Meine 8 Fellnasen, nun 7

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von ClaudiaL » Mi 1. Aug 2012, 18:29

Ich bin ja mittlerweile so weit Neuzugänge immer erstmal in Quarantäne zu setzen und ne Kotprobe abzugeben. Kleine Kotprobenuntersuchung bei meiner TÄin 10,00 €.

Ich persönlich würde auch das Trockenfutter nicht radikal absetzen, sondern langsam reduzieren. Ich bin nicht so für diese radikalen Umstellungen und könnte mir gut vorstellen, dass der Durchfall nun von der Futterumstellung kommt.

Trotz allem, wenn er morgen noch Durchfall hat, würde ich zum TA gehen. Mit Durchfall ist ja nicht zu spaßen.

Und dieses Kokizeugs übers Wasser würde ich nicht einfach mal so geben, schließlich ist es ein Medikament, außerdem kann man nicht wissen ob und wie viel die Tiere trinken. Sowas würde ich immer nur bei positiver Kotprobe und Rücksprache mit dem TA geben.

Gute Besserung an Snoopy :lieb:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » Do 2. Aug 2012, 15:07

Dieses Pulver für ins Wasser ist aber sogar auch zur Vorbeugung gedacht bzw. bei Verdacht.
Also sowas wie die Entwurmungstabletten bei der Katze.
Naja, jedenfalls hat er heute nun nen sauberen Po, also wahrsch. keinen Durchfall mehr.
Das kommt bestimmt vom Rodi Care akut, dass er seit gestern bekommt (auch wenn er es hasst) und das wirkt echt gut :)
Ich find ihn aber trotzdem iwie zu dünn, ... aber er ist genauso dünn als zum Zeitpunkt wo er ankam und da dem Tierheim auch nix aufgefallen ist, wirds wohl nur mein persönl. Empfinden sein?
Und er haaaaaart .... ganz schön viel. Er hat ganz dünnes Fell und auf dem Rücken geht das auch noch in Massen aus. Naja ich würds nun mal auf den Stress der VG schieben.

Zum Thema VG: Eigentlich klappt es ja gut, würde er nicht Angst vor Whity haben. Es fliegt eig. kein Fell mehr und es gibt kein Gejage. Nur sie sitzen immer mind. 70cm auseinander, weil Snoopy sich nicht traut. Kann ich ihn iwie begreiflich machen, dass Whity kein Monster ist?

Noch was :D
Der Auslauf steht :) Ziemlich schepp, ich weiß. Und ich muss ihn wohl wieder abbauen, da wir eine Matte vergessen haben und weil unter den Matten noch Platz ist (ich hab schon ne Idee um die Lücken zu füllen, muss das aber noch umsetzen). Naja, der Platz bleibt jedenfalls. Die integrierten Büsche dienen als Schutz vor Sonne und Greifvögeln, die bei uns leider gut vertreten sind.
Wie groß das nun ist, weiß ich nicht. Aber Skibby durfte schonmal Probe laufen und fand, es ist groß genug um Luftsprünge zu machen ;)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Bild

Benutzeravatar
Kim
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 866
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Goslar
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Kim » Do 2. Aug 2012, 15:13

Was sind denn das für Gitter?



Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » Do 2. Aug 2012, 15:27

Das sind Estrichmatten bzw. genauer gesagt Armierungsgitter :)
Die sind aus dem Baumarkt und haben die Maße 2*1m.
Die Kosten zwischen 3 und 4 Euro. Ich hab 3,89€ pro Matte gezahlt.

Allerdings haben sie jeweils am Ende der Matte ein etwas größeres Loch wo Zwerge durchpassen. Entweder kann ich nun noch Hasendraht 50cm hoch drum herum wickeln (hab ich noch da) oder ich knipse die untere Reihe der Estrichmatte weg. Dann sind auch die 2 großen Löcher weg.
Ich mach wahrsch. letzteres, das sieht schöner aus.


