Die Saubergschweinchen

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von PiWi » Mo 6. Apr 2015, 19:00

Puh, manche Leute sind einfach seltsam. Echt ärgerlich, dass du deswegen heute daheim gewartet hast.

Lillys Naht schaut jetzt ja echt so viel besser aus. Bin gespannt wie sich Lilly weiterhin entwickelt.



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1107
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Kara » Di 7. Apr 2015, 10:02

Echt d...f. Aber wenigstens geht es mit Lilly aufwärts. Ich hoffe, dass es so weitergeht mit ihr!



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Do 9. Apr 2015, 10:20

So, Amarula hat nun einen tollen Platz gefunden. Heute morgen ist er nur einen Steinwurf von unserem Haus entfernt zu einer super netten Frau gezogen. 1000qm Weidefläche, tolle Haltung, tolle Fütterung und drei zänkische Weiber für sich allein.
Die VG läuft derzeit und ist wohl sehr tubolent weil das bisherige Alphaweibchen ihn so garnicht haben mag.
Ich bin aber guter Dinge das sich das bei dem Platzangebot schnell legt und er sein Leben dort genießen kann.


Bild

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11566
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Murx Pickwick » Do 9. Apr 2015, 10:31

Hoffentlich kommt Amarula mit den zänkischen Weibern klar :D
Daß natürlich die bislang in die Führungsrolle gepreßte Dame nun ihren Status nicht kampflos abgeben will, halte ich eigentlich für ganz normal. Wäre auch ziemlich unlogisch, wenn das passiert, denn sie hat ja diese Gruppe seit langer Zeit erfolgreich geführt, Amarula dagegen ist ein aufstrebender Neuling - der kann noch nix nachweisen, daß er überhaupt in der Lage ist, auch nur nen Grashalm zu führen. Der muß sich nun erstmal beweisen ...



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Do 9. Apr 2015, 22:19

Saubergschweinchen hat geschrieben: Heute morgen ist er nur einen Steinwurf von unserem Haus entfernt zu einer super netten Frau gezogen. 1000qm Weidefläche, tolle Haltung, tolle Fütterung und drei zänkische Weiber für sich allein.

Wie hat sich das denn so schnell ergeben? Besser geht es ja nicht :top:
Saubergschweinchen hat geschrieben:Ich bin aber guter Dinge das sich das bei dem Platzangebot schnell legt und er sein Leben dort genießen kann.

Ich wünsche es deinem Schönen von Herzen :bet:



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Fr 10. Apr 2015, 05:45

Sie hatte mich einfach vorgestern über meine HP angeschrieben und ihn nach kurzen Gespräch gleich am nächsten tag geholt weil sie frei hatte für die VG.
Ich kenn das Grundstück und die Gehege wusste auch das da meeris wohnen da fiel es mir leicht ja zu sagen wenn dieser traumplatz anfragt.

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk
_____________________________________________________________________________________

Ein Applaus für Lilly-Fee! :freu:
Der kleine Schorf ist heute früh schon ab...nun is alles heile und das Schwein kann Schwein sein. Außerdem konnte ich heute die erste Brunst verzeichnen. Wir sind auf einem guten Weg. :top:

20150409_182333.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10904
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1502 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Emmy » So 12. Apr 2015, 08:20

Ja, sehr gut. Das freut mich beides total :freu:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von PiWi » Mo 13. Apr 2015, 20:28

Wie schön, dass Amarula so ein tolles zu Hause gefunden hat.
Für Lilly freu ich mich total, ich hoffe sie darf ihr Leben jetzt endlich in vollen Zügen genießen.



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mi 22. Apr 2015, 10:38

Lilly Fee geht es wunderbar, man kann die Naht vor lauter Fell schon kaum nich sehen. Leider bin ich in letzter Zeit sehr eingespannt und schaff es nicht neue Bilder zu machen.
Ihre Verdaaung hat sich völlig eingepegelt und sie nimmt nun auch endlich ein wenig zu.
Die Zyste ist zur Zeit wieder spürbar und ca. erbsen-groß.
Sie wird weiter behandelt und wir hoffen natürlich das wir sie weg bekommen oder zumindest klein und symptomlos halten können.

