Frodo

Moderatoren: Venga, Mrs Rabbit

Benutzeravatar
Caladiel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 494
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 22:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Frodo

Beitrag von Caladiel » Sa 9. Feb 2013, 22:18

Nach 3 langen Jahren ohne ein Haustier, haben wir unsere Familie mit einem wirklichen Juwel aus dem Tierheim ergänzt: Frodo!

Er hat wohl in seinem jungen Leben schon einiges erlebt, aber seit 2 Monaten darf er nun bei uns den Haushalt auf den Kopf stellen und wir genießen es.

(Bitte um Entschuldigung, offenbar bekomme ich es nicht hin, dass die Fotos vom iPad richtig rum dargestellt werden.)
image1.jpg
image2.jpg
image3.jpg
Ich hab die Fotos mal hingebogen :) , Curly
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von WELLEN » Sa 9. Feb 2013, 22:25

Trotz Halsverrenkung :jaja: - was für ne Schmusebacke :wolke7:
Der gefällt mir sehr gut :lieb:
Wie alt ist er? Kennst du seine Vergangenheit?



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10944
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1513 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von Emmy » Sa 9. Feb 2013, 22:27

Ein Boxer!!! Juchuhhhhh :freu: Und was für´n Schicker!
Bitte, bitte mehr Bilder :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Caladiel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 494
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 22:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frodo

Beitrag von Caladiel » Sa 9. Feb 2013, 22:52

Er dürfte etwa ein Jahr alt sein und hat noch einen sehr ausgeprägten Spieltrieb. Genaueres über seine Vergangenheit nicht bekannt. Er wurde angebunden an eine Laterne halb verhungert und mit einem kaputten Knie gefunden. Mit einer aufwendigen OP wurde das Knie gerichtet und kurz nachdem der Verband ab war, haben wir ihn schon zu uns genommen.

Offenbar wurde er geschlagen (ev daher auch das kaputte Bein). Seine Angst bei unerwünschtem Verhalten Prügel zu beziehen, kommt immer wieder durch. Ich vermute, dass er aus dem slawischen Raum stammt, da seine Reaktion auf Russisch (im Fernsehen) so extrem war, dass ich dachte, ich hätte einen anderen Hund im Haus (aggressives, dunkles Knurren, die Haare aufgestellt, Zähne zeigen, dabei stellte er sich wie schützend zwischen mich und den Fernseher).

Wie auch immer seine Vergangenheit war, er ist ein absolut perfekter Hund, der alles tun würde um zu gefallen. Andere Hunde, Katzen, Hühner, Pferde - alles kein Problem. Beim Freilauf lässt er sich sogar von davonlaufenden Hasen und Rehen abrufen. Am Alleinsein müssen wir noch arbeiten, aber egal wohin wir ihn bislang mitgenommen haben, nie gab es Anlass sich zu beschweren. Alle, sogar die die nichts mit Hunden anfangen können, sagen, sie hätten noch nie so einen folgsamen Hund erlebt wie den unseren.

Das macht natürlich stolz ;-)



Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von WELLEN » Sa 9. Feb 2013, 23:02

Armer Frodo, das mit dem Knie und der Laterne :(

Umso schöner jetzt für ihn bei euch zu sein :tanz: Das mit dem Russisch im TV ist echt interessant. Wird sich im Laufe der Zeit sicher rausstellen, ob er immer so auf die Sprache reagiert. Vielleicht war es auch die oftmals grobere Aussprache, also der Ton.

Macht ihm das Knie noch zu schaffen?

Das macht wirklich stolz, wenn der Hund gut hört. :top: Seid ihr sicher auch nicht ganz unbeteiligt. ;)



Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von Curly » Sa 9. Feb 2013, 23:13

Vorallem, wenn es dann noch so ein gefährlicher, gestromter Boxer ist. ;)

Er ist wunderschön...
Ein Traumhund in jeder Hinsicht!



