Schwarz und ungefährlich

Moderatoren: Emmy, Heike, Miss Marple

Benutzeravatar
Aellin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1021
Registriert: Do 16. Jun 2011, 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Aellin » So 3. Nov 2013, 13:12

Oh ich freu mich, dass alles so gut aussieht. :wolke7: So habe ich mir das gewünscht! Und Urmelchen wird schon noch einen Weg finden die Süße zu bezirzen. :lol:

Wenn du jetzt schon Fotos von ihr hast, dann bist du besser als ich. :D Ich habe sie so gut wie nie erwischt.


Bild

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 3. Nov 2013, 13:23

Danke. Aber ich hatte auch nur Glück, weil ich mich mit Objektiv bewaffnet einige Meter entfernt auf die Lauer legen konnte!

So, jetzt aber: Das ist sie!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 3. Nov 2013, 13:32

Und noch mehr:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Heike » So 3. Nov 2013, 13:36

Die Kleine passt farblich genau in deine Gruppe :tanz:
Bilder sehen doch schon sehr vielversprechend aus- Freut mich sehr für dich- vor einer VG habe ich immer richtig Herzklopfen :hehe:



Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Melli » So 3. Nov 2013, 13:49

Kara hat geschrieben: Seinen verdutzen Ausdruck, als sie unter der kleinen Grasraufe durchgelaufen ist und er zwar noch mit seinem Kopf, aber nicht mit seinem, naja - sind wir mal ehrlich - doch recht ausladenen Hinterteil darunter passte, habe ich immer noch vor mir! :rolling:
haha :lol: sehr cool :jaja: bei mir konnten das die Neuschweine auch immer - die verdutzten Gesichtsausdrücke sind der Hammer :lach:

Sooo eine hübsche Maus :wolke7: auch durchaus mein Beuteschema :)
ich freu mich, dass es soweit gut läuft :) Hoffentlich gehts so weiter - denke aber schon. Urmelchen hat sich ihr ja schon angenommen :D


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 3. Nov 2013, 13:58

vor einer VG habe ich immer richtig Herzklopfen :hehe:
Geht mir genauso. Sie könnten sich nicht mögen, sie könnten sich (gegenseitig) verletzen, sie könnten auch gar nichts machen... Abenteuer pur.
Die Kleine passt farblich genau in deine Gruppe :tanz:
Jaaa - schön, gell? Es gibt jetzt nur ein klitzekleines Problem: Man nehme Halbdunkel und drei Schweine mit schwarzen Köpfen - wer ist wer!?! :grübel: Das war vorher ja anteilig schon schwierig... jetzt bleibt nur, Leckereien anbieten:
Wenn jemand gierig nimmt (und dabei gelegentlich die Finger mit anknabbert :roll: )- Olivia.
Wenn es etwas dauert und dann eine Schnauze gaaanz vorsichtig ankommt und sich bendient - Urmelchen.
Und wenn sich ein kleiner dunkler Schatten schnell davon macht - Uschi (wobei ich hoffe, dass sie sich Urmelchen mit der Zeit annähert!).

:)



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 3. Nov 2013, 14:08

Noch ein paar Bilder. Irgendwie dauert das heute mit dem Hochladen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 3. Nov 2013, 14:28

Und jetzt die letzten für dieses Mal:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Last Sweeti
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 59
Registriert: Di 29. Okt 2013, 00:41
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Last Sweeti » So 3. Nov 2013, 18:53

Echt süß deine Meeris.


Ein Tag ohne Ein Lächeln ist ein verlorener Tag. Charlie Chaplin

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » Mo 4. Nov 2013, 17:48

Christinchen und Uschi scheinen sich zu einigen - ab und zu wird Uschi noch gejagt, aber eher halbherzig und ohne mündliche Auseinandersetzungen.

Dafür hat Uschi jetzt leider doch die Olivia "entdeckt" und verscheucht sie immer mal - ich hoffe, dass sie das schnell lässt; die Alte wirkt dann immer etwas irritiert hinterher und guckt mich an so nach dem Motto "Und was soll das jetzt"?

