Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Moderatoren: Venga, Mrs Rabbit

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Di 26. Mär 2019, 17:03

Ihr Lieben,

der Planet ist wieder zurück und da wird es doch auch Zeit wichtige Veränderungen bekannt zu geben :)

Nachdem 2015 ein doch recht großer Verlust, durch Lenas Tod entstand, bestand mein Rudel "nur" noch aus Timmy und Mia. Die Zeit war schön, keine Frage. Aber eines war klar: Wenn die Zeit reif ist, wird das Rudel wieder komplettiert.

Nun ja.. Ich begann 2015 auch meine Ausbildung zur Ergotherapeutin und seit Beginn war mir klar, da wird ein Therapiebegleithund mein Arbeitsleben bereichern.

2018 habe ich meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Allerdings war in diesem Jahr eigentlich kein Hund geplant. Naja, wie das eben so ist, hat das Schicksal wohl anders als ich geplant.

Im August habe ich dann dieses eine Foto gesehen. Den Text zum Hund habe ich noch gar nicht gelesen und da war mir klar: DAS ist meiner!!

Der Text, passend. Ideal für mein "Vorhaben"

Ich besuchte den Hund, der glücklicherweise bei einer Familie lebte, ca. 80 km von mir entfernt. Die Familie war völlig überfordert mit dem Hund. Jaron hieß da noch Leo und war gerade zarte 7 Monate alt.

Als ich Jaron dort kennenlernte dachte ich. Hui, die Familie macht es dem Hund nicht einfach. (Waren halt alleine mit dem Unwissen - ich will ihnen keinen Vorwurf machen)
Jaron war total ängstlich draußen, sehr nervös und viel zu Reizüberflutet. Aber er zeigt sich so, dass man das noch gut in den Griff bekommen kann.
Ein paar Tests meinerseits und ich bemerkte, dass er ein recht pfiffiger Kerl ist.

Da ich die Person die Jaron vermittelt persönlich kannte, machten wir den Deal, dass ich Pflegestelle werde und schauen kann, ob es mit Jaron passen könnte und konnte mit der Entscheidung so lange warten, bis mein Examen um ist.

Tja, ich holte Jari mitte August ab. - Fragt mich nicht, wie ich auf die Idee kam, in meiner Examenszeit einen Junghund zu holen. Ich kann das wirklich nicht empfehlen und überlegt euch das 10 Mal!

Leute ich sage euch!! Ein Hoch auf meine Schwester, die mir diesen Hund in der Examenszeit abgenommen hat. Jaron war soooowas von drüber, ging über Tische und Bänke (im wahrsten Sinne des Wortes.)
Selbst Mia hat Abstand gehalten, anstatt zu zeigen, wo der Hammer hängt.

Und der lieben Melli sei Dank, die meine Verzweiflung ausgehalten hat und immer mit Rat und Tat zur Seite stand :kiss:

Mittlerweile ich Jaron 1 Jahr und fast 3 Monate alt. Ein total toller Kerl :)

Er ist so unfassbar intelligent und lernfähig/bereit, das ist der Wahnsinn. Er lernt neue Dinge in gefühlten Sekunden!!! (Abgesehen vom entspannten Leine laufen :roll: )

Leider hat er draußen extreme Angst vor anderen Hunden, Geräuschempfindlich und generell sehr unsicher. Aber wir sind mittlerweile an einer tollen Hundeschule angebunden und ich bin guter Dinge, dass wir das "Problem" in den Griff bekommen werden. Wir können jetzt schon andere Hunde anschauen, bzw. Click für Blick und bei entspannter Distanz sogar Click für Blick abwenden. :top:

Tja, nun genug gefaselt, ich lasse nun Bilder sprechen und ihr könnt sie auf euch wirken lassen :)


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1143
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Traber » Di 26. Mär 2019, 18:37

so ein Süßer!! <3
kein Wunder dass er dein Herz erobert hat!
Der hat einen Blick, der geht gleich rein!

Schöne Story



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1073 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von lapin » Di 26. Mär 2019, 19:05

Da isser ja <3.

Danke fürs vorstellen :liebe:. Mit Mia und Timmy versteht er sich ja auch gut?!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Mrs Rabbit
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2797
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 12:20
Land: Deutschland
Wohnort: Schleswig - Holstein
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Mrs Rabbit » Di 26. Mär 2019, 19:17

Ich glaube, ich bin verliebt. :liebe:

Ich kann verstehen das du ihn zu dir geholt hast. :lieb:


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Di 26. Mär 2019, 20:00

Also ich würde sagen, es ist momentan eine hass-liebe.

