Bilder und Geschichten von Mimi, Madita und Ella

Moderator: Venga

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » Do 19. Sep 2013, 08:05

Mimi ist im Übrigen auch ein ehemaliger Streuner. Zersauselt, verwahrlost, krank und rappeldürr. Meine Katzen kannten alle die große weite Welt und leben jetzt zufrieden in Wohnungshaltung.

Es gibt durchaus Katzen, die man nicht in der Wohnung halten kann und diese werden von den Orgas aus explizit als Freigänger vermittelt. Oder wilde Katzen, die an den Menschen gar nicht gewöhnt sind. Diese sind draußen sicherlich besser aufgehoben.


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Ziesel » Do 19. Sep 2013, 12:41

Ochnö, Romantiker bin ich eher nicht und zwischen Vorwürfen, was nicht nachvollziehen können und tolerieren ist bei mir´n Unterschied. Sagte ich bereits, ich finds mutig auf was du dich einlässt, würds aber selbst aus mehreren genannten Gründen nicht tun. Das kannste nu als Vorwurf werten, als Einzelmeinung abtun/ignorieren oder mir nachvollziehbarer machen...

Mh, das mit den Rassekatzen ist ein Punkt, gut das du das ansprichst. Ja, ich habe mich bewusst für´ne Rasse und Katze entschieden, die seit Generationen keine Freiheit kennt, eben weil ich wusste, dass wir im 5.Stock mitten am Hauptverkehrsknotenpunkt einer Großstad wohnten wo man keine Katze rauslässt. Damit schied so´n ungewolltes Bauernhofnachwuchsmietz genauso aus wie viele Unfallnachwuchskatzen und fast alle der über Orgas/PS/Th angebotenen Katzen weil die nun mal überwiegend nur in Freigang vermitteln (zB werden aktuell von 59 örtlichen Tierheimkatzen nur 5 überhaupt in Wohnungshaltung vermittelt und das sind momentan schon viele.. bei Orgas der Umgebung ist die Innenhaltungsvermittlung noch weniger).
Mich erstaunt ja schon irgendwie, dass die Orgas/TH hier eben niemalsnicht die Fund-und Strassen-und Bauernhofkatzen in Wohnungshaltung abgeben (absolutes no go) aber das bei der Vermittlung span. Strassenkatzen über Orgas offenbar gar keine Rolle spielt. Das ist also gar kein "Vorwurf" gegen dich persönlich oder hat was mit der Landesgrenze für Tierschutz zu tun, sondern ist einfach was, dass ich halt nicht nachvollziehen kann...
Naja obwohl, ich hab mich zugegebenermaßen schon gefragt, ob du bedachtest, dass du dir eventuell einen miauenden Wildfang in die gute Stube setzt. Gibt ja sicher nachvollziehbare Gründe, warum das viele Vermittlungen nicht so praktizieren

Ich schrieb nix von dem Bild mit den Schwänzen (da seh ich weder Körperhaltung noch Ohren oder sonstwas und kann gar nix dazu sagen) sondern von dem Pic über´m Fummelbrettbild und das sieht für mich nun mal wirklich nicht nach chillenden entspannten Katzen aus



Benutzeravatar
Angel272
Chinchilla Supporter
Chinchilla Supporter
Beiträge: 972
Registriert: Mi 3. Mär 2010, 01:26
Land: Deutschland
Wohnort: im schönen Mittelfranken
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Angel272 » Do 19. Sep 2013, 13:16

Dann hab ich ja auch so ein Ausnahmeexemplar hier.
Lucky war auch draussen, wurde über all nur verjagt, hatte ( und hat immer noch ) schreckliche Angst vor Männern .... und trotzdem ist sie eine Wohnungskatze, die gerne auf den Balkon geht, aber keinen Schritt über die Türschwelle in den Hausflur machen würde.

Aber ich denke, es ist wirklich besser, nichts mehr in den TP zu schreiben, denn wenn man will, findet hier immer jemand Haare in der Suppe und da kann man noch so oft erklären warum, wieso und weshalb .... man will es nicht verstehen und gräbt das Thema zum 100x aus.
Ich hatte den TP anders in Erinnerung und finde es sehr schade, dass hier nur noch kritisiert und nach Unstimmigkeiten gesucht wird und dabei nur drauf lauert, dass sich was ergibt, wo man sagen kann ... siehste! ICH habs dir ja gesagt.
Die ganze Entwicklung stimmt mich sehr traurig.