Die Uschi beobachtet echt genau, was um sie herum passiert; wie sich die anderen verhalten (und kommentiert das dann auch fröhlich vor sich hin :D ). Wenn ich Leckerchen verteile, habe ich sie erst mal ignoriert, weil sie vor der Hand immer wegläuft (Aellin hatte mich ja vorgewarnt, dass sie sehr scheu ist und erst neulich gelernt hat bei ihr, dass Erbsenflocken aus der Hand zu holen absolut ungefährlich ist).
Und gestern Abend dann dieses: Sie lag in der Hängematte (wie so oft), Christinchen und Urmelchen waren direkt daneben und haben sich was abgeholt, und Uschi - die absolut neugierige - guckte und holte sich auch eine! :freu: Hätte ich nie gedacht - ich habe damit gerechnet, dass das noch Wochen dauern wird. Aber offensichtlich überträgt sie ihre Erfahrungen, die sie bei Aellin gemacht hat, auch auf das neue Zuhause.

LG Kara



Benutzeravatar
Aellin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1021
Registriert: Do 16. Jun 2011, 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Aellin » Mo 4. Nov 2013, 19:32

:freu: :freu: :freu:
Ich freu mich, dass es so gut läuft. Neugierig ist sie auf jeden Fall, aber auch sehr vorsichtig und ich bin echt überrascht, dass sie sich so schnell was Leckeres aus der Hand holt. :tanz:


Bild

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » Di 5. Nov 2013, 09:39

Ich auch nicht! Und es war kein Einzelfall - hat gestern auch funktioniert. Ein kleiner Wirbelwind ist sie - kaum da und schon wieder woanders. Manchmal kommt man gar nicht hinterher mit den Augen :D . Sie läuft anscheinend für ihr Leben gern. Aber platt liegend und schlafend habe ich sie auch schon erwischt.

Urmelchen vergöttert sie geradezu und bewegt sich endlich mal. Schon süß - sie ist viel zu für ihn und er "wackelt" dann immer ganz eifrig hinterher. Aber kleine gegenseitige Schmuseminuten gab es auch schon - die beiden sind sich also voll und ganz einig.

Mit Uschi und Olivia wird es auch langsam besser - Olivia kommt mit der schellen Art von Uschi, glaube ich, nicht so gut klar. Ganz oft kommt die Uschi einfach nur vorbei zum Gucken und Olivia - da sie anscheinend jetzt unter ihr im Rang steht - erstarrt dann immer noch. Aber manchmal gibt es halt auch noch kurzes Gejage...

Leider fangen seit gestern Abend aber die beiden Geschwister Christinchen und Urmelchen an, sich zu streiten. Mit Zähneklappern und Protesten. Sie waren ihr Leben lang zusammen - ich hoffe, das renkt sich wieder ein und ist jetzt nur eine Phase, weil Urmelchen seine Schwester halt gerade "links liegen" lässt und Uschi beschützt - auch vor Christine, die ranghöher ist.

Mal sehen, wie es heute Abend aussieht! Auf jeden Fall ist zurzeit viel los im Gehege...



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » Di 5. Nov 2013, 10:29

Kara hat geschrieben:Ich auch nicht
Ähm - ich meinte natürlich: Ich bin auch überrascht, dass sie so schnell... :schäm:



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Emmy » Di 5. Nov 2013, 17:53

Schön, dass sie bei dir ein zuhause gefunden hat :freu:
So eine zuckersüße Maus :liebe:

Und? Wie läuft es zwischen den Mädels?


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » Mi 6. Nov 2013, 14:44

Es wird ruhiger und normaler. :schwitz:

Uschi und Olivia haben sich arrangiert; das klappt schon gut. Sogar Christinchen lässt es ab zu schon mal zu, dass Uschi neben ihr futtert - aber das kann auch immer noch ganz schnell wieder umschlagen... mit einem kurzen Sprint und einer leichten Drohgebärde seitens Christinchens.

