Darf ich vorstellen? Ronja...

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » So 3. Aug 2014, 17:14

Huhu :winke:

nachdem ich nun schon drei Wochen und 2 Tage hier bin, will ich mich mal vorstellen :lieb: Das

Bild

bin ich. Ich bin Ronja 1,8 kg leicht und wurde 6/13 geboren. Ich bin eine "ausrangierte" Zuchthäsin, hatte schon zwei Würfe und komme aus einer kleinen Bucht :schnief: Mein Frauchen hat mich von einer Pflegestelle. Sie meinte, als ich hier angekommen bin, hätte ich höllisch gestunken :pfeif: Frauchen hat eine Kotprobe von mir zu einer Frau im weißen Kittel gebracht und dann wurde es spannend. Ich lernte Alberich kennen. Ich war aber nicht sehr lieb zu ihm :pfeif:

Bild

Der Alberich ist jetzt gar nicht mehr weiß, weil ich den immer vollgespritzt habe. Das war so schlimm, dass sein ganzes Fell nass war und das fand mein Frauchen nicht so toll. Da wir uns aber generell schon mochten

Bild

Bild

hat sie mich zu einer Frau im weißen Kittel gebracht und da wurde ich kastriert :sauer: Ich war danach so sauer und bin auf Alberich losgegangen, dann musste ich erstmal in einen Käfig ziehen

Bild

Nach drei Tagen lernte ich wie man den Body auszieht und zog den ersten Faden :pfeif: Fand Frauchen gar nicht lustig und ich wurde zusätzlich getapet

Bild

Voll dooooooof sage ich Euch. Am Freitag durfte ich jetzt wieder zu Alberich ziehen. Das 2. Mal kennen gelernt haben wir uns zuerst im Außengehege

Bild

So sah das heute Morgen aus

Bild

Alles viel entspannter und ich pinkel jetzt ins Klo :schäm:

Bild

Bild

Bild

Ihr werdet bestimmt noch einiges von mir lesen :pfeif:

:winke:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Da4nG3L » So 3. Aug 2014, 17:35

Oooh, was ne hübsche Maus :love:
Herzlich willkommen Ronja!
Da habt ihr aber in de paar Tagen schon ganz schon was durch.

Auf ein friedliches Zusammenleben!


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Heike » So 3. Aug 2014, 18:31

Eine neue Kaninchennase auf dem Planeten :wolke7:
Auf der Signatur hatte ich sie ja schon entdeckt :pfeif:
In so kurzer Zeit schon so viel zusammen erlebt und durchgemacht :roll: eine lange entspannte Zeit mit Alberich wünsche ich :daum:



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » So 3. Aug 2014, 18:56

Ja ich muss zugeben die drei Wochen waren wirklich anstrengend aber die Zwei jetzt zu sehen entschädigt für alles :love: Sie kann ihr eines Ohr heben wenn sie will, das ist soooo süß. Ein kleiner Wirbelwind ist sie aber vielleicht ist das für Albi jetzt gerade das Richtige :lieb:

Morgen Abend müssen wir zum TA, da wird die Wunde nochmal kontrolliert und die (restlichen :lol: ) Fäden gezogen, dann können wir alle zur Ruhe kommen :lieb:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von saloiv » So 3. Aug 2014, 21:38

Herzlich willkommen Ronja...

Hat man an ihrer Gebärmutter was gefunden?


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Bigfoot63 » So 3. Aug 2014, 22:04

Welcome Ronja

so eine schöne Lady


Bild

Benutzeravatar
Hasilein
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 10:57
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Hasilein » Mo 4. Aug 2014, 09:37

Viel Freude mit Ronja wünsche ich euch! :smile:



Benutzeravatar
Merlin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 11:06
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Merlin » Mo 4. Aug 2014, 09:40

Alles gute an Ronja, ich wünsche euch viel Freude, und immer schön aufpassen das sie euch nicht weg hoppeln :D



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » Mo 4. Aug 2014, 14:10

Heute Morgen lagen die Zwei kuschelnd zusammen und nach dem Frühstück hat Albi sich auf die Seite geschmissen zum Pennen :lol: Das sieht alles seeeeehr gut aus :lieb:

saloiv hat geschrieben:Herzlich willkommen Ronja...

Hat man an ihrer Gebärmutter was gefunden?


Laut meiner TÄin war die Gebärmutter stark vergrößert aber keine Auffälligkeiten. Ich weiß nicht, ob das noch von ihrem letzten Wurf so ist???? Ich hab da keine Ahnung von


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10916
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2257 Mal
Danksagung erhalten: 1505 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Emmy » Mo 4. Aug 2014, 19:29

Was freue ich mich, dass sie sich jetzt verstehen :freu:

Herzlich Willkommen, süße Ronja :lieb:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Heike » So 15. Feb 2015, 14:29

Wie geht es deiner Ronja? Mit Albi auch alles in Ordnung?



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » Do 9. Apr 2015, 15:11

Alberich ist zu seiner Rosi über die RBB gehoppelt :heul: Er hatte einen Tumor, die Diagnose bekam ich bereits im Oktober 2014. Wir haben ihn auf Medis eingestellt und so bekam er noch etwas Zeit mit seiner Ronja. Ende Februar habe ich ihn gehen lassen (müssen). Vielleicht sollte es so sein. Rosi und Alberich waren füreinander bestimmt und nun sind sie wieder zusammen

Der kleinen Ronja geht es gut, ich glaube sie hat sich gut eingelebt bei uns :lieb:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Heike » Do 9. Apr 2015, 22:31

Tut mir sehr leid liebe Claudia :knuddel: Der Gedanke, dass Albi nun wieder mit seiner Rosi zusammen ist, ist tröstlich :lieb:
Hat Ronja einen neuen Partner bekommen ?



