Unser Nagerzimmer

Benutzeravatar
Doro
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1764
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:37
Land: Deutschland

Unser Nagerzimmer

Beitrag von Doro » So 25. Apr 2010, 11:04

Hier leben unsere Rennmäuse, Hamster und die beiden Duprasis :lieb:

Bild

Bild

Bild

Die Bewohner stell ich in einem speraten Thread vor :D

Das neue Duprasigehege muss ich erst noch fotografieren :schäm:



Benutzeravatar
Ezilie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1104
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:04
Land: Deutschland

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Ezilie » So 25. Apr 2010, 11:52

Woah, wie cool und dann das schicke grün. Das Zimmer gefällt mir total.

Freu mich schon auf die Bewohnervorstellung. <3 :freu: :freu: :freu:


Kira - Manchesterterrier-Mischling; Jada,Esmeralda,Barney - Chinchillas; Rocko & Cora - Graupapageien (Kongo);
Dörte & Spencer - Agarponiden; Wuschi, Sternchen, Humphrey - Katzen;
Blubis - Scalare, Feuerschwanz, Trauermantelsamler, Phantomsamler etc.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
[F. Nietzsche]

Benutzeravatar
Linda
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 59
Registriert: So 24. Mai 2009, 11:53
Land: Deutschland
Wohnort: Issum

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Linda » So 25. Apr 2010, 12:06

Ich muss jetzt mal ganz dumm fragen :schäm:

Wer oder was ist denn ein Duprasi? Diesen Begriff habe ich noch nie gehört :hehe:


Liebe deine Tiere so, wie sie dich lieben --} BEDINGUNGSLOS

Bist Du ein Fremder,
nimm` mich mit Dir fort!
Denn sie werden uns töten!

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Ziesel » So 25. Apr 2010, 12:23

ohhhaa sie Fettschwanzrennmäuse (Pachyuromys duprasi )

Ich find die sehen ja von vorn ´n bißchen wie Robos aus und die können so niedlich schlafen... um diese Art bin ich auch schon öfter geschlichen ;) knuffige Mäuschen



Gast0816
Gast
Gast
Beiträge: 882
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:22
Land: Deutschland

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Gast0816 » So 25. Apr 2010, 12:37

:top: :top: :top:



Benutzeravatar
Linda
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 59
Registriert: So 24. Mai 2009, 11:53
Land: Deutschland
Wohnort: Issum

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Linda » So 25. Apr 2010, 13:42

:top: Jetzt bin ich wieder ein kleines bisschen schlauer ;)

Aber die sehen ja schon ulkig aus mit ihren Schwänzchen ^^


Liebe deine Tiere so, wie sie dich lieben --} BEDINGUNGSLOS

Bist Du ein Fremder,
nimm` mich mit Dir fort!
Denn sie werden uns töten!

Benutzeravatar
Doro
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1764
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:37
Land: Deutschland

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Doro » So 25. Apr 2010, 15:03

Ich hab Hanta und Ebola dann mal vorgestellt :D



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1079 Mal
Geschlecht:

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von lapin » So 25. Apr 2010, 15:10

Machste mal bitte per Video ne Führung durch dein Haus für uns?? Oder nee warte....können wir evtl nen Forentreffen bei DIR organisieren?? :lieb: :D


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Doro
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1764
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:37
Land: Deutschland

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Doro » So 25. Apr 2010, 15:25

Klar, kommt alle vorbei, wird gegrillt :D Dann könnt ihr direkt Giersch rupfen :yo:

Ich finde gerade wenn man viele Tiere hat, und dazu noch verschiedene Arten, ist eine "gläserne" Haltung immer angebracht. So kann man sich einfach besser vorstellen dass man zwar viele Tiere haben kann, aber trotzdem auch "angemessene" Unterkünfte und Gehege.