Das Geschwisterpärchen - nun ja. Besser, aber noch gespannt. Das liegt vor allem an Christine, die steht immer noch unter Hochspannung, habe ich das Gefühl. Mich "droht" sie auch mit Zähneklappern an, wenn ich sie raushole zur Medigabe; das hat sie sonst nie gemacht. Das war bei der VG mit Olivia ähnlich; sie hat ein paar Tage gebraucht, um sich an die neue Konstellation zu gewöhnen; ist halt ein sehr unsicheres Schweinchen. Aber zu Viert in einer Ecke schlafen habe ich sie auch schon gesehen...

Die Uschi ist schon ein lustiges Geschöpf - wenn es Futter gibt, weiß sie gar nicht, wohin mit sich vor lauter Aufregung; sie flitzt und popcornt dann quer durch alle Gassen. :lol: Auch wenn frisches Futter drin liegt - ein paar Hapse, und dann wird erst mal wieder eine Runde gedreht... die anderen sind manchmal ein klein wenig genervt (die wollen einfach nur das eine: ESSEN!); nur Urmelchen folgt ihr (besser: er versucht es :taetchel: ) auf dem Fuße, sobald sein erster Hunger gestillt ist. Total süß, die Zwei. :liebe:

Ich denke, das wird sich alles noch einrenken...



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Heike » Mi 6. Nov 2013, 23:34

Es macht richtig Spass und Freude deine Berichte zu lesen. Vieles kommt mir so bekannt vor ;)
Ich finde es eigentlich schöner, wenn ein wenig Leben im Gehege ist. Und so ein junges Neuschwein ist ein Garant dafür :top: Muss natürlich alles im Rahmen bleiben.
Ich kann mich noch erinnern, wie ich vor längerer Zeit mal gepostet habe. "Meine Vier Fressen und Schlafen"- mehr nicht :shock: Da waren Greta, Emma und Lotte noch am Leben. Zusammen mit Oskar waren sie richtig lange in dieser Besetzung zusammen und kannten sich in und auswendig. Große Streitereien gab es nicht- war eben alles eher ruhiger.



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » Do 7. Nov 2013, 09:33

Heike hat geschrieben:Ich finde es eigentlich schöner, wenn ein wenig Leben im Gehege ist. Und so ein junges Neuschwein ist ein Garant dafür :top: Muss natürlich alles im Rahmen bleiben.
Ich kann mich noch erinnern, wie ich vor längerer Zeit mal gepostet habe. "Meine Vier Fressen und Schlafen"- mehr nicht :shock: Da waren Greta, Emma und Lotte noch am Leben. Zusammen mit Oskar waren sie richtig lange in dieser Besetzung zusammen und kannten sich in und auswendig. Große Streitereien gab es nicht- war eben alles eher ruhiger.
Genau den Eindruck hatte ich auch in letzter Zeit. Und die Uschi bringt wirklich Leben rein - sie flitzt und hüpft noch so gerne und ist soooo neugierig und muss alles genau anschauen. Und zwischendurch als Übersprungshandlung (oder einfach aus Freude am Leben?) mal eben wieder eine Runde drehen. Aber seitdem bewegen sich auch die anderen mehr; vor allem Urmelchen vergöttert sie geradezu; wenn sie anfängt zu erzählen, kommt er auch aus seiner Schlafhöhle und guckt, was es neues gibt. :D Ich sehe ihn viel öfter draußen jetzt. Ich hoffe, das bleibt eine Weile so!

Aber das Leben normalisiert sich - sie gewöhnen sich aneinander; nebeneinander futtern klappt meistens schon richtig prima. Christinchen braucht sicher noch einige Tage, aber auch sie entspannt sich langsam wieder.
Die Uschi orientiert sich total an Urmelchen - wenn ihr etwas unheimlich ist (weil ich gerade am Werkeln bin), verkrümelt sie sich hinter seinem breiten Hinterteil und streckt die Nase in die Luft, weil sie ja sonst irgendetwas verpassen könnte. Dabei stellt sie sich versehentlich auch mal auf ihn drauf und er reagiert dann immer leicht empört :rolling:
Und sie ist eine kleine in-den-Finger-Beißerin: Wenn das Leckerchen schon aufgegessen ist, schnuppert sie an den Fingern nach mehr und knabbert sie dann gerne auch an - kleiner Frechdachs. Das hat sie mit der Olivia gemein, die macht das auch immer...

