Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebracht

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von Sabine » Mi 21. Mär 2012, 13:22

Nur mit Salz und einer kleinen Prise getrocknetem Thymian.



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von ClaudiaL » Mi 21. Mär 2012, 17:14

hmmm getrockneter Thymian ist ja nu nicht so scharf. Vielleicht ist es auch ein gutes Zeichen, dass das aus dem Auge kommt?

Ich kanns Dir nicht sagen :hm:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von Col » Do 22. Mär 2012, 00:07

Sabine hat geschrieben:Schmusig, neugierig, randaliert nicht (Gitterrütteln, am Teppich rumfetzen oder solche Späße), stubenrein und totaaaaaaaaaal verfressen... :D

Hab mich vorhin im Schneidersitz zu ihm reingesetzt und leicht auf mein Bein geklopft, er hat sich dann mit den Pfoten oben aufs Bein an mich gedrückt und mich gaaaaanz ausgiebig abgeschlabbert... :wolke7:
Das erinnert mich doch ganz stark an Pablo :lieb: .

Ach man...ich drücke euch so die Daumen...und der süßen Lucca wünsche ich gute Besserung :knuddel: .


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von Sabine » Do 22. Mär 2012, 11:31

Komme gerade vom Tierarzt und kann vermelden, dass sich der Tränen-Nasenkanal jetzt endlich spülen ließ... Juhuuuu! :-)

D.h. noch zwei Tage Augensalbe und dann sollte es gut sein. Der ganze weiße Rotz lief eben richtig schön ab.

Der Schmusehasenmann ist weiter auf Herzenseroberungskurs...selbst wenn ich wollte, würde hier der Haussegen schwer schief hängen, wenn ich ihn wirklich nochmal abgeben würde...



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von lapin » Do 22. Mär 2012, 11:56

Er darf bleiben :freu:

Also steht einem weiteren Weibchen ja eigentlich auch nichts im Weg :pfeif:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von Sabine » Do 22. Mär 2012, 12:02

...mach mich nicht schwach...

Wenn Du mir noch die passende 100% zuverlässige und immer platzhabende Urlaubsbetreuung in der Nähe dazu besorgst...?
Claudi hat das so toll gemacht - aber halt auch nicht immer Zeit und Platz... :(



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von lapin » Do 22. Mär 2012, 12:06

Mitgliederkarte hat geschrieben: User km PLZ ORT
Sabine 0 60529 Frankfurt / Main
Dogmaniac 0 65929 Frankfurt am Main
Luna 9.6 61449 Steinbach
PuschteBlume 10.7 65843 Sulzbach, Taunus
harald 17.1 63454 Hanau
anjalein 17.1 63454 Hanau
die_ansche 18.9 61206 Wöllstadt
Anita 21.5 61273 Wehrheim
claudia 22.8 63500 Seligenstadt
Søren_der_Elch 25.9 65527 Niedernhausen
Ezilie 25.9 65527 Niedernhausen
Nadja 26.4 61169 Friedberg/ Hessen
Pusteblume24 32.2 55127 Mainz
Lucy11 32.2 55116 Mainz
Sammy 39.4 63768 Hösbach
Nightmoon 42.2 55278 R-P
anrohahn 42.2 55278 Dalheim
Nunuk 44.5 35440 Linden
Catdog 46.2 55218 Ingelheim
Murx Pickwick 47.8 65594 Runkel
Da ist doch bestimmt jemand dabei :D und das sind nur 50km Umkreis ;)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von Sabine » Do 22. Mär 2012, 12:13

...mhm...locker die Hälfte davon sind aber "Karteileichen" :(

Søren_der_Elch ...kicher... :-)



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von lapin » Do 22. Mär 2012, 12:16

Kannst ja mal auf 100km ausweiten ;)
ClaudiaL ist ja auch nen Stück weiter weg, als 50km...
Man kanns ja auch abhängig von der Richtung des Urlaubs machen...seid ihr in den Norden unterwegs, biete ich mich gerne an :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von ClaudiaL » Do 22. Mär 2012, 13:27

Ganz ehrlich? Ich würde da auch kein Weibchen mehr beipacken. Da hätte ich mit Lucca jetzt doch Bedenken. Wenn das dann zu Weiberzickereien kommt, ich weiß nicht :?