Bild

Benutzeravatar
Nati...Strubi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 157
Registriert: Do 2. Aug 2012, 08:27
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Nati...Strubi » Do 2. Aug 2012, 15:33

Ist der Auslauf für den Tag oder auch für Nachts?

Die Löcher sind schon etwas gross, finde ich! :smile: Aber falls es nur für den Tag sein sollte, könnte es wahrsch. reichen. Obwohl ich vermute, dass meine Frechdachse irgend einen Ausweg finden würden, um auszubüxen... :saphira:

Ich habe für das Aussengehege (inkl. Dach und Untergitterung) Volierendraht verwendet. Der ist sehr stabil und hat zu kleine Löcher, dass z.B. ein Marder sich durchbeissen könnte... :smile:


Bild

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » Do 2. Aug 2012, 15:36

Der Auslauf ist nur für tagsüber ;)
Da ist ja weder ein Dach drauf noch der Boden gesichtert. Von daher würde es auch nicht die Sicherheit erhöhen, wenn ich engmaschigeren Draht nehmen würde ;)


Bild

Benutzeravatar
Kim
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 866
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Goslar
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Kim » Do 2. Aug 2012, 15:49

Du kannst sie doch auch einfach andersrum hinstellen, sodass die großen Löcher oben sind. Oder geht das nicht?

Ich werd mir die auch mal besorgen. Damit kann ich bestimmt gut den Gang nach hinten absperren. Momentan meint meine Gruppe sich auf 3600qm ausbreiten zu müssen und das geht mir zu weit. Da werd ich den Gang nach hinten absperren. Dann haben sich noch 800-900qm. Muss reichen.



Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » Do 2. Aug 2012, 19:26

Ohja, 900m² ist auch ne ganz schöne Menge :o

Ne, oben haben die an den Ecken genau so Löcher ;)
Ich hab nun angefangen die untere Reihe abzuzwicken. Das geht ganz leicht :)
Wenns fertig ist, gibts wieder Bilder (und dann mit Kaninchen :D)


Bild

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » Sa 4. Aug 2012, 17:30

Gestern haben Snoopy und Whity zusammen gefressen. Aber mehr Annäherung is nicht.
Er hat zu viel Angst, ...

Außerdem verliert er sehr viel Fell. Ein befreundeter Züchter meinte zu mir, es sei nicht normal; er hätte bestimmt Milben oder Haarlinge.
Das muss ich mal nachschauen lassen.


Bild

Benutzeravatar
die_ansche
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1331
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 11:18
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von die_ansche » So 5. Aug 2012, 10:53

Hat sie auch kahle Stellen?


Keiner ist unnütz. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Col » So 5. Aug 2012, 11:54

Balino hat geschrieben:Gestern haben Snoopy und Whity zusammen gefressen. Aber mehr Annäherung is nicht.
Er hat zu viel Angst, ...
Manchmal dauert es leider etwas länger, bis man sie endlich kuscheln sieht.
Aber das wird noch, Snoopy braucht einfach noch etwas Zeit :daum: .
Balino hat geschrieben:Außerdem verliert er sehr viel Fell. Ein befreundeter Züchter meinte zu mir, es sei nicht normal; er hätte bestimmt Milben oder Haarlinge.
Das muss ich mal nachschauen lassen.
Ich würde das auch einfach mal vom TA abchecken lassen. Wenn es dich beunruhigt, hast du wenigstens Gewissheit.
Obwohl meine beiden auch gerade ohne Ende haaren.


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 13:44

@ die_ansche: Nein, Whity hat nix :)
Oder meinst du Snoopy? Kahle Stellen hat er nur da, wo das Fell am Rand noch weiter ausfällt, aber noch kein neues da ist.