LG Angel

Link zur Petition gegen Massentötung der Streuner in Rumänien:
https://www.secureconnect.at/4pfoten.or ... st/130906/" onclick="window.open(this.href);return false;

***********************
http://www.rassekatzen-in-not.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.maine-coon-hilfe.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von lapin » Do 19. Sep 2013, 13:39

Nun von einem auf den ganzen TP zu schließen ist aber auch unfair ;)!
Es gibt ja auch die ignore Funktion!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Angel272
Chinchilla Supporter
Chinchilla Supporter
Beiträge: 972
Registriert: Mi 3. Mär 2010, 01:26
Land: Deutschland
Wohnort: im schönen Mittelfranken
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Angel272 » Do 19. Sep 2013, 13:42

Nun von einem auf den ganzen TP zu schließen ist aber auch unfair ;)
Naja, ich kann ja leider niemanden verbieten in einem Thread zu posten, also muss ich es dann wohl ganz lassen, wenn ich von bestimmten Personen keine Antwort im meinem Thread haben möchte. Und ich blocke oder ignoriere keine Mods oder Admins .... wo kämen wir da hin, wenn das jeder machen würde ...
Zuletzt geändert von Angel272 am Do 19. Sep 2013, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.


LG Angel

Link zur Petition gegen Massentötung der Streuner in Rumänien:
https://www.secureconnect.at/4pfoten.or ... st/130906/" onclick="window.open(this.href);return false;

***********************
http://www.rassekatzen-in-not.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.maine-coon-hilfe.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von lapin » Do 19. Sep 2013, 13:44

Ich versteh es nicht ganz, da es dich nicht betrifft, aber du wirst deinen Grund haben...
wenn du aber meinst der TP passt nicht mehr zu dir, weil es unterschiedliche Meinungen gibt, dann ist das leider so.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Felli » Do 19. Sep 2013, 13:59

ich finde es furchtbar wenn sich jeder immer gleich auf den Schlips getreten fühlt und es ist schade, wenn wer anderer Meinung ist, das diese Meinung immer gleich als Kritik aufgefaßt wird :?
Angel272 hat geschrieben: und dabei nur drauf lauert, dass sich was ergibt, wo man sagen kann ... siehste! ICH habs dir ja gesagt.
:nein: es wollen/hoffen doch hier alle das es mit Schnubbel´s 3erBande klappt
es werden hier lediglich Bedenken/Meinungen aufgezeigt und das wird doch wohl erlaubt sein?


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Ziesel » Do 19. Sep 2013, 14:13

Off Topic
Angel, meinste in meinen Threads gabs nie Haare in der Beitragssuppe? Ich erinner mich an diverse von verschiedenen Usern gefundene (von der Verfütterung von Lebendtieren über´ne ad lib-Ernährungsdiscussion bei Hamster/Ziesel bis zur Haltung von Exoten/Rept und Wildfängen überhaupt inkl. der reinen Wohnungshaltung bei Katzen gernerell oder ob´s nur ums "zu viel Gemüse" ging usw) und wenns danach ginge, dürft ich über gar keins der von mir gepflegten Tiere mehr irgendwas berichten.
Ich erwarte allerdings auch nicht, dass jeder alles für gut und richtig befindet oder genauso machen würde wie ich aber deswegen sind ja nicht gleich alle "böhse", die anders handeln würden, was nicht nachvollziehen können oder kritisieren >> zum Austausch in einem Forum mit so vielen Leuten gehören wohl die unterschiedlichen Ansichten zu einem Thema ebenso wie die verschiedenen selbst gemachten Erfahrungen und jeweiligen individuellen Möglichkeiten des Haltes



Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » Do 19. Sep 2013, 15:16

Hier gibt es viele Orgas, die inzwischen NUR noch in Wohnungshaltung vermitteln (einfach wg der Gefahren). Und meist sind das ehemalige Streunerkatzen. Man unterschreibt das sogar vertraglich. Ich darf also zumindest Mimi und Ella nie rauslassen, hab ich aber auch nicht vor. Ich denk wir werden sofern meine berufliche Zukunft so ausgeht geplant bald umziehen und dann mag ich gern einen Garten für die Katzen haben. Eingezäunt natürlich. Es gibt viele Gründe Katzen in Wohnungshaltung zu halten und nicht nur Rassekatzen, die nichts anderes kannten, sind dafür geeignet.
Es kommt ja auch immer drauf an WIE man die Katzen in Wohnungshaltung hält. Meine laufen nicht nur so nebenher sondern werden täglich körperlich und geistig gefordert.
In den Tierheimen ist es allerdings auch eher so, dass die Katzen in den Freigang vermittelt werden.

