Ich will euch mal von gestern erzählen

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mi 28. Jan 2015, 16:29

Die erste Frage ist: Was für Einzeller wurden gefunden? Da gibt es ja einige und die Maßnahmen sollten daran angepasst werden.
Ich würde bei einen geringen Befall nicht die Chemiekeule schwingen, die Dampfente sowieso nicht weil diese erst ein wollig-feucht-warmes Klima schafft.
Beide Klimaveränderungen würden nur zusätzlich aufs Immunsystem der Tiere schlagen. Je nach dem womit man es zu tun hat kann man sicher auch übers Futter gut einwirken.

Ich würde einen kompletten Streuwechsel machen, den Kot gründlich entfernen und dann Maßnahmen je nach Einzellerart einleiten.


Bild

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Mi 28. Jan 2015, 19:28

Danke für eure Antworten.

Streuwechsel und gründliche Reinigung ist selbstverständlich, mit der Dampfente warte ich dann noch mal ab, das mit dem feuchten Klima ist natürlich ein Punkt, gerade auch weil Vienna eh immer wieder schnorchelt. Chemiekeule will ich sowieso keine schwingen.

Ich bin mir ob der Art der Einzeller nicht ganz sicher, ich frage lieber noch mal nach, bevor ich was Falsches behaupte. Wir behandeln wegen des geringen Befalls erst mal sanft - unter anderem mit vielen Darmkräutern. Sie bekommt zusätzlich noch Vitamin B, das hat ihr letztes Jahr super gut getan. Außerdem Apfelpektin.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » Mi 28. Jan 2015, 22:32

Ich habe selbst noch keine Erfahrungen mit Apfelpektin -in anderen Foren habe ich aber schon positive Erfahrungsberichte gelesen.
Ich wünsche dir, dass du die Matsche mit deiner Behandlung schnell in den Griff bekommst. :daum:



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Saubergschweinchen » Do 29. Jan 2015, 07:22

Apfelpektin ist klasse besonders im gemisch mit Heilerde ist es sehr wirkungsvoll um den Darm aufzueräumen aber richtig eine Zangsfüttern damit mach ich eigentlich nur wenn ein Tier garnichts frisst. Ich päppel nicht aber diesen "Darm-Booster" bekommen sie dann eingegeben und berappeln sich in der Regel recmt schnell.
Solange sie noch fressen gibts einfach Äpfel. Heilerde und Kohle liegt immer im Gehege.


Bild

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Do 29. Jan 2015, 08:12

Heilerde klingt gut, vielleicht nehme ich die noch dazu. Die mische ich einfach mit Wasser, oder?

Willow nimmt das zum Glück alles freiwillig und gerne, genau wie ihr Schmerzmittel :) Sie ist eine total kooperative Patientin :lieb:

Ich bin mal gespannt, ob es anschlägt.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Saubergschweinchen » Do 29. Jan 2015, 08:19

Ja, am besten geht das wenn du Heilerde und Apfelpektin trocken mischst. Dann unter gründlichem Rühren Wasser dazu bis es homogen ist. Das Apfelpektin neigt zu Schleimklumpen das muss man teilweise über Stunden einweichen bis man es homogen und spritzengänigig hat. Das geht besser wenn man es schon trocken untermischt, dann klumpt es nicht so schlimm.


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10944
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1513 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Emmy » So 1. Feb 2015, 15:04

Wie ist die Lage bei euch? :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Mo 2. Feb 2015, 08:32

Es könnte besser sein. Willow frisst zum Glück ganz gut, worüber ich sehr froh bin, aber leider ist der Durchfall noch nicht besser geworden. Vielleicht braucht es noch etwas Zeit, ich würde eine "heftige" Behandlung wirklich gerne vermeiden, aber zu lange warten kann ich sicher auch nicht, der Durchfall entzieht ihr ja Nährstoffe und Flüssigkeit.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Fr 6. Feb 2015, 13:53

Gestern zum ersten Mal seit über zwei Wochen unter Willows Popöchen etwas hervorgeholt, was tendenziell Köttelform erahnen lässt :yo:
Schon witzig, wie sehr man sich über Meerschweinchenk...e freuen kann :D


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » Fr 6. Feb 2015, 22:41

Auf das du dich auch weiterhin darüber freuen kannst :daum:



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1114
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Kara » So 8. Feb 2015, 22:57

Heike hat geschrieben:Auf das du dich auch weiterhin darüber freuen kannst :daum:
Wünsche ich auch!!



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » Sa 14. Feb 2015, 23:14

Hast du weiterhin gute Nachrichten für uns? Wie geht es euch Dreien?



Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » So 15. Feb 2015, 14:04

Leider war es nur ein Strohfeuer, nach zwei Tagen war wieder alles wie gehabt :? Sie hat jetzt seit über vier Wochen Matsche bis Durchfall. Aber sie frisst weiterhin und nimmt auch nicht ab, was mich etwas verwundert. Bei Parasitenbefall würde ich denken, dass es ihr schlechter gehen müsste :hm: Daher frage ich mich, ob die Zysten evt. mit verantwortlich für den breiigen Kot sind, insbesondere die, die so nah am Blinddarm ist.
Morgen Abend haben wir einen Termin bei unserer Stamm-TÄ, vielleicht bin ich danach schlauer.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » So 15. Feb 2015, 14:20

daniii hat geschrieben:Morgen Abend haben wir einen Termin bei unserer Stamm-TÄ, vielleicht bin ich danach schlauer.
Vielleicht sind wirklich die Zysten für den Durchfall verantwortlich :? Bin gespannt, was du uns berichten kannst :lieb:



Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Di 17. Feb 2015, 08:28

Schlauer sind wir irgendwie nicht. In der Kotprobe von gestern waren vereinzelt Einzeller (Flagellaten) zu finden, die aber wohl in geringer Anzahl immer vorhanden sind. Außerdem vermehrt Hefen, was unsere TÄ aber nicht als die Ursache für die Matsche ansieht.
Willows Allgemeinzustand ist - abgesehen von der Matsche - recht gut. Die Zysten können durchaus eine Rolle bei der Verdauung spielen, eine weitere Überlegung ist, ob die dauerhafte, hochdosierte Metacamgabe eventuell mit reinspielt. Wir reduzieren jetzt die Dosis und schauen, ob sich dadurch etwas verändert. Vorausgesetzt, sie frisst dann nicht wieder schlechter. Apfelpektin und Vitamin B bekommt sie weiter. Ich biete auch weiterhin eine Menge frischer Kräuter an, aber das einzige, was davon gefressen wird, ist Petersilie, Dill und Sauerampfer, manchmal auch Zitronenmelisse. Den Rest werfe ich eigentlich immer weg. Naja, wenigstens freut sich mein Gemüsehändler.
Momentan können wir eigentlich eher raten und verschiedene Dinge ausprobieren. Ich bin zunächst einmal gespannt, wie sich die Reduzierung des Metacam auswirkt :bet:


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » Di 17. Feb 2015, 10:24

Schon zermürbend, wenn die Ursache nicht eindeutig gefunden wird. Wie schön, dass es ihr trotz Matsche gut geht. Denkst du nicht auch, dass die Eierstockzysten die Ursache des Übels sind?



Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Di 17. Feb 2015, 10:36

Ich denke schon, dass die Zysten zumindest beteiligt sind an dem Übel, erscheint mir auch einfach plausibel, weil sie ja schon recht viel Raum einnehmen.
Die Frage ist halt auch, ob das die einzige Ursache ist. Willows Verdauung ist seit dem fatalen AB im August nie wieder richtig in Ordnung gekommen, vielleicht ist die Darmflora dauerhaft instabil?
Heike hat geschrieben:Wie schön, dass es ihr trotz Matsche gut geht.
Ja, darüber bin ich auch sehr froh :)


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Mi 25. Feb 2015, 11:46

Eine Woche später mal wieder ein Zwischenstand:

Das Metacam haben wir schrittweise reduziert, das hat auch bisher ganz gut geklappt. Gestern hat Willow zum ersten Mal gar kein Metacam bekommen :bet:
Sie macht immer noch nur Matsch, ich überlege jetzt schon, ihr Vienna-Köttel einzugeben, die sind nämlich total super :grübel:
Die letzte Kotprobe war ohne Befund, wir behandeln also weiter eher im Blindflug in der Hoffnung, das zu erwischen, was die Ursache ist, bzw. die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu kriegen. Neben viel Geduld würden ein paar gedrückte Daumen und Pfoten bestimmt nicht schaden :lieb:


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Christiane
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 108
Registriert: Di 10. Apr 2012, 16:06
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Christiane » Mi 25. Feb 2015, 12:28

Daumen und Pfoten werden für Willow gedrückt ;) :daum:

Dauermatsche brauch man nun wirklich nicht :nein:



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » Mi 25. Feb 2015, 22:38

daniii hat geschrieben:wir behandeln also weiter eher im Blindflug in der Hoffnung, das zu erwischen, was die Ursache ist, bzw. die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu kriegen
Ich wünsche euch so, dass ihr noch eine Ursache für die Matsche findet. :bet:
Wenn es nicht besser werden sollte, dann müsste man doch die Zysten mal näher ins Auge fassen. :?

Die Daumen bleiben gedrückt für deine Willow :daum:



Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Do 26. Feb 2015, 08:54

Heike hat geschrieben:Ich wünsche euch so, dass ihr noch eine Ursache für die Matsche findet. :bet:
Grad hab ich gestern noch geschrieben, dass die letzte Kotprobe (von vor etwa eineinhalb Wochen) ohne Befund war - zack, haben wir wohl gestern was gefunden. Willow hat ganz frische Matsche auf den Behandlungstisch gemacht, die dann direkt unters Mikroskop kam, und da "wuselten" wohl nun doch deutlich zu viele Einzeller (vermutlich Flagellaten) durch die Weltgeschichte. (Wo auch immer die sich in den letzten Proben versteckt hatten, ich weiß es nicht. Vielleicht sind es auch erst jetzt durch das dauerhafte Ungleichgewicht im Blinddarm so viele geworden :hm: ) Und ein Ei war möglicherweise auch drin. Das wird jetzt noch mit dem Parasitologen abgeklärt und dann wird es wohl wahrscheinlich auf Metronidazol hinauslaufen :roll: Nachdem Willow letztes Jahr beinahe an den Nebenwirkungen des Chloromycetin Palmitats gestorben wäre (das ihr den Darm ja überhaupt erst so nachhaltig durcheinander gebracht hat), erfüllt mich das nicht gerade mit Begeisterung :?