Was sie leider noch hat ist eine extreme Empfindlichkeit am Hals/Schilddrüsenbereich....sie regt sich fürchterlich auf wenn man dern hinteren Unterkiefer oder die Kehle berührt, kreischt wie am Spieß und tritt um sich.
Erst schon ich es auf die Medigaben aber mit der Zeit hab ich festgestellt das es nur das festhalten ist was sie so aufregt. Der erste Verdacht eine Ohrenentzündung (man greift ja mit der Hand ums Köpfchen beim Medis geben) konnte nicht bestätigt werden.
Untersuchungen ergaben bisher auch keinen Verdacht was da los ist, sie hustet nicht und es lässt sich auch keiner auslösen (Kehlkopfentzündung), es sind keine Veränderungen zu fühlen und Maulhöhle und Zähne wurden ja unter Narkose schon eingesehen und auch da war nix.

Wir beobachten nun erstmal weiter, vlt. ist es auch nur eine Macke die sie sich nun angewöhnt hat, klar ich lass ja immer los wenn sie so abdreht. Sollte sich das mit der Zeit nicht geben werden wir weiter schauen, eine BU ist sowieso auch noch geplant aber wahrscheinlich erst im Herbst um ihr Zeit zu geben sich gesund zu futtern und dann die "echten" Probleme besser differenzieren zu können.
______________________________________________________________________

Es gibt auch noch weitere Nachrichten.
Ende des Monats ziehen zwei neue Schokoschnuten ein, sie haben eine lange Reise quer durch Deutschland vor sich und müssen dafür noch ein bisschen wachsen. Aber Anfang Mai kann ich sie euch sicher vorstellen.

Es wird ein Coronet-Böckchen mit außergewöhnlich schöner Gesichtszeichnung und ein Sheltiemädel mit zartbitterschoko-Gesicht und kleinem Milchbart.
Wirklich zwei ganz entzückende Geschöpfe, ich würde euch gern die Bilder schon zeigen aber die gehören mir ja leider nicht :|
Auch bin ich ganz schön aufgeregt weil ich das erste Mal nicht selbst zum Züchter fahren kann um sie abzuholen, nur leider haben im fahrbaren Umkreis alle mit dieser Rasse und Farbe aufgehört oder "exotische" Sachen wie dapple reingezogen und das mag ich nicht haben. Das wäre in meiner Winzzucht einfach zu aufwendig bis unmöglich das wieder rauszuziehen und da ich ja nur soviele Verpaarungen wie nötig setzen möchte um einen Großteil der Tiere zu behalten brauch ich entsprechende Ausgangstiere und die sind mittlerweile leider mehr als selten geworden :?
Dennoch kommen für mich kein Versand oder MiFa mit fremden Leuten in Frage und darum kann ich auch noch keinen genauen Termin sagen weil ein Freund öfter auf Montage in dieser Gegend ist und sie dann mitbringt wenn es passt.


Bild

Benutzeravatar
PiWi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:07
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von PiWi » Do 23. Apr 2015, 19:39

Wie schön, dass es Lilly so gut geht.
Hoffentlich ist ihr Empfindlichkeit im Halsbereich n ur eine macke die sie sich angewöhnt hat. :bet:

Ui, auf die Schokomäuse bin ich schon gespannt. Hoffentlich klappt alles mit der MFG, damit du nicht mehr allzu lange warten musst.



Benutzeravatar
vivi81
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 162
Registriert: Do 21. Mai 2009, 20:21
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe Kiel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von vivi81 » Do 23. Apr 2015, 20:34

Auf das Sheltiemädchen bin ich ja gespannt :klatsch:

Schön, dass es Lilly so gut geht! Weiter so..


Liebe Grüße Vivi...

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Sa 25. Apr 2015, 19:58

Danke euch, ich bin schon wirklich sehr gespannt auf die beiden Süßen.

Heute habe ich ein paar neue Bilder für die HP gemacht und möchte euch die Entwicklung des Nachwuchses natürlich nicht vorenthalten.
Die kleine Belámie hatte keine Lust und ich wollte sie bei der Hitze dann auch nicht ärgern. Bei ihr habe ich mich nun entschieden das ich sie später nicht einsetzen werde. Ihre Ohren sind einfach eine zu große Schwäche für die Zucht :hm:

Hier nun die beiden vielversprechenden Kinder, ich kann mich an den beiden garnicht satt sehen.