Auf dem Foto...ja Ziesel du kannst die Situation anscheinend besser einschätzen als ich. Du hast dir in den Kopf gesetzt, dass Mimi Einzelkatze ist und nun ist das auch so. Was ich hier schreibe und ihre Entwicklung mit all ihren psychischen Problemen, die weg sind, seit Madita bei uns ist, scheinst du nicht zu hören. Und mittlerweile vergeht mir die Lust mich immer und immer wieder zu wiederholen.

Und nochmal: Ich kann eure Bedenken ja durchaus verstehen und find es auch wichtig dass ihr sie hier reinschreibt. Aber hier schreibt man nicht nur Bedenken, nein hier glaubt man mir einfach nicht, dass es Mimi mit Madita gut geht. Und das nervt langsam.


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
die_ansche
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1331
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 11:18
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von die_ansche » Fr 20. Sep 2013, 18:24

Ich mach mir Anfang Oktober ein Bild, ob du deine Katzen quälst! :hot:

Spaß beiseite, wann bekommt dat Tier endlich einen Namen? ;)


Keiner ist unnütz. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » Fr 20. Sep 2013, 19:09

Hat sie schooon: Ella :liebe:

Es ist mir nicht mehr möglich Ella getrennt von den anderen zu halten. Sie schreit und kratzt an der Tür, bzw klettern am Gitter hoch :roll: Naja bissl doof. Der Durchfall ist zwar durch die Heilerde weg aber ich wollt sie eigentl erst gegen Giardien behandeln. Da ich kein Panacur nehmen möchte hab ich Spartrix bestellt und die Lieferung dauert ewig :| Nun werd ich alle 3 Katzen behandeln müssen. Ich mag die Ella nicht mehr wegsperren.

Mimi und Ella spielen Fangen :shock: Anpirschen, Popo wackeln und hinterher.Immer im Wechsel :lol: Unheimlich süß. Madita ist noch etwas skeptisch. Nunja eigentlich wollt ich die Mietzi doch als Freundin für Madita und nun liebt Mimi die Kleine :lol:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » Sa 28. Sep 2013, 12:27

Update: :)
Ellas Medikament kam endlich und ihr Durchfall ist weg. Madita hatte sich anscheinend auch angesteckt, sie hats dann auch direkt bekommen und nun ist alles wieder gut.

Die Mietzen verstehen sich prima. Ella und Madita sind sich deutlich näher gekommen und fetzen gemeinsam durch die Wohnung. Madita ist manchmal noch angespannt aber es wird jeden Tag entspannter.
Mit Mimi und Ella läufts eh :)

Ella liebt Barf :freu: Sie frisst ganz normal mit Mimi mit und mag es lieber als Fertigfutter.


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Balino » Sa 28. Sep 2013, 13:01

Bilder? :D


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Sana » Sa 28. Sep 2013, 13:06

Balino hat geschrieben:Bilder? :D
:dafür:


Bild

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » So 29. Sep 2013, 16:24

Bei dem schönen Wetter heißt es erstmal Sonnenbaden auf der Fensterbank :)

Kuckuck! Erstmal Hallo sagen
Bild



Bild


Bild


Bild


Meine liebste Madita. :liebe:
Bild



Bild





Sonntagsschmaus :) Thuuuunfisch
Bild



Bild



Bild



Bild







Sonne tanken
Bild



Bild



Bild







Und Mimi. Sie ist so ne richtig stolze Dame geworden
Bild



Bild



Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Sana » So 29. Sep 2013, 16:58

Wieee schön :) freut mich dass es so gut klappt :) ich mag deine Bilder total!


Bild

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » So 29. Sep 2013, 18:39

Danke Sana! Ich bin auch froh und hoff dass es weiterhin so gut läuft!

Und ich hab schon wieder so ne Schmusebacke bekommen :) Im span. Tierheim war sie ganz schüchtern und zurückhaltend und nun mausert sie sich zum anhänglichen Schmusetiger. Ella schläft unter der Bettdecke, weckt uns ständig mit ihrem lauten Schnurren und hängt auch sonst nur auf uns rum :lol:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » So 6. Okt 2013, 11:11

Mimiiiiiii
:love: :love: :love:
Bild

Bild

Bild


Hier läuft es super :freu: Madita und Ella spielen ganz viel, raufen richtig auf dem Boden und jagen sich durch die Wohnung. Ich versuch mal ein Video zu machen, es ist so süß. Mimi guckt sich das Ganze lieber aus der Ferne an und kann sich bissl zurückziehen :) Genau so wie ich es mir erhofft habe.