Klar, die verstehen sich, keine Frage, sonst hätte ich niemals ja gesagt.

Mia sprintet draußen gern mit ihm. Das ist ganz gut, weil Jaron gern voraus rennt und Mia gern hinten an.

Timmy war anfangs echt garstig :roll:, Jaron durfte sich kaum einen Zentimeter bewegen. Atmen war grenzwertig.

Und jaaaa, sein Blick, seine Augen, die sind sooo toll :love:

Mittlerweile bekommt er aber Küsschen und sie liegen beieinander. Ich hab noch Hoffnung auf ne richtige Freundschaft unter kerlen :lol:


Bild

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11566
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Murx Pickwick » Di 26. Mär 2019, 22:27

Ziemlich mutig, einen neuen Hund ausgerechnet zur Examenszeit zu sich zu nehmen!
Ich weiß selbst noch zu gut, was es heißt, mit Junghund zu studieren - und Hassan hatte ich ja schon ein halbes Jahr, bevor ich ihn mit ins Studium nahm. Selbst das war oftmals recht spannend ... zumal ja Hassan gezwungen war, während der Vorlesungen mucksmäuschenstill dort liegenzubleiben, wo ich ihn abgelegt hatte.
Ich bezweifel, daß ich das ohne meine Familie oder gar mit einem völlig neuen Junghund geschafft hätte.

Aber ganz ernsthaft, du hast die schwierige Zeit gemanaged, du wirst mit Sicherheit Jari zu einem Idealhund erzogen bekommen.
Außerdem finde ich es einfach nur toll, wie du das Potential von Jari erkannt hast und zu ihm gehalten hattest, trotzdem es schwierig für dich war. Den Rest schafft ihr auch noch.



Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von claudia » Mi 27. Mär 2019, 07:26

Dann herzlichen Glückwunsch zum Examen :top: und ein herzliches Willkommen an Deinen süßen Jaron :wolke7:


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Mi 27. Mär 2019, 16:17

Oh ja murx! Das war eine Erfahrung! Niemals wieder werde ich das tun..

Mein nervenkostüm ist darauf nicht ausgelegt :hehe:

Ach, idealhund braucht er nicht werden :) er ist gelehrig, das Angstproblem sollten wir noch in den Griff bekommen, aber da bin ich guter Dinge.
Den Rest bringt die Zeit. Er bleibt so oder so, auch wenn sich rausstellen sollte, dass es nicht als Begleithund passt.


Bild

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11566
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Murx Pickwick » Mi 27. Mär 2019, 17:10

Dann werden wir ja sicherlich noch viel Abenteuer von dir und Jaribär lesen dürfen :D



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Fr 29. Mär 2019, 10:51

Der ist so bekloppt. Wir waren die letzten Tage an der Nordsee und man kann soo toll beobachten, wie sie alle drei mehr miteinander in Beziehung treten.

Heute dachte Herr Jaron wohl, wenn du schon mal da bist, aber nicht mit mir spielen willst... der Kopf ist schon echt schwer :jaja:


Bild


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1073 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von lapin » Fr 29. Mär 2019, 13:35

Er ist so bezaubernd :liebe:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10904
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1502 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Emmy » Sa 30. Mär 2019, 08:10

Das habe ich ja überhaupt gar nicht mitgekriegt :shock: Und dann zu dem Zeitpunkt :X
Was für ein süßer Kerl. :wolke7: Ganz viel Spaß euren vieren zusammen :kiss:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » So 31. Mär 2019, 21:05

:lol: hast du nicht die Bilder auf Facebook geliked? ^^

Heute wollte er dann mal tv gucken...

Bild

Wir sind ja Anfang März umgezogen und für jaron war das ne ganz arge Umstellung. Am Anfang hat er geschrien und gejault, gaaaannz schlimm. Aber mit Entspannungsduft und Musik ist es mittlerweile endlich okay.