Also Ihr merkt schon, ich habe im Moment so meinen Spaß zuhause! Ich muss mal zusehen, dass ich am WE wieder neue Bilder mache - es ist gerade so interessant alles.

LG Kara



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Heike » Do 7. Nov 2013, 10:31

Kara hat geschrieben:Also Ihr merkt schon, ich habe im Moment so meinen Spaß zuhause!
Das hast du dir nach den ganzen Krankheitsfällen und Sorgen auch mehr als verdient. Es macht so mürbe, wenn man immer nur mit Sorgen seinen Schweinchen zu sehen kann. :lieb:



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 10. Nov 2013, 21:19

Ich glaube, alles ist gelaufen.... nach zwei anstrengden Tagen für Urmelchen (erst war Uschi, dann Christinchen brmmselig) hat er den heutigen fast komplett verpennt, der Arme :jaja: Und Christinchen schläft wieder platt auf der Seite und lässt es sich gut gehen. Miteinander Gras vertilgen klappt auch jetzt. :)

Und Uschi ist ein Plapperschweinchen - alles wird kommentiert - und Urmelchen plappert mit :lol2: (wenn er nicht gerade :sleep: )

Nur die Olivia hat noch so leichte Probleme mit der Art von Uschi, dem Neugierschwein (die ihre Nase immer in anderer Schweinchen Fell stecken muss) - dann gibt es immer noch ein Geschrei, als wolle ihr jemand ans Leder. Das hat sie nach ihrer Ankunft bei Christinchen und Urmelchen auch ein paar Tage gemacht... das gibt sich (hoffendlich :bet: ) bald wieder. Eigentlich will sie ja nur ihre Ruhe (und viele Kekse).

Mit der Kamera bin ich immer zu langsam... die Uschi hüpft und freut nich beim Füttern immer wie ein Keks, tobt durch's Gehege (und gelegentlich auch mal über Mitbewohner hinweg :roll: ) und frisst mal hier und da ein Häppchen. Wenn sie sich etwas beruhigt hat, auch länger... Laut quiekend zu betteln hat sie auch schon angefangen - immer, wenn die Grastüte raschelt oder abends, wenn es den Gute-Nacht-Keks gibt... den lieben sie alle :D !

Ich staune nur über die Futtermenge, die ich gerade brauche... es ist eigentlich nur ein Schweinchen mehr, aber irgendwie habe ich das Gefühl, ich brauche doppelt so viel Futter wie vorher. Oder Uschi ist ein verkappter Hamster und legt heimlich Futtervorräte an. (?)

LG Kara



Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Melli » So 10. Nov 2013, 21:25

Das klingt super!! :yo:
v.a. das Plappern, da musste ich schmunzeln :mrgreen: ist einfach schön, den Schweinchen beim plappern zuzugucken :) Neuschweine haben oft auch viel zu erzählen, hat man das Gefühl :)
Denke, dass sich alles andere auch einspielen wird mit der Zeit :)

Bei deinem Hinweis zur Futtermenge musste ich Schmunzeln :mrgreen: ich hatte mir auch immer gesagt "ob jetzt ein Schweinchen mehr oder weniger :pfeif: "..aber wenns dann mal da ist, merkt man dann doch oft sehr deutlich den Unterschied :mrgreen:


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Emmy » Di 12. Nov 2013, 19:46

Ich finde auch, das hört sich richtig gut an. Ich freu mich für deine Schweinchen und dich :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » Mi 13. Nov 2013, 23:36

:schimpf:

Im Moment bin ich meinem Neuzugang ein wenig böse (obwohl das ja eigentlich Urmelchens Aufgabe wäre, aber der ist schwer mit Flirten schwer beschäftigt :roll: ): Sie drangsaliert meine Alte immer noch , immer mal wieder. Ich habe eine schon ältere kleine Hapswunde entdeckt, die wohl aus den ersten Tagen der VG stammt. Aber das erklärt Olis Verhalten, das Geschrei... Und Urmelchen hält sich raus; er scheint eher zu gucken, ob seiner neuen Flamme auch kein Leid geschieht. Zum Glück ist sie recht schnell wieder normal im Verhalten, sobald alle Schweine um sie herum verschwunden sind... Das war vor ein paar Zagen noch nicht so.
Viecher!