@ Col: Ja, aber Whity ist auch ziemlich agressiv zu ihm - so kenne ich sie gar nicht.
Sie liegt viel darum und wenn er mal zu ihr kommt (nett und vorsichtig) dann knurrt sie und greift ihn an. Ich versteh nicht was das soll. Das hat sie bei den VGs davor nie gemacht.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von lapin » So 5. Aug 2012, 13:55

Snoopys Gesundheitszustand könnte EIN Grund für ihr Verhalten sein...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 14:01

Wolle war auch krank und da war sie sooo lieeeb :(

Mag sie ihn nicht!? Ich bin etwas ratlos, .... zurückgeben kann ich ihn ja.
Aber ob ein anderes Kaninchen sich besser mit ihr versteht? Man weiß es halt nicht.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von lapin » So 5. Aug 2012, 14:12

Wolle war krank, als sie zu ihm kam oder ist krank geworden, da waren sie schon zusammen?!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 14:22

Als sie zusammen kamen konnte Wolle nur nicht ganz normal hoppeln, weil der Beinbruch frisch verheilt war.
Erst kurze Zeit später fing das mit der Atmung an.

Allerdings hab ich sie woanders zusammen gesetzt und nun sind Snoopy und Whity in Whitys Gehege.
Ich befürchte ja, dass sie Platzansprüche stellt :(


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von lapin » So 5. Aug 2012, 14:23

Möglich....
hast du andere Möglichkeiten?!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 14:28

Eigentlich nicht - zumindest bei mir nicht (ok, theoretisch schon, aber dürfen tu ich nicht).
Bei mir im Keller können sie hin, aber da ist kein Tageslicht und das ist dann eher schlecht.

Echt blööd :(


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von lapin » So 5. Aug 2012, 14:30

Nun für eine VG völlig in Ordnung...ich hatte auch schon ne VG im Keller ohne Tageslicht ;)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 15:49

Sie können da hin, wo Felix war.
Das wäre dann in einem Räumchen - wenn ich Glück hab, bekomm ich da aber nur 3m² raus, ... hoffentlich reicht das.
Aber man muss ja auch Bedenken, dass sie ja schon eine Woche zusammen sind und die Agressionen daher nicht mehr so groß sind. Ich denke, das geht schon.
Ich muss dazu aber erst mal wieder Platz frei räumen (eig. ist das zur Unterbringung von Streu und Heu gedacht) und dann können sie da hin.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von lapin » So 5. Aug 2012, 15:50

Bei einer VG ist fast alles erlaubt...auch geringerer Platz ;) neutral ist eben seeehr von Vorteil in solchen Dingen ;)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 15:52

Ja, ich weiß :D Wäre auch meine erste Wahl gewesen, aber Mutter meint, die Kaninchen gehören ins Gehege, ....
Naja, nun hab ich sie überzeugt, weil ne Wahl bleibt ja nun nicht mehr. Ich muss ja wissen, bis die Probezeit abgelaufen ist, ob's jetzt klappt oder nicht ;)


Bild

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 17:24

Sie bekommen nun doch viel Platz mit genug Licht ^^ Meine Überredungskünste sind einfach gut ;)
Bilder folgen noch.


Bild

Benutzeravatar
die_ansche
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1331
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 11:18
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von die_ansche » So 5. Aug 2012, 19:01

Hahahaha, vllt. kannst du ein paar Kurse geben in Überredungskunst für andere gebeutelte Tierhalter. :D


Keiner ist unnütz. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 21:05

Hab sie mit logischen Argumenten überzeugt ^^

Sie sind heut abend dann ins Gartenhaus gezogen. Das VG Gehege ist echt toll geworden und es gab auch keinen Streit.
Allerdings ist das Gartenhaus isoliert und es war halt warm darin. Nun fängt es an zu gewittern und ich hatte die Wahl: Fenster öffnen und Kühlung verschaffen oder zulassen und sicher sein, dass kein Raubtier reinkommt. Hab mich dann für letzeres Entschieden, obwohl Snoopy wegen der Hitze total fertig darum lag und so aufgeregt geatmet hat. Ich hoffe, er rappelt sich wieder etwas auf, aber vor dem Fenster ist halt nur ein Fliegengitter (schon mit Löchern) und ich befürchte, ein Marder würde da auch reinkommen, wenn das Fenster auf Kipp ist!?
Obwohl da früher auch schon Kaninchen drin waren und da hab ich mir über sowas keine Gedanken gemacht und das Fenster auch nachts auf Kipp gestellt.