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1079 Mal
Geschlecht:

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von lapin » So 25. Apr 2010, 15:37

Wirklich schön,...aber ich will ehrlich sein...sauber möchte ich DAS nicht alles machen müssen :X :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Doro
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1764
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:37
Land: Deutschland

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Doro » So 25. Apr 2010, 15:40

Manchmal möchte ich das auch nicht :schäm: aber, es ist mittlerweile Routine geworden. Und, bei den Rennmäusen und Hamstern, muss man es ja nicht jeden Tag machen.



Benutzeravatar
Lightning
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1886
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 12:21
Land: Deutschland
Wohnort: Vechta
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Lightning » So 25. Apr 2010, 15:54

Wow,das ist wirklich ein Paradies für deine kleinen.. :hot:
Wie viele Hamster und Mäuse hast du denn?


BildBild
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Tierliebhaberin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4770
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Tierliebhaberin » So 25. Apr 2010, 15:56

Wow das sieht echt total klasse aus.Das Grün gefällt mir auch,aber....
lapin hat geschrieben:Wirklich schön,...aber ich will ehrlich sein...sauber möchte ich DAS nicht alles machen müssen
...das hab ich mir auch gedacht :D



Benutzeravatar
Linda
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 59
Registriert: So 24. Mai 2009, 11:53
Land: Deutschland
Wohnort: Issum

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Linda » So 25. Apr 2010, 15:57

Ich find die Idee mit dem Forentreffen bei Doro ganz wunderbar - ist von mir ja nur einen Katzensprung entfernt... :D

Und Giersch nehme ich für meine Wutzen dann auch sehr gerne mit... :lieb:


Liebe deine Tiere so, wie sie dich lieben --} BEDINGUNGSLOS

Bist Du ein Fremder,
nimm` mich mit Dir fort!
Denn sie werden uns töten!

Benutzeravatar
Doro
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1764
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:37
Land: Deutschland

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Doro » So 25. Apr 2010, 16:03

Endlich mal jemand vom Niederrhein :freu:

Derzeit leben bei uns noch 5 Rennmausgruppen, 2 in Zweiergruppen, 3 in Dreiergruppen und 5 Zwerghamster.

Meine Rennmäuse sind fast alle zwischen 4 und 6 Jahren, die Hamster 22 Monate.

Hanta und Ebola müssten jetzt so um die 3 Jahre alt sein, seit Juli 2008 wohnen sie bei uns.



Benutzeravatar
Lightning
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1886
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 12:21
Land: Deutschland
Wohnort: Vechta
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Lightning » So 25. Apr 2010, 16:09

Ne ganze Manschaft. :mrgreen:
Und wie sieht das mit den Geschlechtern aus?
Wie ist die Verteilung der Geschlechter in den Gruppen,hast du männlein und weiblein zusammen oder alles getrennt?


BildBild
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Isa » So 25. Apr 2010, 16:12

Doro deine Haltung ist sooo toll!
Das wär echt ein Zimmer für mich. :freu: Ein Traum!


Bild

Benutzeravatar
Doro
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1764
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:37
Land: Deutschland

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Doro » So 25. Apr 2010, 16:28

Bis auf eine Gruppe sind alle gleichgeschlechtlich, Jacomo ist kastriert, aber auch nur weil er keine Jungs mag. Er lebt mit 2 Mädchen zusammen.

Danke übrigens für die Komplimente :lieb:



Benutzeravatar
Rennmaus
Hamster Supporter
Hamster Supporter
Beiträge: 1265
Registriert: Di 5. Mai 2009, 15:48
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 30 Mal
Geschlecht:

Re: Unser Nagerzimmer

Beitrag von Rennmaus » So 25. Apr 2010, 19:05

Echt schick!

Aber mensch, deine Renner sin ja dann schon wirklich alt! Ich mein, das is echt nen stolzes Alter! Hatte ich bischer noch nich so viel Glück.....aber gut, waren ja zum Teil auch Notfälle wo das Alter nur geschätzt war, oder sie mussten wegen Tumoren eingeschläfert werden....



Zurück zu „Mäusevorstellung, Geschichten und Fotos“