiten dürfte ;)


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » So 11. Mär 2012, 16:08

Soo letzten Donnerstag war wieder Stalltag und ich habe mich wieder um Balucy und Paulchen gekümmert :) Balu ist einfach soooooooooo ein Schweinchen, kaum ist die Decke ab und der Regen kommt... Ist ja schön sich in die Matsche zu legen -.- Und ich hatte kein Knipser dabei, der sah aus.. ganze 2 Stunden lang geputzt, damit man sich einigermaßen mit ihm sehen lassen konnte. Mein Puperle ^^ so ein kleine riesenferkel ^^

Paulchen, die Hufe werden immer schlimmer :( Er läuft mittlerweile nur noch auf Zehenspitzen.. und ihm werden eben nur (dank mir) zweimal die Woche die Hufe ausgekratzt... Öfter schaff ich es nicht in den Stall.. Boah ich bekomm die gar nicht mehr sauber.. ich fragte dann wegen dem Schmied und sie meinte sie werden ihn das nächste mal mit machen lassen. Abwarten! Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich auf Paulchen sparen werde... Also ich werde nicht nur den Kaufpreis sparen sondern noch Notfallgroschen und ihn dann erst kaufen. Ich liebe den kleinen Mann so.. Ich kann ihm das nicht antun, dass er so "eingeht" der kleine mann ist doch gerade mal 3... Und dann kann ich ihn vielleicht bei mir in der Nähe als Beistellpony unterkriegen dass ist ja dann auch nicht so teuer... Naja mal schauen.. Er tut mir jetzt schon leid, weil ich mindestens die nächsten zwei Wochen nicht mehr in den Stall kommen kann :(
Donnerstag habe ich auch das erste Mal gemerkt, das er mir vertraut, dass glaube ich jedenfalls. Er hat mich weder beißen noch treten wollen... alle anderen schon. Und ich habe eine ganz tolle Kraulstelle gefunden und er hat angefangen zu schmusen.. und ich hab wiedermal angefangen zu heulen, aber ich war so gerührt... :wolke7:


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » Do 15. Mär 2012, 07:41

Sana, Sana.. verliebt in so ein Zwergele? :wolke7:

Er ist aber auch supersüß! Und das mit den Hufen bekommt Ihr hoffentlich auch bald in den Griff, ist halt sowas von Mist, wenn die Besitzer nicht mitziehen. Das Problem hat meine Tochter in dem einen Stall auch dauernd. :sauer: Ich finde es so daneben, dass sich die Leute, die sich Pferde leisten können/halten oft darauf verlassen, dass sich andere drum kümmern. Oder es ihnen überhaupt generell egal ist. :jordi:

Warum treten und beißen die Pferde nach Dir? Das ist doch aber auch nicht normal... :grübel: oder hab ich das jetzt falsch verstanden, nur Paulchen tritt udn beißt alle, außer Dir? Vermutlich so rum... :lol:

Ich war letzt auch ganz gerührt, als Giri umgezogen ist und ich ihn im neuen Heim besucht habe, bin ich nur kurz weg, weil ich den Karottenmann gesucht habe. Und dann hat mir Giri, das erste Mal, dass er so etwas getan hat! nachgewiehert! :wolke7: ich bin echt dahin geschmolzen...


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Do 15. Mär 2012, 13:28

Nein, er tritt alle ausser mir ;) Ja ich bin total verliebt in den Zwerg :D Aber ich mag alles was klein und knuddelig ist :) Damit kann ich besser umgehen als sowas großes ;)

Ich werde heute mal meinen heimlichen beobachter fragen, ob hufschmied da war...


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Do 15. Mär 2012, 19:42

Ne, der Schmied war noch nicht da :( Aber mein Beobachter hat mitbekommen, dass sie darüber geredet haben dass er mitgemacht werden soll und das lustigste, was nicht lustig ist. Der Schmied würde ihn ja nicht mitmachen, achtung jetzt kommts, weil Paulchen sich so anstellt und bockt... Entschuldigung das Pony ist kleiner als ein Bernersennenhund.. Mit zwei Leutschen bekommt man locker die Füßchen gemacht... Naja ich bin gespannt!


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » Fr 16. Mär 2012, 08:38

Aber wenn er außer Dir alle beißt und tritt? Stell ich mir wirklich nicht lustig vor, auch für einen Hufschmied. Obwohl der eigentlich ganz andere Kaliber gewöhnt sein dürfte! Ich weiß vom einen oder anderen Pferd, das muss für den Hufschmied sediert werden. Finde ich schrecklich, aber Sicherheit geht vor. :hm:
Aber einem Pferd einfach die Hufe nicht machen, nur weil es sich anstellt, geht GAR nicht!


