Flattergetier im Vogelpark

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Flattergetier im Vogelpark

Beitrag von Ziesel » So 27. Jul 2014, 16:33

@ Claudia, mir hat´s vor deiner Tür gut gefallen, schön bepflanzt, alles sauber, die meisten Gehege recht großzügig (jaja, die Kanins nicht unbedingt aber die Flatterviecher, Meeris, Erdis usw hatten wirklich schöne Gehege) und der Kaffee war echt lecker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Flattergetier im Vogelpark

Beitrag von Ziesel » So 27. Jul 2014, 16:44

Bemerkenswert fand ich die Papageienhaltung dort.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Flattergetier im Vogelpark

Beitrag von ClaudiaL » So 27. Jul 2014, 17:13

Die Störche sehen aus, als würden sie aufeinanderstehen :lol:

Die Ibisse haben ja ne klasse Farbe, Wahnsinn.

Und bei den Papageien ist kein Netz oder so drüber gespannt? Wundert mich, dass die nicht abhauen. Dann müssen sie es echt gut dort haben


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Flattergetier im Vogelpark

Beitrag von Ziesel » So 27. Jul 2014, 18:07

Nein, kein Netz, kein Zaun, da ist nix ! Nicht nur die Papageien könnten abhauen, auch die Störche oder Enten...



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Flattergetier im Vogelpark

Beitrag von Heike » So 27. Jul 2014, 19:37

Vielleicht haben die Papageien die Flügel gestutzt ? :hm:
Ich schaue mir Vögel (egal welche Art) immer super gerne an- die Farbe von den Scharlachsichler ist genial :top:
Wenn du so gerne Kaffee trinkst, hier gibt es auch ganz leckeren :pfeif:



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Flattergetier im Vogelpark

Beitrag von Ziesel » So 27. Jul 2014, 20:45

sah für mich nicht aus als wären Flügel gestutzt worden ...die Papageien waren etwas chillig drauf zur Mittagszeit aber bei den Störchen hab ich gesehen, dass die fliegen können. Der eine flatterte oben zum Nest, welches auf´m 1. Bild zu sehen ist und später beobachteten wir noch einen, der ´ne Runde über´n Park drehte und auf einem recht hohen Baum landete



Zurück zu „Vögelvorstellung, Geschichten und Fotos“