HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Moderatoren: Venga, Mrs Rabbit

Benutzeravatar
lila281
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 448
Registriert: Di 12. Okt 2010, 11:08
Land: Deutschland
Wohnort: Cottbus
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Geschlecht:

HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Beitrag von lila281 » Mo 29. Apr 2013, 19:33

So, ich dachte mal, heute ist es Zeit wieder ein paar Bilder von meinem Hübschen zu zeigen. Heute ist er genau 6 Monate hier und ich kann mir das Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Irgendwie scheint mit ihm jeden Tag die Sonne und egal was ist, wenn er mich früh anschaut beginnt der Tag mit einem Lächeln.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11551
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 1639 Mal

Re: HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 29. Apr 2013, 19:41

Ja ... so ein Hund ist was Feines ...

Sorgt dafür, daß man jeden Tag mehrmals ne kleine oder größere Runde dreht, zeigt einem, wieviel man wirklich wert ist, ist immer um einen drumrum ...

Ich darf nicht weiterdenken, irgendwie vermiss ich doch was ...



Benutzeravatar
lila281
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 448
Registriert: Di 12. Okt 2010, 11:08
Land: Deutschland
Wohnort: Cottbus
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Geschlecht:

Re: HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Beitrag von lila281 » Mo 29. Apr 2013, 19:48

Das glaub ich dir. Ich mein ich find das jetzt schon krass, wie schnell man den wirklich brauch. Also wenn ich mal über Nacht weg bin und ich ihn früh nicht als erstes sehe fehlt was. Er ist wirklich ein Teil von mir.

Falls dein Vermissen mal zu dolle wird... wir haben ganz viele arme Seelchen in unserem Tierheim... 8-)

Und hier noch ein paar Schnappschüsse...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11551
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 1639 Mal

Re: HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 29. Apr 2013, 20:02

Falls dein Vermissen mal zu dolle wird... wir haben ganz viele arme Seelchen in unserem Tierheim...

Ja, das Tierheim ... darf ich gar nicht mehr hingehen.

Das Problem ist halt immer dabei, man sollte sich vor der Anschaffung eines Tieres nie fragen, was vermisse ich, was will ich, sondern immer, was kann ich dem Tier bieten - und bei dieser Frage sieht es einfach in puncto Hund bei mir ganz übel aus!

Andererseits, ich darf nicht meckern, ich hab hier den Hofhund "übernommen", ich hab zweimal die Woche nen Pflegehund ... das muß reichen, auch wenn mir irgendwie der Hund fehlt, der dann morgens am Bett steht: "Hey! Aufwachen, Kumpel! Gassirunde!"
oder dann gegen Mittag schwanzwedelnd die Leine bringt ...
... oder mir meine unterwegs verlorenen Schlüssel, Gelbeutel oder was ich auch immer absichtlich oder weniger absichtlich verloren habe, wiederfindet ...
... oder mich durch seine Streiche zwingt, mich mit anderen Leuten zu unterhalten ...
... dessen Leben ich begleiten und beobachten darf ...

So ein 7/24 Wohnungshund ist halt schon was anderes, wie ein Hofhund oder ein Pflegehund auf Zeit.

Wie kommt der Kleine an Hühnerknochen? :D
Kennst du Auslaufgebiet Grunewald? Oder wohnst du nicht in Berlin ... (irgendwie ist bei mir die Spree nur das kurze Stückchen durch Berlin durch ... *dummdidumm*)



Benutzeravatar
lila281
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 448
Registriert: Di 12. Okt 2010, 11:08
Land: Deutschland
Wohnort: Cottbus
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Geschlecht:

Re: HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Beitrag von lila281 » Mo 29. Apr 2013, 20:15

Ja da hast du voll recht. Und du bist ja nicht ohne Hund. Aber versuchen musste ich es ja trotzdem... :pfeif:

Wie er an Hühnerfüße kommt??? Na Ebay... :lol: Ich bestell da immer Haufen Zeugs, nehm ein Teil mit ins Tierheim und den Rest bekommt er. Für das strahlende Zahnpasta-Lächeln... :D

Und nen anderen Zweck verfolg ich auch. Bei uns geht er nicht so gerne Gassi, hier ist ihm noch zu viel los. Am See, in der KiTa und im Wald ist alles gut, aber hier muss er sich manchmal durchringen. Und da hilft so ein Hühnerfüßchen ungemein um zu zeigen, dass es hier draußen auch schön ist.

Im Übrigen wohnen wir nicht in Berlin, sondern in Cottbus... hier gibt´s auch die Spree und den Spreewald.... ;)

Und nun den Rest der Bilder...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11551
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 1639 Mal

Re: HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Beitrag von Murx Pickwick » Mo 29. Apr 2013, 20:37

Bestechungsgeld zum Gassigehen ... :D
Ich bräuchte hier eher Bestechungsgeld zum "Bleib doch mal auf dem Hof!" :lol:

Aber Herr uns Gscherr passen gut zusammen, das muß man schon sagen!

... und Frauchen bespaßt so lang die Ronja (die übrigend ganz dringend ein zu Hause sucht)

Du versuchst es wohl mit allen Mitteln ... :lol:



Benutzeravatar
lila281
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 448
Registriert: Di 12. Okt 2010, 11:08
Land: Deutschland
Wohnort: Cottbus
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Geschlecht:

Re: HayDoo... nun vollkommen angekommen...

Beitrag von lila281 » Mo 29. Apr 2013, 20:56


Zitat:

... und Frauchen bespaßt so lang die Ronja (die übrigend ganz dringend ein zu Hause sucht)

Du versuchst es wohl mit allen Mitteln ...


Ich weiß gar nicht was du meinst???? :engel:

War ja an die Allgemeinheit gerichtet. Sie liegt mir so am Herzen und keiner will sie. Sie ist halt nicht so hübsch für die meisten und auch schon 11 (allerdings top gesund und fit wie´n Turnschuh). Nach ihr hat noch nie jemand gefragt. Dabei will Ronja nur n Herrchen oder Frauchen, regelmäßig was zu futtern und bissel Bespaßung. Ansonsten passt die auf und überwacht alles, die alte Lady.

Und wenn wir wo anders sind will der Dicke auch nicht zurück. Aber hier ist´s anders. Hier hat er keine festen Kumpels und darf auch nicht frei laufen, weil hier doch etliche nicht verträgliche Hunde sind und zu viele Straßen. Da erschreckt er doch noch ab und an. Aber wir bekommen das hin... getrocknete Hühnerteile haben wir genug... :pfeif:



Zurück zu „Hundevorstellung, Geschichten und Fotos“