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Fr 16. Mär 2012, 16:18

Ja aber ganz ehrlich, er ist so klein, ich bekomme ich schon alleine wieder rungegerückt bzw unten gehalten... Und ein Schmied ist sicherlich schon was anderes gewohnt als so ein Pony! Und deswegen die Hufe nicht machen, das geht einfach gar nicht, wie du schon sagst

(Im Notfall pfeile ich die selber... die Frage ist nur wie :/


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » Fr 16. Mär 2012, 18:05

Ich hab heute beim Shetty Joe extra nachgefragt.. da darf der Hufschmied "alle drei Mal" ran - also, wenn ein Großer alle 6 Wochen geschnitten wird, dann wäre das beim Kleinen alle 18 Wochen, also grob 4 - 5 Monate.
Und ich durfte Joe striegeln! Mei, hat der ein weiches Fell... :wolke7: - nur mein Rücken tut jetzt weh! :sauer:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Fr 16. Mär 2012, 18:37

Das Shetty hat dir geantwortet? :lach: nein Spaß bei Seite... hätte ich doch nur das Geld :( Naja ich mach das Beste aus der Situation...

Schöön :) Ich knie mich immer hin und putz dann :) Nein ich bin nicht lebensmüde, ich habe nur irgendwie das Gefühl bei Paulchen ,dass er ruhig bleibt....
Aber da ist wohl letztens ein junges Mädchen gewesen die unbedingt Paulchen striegeln wollte... Er hat nur um sich gebissen und dann wollte sie spazieren gehen, durfte nicht allein gehen, weil er so "böse" war und jemand aus dem Stall ist mitgegangen und Paulchen ist wohl nur gestiegen und hat nur gebockt.. Ich weiß nicht was er hat, ich glaube langsam auch das er entweder Schmerzen hat oder schlechtes mit Menschen durchgemacht hat :/


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » Fr 16. Mär 2012, 19:19

vielleicht hatte das junge Mädchen einfach keinen Schimmer, wie man sich so einem Pony nähert? :grübel: vielleicht...

weißt Du denn etwas über Paulchens Vorgeschichte?


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Fr 16. Mär 2012, 21:07

Das Mädel ist wohl in so einem erziehungsinternat ... Also ich finde, dass der Umgang mit Tieren dann gut ist, aber vielleicht merkt Paulchen das, keine Ahnung :/
Nee ich weiß nichts, ich weiß nur dass er zwei Freunde hatte in fast seiner Größe. Beide wurden aber verkauft und Paulchen möchte irgendwie keiner haben.. Er steht jetzt mit einem großen Pferd zusammen, die lieben sich aber total.. Mehr weiß ich von Paulchen auch nicht. Der "Besitzer" ist aber auch nie da, so dass ich ihn fragen könnte :/... Aber vielleicht ist Paulchen auch so, weil er noch so jung ist ?


Bild

Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von anti-zebra » Fr 16. Mär 2012, 21:40

Ach mensch...
Der kleine ist so toll - Einfach von den Bildern her schon.

Ich konnte nie sonderlich gut mit Pferden und vor großen habe ich nach wie vor ein wenig Schiss, aber bei Ponys deren Rücken sich unter meiner Hüfte befindet - Mit denen kann ich mich echt gut anfreunden.
Reiten kann ich eh nicht, aber geht ja bei einem Meerschweinchen-Format-Pony auch garnicht :D

Würdest du in der Nähe wohnen würde ich glatt mit einsteigen und dir bei dem kleinen helfen mit den Kosten und ihn denn dafür ein paar mal die Woche puscheln und polieren...


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Fr 16. Mär 2012, 21:43

Aber du kommst wohl nicht aus meiner Nähe ;) Schade :( naja.. ich überlege ob ich noch einen Nebenjob annehme.. Dann hätte ich das Geld Anfang nächsten Jahres... Aber ich weiß nicht ob ich das mit der Schule vereinbaren könnte, ich brauche auch noch etwas Freizeit, und ich glaube, hört sich doof an, aber meine vor allem berufliche Zukunft ist wichtiger als Paulchen :/


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » So 1. Apr 2012, 18:39

huhu hab neue Bilder :) aber nur von Paulchen, die anderen sind verboten :lol: wir haben mit den "großen" fangen gespielt....

