Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Benutzeravatar
Zippo
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 58
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 16:30
Land: Deutschland
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Zippo » Sa 19. Jan 2013, 15:03

Hallo,

wie schätzt ihr die Chancen ein, dass ein Kaninchen das blind und taub ist, noch vergesellschaftet werden kann? Das Kaninchen lebt im Tierheim. Leider kennen sich dort keiner so richtig aus und ich wurde um Hilfe bei der Vermittlung gebeten. Früher hatte ich zwar auch Zwergkaninchen, würde mir heute aber eine Beratung nicht mehr zutrauen.

Ist hier jemand aus der Pfalz, der dem Tierheim beratend zur Seite stehen könnte? Ich steh mit einer Dame aus dem Vorstand in Kontakt, die sich aber nur mit Rennmäusen auskennt.

Aus Kostengründen gibt es auch nur Trockenfutter.

Lg
Nicole



Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von saloiv » Sa 19. Jan 2013, 15:42

Ich würde es mit einem anderen gehandicapten Kaninchen vergesellschaften, das ist meistens gar kein Problem...


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Zippo
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 58
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 16:30
Land: Deutschland
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Zippo » Mo 21. Jan 2013, 17:45

Hallo,

danke für die Info. Ich habe mal eine Bekannte gefragt, die sich beim Kaninchenschutz umhört. Vielleicht könnte von da jemand das Tier übernehmen und vergesellschaften. Ich bezweifle, dass im Tierheim überhaupt einer weiß, wie man Kaninchen vergesellschaftet.

Lg
Nicole



Benutzeravatar
Lepidus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1513
Registriert: Di 26. Jul 2011, 22:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Lepidus » Mo 21. Jan 2013, 23:13

Zippo hat geschrieben: Ist hier jemand aus der Pfalz, der dem Tierheim beratend zur Seite stehen könnte? Ich steh mit einer Dame aus dem Vorstand in Kontakt, die sich aber nur mit Rennmäusen auskennt.
Kannst du noch dazu schreiben welches Tierheim es ist? :)



Benutzeravatar
Zippo
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 58
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 16:30
Land: Deutschland
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Zippo » Mi 23. Jan 2013, 12:35

Hallo,

meine Freundin las in einem Kaninchenforum, dass der Kleine wohl vermittelt werden konnte nach Aachen. :) Ich schreib die Dame vom Tierheim mal an und frag nach.

Lg
Nicole



Benutzeravatar
Kilou
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 307
Registriert: So 4. Nov 2012, 21:19
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhorn
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Kilou » Mi 23. Jan 2013, 12:47

Wenn du im Facebook bist, dann schau mal bei der Kaninchenvermittlung.
Janine hat es dort gepostet und du kannst sie ja persönlich anschreiben. Sie weiß bestimmt mehr ;)


Bild

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Da4nG3L » Mi 23. Jan 2013, 13:04

Das ist der hier, oder?
https://www.kaninchenforum.com/forum/viewtopic.php?t=83080" onclick="window.open(this.href);return false;
:lieb:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Kilou
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 307
Registriert: So 4. Nov 2012, 21:19
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhorn
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Kilou » Mi 23. Jan 2013, 13:14

Ja, das scheint er zu sein...
" onclick="window.open(this.href);return false;

Wobei er auf dem Foto fitter aussieht :(


Bild

Benutzeravatar
Lepidus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1513
Registriert: Di 26. Jul 2011, 22:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Lepidus » Mi 23. Jan 2013, 13:18

Und auf dem Foto sieht er schon krank aus.... :?

Na wünschen wir ihm mal das beste! Schön das er nun so schnell was gefunden hat...



Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Da4nG3L » Do 31. Jan 2013, 20:56

Dem Kleinen geht es gut und er schaut auch wieder besser aus :smile:
Ich darf euch hier Bilder zeigen damit ihr euch miterfreuen könnt :lieb:

Bild
Bild


:liebe:
Bild
Bild
Bild


Trotz Partnerkaninchen mag er weiterhin die neue Möhrchengeberin und schleckt ihr die Füße ab und fordert Streicheleinheiten ein.
Auch ist er sehr neugierig und aufgewckt und hat heute wie selbstverständlich ein neues Zimmer erkundet.
Kleine Hoppel-Sprünge macht er wohl auch.



So ein Tierchen braucht nur das Richtige Heim :freu: :freu: :freu:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Kilou
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 307
Registriert: So 4. Nov 2012, 21:19
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhorn
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Kilou » Do 31. Jan 2013, 21:05

Tolle Fotos :love: :)

Weiß Anita jetzt schon, ob es ein Männchen oder Weibchen ist? Weißt du das zufällig?
Ist ja sehr dubios das ganze ;)

Hab auch noch ein Foto für euch :) :love:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Da4nG3L » Do 31. Jan 2013, 21:11

Ja, ich war ganz verzaubert, deshalb hab ich gefragt ob ich sie zeigen darf :lieb:


Aktuell ist es wohl nen Kerl,
wie es dazu kam ist mir aber nicht bekannt.


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Kilou
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 307
Registriert: So 4. Nov 2012, 21:19
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhorn
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von Kilou » Do 31. Jan 2013, 21:13

Also entweder er ist doch kastriert oder hat innenliegende Hoden...
Ist ja auch egal... Hauptsache es geht ihm gut :love:


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1079 Mal
Geschlecht:

Re: Blindes,taubes Kaninchen-VG möglich?

Beitrag von lapin » Fr 1. Feb 2013, 13:51

Das ist aber schööön...wie ich mich freue!!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Kaninchen Verhalten“