Die Saubergschweinchen

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11611
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 1663 Mal

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Murx Pickwick » Fr 7. Feb 2014, 20:21

Na, wenn sie den nicht deckenden und nicht brommselnden Herrn unkastriert zu ihren Weibern gesetzt hätt, gäbs nen halbes Jahr später ne vielfache niedliche Bescherung ^^

Wenn es vom Immunstem her nicht paßt, verweigern die Meerschweinchenböcke den Deckakt ... das ist viel stärker ausgeprägt, wie bei Kaninchen. Und selbst da hab ich feststellen können, wenn die Häsinnen sich ihre Rammler aussuchen durften, gabs einfach Kaninchen mit besserem Immunsystem - die Katastrophe mit E. c. hab ich mir erst eingefangen, nachdem ich die Häsinnen mit einem Rammler zusammengesperrt hab, den die Häsinnen sich nie und nimmer ausgesucht hätten!
Aber wenn sie denn nur den einen Kerl haben - dann wird lieber der genommen, statt gar keinen Nachwuchs zu haben ... ich glaub, Meerschweinchen, vor allem die Herren der Schöpfung, sind da einfach viel, viel vernünftiger.

Übrigens, das mit den kräftigen Showtieren, das gibts auch in der Hundezucht bei einigen Rassen - gerade bei den Rottweilern ist das auffällig, da gilt leider auch Masse statt Klasse ... da wird manch ein tatsächlich breit gebauter Muskelprotz mit kräftigen Kaumuskeln und dadurch breitem Kopf gegenüber nem Fettklops auf Streichholzbeinchen, der kaum mehr in der Lage ist, sein Eigengewicht zu halten, bevorzugt ... der Grund: Der Fettklops hat keinen aufgezogenen Bauch, so daß er halt massiger aussieht, wie der Muskelprotz!
Wobei ... wenn ich mir das Neueste Rottweilerschönheitsideal anseh mit diesen unnatürlich nach hinten gespreizten Hinterbeinen, bekomm ich genauso das kalte Grausen, wie wenn Rennmauszüchter gegen nichtvorhandene Epilepsie vorgehen und damit die vitalsten und sozial intaktesten Nachkommen ihrer Zucht aus der Zucht nehmen ...

Zucht und Epilepsie von Rennmäusen am 8.02.2014 von Murx Pickwick auf Wunsch abgetrennt und nun zu finden hier:
[url=http://www.tierpla.net/post309553.html#p309553]Rennmauszuchtkritik und Epilepsie[/url]



Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10831
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1462 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Miss Marple » Di 15. Apr 2014, 12:46

Da fällt mir doch gerade ein, du schriebst im Februar über Verta:
Sie erwartet um den 7. April ihren ersten Wurf.
Alles gut gegangen?


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Di 15. Apr 2014, 16:55

Es is noch garnix passiert :schäm:

Der Deckakt den ich beobachtet hatte war wohl nicht erfolgreich oder sie hat nicht aufgenommen...wer weis.
Das kann aber auch an dem unerfahrenen Bock liegen, ich habe sie getrennt und werd nun sehen ob sie doch noch unbeobachtet aufgenommen hat. Wenn nicht ist das schade aber nicht zu ändern, dann bleibt sie als Liebhaber denn für den ersten Wurf würde sie sonst zu alt und auch zu schwer.

Also ist hibbeln angesagt, Venia hatte ich jetzt auch das erste mal in Brunstverpaarung. Von ihr gäbe es dann Babys im Juni....bin genauso gespannt wie ihr. So ist das mit dem jungen Gemüse...ein Jahr voller Erstwerfender und Erstdeckender ist spannender als wenn man Sau und Bock schon gut kennt.

Ich werde auf jeden Fall berichten wenn sich was ankündigt :top:


Bild

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10831
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1462 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Miss Marple » Di 15. Apr 2014, 18:01

Saubergschweinchen hat geschrieben:So ist das mit dem jungen Gemüse...ein Jahr voller Erstwerfender und Erstdeckender ist spannender als wenn man Sau und Bock schon gut kennt.
Über den Satz musste ich jetzt richtig lachen. :lol: Auf das Wort "spannend" wäre ich in dem Zusammenhang nicht gekommen. Aber genau betrachtet ist es das. Besser als Krimi. :mrgreen:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mo 19. Mai 2014, 09:21

So, der Krimi geht weiter.