EDIT: ich hab die Bilder vergessen zu drehen :schäm:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » So 1. Apr 2012, 18:43

:X Paulchen macht Zirkus! :lol: Bin ich froh, dass "mein" Joe nicht auf solche Ideen kommt... :crazy:

Aber der verschmitzte Blick ist 1 : 1 der selbe.... :lol:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » So 1. Apr 2012, 18:55

ich muss gestehen, die unart hab ich ihm beigebracht... das war das einzige "Kunststück" wo ich wusste, wie man es am eingfachsten beibringt... :D

Welchen Blick? Den von Joe und Paulchen oder meinst du etwa meinen und Paulchens??


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » So 1. Apr 2012, 19:19

Sana hat geschrieben: Welchen Blick? Den von Joe und Paulchen oder meinst du etwa meinen und Paulchens??
:pfeif:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » So 1. Apr 2012, 19:24

Ich such mir halt immer charackterlich gleiche Tiere :D

Stell dir mal vor ich hätte mir so ein stink normales, nichts tuendes Tier ausgesucht :shock:


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Fr 13. Apr 2012, 22:05

Soweit ich es verstanden habe, bekommt Paulchen am Montag die Hufe gemacht :freu:


Bild

Benutzeravatar
mone
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 786
Registriert: So 14. Dez 2008, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von mone » Fr 13. Apr 2012, 22:20

He Sana das freut mich so für den kleinen
deine Pferdis sind echt süss

Da bekommt man richtig wieder lust auf s Reiten
na ja



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Fr 13. Apr 2012, 22:23

Sind nicht meine :( Aber ich liebe sie trotzdem :wolke7: :)


Bild

Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Melli » Fr 13. Apr 2012, 22:35

aaaah Paulchen ist soooooooo süß :liebe: :liebe:
Ich könnt jedes mal zerfließen, wenn ich Bilder von ihm seh :liebe:
total knuffig :liebe:


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » Sa 14. Apr 2012, 08:14

:freu: prima! Kannst Du dabei sein, wenn der Hufschmied kommt? :lieb:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Sa 14. Apr 2012, 10:01

Nee, ich weiß nicht wann der kommt :( ich würds mir schon gern anschauen... aber der kommt bestimmt Vormittags und dann bin ich in der Schule :(


Bild

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Entensusi » Fr 22. Jun 2012, 04:03

Wie geht's denn dem Paulchen? :lieb:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7101
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Sana » Sa 23. Jun 2012, 08:42

Sehr gut :) ich fang jetzt mit ihm "Bodenarbeit" an... naja gut, erstmal dass er brav stehen bleibt beim putzen und die hufe freiwillig gibt... die letzten zwei Male hat er mir jeweils den letzten Huf immerschon hochgehalten :love: mein schnuckel :D ich überlege ob ich es noch mit Clicker mache, dass er schon lern der clicker ist was gutes und dann geht das bei "kunststückchen" etwas besser?


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1520 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Emmy » Sa 23. Jun 2012, 09:08

Wie sieht es dann mal so mit neuen Bildern aus???? :pfeif: :)


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Balu und seine Freunde

Beitrag von Melli » Sa 23. Jun 2012, 09:57

Sana hat geschrieben:ich überlege ob ich es noch mit Clicker mache
:freu:

Kommt aber drauf an, was er für ein Typ Pferd ist - schmeißt er dir die Übungen ungefragt um die Ohren, wenn du sie positiv bestärkst? (also mit Futter)
Die erste Übung ist halt dann meist recht tief im Pferd verankert. D.h. je nachdem, wie er so ist, kann es sein, dass er dann ständig und überall das Bein anhebt.
Kommt halt auch drauf an, ob du das dann als nervig empfindest. Ich hatte den Fehler gemacht, Beine überkreuzen als erste Übung nach dem Konditionieren zu nehmen. Da hatt ich dann ein Pferd, das ständig die Beine gekreuzt hat :D Über Ignorieren kriegste das zwar schon raus, aber das braucht halt manchmal ein weing.

Daher empfehl ich immer, die ersten Übungen mit einem Gegenstand zu verbinden. Z.B. Ball anstupsen oder so - dann ist klar, wenn der Gegenstand weg ist, kann die Übung auch nicht gemacht werden.
Als allererste Übung zum Konditionieren würde ich eh irgendwie nen Deckel oder so nehmen, das das Pferd dann anstupsen muss. Das ist für das Pferd besser ersichtlich als Hufe heben. Wenn er dann das Schema verstanden hat: Handlung -> Click -> Leckerlie, dann kannste mit den richtigen Übungen starten.


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Zurück zu „Pferdevorstellung, Geschichten und Fotos“