Benutzeravatar
Caladiel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 494
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 22:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frodo

Beitrag von Caladiel » Sa 9. Feb 2013, 23:18

Das mit der Sprache kann man hier bei uns fast täglich beobachten. Da wir an der ungarischen Grenze leben und viele Ungarn und Slowaken quasi Nachbarn sind, merkt man immer, dass er ganz besonders aufmerksam wird, wenn er eine dieser Sprachen hört ( er lässt dann die Personen nicht aus den Augen), aber bei Russisch ist er wie ausgewechselt.

Das Knie wird besser. Langsam kommen wir auf Normalgewicht und die tägliche, wohl dosierte Bewegung sorgt für den nötigen Muskelaufbau. Agility wird jedoch nie ein Thema für ihn sein, ebensowenig Reitbegleithund wird nicht möglich sein. Wir müssen mit frühzeitiger Arthrose und dadurch mit einer kürzeren Lebenserwartung rechnen. Daher füttern wir Futter für Gelenke und geben entsprechende Zusätze dem Futter bei und hoffen einfach mal das Beste.


Hier noch ein paar Fotos:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von WELLEN » Sa 9. Feb 2013, 23:20

die Stromung und der Blick machen mir echt Angst :jaja:

edit: Einfach ein toller Hund :love:
Das mit der Arthrose kann man sicher durch Ernährung und maßvolle Bewegung hinauszögern :daum:
Wie schön für euren Sohn mit nem Hund groß zu werden!



Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von Curly » Sa 9. Feb 2013, 23:22

Booooaaah... auf dem letzten Bild sieht er ja noch wirklich babyhaft aus.
Sone Knutschkugel...



Benutzeravatar
Caladiel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 494
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 22:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frodo

Beitrag von Caladiel » So 10. Feb 2013, 15:28

Such a Beauty!

(Curly vielleicht kannst Du die Bilder wieder drehen?)
Gerne! Curly
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von WELLEN » So 10. Feb 2013, 20:04

Caladiel hat geschrieben:Such a Beauty!
Aber echt :) ...und wie er schaut :smile: ... wer bin ich? --> :(

(wenn ich wüsste wie man die Bilder umdreht würd ich es auch machen)



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10944
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1513 Mal
Geschlecht:

Re: Frodo

Beitrag von Emmy » Mo 11. Feb 2013, 20:24

Boxer sind so geniale Hunde. Er wird euch immer Dankbarkeit und Vertrauen schenken.
Wie lieb er guckt :)

Grausam, was der Kerl mit seinen jungen Jahren schon mitmachen musste.
Manche Menschen sollte man echt.... :?


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Barbara
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 460
Registriert: Mi 22. Sep 2010, 20:25
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Frodo

Beitrag von Barbara » Mo 11. Feb 2013, 20:41

:hot: :hot: :hot:

BOXER!!! Ich liebe ja Boxer... habe nen Boxer-Dt. Doggen Mix als Aufpasshund... der allerliebste und gelehrigste Hund überhaupt.

Da hat der Kleene ja nu richtig Glück bei euch gelandet zu sein, nachdem was er alles durchgemacht hat! Es freut mich für ihn und für euch! :freu:



Benutzeravatar
Lexy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1092
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:47
Land: Italien
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Frodo

Beitrag von Lexy » Mo 11. Feb 2013, 22:00

Man sieht richtig wie wohl er sich bei euch fühlt.
Er scheint ja echt ein Traumhund zu sein. Finde es richtig toll dass ihr ihn aufgenommen habt und ihm nun so ein tolles Leben schenkt.
Aber das mit der Reaktion auf die Sprachen ist schon erstaunlich. Der arme Kerl muss echt schlimmes erlebt haben.:(


Liebe grüsse, Lexy und Snoopy

Bild


Man kann ohne Tiere leben, doch dieses Leben hat keinen Sinn.


http://www.tierpla.net/topic15155.html

Benutzeravatar
manimal77
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:34

Re: Frodo

Beitrag von manimal77 » Fr 6. Jun 2014, 06:52

Boxer Frodo sieht echt knuddelig aus. Ein toller Hund!



Zurück zu „Hundevorstellung, Geschichten und Fotos“