Bild


Bild

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Saubergschweinchen » Mo 1. Apr 2019, 16:06

Ohhh :hot:

Na was will denn da wohl drin stecken? Dem seh ich ja gleich an dass der nichts in einer überforderten Familie zu suchen hat. Dass ist ja das Modell Hund dem man dann das Wadenzwicken wieder abgewöhnen darf :X

Sehr schön und genau mein Beuteschema.
Nur den Frisör würde ich dringend wechseln, der hat doch sicher unterwolle ohne Ende? Da is ne Schnauzerfrisur ja mehr als kontraproduktiv ;)

Erzähl bitte mehr aus Jarons Leben und Training, das wird sicher mega spannend :freu:


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Di 2. Apr 2019, 08:10

Also ich finde da je eher den Briard drin :lol: oder bisschen Schafpudel? Wer weiß was neben dem Schnauzer in Spanien rumgekrochen ist :jaja:

Oh, ein wadenbeißer isser gar nicht. Echt eher ne schissbux und ein Daumenlutscher (echt jetzt!)

Momentan üben wir eben click für Blick und abwenden, deeskalierendes sitzen und geordneten Rückzug.
Das kann er aber schon... (der ist zu schlau der Hund, ich hab Sorge, dass mir das iwann mal das Genick brechen wird :lol: )

Ab morgen will ich das Signal "verstecken" einführen. Das wurde jns von der Hundeschule empfohlen mal auszuprobieren. Also, dass er seine Augen quasi in meine Hand oder zwischen die Beine drückt.

Wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob das wirklich was für ihn ist. Er guckt halt schon ganz gern.

Und zu seiner frise... wir üben noch. Aber Schere im Gesicht, gaaaaanz große Baustelle... extrem gruselig.

Daher Matte vorm Gesicht
Bild


Bild

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Saubergschweinchen » Di 2. Apr 2019, 09:23

Also ich seh auch nen Hütütü und eher keinen Schnauzer ;)
Was wiegt er denn und wie groß? Rein optisch find ich eher Berger de Pyrenees...wirkt halt recht klein und Briards sind ja sehr groß und voluminös, Schafpudel dazwischen.

Weggucken kann Yoshi bis heute nicht anhaltend, wir nutzen Handtouch und Klebenase zum "aufbrechen" des Starrens. Damit bekomm ich ihn zumindest zu mir.


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » So 7. Apr 2019, 16:14

Sooo klein isser gar nicht... muss ich morgen mal nachmessen.
Beim letzten Tierarztbesuch wo der Mann 18 kg. Da dürfen meinetwegen aber gern noch 1 bis 2 dran, mindestens...
Er ist ja aber auch erst ein Jahr alt :hm:

Jaa, den handtouch will ich auch noch ausbauen, dass er quasi "klebt". Aber ich weiß noch nicht so ganz wie. Er ist dabei so hektisch.

Aber steht auch noch an :)


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Sa 13. Apr 2019, 12:25

Geschafft :top:

Jaron mit pott-schnitt :lol:

Hauptsache er kann wieder gucken
Bild


Bild

Benutzeravatar
Gandalf
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 105
Registriert: So 7. Apr 2019, 11:29
Land: Spanien
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Gandalf » Sa 13. Apr 2019, 12:54

Uii.. er sieht total veraendert aus!
Aber toll hast du es trotzdem gemacht! :klatsch:

Wie lange hast du dafuer gebraucht?
Und wie viele Leckerchen durfte er fuers Stillhalten einheimsen? :hot:

War bestimmt nicht einfach



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Sa 13. Apr 2019, 16:53

Ähm, also ans gewöhnen der Schere, dass diese ihn überhaupt berühren darf? Ca. 14 Tage. Das schneiden ging dann fix, 3 Minuten?

Ich muss gestehen, lachstube vor de schnüss und Haare ab :lol:

Aber ich gelobe Besserung. Wir üben weiter.

Heute hatten wir ne unschöne Begegnung. Ich verstehe schon nicht, wieso man einen Hund am Fahrrad an der Leine sprinten lassen muss, aber noch weniger verstehe ich, wieso man mit einem affenzahn um eine nicht einsehbare Ecke kommen muss ...

Timmy und Mia wie Hyänen an der Leine und jaron nach hinten. Kein Körper also einmal gefühlt über kreuz.

Dementsprechend war eben die hundeschule... 15 Minuten, danach hab ich das beendet. Jaron war soo hoch erregt und gestresst, dass wir entschieden haben, ihn ins Auto zu bringen um runter zu fahren .

Mal gucken, wie sehr uns das zurückwirft.
Morgen fährt der Bub aber erstmal mit meinem Bruder an die See und macht 14 Tage Urlaub


Bild

Benutzeravatar
Gandalf
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 105
Registriert: So 7. Apr 2019, 11:29
Land: Spanien
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Gandalf » Sa 13. Apr 2019, 20:07

Dann wuensche ich mal einen schoenen Urlaub und freue mich jetzt schon auf Fotos und die Berichte der erlebten Abenteuer :winke:



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1073 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von lapin » Sa 13. Apr 2019, 20:48

Ich dachte schon... Hä LachStube... Aber es heißt ja LachsTube :lach:. Naja... Ist spät.