Barclay Bonaparte
P1100222.JPG


Biskaya-Bijou
P1100276.JPG


Auch das kleine Problemkind Bandolero-Beebop hat sich prächtig entwickelt und unterscheidet sich im Gewicht kaum noch von seinen Geschwistern.
P1100195.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
Fredpe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Fredpe » Sa 25. Apr 2015, 20:11

Ich freu mich, dass es Lilly inzwischen so viel besser geht. Auch, dass du ihr erstmal Zeit gibst, zu gesunden find ich gut.
Und die Kleinen sind echt Zucker. Beebop ist der Hammer. [emoji7]


Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Sa 25. Apr 2015, 22:21

Wie entspannt und relaxed sich die Kleinen vor der Kamera präsentieren :top:
Es freut mich sehr, dass du mit Lilly so zufrieden bist :lieb:



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Do 30. Apr 2015, 12:13

So der Termin für den Einzug der beiden neuen ist nun für nächste Woche Mittwoch oder Donnerstag geplant.
Ich bin ein wenig aufgeregt :ah:


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10904
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1502 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Emmy » Fr 1. Mai 2015, 15:39

Oh, da bin ich auch gespannt :hot:

Weiter alles Liebe, für Lilly :daum:

Die Kleinen sind schon voll groß geworden :shock:
Wirst du sie behalten? Oder vermitteln?


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Fr 1. Mai 2015, 18:35

Wirst du sie behalten? Oder vermitteln?

Die drei bleiben erstmal, Beebop ist mir sehr ans Herz gewachsen, ich bin eben ein Böckchensammler :schäm: ...Barclay und Biskaya gehen wenn es so weiter geht auf jeden Fall in die Zucht. Und Belamié habe ich als Abgabetier auf der HP, ich hab sie noch nicht aktiv inseriert aber sie wird zur Abgabe stehen.


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Fr 1. Mai 2015, 21:48

Saubergschweinchen hat geschrieben:So der Termin für den Einzug der beiden neuen ist nun für nächste Woche Mittwoch oder Donnerstag geplant.
Ich bin ein wenig aufgeregt

Bin gespannt, wie die VG bei deinen Nasen verläuft. Alles Gute dafür :daum:



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » So 3. Mai 2015, 14:38

Och, um die Vg mach ich mir keine Gedanken. Sie kommen beide erstmal mit je einem von meinen Tieren in Quarantäne und später dann in die jeweilige Gruppe.
Das Böckchen ist ja gerade fünf Wochen alt das wird sehr unproblematisch, und das Mädel ist ein paar Wochen älter aber auch noch "klein", mit Wodan in der Weibergruppe mach ich mir da erstmal keine Gedanken.

Der Transport regt mich mehr auf, ich hoffe es wird nicht zu warm.
___________________________________________________________________________

EDIT 18:00 Uhr:

Ich möchte heute auch mal wieder ein paar Bilder zeigen, leider wieder nur schlechte Quali vom Handy weil die gute Cam grad bei meiner Mutter ist.

Die neue "Regierung" bei der Siesta
20150503_171615.jpg


Lilly-Fee und Venia sind weiter unzertrennlich
20150503_170838.jpg


Paula hat fast das Abendessen verschlafen...
20150503_171517.jpg


...und dann erstmal ein bisschen mit ihrer Halbschwester Olivia geplauscht.
20150503_170904.jpg


Dann gabs Abendessen und die ersten am Buffet...die beiden Freundinnen.
20150503_172616.jpg


Und dann wirds enger...
20150503_172332.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
Femme fatale
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 278
Registriert: Di 25. Nov 2008, 22:02
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Femme fatale » So 3. Mai 2015, 19:53

Lilly schaut ja schon wieder richtig plüschig aus! Wunderbar :) .

LG
Felis



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » So 3. Mai 2015, 22:34

Alle Schweinchen am Buffet :top: So ein schönes Bild :tanz: Warum hast du die Wiese auf den kleinen Tisch gelegt? Legen sie sich dann weniger rein?



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mo 4. Mai 2015, 10:33

Warum hast du die Wiese auf den kleinen Tisch gelegt? Legen sie sich dann weniger rein?

Den Futtertisch hab ich nun schon ein gutes halbes Jahr, Frischfutter (auch im Winter das Gemüse) gibt es nur noch auf diesem Tisch. Ich brauchte einfach eine Lösung der größeren Gruppe das Futter so sauber wie möglich anzubieten ohne 50 Näpfe austellen zu müssen oder viel Einstreu einzusauen.
Wiesenfutter hänge ich auch noch über die Weidenbrücken aber auch hier muss ich dann viel vom Einstreu drunter wegwerfen.
So fege ich nur noch die Reste vom Tisch, wisch ihn feucht ab und kann neu nachlegen, das Futter bleibt weitgehend Sauber obwohl mein Ömchen Petite neuerdings gern im Gras liegt und es auch vollpinkelt.