Mir ist heute eingefallen, dass vor 2 Jahren meine Emily, als ich sie in meine alte Gruppe vg habe, dasselbe Verhalten gezeigt hat: Immer wieder gegen den Rangniedrigsten "nachgetreten". Auh Emily war - wie vorher Uschi - in der vorherigen Gruppe die rangniedrigste (falls ich falsch liege, Aellin, korrigiere mich bitte). Habt Ihr so etwas auch schon beobachtet?

Aber sonst ist alles gut - meine kleinen Knutschkugeln, allesamt. :wolke7:



Benutzeravatar
Aellin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1021
Registriert: Do 16. Jun 2011, 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Aellin » Do 14. Nov 2013, 12:31

Hi,

ich kenne das Verhalten auch. Wie ich dir ja schon gesagt habe, hat Tilly sich damals bei der Zusammenführung mit Oskar total aufgespielt, obwohl sie noch sehr jung und auch klein war. Ich denke, dass es normales Verhalten ist, wer möchte schon ganz unten sein? Und dann muss man sich natürlich vergewissern, dass von unten auch kein Protest kommt.
Aber ich denke, dass wird sich legen, sobald Uschi merkt, dass ihr keiner mehr den Rang streitig macht.


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Emmy » Sa 16. Nov 2013, 09:12

Wie sieht es denn inzwischen aus bei euch?
Ich hoffe, es ist schon ruhiger geworden :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 17. Nov 2013, 15:49

Emmy hat geschrieben:Wie sieht es denn inzwischen aus bei euch?
Ich hoffe, es ist schon ruhiger geworden :lieb:
Insgesamt schon - ich habe entdecken müssen, dass Urmelchen auch seinen Teil zu Olivias Konzerten beiträgt :roll: . Er schnuffelt sie immer ab - das macht er, seitdem sie mit der Tympanie krank war, und im Zuge der VG-Problematik ist sie anscheinend deutlich sensibler gegenüber Berührungen als vorher. Ich hatte ihn schon im Verdacht, dass er am Fell knabbert, macht er aber zum Glück nicht :schwitz: .

Außerdem habe ich festgestellt, dass ihr Verhalten immer zu den Fütterungszeiten extrem wird, wenn ich später als normal dazu komme. Dann sind ja alle munterer und rücken somit auch Olivia näher auf den Pelz. Frischfutter ist gelegentlich knapp, seit Uschi da ist - ich habe das mit den Mengen noch nicht ganz raus. Irgendwie futtern alle mehr, seitdem sie da ist. :hm: Außerdem geiern sie nach wie vor nach Wiese, und wenn die alle ist.. so viel gibt's halt nicht mehr.
Machmal passiert auch nichts - so ganz durchblick ich das nicht, ehrlich. Aber da es insgesamtweniger wird, erledigt sich das offenbar in den nächsten Tagen von selbst... :bet:

Gleich kommen noch ein paar Bilder, wird ein wenig dauern mit dem Hochladen :)



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 17. Nov 2013, 16:08

Bilders:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 17. Nov 2013, 16:25

Und noch mehr:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2246
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von darie » So 17. Nov 2013, 16:29

Uschi sieht sowas von cool aus....wie die guckt :D

....und die Ponyfrsiur.....zum Schreien :lol:

Du hast eine total süße Bande :)



Benutzeravatar
Kara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 17:04
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Kara » So 17. Nov 2013, 16:39

und noch drei: Futterzeit!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Schwarz und ungefährlich

Beitrag von Heike » So 17. Nov 2013, 17:20

Kara, deine Bilder von den schwarzen Nasen sind total schön geworden. Richtig gut sieht deine Truppe nun aus :top:
Uschi passt super dazu- schön, dass sie auch so frech ist wie sie ausschaut :D



Zurück zu „Meerschweinchenvorstellung, Geschichten und Fotos“