Dem kleinen einen schönen Urlaub, du bist nicht dabei?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Sa 13. Apr 2019, 20:51

Genau das habe ich eben beim nochmal lesen auch gelesen :lol:

Nee, ich bin nicht dabei. Ich lass die Familie fahren und entspanne daheim mit timmy und Mia :love:


Bild

Benutzeravatar
Wildkaninchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 480
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 17:48
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Wildkaninchen » So 14. Apr 2019, 07:53

lapin hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 20:48
Ich dachte schon... Hä LachStube... Aber es heißt ja LachsTube
Ja, so ging's mir auch."Lach-Stube vor de schnüss und Haare ab" :lach:

Der Jaron ist ja mal ein Süßer! Er sieht aus wie ein zu groß geratener Rauhaardackel. :liebe: Ich freue mich schon auf weitere Berichte von dem kleinen Bären, aber erstmal wünsche ich einen schönen Urlaub.


Liebe Grüße von Marlene und den wilden Schwarzfüßen
Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Do 25. Apr 2019, 18:46

Am Sonntag kommt Herr Hund aus dem Urlaub zurück.

Er hat wohl die Gartenarbeit immer kontrolliert.
Bild

Und war am Abend tierisch erschöpft
Bild

Und bald wird er mich auf der Arbeit begleiten :)

Ab 1.5 fange ich in einer Praxis an, die sich über meine Idee mit dem Hund total freuen und gerne mal mit dabei sein wollen. Die waren richtig begeistert.

Wenn ich eingearbeitet bin und mich eingelebt habe, dann wird er zunächst einen Tag mitkommen. Meinen kurzen Tag, Donnerstag von 9 Uhr bis 14.30 Uhr :love:


Bild

Benutzeravatar
Gandalf
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 105
Registriert: So 7. Apr 2019, 11:29
Land: Spanien
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Gandalf » Sa 27. Apr 2019, 06:05

Immerhin hat er bei der Gartenarbeit nur aufgepasst, ich habe das schon erlebt, dass mitgeholfen wurde....
Hier grab ich die Blumenzwiebeln ein und dort wurden sie (hinter meinem Ruecken!) schon wieder ausgegraben.
Oder es wurden riesen Loecher gebuddelt . und ich hab es gar nicht gleich gemerkt

Schoen, dass er mit zur Arbeit gehen kann!
Sag ihm vorher, er soll sich gut benehmen ;)



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1073 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von lapin » So 28. Apr 2019, 12:44

Klasse Entwicklung bei euch und es gibt doch nix besseres, als Pläne die aufgehen :top:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Mo 29. Apr 2019, 10:39

Jaa, das ist in der Tat toll :)

Es wurde sogar gesagt, bring se doch alle mit, sparst du dir die Betreuung :lol: aber das ist mir mit Mia dann doch was zu anstrengend :hehe:

Soo jari ist wieder zu Hause...

Überall Krusten von den Zeckenbissen... Wahnsinn. Da muss dringend eine Lösung her!

Aber erstmal Bilder. Beim fotografiert lief übrigens Phil collins : "dir gehört mein Herz "
- hach, wie romantisch :lol:


Bild

Bild

Bild


Bild

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10803
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1426 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Miss Marple » Mo 29. Apr 2019, 22:00

Hey, kann das sein, dass deine Tiere dir so gut tun, dass du immer hübscher wirst? Oha... ;)

Ich hatte gerad heut Abend auf fb einiges zu Zecken gelesen. Alex Nadig von Animaplanta (sie war hier mal aktiv) stellt stellt ein spezielles Kokosöl mit ätherischen Kräuterölen her, das bei vielen Tieren sehr wirksam sein soll.


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7068
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Geschlecht:

Re: Da isser nu' - Der Herr Jaribär

Beitrag von Sana » Di 30. Apr 2019, 14:11

Hihi, du bist ja lieb- Dankeschön :kiss:

Das ist eine interessante Information. Ich hab gestern geschaut, aber nichts gefunden :(
Hättest du eventuell einen Link?

Ich sammel nach jedem Gassi mindestens zwei ab. Und das ist gar nicht so einfach, bei einem schwarzen, langhaarigen Hund :roll:


Bild

Zurück zu „Hundevorstellung, Geschichten und Fotos“