Morgen früh kann ich dann ja lüften (obwohls da wieder warm sein soll -.-. Ich hasse Hitze)


Bild

Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Col » So 5. Aug 2012, 21:55

Ich find's super, dass du den Beiden nochmal die Möglichkeit gibst, sich auf neutralem Boden näher zu kommen :top: .
Wenn es morgen zu warm werden sollte, kannst du ihnen ja wenigstens tagsüber das Fenster öffnen. Ich hasse Hitze übrigens auch. Mir tun die Tiere dann immer so leid :? ...und ich mir übrigens auch :hehe: .

Ich bin gespannt, wie Snoopy und Whity in der neuen Umgebung miteinander klar kommen :daum: .


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » So 5. Aug 2012, 22:05

Ja, Snoopy ist ja auch ein süßer und eigentlich ist es nicht so mein Ding, erst ein Kaninchen zu nehmen und es dann wieder "abzuschieben". Es wäre auch echt traurig, wenn er in seinem Alter schon wieder umziehen müsste (und dann auch noch ins Tierheim). Und außerdem ist er es nun gewohnt, viel Platz zu haben und im Tierheim würde er dann doch wieder nur in den Käfig kommen, ...

Morgen gehts mit Snoopy (und Whity) zum TA. Snoopy lass ich auf Endo- und Ektoparasiten untersuchen und durchchecken. Whity nehm ich einfach nur so mit, damit es nach dem TA Besuch nicht nochmal Stress gibt.

Also bis morgen :)
Ich melde mich dann mit Bildern vom Gehege (das ist soooo toll geworden, echt unglaublich ^^) und mit Neuigkeiten zurück.
Drückt die Daumen, dass Snoopy nix schlimmes hat.


Bild

Benutzeravatar
Balino
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1582
Registriert: So 8. Apr 2012, 23:06
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Balino » Mo 6. Aug 2012, 13:39

Also Ektoparasiten hat er nicht .. zumindest wurden keine festgestellt.
Dieser extreme Fellausfall kann schon vom Stress kommen. Sie meinte, vielleicht hatte er mal Parasiten, aber nun wäre das Problem nicht mehr da und das neu nachwachsende Fell wäre gesund.

Snoopy wiegt 1,8kg (etwas wenig, ...) Sie meinte auch, er könnte noch etwas auf die Rippen vertragen.
Kotprobe wollte sie so aber nicht annehmen, weil sie nur von 2 Tagen war. Nun soll ich noch was von morgen dazu tun und den Umschlag in den Briefkasten schmeißen, das geht dann direkt ins Labor.
Wegen den Haaren in den Kötteln hab ich Bezo-Pet Paste bekommen. Die sollen iwie die Haare auflösen!?
Naja, jedenfalls solls helfen ;)

Und seit die beiden nicht mehr in Whitys Gehege sind, jagt und beißt Whity auch nicht mehr und es klappt viel besser. Noch kuscheln sie nicht, aber das kommt sicher noch.


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von lapin » Mo 6. Aug 2012, 13:58

Das sind super Nachrichten, muss ich wirklich sagen :freu:

Kannst Mais klauen gehen...super Stärkehaltig und legen ordentlich was auf die Hüften ;)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Meine 8 Fellnasen

Beitrag von Col » Mo 6. Aug 2012, 21:05

Na...das hört sich doch alles ziemlich gut an :hot: :top: .


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Zurück zu „Kaninchenvorstellung, Geschichten und Fotos“