Ich hatte ja ein Update versprochen sobald eine der Damen ihr Geheimnis lüften mag.

Verta hat tatsächlich nicht aufgenommen. Das akzeptiere ich so und sie wird nun als Liebhabertier bleiben, es wird ja alles seine Gründe haben. Untersucht ist sie zwar und die Fortpflanzungsorgane sind auch unauffällig aber manchmal soll es eben nicht sein.

Dafür nimmt die Venia schön zu. Nun sind es noch 3 Wochen bis zum Termin und heute war wiegen angesagt, ganz entspannt und vorsichtig und die Zunahme ab Deckakt beträgt schon 280g :D

Während sie ihre Belohnung weggeschlabbert hat habe ich die Hände ans Bäuchlein gelegt und wurde von vielen kleinen Füßchen getreten :lieb:
Die machen schon richtig Party in der Mutti und die ist zwar ein wenig ruhiger geworden aber immernoch raktenmäßig unterwegs. Sie hält viel von Schwangerschaftssport und dreht auch noch tgl. ihre Popcorn-flitze-Runden.
Es ist ja unter dem Lockentier schwerer zu sehen aber ich tippe auf eine ungerade Jungtierzahl weil sie doch sehr deutlich Schlagseite nach rechts hat.

Wir hibbeln also weiter :roll:


Bild

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10831
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1462 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Miss Marple » Mo 19. Mai 2014, 09:58

Saubergschweinchen hat geschrieben:
Die machen schon richtig Party in der Mutti und die ist zwar ein wenig ruhiger geworden aber immernoch raktenmäßig unterwegs. Sie hält viel von Schwangerschaftssport und dreht auch noch tgl. ihre Popcorn-flitze-Runden.
Deswegen brauchen Meerschweinchen nach der Entbindung keine Rückbildungsgymnastik. :D
Auf dass alles gut geht! :daum:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mo 19. Mai 2014, 10:07

Richtig und darum bin ich auch strikt gegen das "Schonen" der Trächtigen und das extra-setzen in kleineren Gehegen. Die soll sich mal schön fit halten die Zeit kommt schon noch wo sie sich dann hochträchtig durch die Gegend schiebt und je kürzer diese Phase ist umso gesünder ;)


Bild

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Do 22. Mai 2014, 13:06

Das Luder macht mich schwach :lieb:

Erstmal ist sie echt tiefenentspannt geworden, ich könnte nur so dahinschmachten wie die nun angewatschelt kommt und nach Ohrenkraulen bettelt, das konnte sie nie leiden aber nun hat sie denke ich Not weil sie zum Ohrenkratzen kaum noch mit dem Hinterbein um den Babybauch kommt.
Da ist es schon angenehm wenn Menschlein mal Ohren und Schnute krault.

Da ich meine Tragenden nur ungern herausfange oder zum Wiegen hochhebe hab ich mir nun mit der Süßen was neues ausgedacht. Ich dachte was bei den Rennmäusen geht muss auch mit den Meeris möglich sein und wir üben nun allein auf die Waage zu steigen. Das erste was ich feststellen musste ist das ich dafür ne größere Waage brauch. Ich wiege ja sonst in einer Schüssel Venia macht so ganz gut mit bekommt aber nur mit Hilfe alle vier Füsse und den Bauch auf die kleine Küchenwaage ;)
Da muss ich mir also was ausdenken :grübel:

Naja, viel spannender ist was die Waage angezeigt hat, von Montag zu heute wieder 100g mehr ... in diesem Sinne...

... wir hibbeln weiter - noch 17 Tage!


Bild

Benutzeravatar
Itoe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Mai 2014, 21:32
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Itoe » Do 22. Mai 2014, 17:50

Uiui xD Na das nenn ich einen Service mit dem Ohrenkratzen ;)

Schweine sind nicht doof, die gehen auch auf die Waage so drauf (hab zwei, die machen das mehr oder weniger fürs leckerchen xD)



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Di 27. Mai 2014, 11:40

So, kleines Update.