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von Sabine » Do 22. Mär 2012, 15:34

Lucca hat noch nie jemanden (außer mich!) angezickt, wenn, wäre das andersrum. Ich hätte eher Bedenken, dass sie das 5. Rad am Wagen wäre...



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von ClaudiaL » Do 22. Mär 2012, 16:01

Ich hatte auch gemeint, dass ich Bedenken wegen ihres Gesundheitszustandes hätte.

Weil Weiber evtl. rumzicken, also evtl. dann auch die neue Dame ;)


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Sabine
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 461
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt / Main
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von Sabine » Mi 28. Mär 2012, 21:25

*seufz*
Hab heute mittag lange mit der Frau R. vom Tierheim telefoniert (nicht zum ersten mal...) und wir haben beschlossen, die VG endgültig für gescheitert zu erklären...
Ich habe die ganzen letzten Tage jeden Abend stundenlang bei den beiden gesessen und den Muckimann gefühlte 1000 mal von Lucca runtergeschoben.
Er ließ dann zwar immer für einen Moment von ihr ab - aber halt nie dauerhaft, immer wieder legte sich sich in seine Nähe, ich streichelte beide, sie rutschten zusammen - aber sobald ich aufgehört habe, zu streicheln, legte er wieder los. :(
Allein lassen konnte ich sie gar nicht. Dann konnte Lucca nach 5 Minuten nicht mehr laufen!

Er hat sie gestern abend regelrecht vergewaltigt, sie war auf die Seite gekippt - und trotzdem rammelte er auf ihr herum.

Nein, das ging einfach nicht.
Bei alles Liebe und so gern ich ihn auch gewonnen habe - aber ich muss auch an Lucca denken.

Als ich dann heute mittag mit Frau R. gesprochen habe, meinte sie, dass der Zeitpunkt zum Zurückbringen heute gut wäre, weil am WOchenende ein Bock aus einer WG mit drei Damen vermittelt wurde.
Das heißt, sie könnte dann morgen den Mucki mit den drei Mädels vergesellschaften.

Ich denke, damit ist allen gedient. Der Pups kriegt den Himmel auf Erden, wenn er sich gut anstellt!

Und für Lucca hätten wir evt. auch eine Lösung - die eine ist ein 10 Jahre alter "Witwer" der bei den Nachbarn meiner Freundin lebt und evt. würde man den abgeben, müssen wir aber noch klären.

Und eine andere wäre ein kleiner weißer Bock im Tierheim...sehr zutraulich, und hat bei der versuchten VG mit drei Damen nur Kloppe bezogen, ist also kein dominanter Typ.

Der wäre aufgrund seiner Jugend aber im Moment eher auf Rang zwei der Lösungen.

Ich warte jetzt den Geburtstag meines Sohns am Samstag ab - da haben wir die Hütte voll.
Und die nächsten zwei Wochen habe ich dann Urlaub und kann nochmal losziehen auf Männersuche.


Ich hoffe, ihr seid nicht allzu enttäuscht - aber es halt halt wirklich nicht gepasst... :(

Heute mittag habe ich ihn nochmal hier ins Wohnzimmer geholt um mir ein letztes Bild zu machen....Lucca hat nicht EINMAL seine Nähe gesucht, lag am anderen Ende (wo er nicht hinkam, weil zwischen den Teppichen ein halber Meter für ihn offenbar nicht überbrückbares Stück Laminat liegt) im Zimmer und ignorierte ihn.

Es sollte so nicht sein. :(



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von lapin » Mi 28. Mär 2012, 21:58

Vor allem ja eine schwere Entscheidung für euch...da du ja so an ihm gehangen hast oder besser gesagt die ganze Familie.
Also eine uneigennützige Entscheidung und ganz auf Elroy bezogen :lieb:!

Ihr kriegt das schon hin :daum:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Ich war heut im Tierheim Wiesbaden- und hab was mitgebra

Beitrag von ClaudiaL » Do 29. Mär 2012, 07:45

Ich finde es sehr schade, dass es nicht geklappt hat aber für Lucca hätte ich wohl dieselbe Entscheidung getroffen.


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Zurück zu „Kaninchenvorstellung, Geschichten und Fotos“