Die Quietschbande

Moderatoren: Miss Marple, Emmy, Heike

Benutzeravatar
Mrs Rabbit
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2769
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 12:20
Land: Deutschland
Wohnort: Schleswig - Holstein
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal
Geschlecht:

Re: Die Quietschbande

Beitrag von Mrs Rabbit » Di 5. Mär 2019, 19:42

Der Tierarzt sagte das ihr nichts fehlt, er hatte sie auf meine Bitte hin nochmal gründlich untersucht.
Yuna hat ein sehr biestiges auftreten, ist aber dennoch die Schlussleuchte. Wenn ihr etwas nicht passt z.b. wenn einer mit ins Haus o.ä. will, zickt sie jeden an, auch Odin und er ist der Chef. :crazy:
Ich vermute das die Sozialisierung die sie von ihrer Mutter und den Tanten mitbekommen hat, nicht unbedingt die beste war. Yuna hatte ihre Schwester ja auch böse vertrimmt und da war sie erst 7 oder 8 Wochen jung. :hm:

Ich hoffe das Yuna wenn sie erwachsen wird, auch ruhiger und verträglicher wird. Hexe und Jivana waren bis sie 1 1/2 Jahre waren auch zickiger. Inzwischen vertragen sie sich prima.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30657
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1749 Mal
Danksagung erhalten: 1061 Mal
Geschlecht:

Re: Die Quietschbande

Beitrag von lapin » Di 5. Mär 2019, 20:11

Gut, wenn sonst alles ok ist :liebe:.

Wie alt ist sie jetzt?
Pubertät ist für jedes Lebewesen scheinbar ne harte Nuss :jaja:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Mrs Rabbit
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2769
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 12:20
Land: Deutschland
Wohnort: Schleswig - Holstein
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal
Geschlecht:

Re: Die Quietschbande

Beitrag von Mrs Rabbit » Mi 6. Mär 2019, 09:38

Yuna ist am 25.10.2017 geboren, also ca 1 Jahr und 4 Monate. Odin ist 2 Jahre und 2 Monate jung, Hexe und Jivana ca 2 1/2 Jahre.

Vom Alter her passen sie alle gut zusammen, sie verstehen sich auch gut, draußen sind sie viel zusammen und erkunden alles.

Vielleicht liegt der Trubel im Moment auch am Frühling. Da drehen scheinbar alle Tiere durch. :hm: Letztes Jahr im Juni hatten wir ein ähnliches Theater, da hatte Yuna eine Bisswunde. :roll:


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30657
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1749 Mal
Danksagung erhalten: 1061 Mal
Geschlecht:

Re: Die Quietschbande

Beitrag von lapin » Mi 6. Mär 2019, 10:13

Ja, jetzt wo du es sagst, erinnere ich mich wieder, dass war bei meiner Kaninchenbande auch immer ein Spektakel, der Frühling...ich war auch immer froh, wenn sich die Hormone wieder eingepegelt haben.

:daum:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Meerschweinchenvorstellung, Geschichten und Fotos“