Wir sind heute bei 409g Zunahme ab Deckakt, es geht ihr weiter wunderbar und sie fängt langsam deutlich an sich für gehaltvollere Nahrung zu interessieren, die Babys brauchen schon sehr viel Platz.
Sie strampeln nun so deutlich das man es trotz der dicken Locken mit jedem Schritt sehen kann, auch führt sie nun schon "Selbstgespräche" und meckert mit den Lütten wenn sie es zu bunt treiben.

Noch 12 Tage zum errechneten Termin.....


Bild

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10831
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1462 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Miss Marple » Di 27. Mai 2014, 12:11

Saubergschweinchen hat geschrieben:Sie strampeln nun so deutlich das man es trotz der dicken Locken mit jedem Schritt sehen kann, auch führt sie nun schon "Selbstgespräche" und meckert mit den Lütten wenn sie es zu bunt treiben.
:lol: Einfach nur schön!
Alles Gute für die Geburt!! :daum:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Di 27. Mai 2014, 18:59

Ich freue mich schon auf deine Babybilder. Die Bilder von PiWi machen regelrecht süchtig :wolke7:



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » So 1. Jun 2014, 17:00

So hier mal ein paar aktelle Bilder von der werdenden Mama. Genau heute in einer Woche wäre der errechnete Termin.

Bild

Bild

Meerschweinchen bauen auch Nester, wusstet ihr das schon ;)

Bild


Bild

Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von PiWi » So 1. Jun 2014, 19:19

Wie aufregend. Was meinst du wie viele Babys es werden?
Ich wünsche euch alles Gute für die Geburt. Und freu mich schon sooo auf Babybilder.



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » So 1. Jun 2014, 19:32

Nach der Gewichtszunahme tippe ich auf vier aber sie ist sooo schief, und rechts fast doppelt so dick (kann man durch die Locken leider kaum sehen) also denk ich es wird ne ungerade Zahl. Also drei Brummer oder 5 kleinere.


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Emmy » So 1. Jun 2014, 19:35

Auch von mir alles Gute für die Geburt :lieb:
PiWi hat geschrieben:Und freu mich schon sooo auf Babybilder.
Und ich erst :hot:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von PiWi » Do 5. Jun 2014, 20:41

Na da bin ich gespannt wie viele Babys es werden. Und, ist noch alles ruhig? Wie geht es der werdenden Mama?



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Do 5. Jun 2014, 20:56

So nun gehts langsam in die heiße Phase, heute war nochmal wiegen angesagt, die frisst den ganzen Tag und liegt breit wie sie ist den anderen ständig im Weg.

Wir sind nun bei 449g Zunahme seit Deckakt, das sind 50% ihres KGW. :shock:

Ich tippe mittlerweile auf vier dicke Brocken, das strampeln wird weniger, sie haben einfach keinen Platz mehr. Aber dafür knirschen sie super laut mit den Zähnen.

Venia ist heute unleidlich, keiner darf nahe rankommen, beim Wiegen hat sie mir auch deutlich gemacht das sie heute keine Lust hat und ich die Finger besser außer Reichweite halten soll.
Habe also nicht nach den Jungtieren geschaut sondern nur kurz die Schambeinfuge gefühlt....die ist offen. Heisst für sie das ich sie erst wieder nerve wenn die Kinder raus sind.
Das kann nicht mehr lange dauern. :tanz:

Mir macht der Wetterbericht ein wenig Sorge, schön wäre es wenn sie es morgen schon geschafft hätte...so kurz vor der Geburt will ich sie nicht ins Haus holen aber sooo schwanger bei 30°C ist echt riskant.