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » So 1. Mär 2015, 00:38

Ich drücke dir die Daumen ,dass sie die AB Gabe gut verträgt. Vielleicht magst du es ihr spritzen? Lass es dir von der TÄin zeigen, es ist wirklich zu schaffen :lieb:



Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Mo 2. Mär 2015, 09:44

Ich denke immer wieder, dass es so viel einfacher wäre, wenn ich ihr das spritzen könnte, aber ich bringe das einfach nicht über mich - ich und Nadeln ist eine ganz schlechte Kombination :schäm:

Willow bekommt seit Samstag Metronidazol. Es scheint mehr als scheußlich zu schmecken :? Dummerweise hat sie nun seit gestern ein Röchelgeräusch beim Atmen, jetzt noch eine Erkältung können wir eigentlich gar nicht gebrauchen, zumal ich befürchte, dass das Metronidazol dagegen nicht hilft. Da sie auch im entspannten Liegen ordentlich schnorchelt, fahren wir heute Abend noch mal in die Klinik. Ich will sichergehen, dass nicht auch die Lunge betroffen ist. Nasenausfluss hat sie komischerweise keinen, deswegen habe ich Angst, dass das Geräusch von "tiefer" kommt.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Mo 2. Mär 2015, 20:34

Wie befürchtet, ein einfacher Schnupfen ist es nicht. Das Geräusch kommt von tiefer, wir behandeln jetzt erst mal auf Bronchitis, evt. könnte es aber auch das Herz sein.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » Mo 2. Mär 2015, 23:26

Wenn es kommt dann dicke :?
Hoffentlich bekommt ihr die Atemgeräusche schnell in den Griff :bet:
OT: Spritzen ist nur zu Anfang eine Überwindung- es erspart den Stress zum Tierarzt zu fahren und manchmal hat man einfach keine Wahl :?



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10944
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1513 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Emmy » Mi 4. Mär 2015, 20:37

Gute Besserung für Willow :daum:
Gibst du ihr einen Schleimlöser?

Wir haben Lotti auch damals selber AB injeziert. Also Arne. Ich hab festgehalten und furchtbar mitgelitten :hehe:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Mi 4. Mär 2015, 22:19

Ja, sie bekommt Bisolvonsaft. Die Atemgeräusche sind auch schon weniger geworden :) Echinacea habe ich heute auch noch geholt.
Das Metronidazol scheint sie zum Glück auch gut zu vertragen.


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von Heike » Mi 4. Mär 2015, 22:34

Dank dir für die guten Nachrichten :yeah: Weiterhin gute Besserung :lieb:



Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von PiWi » Do 5. Mär 2015, 20:11

Schön, dass die Atemgeräusche schon weniger geworden sind. Ich drücke euch weiterhin ganz feste die Daumen.



Benutzeravatar
daniii
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1664
Registriert: Do 22. Apr 2010, 14:52
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Geschlecht:

Re: Ich will euch mal von gestern erzählen

Beitrag von daniii » Do 12. Mär 2015, 09:58

Hallo ihr Lieben :)

Die Atemgeräusche sind komplett weg, mit dem Metronidazol sind wir seit Samstag fertig, jetzt hoffen wir, dass sich die Verdauung langsam wieder einspielt.

Heute Morgen hat Willow sich als Walking Hay Rack betätigt, als ich reinkam, war sie komplett - inklusive Kopf - bedeckt. Bis ich das Handy zur Hand hatte, war die Hälfte leider schon wieder runtergefallen:

Bild

Bild


Gurkenschnippler von Lisa (21.08.2015) und Jabberwocky (17.08.2012)

Unvergessen - Wuckel (1985 bis 31.12.1993) und die Uckel-Sippe (zwischen 1985 und 1994), Puschel (1993-1998) und Miranda (1993-1995), Paul (1992-1997), Frodo (1999-2004) und Sam (1999-2005), Merle (2003 bis 29.06.2010), mein Kämpfer Bela (2003 bis 11.09.2010) und viel zu früh Guybrush (20.09.2010 bis 05.07.2013), mein Herzschwein Buffy (26.05.2010 bis 05.02.2014), unsere Mamawutz Gwendoline (19.07.2009 bis 26.02.2014), mein Hoffnungssternchen Willow (29.06.2010 bis 31.05.2015) und mein Seelchen Vienna (01.05.2011 bis 10.10.2016)

Zurück zu „Meerschweinchenvorstellung, Geschichten und Fotos“