So kann es jetzt bleiben!!! :hot:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Melli » So 6. Okt 2013, 11:15

oooh, da lässt es sich jemand gut gehen :mrgreen: :love:
Freut mich sooo, dass es so gut klappt!! :)
Ich hab letztens bei ner Bekannten übernachtet, die drei Katzen in Innenhaltung hatte - das war total klasse, die Katzen zu beobachten (sie haben auch viel zusammen gespielt) und ich musste oft an dich denken :)


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » So 6. Okt 2013, 11:24

Wie schön Melli. Ja es ist wirklich toll zu beobachten und bei solchen Szenen denk ich: Katzen sind sehr wohl sehr soziale Tiere. Und die es nicht so sind, können sich ja zurückziehen (so ist es jetzt aktuell bei Mimi, sie spielt zwar auch ab und an mit, aber geht halt ihre eigenen Wege und hat trotzdem Artgenossen um sich mit denen sie kommunizieren kann). Und Mimi ist so süß momentan, quasselt ganz viel und gurrt wie ne Taube. Alles Zufriedenheitsgeräusche :)

Ich bin sehr glücklich über die 3 Mäuschen :) :) :)


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Ziesel » So 6. Okt 2013, 11:40

auf dem oberen Bild liegt ist säääähr fotogen, als würde sie posen



Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » So 6. Okt 2013, 12:11

Ja da war sie auch voll am Posen. Wir hatten Besuch und sie zog da voll die Show ab. Alle lachten und glotzen sie an und sie ging voll ab :lol: Bis es iwann rummste und sie fast runterfiel samt Kratzbaum :lol:

Neue Bilder von Ella :lieb: Gestern mussten wir leider noch in die Tierklinik wg ihren Ohrmilben. Die Ohren waren ganz heiß und entzündet. Nun ist wieder alles jut, wir müssen natürlich die Ohren noch weiter behandeln.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » So 6. Okt 2013, 12:36

Eigentlich zeig ich es ungern, weil nicht richtig angezogen etc, aaaaber ich muss es trotzdem weil es so lustig ist :lol:

Katzenfrau :rolling:

So sieht unser Sonntag aus :jaja:

Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Felli » So 6. Okt 2013, 12:44

das 1. Bild von Mimi ist Hammer
wie sie ihre Pfötchen an der Wand abstützt :love:

:shock: Ella kann ihre hinteren Zehnen ja ordentlich spreitzen

niedlich wie ihr 4 da so abhängt
egal was Frau trägt, Hauptsache sie hat die Haare schön :jaja:


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Kaktus » So 6. Okt 2013, 15:37

Die drei sind so der Hammer!!! Durfte sie diese WE endlich kennenlernen und ich bin soooo verliebt :liebe:

Und sie sind absolut entspannt im Umgang miteinander, toll! :D

Madita und Ella haben sogar mit mir gepennt :love: :love: :love:


Das letzte Bild herrlich :D


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von Schnubbels » So 6. Okt 2013, 15:48

:kiss: Ja sie sind obermega hammer süß
Thihi ja die Kaktussi nächtigte auf unserem Sofa und morgens als ich reinkam ergab sich folgendes Bild: Ella in ihren Armen und Madita auf den Beinen. :lol:

:love:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
die_ansche
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1331
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 11:18
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von die_ansche » So 6. Okt 2013, 17:48

Die sind so schmusiiiig :wolke7:
Ella ist so eine süße kleine Maus. Sie muss jetzt in den Thread-Titel!
Schön, dass es ihr wieder gut geht. :) Du hast genau richtig gehandelt. Man hat gestern gesehen, dass es ihr doch nicht gut ging und sie war ganz schön platt...

Das Bild mit dem Kratzbaum und Mimi war echt für die Götter. :mrgreen:


Keiner ist unnütz. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi und Madita

Beitrag von lapin » So 6. Okt 2013, 17:50

Wow, das letzte Bild von euch 4en....wunderschön...da mag man sich dazu legen.
Ella ist echt ne Hübsche...sie MUSS echt in den Threadtitel...in deine Signatur ist sie immerhin auch schon gebastelt :lieb:

Sonst mach ich das :jaja:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi, Madita und Ella

Beitrag von Schnubbels » So 6. Okt 2013, 18:16

Diese Ungeduld immer :taetchel: Erledigt!


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
vivi81
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 162
Registriert: Do 21. Mai 2009, 20:21
Land: Deutschland
Wohnort: Nähe Kiel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Geschlecht:

Re: Bilder und Geschichten von Mimi, Madita und Ella

Beitrag von vivi81 » Mi 9. Okt 2013, 15:55

Es ist so schön anzuschauen :wolke7:
Und macht echt Lust auf Katzen...
Tolle Bilder!


Liebe Grüße Vivi...

Zurück zu „Katzenvorstellung, Geschichten und Fotos“