Drückt die Daumen das es morgen wuselt wenn ich in den Stall komme ;)


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Sa 7. Jun 2014, 18:24

Saubergschweinchen hat geschrieben:Drückt die Daumen das es morgen wuselt wenn ich in den Stall komme
Und wuselt es mittlerweile bei dir? :hot:



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Sa 7. Jun 2014, 18:57

Nee.... :taetchel:

Aber wir sind entspannt, sie hat einen Mordsapetit und macht einen zufriedenen Eindruck. Ab und zu schaut sie schonmal wo es schön wäre und liegt an den besten Stellen Probe, dreht sich und wühlt. Dann hat sie auch einen Platz im Gehege wo sie ihre Senkwehen aussteht....dabei liegt sie hinten im einstreulosen Bereich.
Morgen ist der 68. Tag also alles noch im Grünen Bereich nur die Hitze ist eben doof...


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Sa 7. Jun 2014, 19:08

Daumen bleiben gedrückt, dass sie die Hitze und die Geburt gut meistert :daum:



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Emmy » Sa 7. Jun 2014, 19:18

Sie macht es aber echt spannend :pfeif: Von mir auch alles Gute :daum:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10831
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1462 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Miss Marple » Sa 7. Jun 2014, 19:22

Die Kleinen putzen sich noch. :lieb:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von PiWi » Sa 7. Jun 2014, 21:21

Die Maus macht es aber spannend. Ich drücke die Daumen, dass trotz der Hitze alles gut läuft. :daum:



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » So 8. Jun 2014, 12:43

:freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu:

Ich machs ganz kurz, ich will ja wieder in den Stall ;)

Sie sind da, es sind vier, sind gerade zwei Stunden alt und ich durfte zuschauen, Venia hat das toll gemeistert und die Gruppe war super. Liviu hat sie ganze Zeit aufgepasst das niemand sie stört und putzt auch wie wild "seine" Kinder.

Die kleinen sind super fit und echte Brocken, sie sind nichtmal halb so müde wie Mutti und mümmeln auch schon Heu.
Geburtsgewichte sind mit 90g, 93g, 98g und 103g....richtig gut. Die Quote auf den ersten Blick: 2,2 wobei ich bei einem Mädel noch nicht 100% sicher bin.

Ein Bildchen zum Anheizen, mehr gibts wenn ich mich sattgesehen habe ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Emmy » So 8. Jun 2014, 15:21

Schön, dass alles gut gegangen ist. Und nun freuen wir uns auf ganz viele Fotos :freu:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » So 8. Jun 2014, 23:02

Vier Wiesenvernichter mehr :jaja:
Gott sei dank ist die Geburt super verlaufen und allen geht es gut. :lieb:
Freue mich schon auf die Bilder :D



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mo 9. Jun 2014, 16:25

So, da sind die Süßen Brocken.

Mutti hat es bei der Hitze leider etwas schwer, ist schon in Behandlung. Der Kastrat sittet fleißig die Kinder und nur zum Säugen und Schlafen sind sie bei Mutti, ansonsten wie die Hummeln auf Entdeckungstour und ärgern die Tanten.

Ich hatte versucht den ganzen Wurf auf ein Bild zu bekommen, wie man das eben so macht und auch bei vielen Züchtern sieht.
Ich hatte mir den 17h alten Hummeln aber keine Chance, selbst die Einzelbilder glichen einem Kampf...die sind schon super agil.

"Al Capone", Bock, GG 98g

Bild
Bild


"Amaretto", Bock, GG 90g

Bild
Bild


"Aurelié", Sau, GG 103g

Bild
Bild


"Amarula", ist der wo ich nochmal schauen muss, GG 93g

Bild
Bild

Aurelié bleibt auf jeden Fall und eines der Böckchen auch, mal sehen wie sie sich entwickeln.


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Mo 9. Jun 2014, 18:11

Nochmals Glückwunsch zu diesem wunderschönen Wurf :top:

Die Namen lesen sich gut :D



Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von PiWi » Mo 9. Jun 2014, 18:27

Was für goldige Wusels. :liebe: Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Schön, dass alles gut gegangen ist.
Toll, dass die 4 trotz der Hitze schon so viel unterwegs sind. Viel Spaß beim Beobachten!
Ich freu mich schon auf weitere Bilder von den süßen Mäusen. Hach,was sind die niedlich. :liebe:



Zurück zu „Meerschweinchenvorstellung, Geschichten und Fotos“