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Mo 4. Mai 2015, 22:36

Der Futtertisch ist ne super Idee :top: Ich lege die Wiese immer im Haufen auf ein Fleece- nur liegen meine dann immer mitten in der Wiese und pinkeln und kötteln alles voll :heul: Habe noch keine Lösung gefunden, wie ich das ändern könnte :hm: Gemüse lege ich immer auf Kuchenplatten drauf- da wird nicht reingepinkelt (warum auch immer).



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mi 6. Mai 2015, 13:06

So, die beiden Süßen sind da.
Ich hatte nicht viel Zeit sie anzuschauen weil ich gleich auf Arbeit musste, hab nur schnell Geschlechter kontrolliert und schaut ob es wirklich die richtigen sind.
Man weis ja nie ;)

Es sind zwei propere aber verständlicher Weise sehr verschreckte Babys, heute abend nach dem Wiese holen werd ich nochmal intensiv nach ihnen schauen und sie dann auch gleich integrieren, sie sind mir einfach zu lütt für Quarantäne.
Bilder kann ich noch nicht versprechen, will sie heute nicht zu sehr ärgern.


Bild

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Mi 6. Mai 2015, 20:14

So, beide sind nun richtig angekommen.

Dummerweise habe ich leider noch keine Pappiere für die beiden, da gab es wohl ein Kommunikationsproblem. Ich hab die Züchterin schon angeschrieben aber bis ich welche habe sind die Schnuten leider namen und geburtstagslos. Also ich weis schon wie alt sie sind, habe nur noch kein genaues Datum.
Ich hab sie nach dem Weigen nicht weiter ärgern wollen, darum erstmal nur kleine Kuschelsackeinblicke.

Hier der kleine Bub in schoko-gold-weiß:
20150506_160627.jpg


Und das Mädel in schoko-(gold)-weiß:
20150506_161346.jpg

Die kleine hat die frische Kurzhaarfrisur schon mitgebracht, da brauch ich sie nicht so schnell ärgern. Ansonsten steht bei ihr schon fest das sie unsere "Caramba" wird, egal welcher Name im Pappier steht...hier wird sie so heißen.
Ich habe noch nie ein Jungtier in eine Gruppe integriert was dabei so einen Spaß und vor allem unendlichen Mut hatte. Sie ist noch so winzig und weis genau was sie will...das war wunderschön anzusehen wie verdutzt meine ollen Zicken schauen können ;)
Sie bewegt sich sofort so frei wie es nur geht und ist beim Abendessen an der ersten Front dabei...so wünscht man sich das.
20150506_164344.jpg

20150506_164353.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10803
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1426 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Miss Marple » Do 7. Mai 2015, 08:24

Nein, sind die klein! :hot: Zauberhafte Kuschelsackeinblicke. :liebe:
Saubergschweinchen hat geschrieben:Ich habe noch nie ein Jungtier in eine Gruppe integriert was dabei so einen Spaß und vor allem unendlichen Mut hatte. Sie ist noch so winzig und weis genau was sie will...

Yap, Caramba eben! :)


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Heike » Do 7. Mai 2015, 22:35

So eine vorwitzige kleine Nase :hot: Caramba hört sich passend an :lol:
Die beiden passen optisch so richtig gut zu deiner Gruppe- Ganz viel Spaß beim Schweinchenkino :lieb:



Benutzeravatar
Femme fatale
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 278
Registriert: Di 25. Nov 2008, 22:02
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Femme fatale » Fr 8. Mai 2015, 07:00

Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!

Die schaut ja wirklich noch klein aus. Grad so 300g schwer oder sind deine anderen Ladys solche Brocken ? [emoji1]

LG
Felis


Sent from my iPhone using Tapatalk



Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1143
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Traber » Fr 8. Mai 2015, 07:12

toll, ganz süße Bilder! auch die davor, die hatte ich noch gar nicht gesehen!
Schön mit Lilly-Fee ;)
süße Bande, die wohnen sehr schön



Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Die Saubergschweinchen

Beitrag von Saubergschweinchen » Fr 8. Mai 2015, 07:19

Die schaut ja wirklich noch klein aus. Grad so 300g schwer oder sind deine anderen Ladys solche Brocken ? [emoji1]


Hihi, nee nee die hat schon gut 400g. Seleeni, neben ihr, ist ein 1500g Brocken (kein Zuchtier) das täuscht also ein wenig :pfeif:


Bild

Zurück zu „Meerschweinchenvorstellung, Geschichten und Fotos“