Benutzeravatar
Corinna
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 209
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 11:03
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Corinna » Fr 10. Apr 2015, 09:35

Oh das tut mir leid Claudia . Tröstlich, das die zwei wieder vereint sind.


Viele Grüße von Corinna mit Lenny, Naphi, Hotte und Mika und dem Freddy der jetzt bei Brina wohnt, unzähligen Flossen und die Täublis 1 + 2 .

Unvergessen und tief im Herzen
Stoffel * Gismomann * Trinchen * Homer * Cook * * Monschi * Valli * Murmel * Muckel * Ronja * Flocke * und Liese...meine einzigartiges Mädchen

Benutzeravatar
Hasilein
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 10:57
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Hasilein » Fr 10. Apr 2015, 10:17

Mir tut es auch leid, Claudia. :knuddel:



Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Da4nG3L » Fr 10. Apr 2015, 18:18

Es tut mir sehr leid das Alberichs Zeit gekommen war :knuddel:
Der süße Brummelkopf ist wieder bei seiner hübschen Rosi :kerze:



Smarty in deiner Sig ist mir schon aufgefallen....Wie meine Sunny in dunkel :mrgreen:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » So 12. Apr 2015, 16:23

Heike hat geschrieben:Hat Ronja einen neuen Partner bekommen ?


Ich muss zugeben, dass ich im Oktober erst darüber nachgedacht habe Ronja nach Albis Tod abzugeben, ich hatte sie ja noch nicht so lange aber nachdem sie sich die letzten Wochen so liebevoll um Albi kümmerte entschied ich doch noch einmal aufzunehmen. An dem Tag als ich Albi gehen ließ wurde bei meiner Freundin Smarty abgegeben. Seine Partnerin ist verstorben und man wollte ihn nicht mehr. Naja ich glaube ja an Zeichen :schäm: und so sagte ich bereits am nächsten Tag meiner Freundin zu, dass er zu uns kommen kann, aber wir alle noch etwas Zeit zum trauern bekommen sollten.

Ja und dann holte ich ihn :D Er ist vier Jahre alt und ein echter Schatz. Wenn man ihn krault fängt er an einem abzuschlecken :love: Die VG lief echt super. Er wurde jetzt auch schon von meiner TÄin gecheckt. Ein Zahn war viel zu lang und er konnte nur noch auf einer Seite kauen und hatte dadurch viele Spitzen. Ich hoffe aber, dass wir das durch die Ernährung nun so hinbekommen. Und nun noch ein paar Bilder, viele hab ich noch gar nicht :lieb:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1074 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von lapin » So 12. Apr 2015, 17:02

Anhand unserer Tiere lernen wir mit Vergänglichkeit umzugehen und Momente zu inhalieren.

2 wunderschöne Tiere sind da wieder bei dir eingezogen. Schön das du beiden auch die Chance gibst ein schönes Leben kennenlernen zu dürfen.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Heike » So 12. Apr 2015, 18:46

So ein Schöner :wolke7: Freut mich, dass die VG so reibungslos verlaufen. Da haben sich wohl die richtigen Zwei gesucht und gefunden. Eine wunderschöne lange gemeinsame Zeit wünsche ich euch :daum:



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1074 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von lapin » Do 14. Mär 2019, 11:12

Huhu Claudia, gibt es hier denn auch was Neues?
:lieb:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » Do 14. Mär 2019, 21:03

Huhu lapin :)

nein, eigentlich gibt es bei uns nicht wirklich was Neues. Ronja und Smarty geht es gut und sie lieben sich noch immer :wolke7:

:winke:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1074 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von lapin » Do 14. Mär 2019, 21:07

Oh wie wunderbar. Das freut mich wirklich sehr zu lesen :liebe:.

Sonst auch alles beim Alten? Oder hast du mal tapeziert oder so? :jaja:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » Do 14. Mär 2019, 21:15

naja es hat sich eine Menge bei uns getan. Wir sind nochmal umgezogen und die Kaninchen haben ein noch schöneres Zimmer bekommen wie ich finde. Ich hatte noch ein Fundkaninchen aufgenommen. Shaun. Shaun war so ein besonderes Kaninchen, für mich ein ganz besonderes Kaninchen. Ich habe ihn mit Lias und Mo vergesellschaftet. Lias ist zwischenzeitlich eingeschlafen und Shaun ist zwei Tage später gegangen. Ich habe für Mo nun Mia aufgenommen aber auch sie ist schwer krank. Sie hat einen Tumor im Brust/Lungenbereich, inoperabel, und wurde nun auf Kortison gesetzt. Ich hoffe sie haben noch etwas Zeit zusammen :schnief:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1074 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von lapin » Do 14. Mär 2019, 21:27

Schön, wenn du mit dem Zimmer auch glücklich bist. Es gibt ja nix schöneres, als das Gefühl "Nur das Beste für die Kleinen" :liebe:

Das heißt Mia und Mo teilen sich ein Zimmer mit Smarty und Ronja?

Das mit Mia ist traurig. Bei Rehlein und Ninchen hatte ich das ja auch. Bei Rehlein war es so schlimm, dass sie nachher durch das Mäulchen atmete.
Meist gestreuter Krebs von der Gebärmutter :heul:
Ich wünsche euch sehr, dass du Mia noch eine Weile gute Überlebenschancen schenken kannst. :daum:.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1145
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von Traber » Fr 15. Mär 2019, 23:44

Claudia, ich drück dir auch die Daumen...ich weiß ja wie es ist im Endstadium, man muss da sehr gut beobachten und halt irgendwann eingreifen, aber man weiß eben nie ob die Zeit sehr kurz oder auch noch etwas länger ist.
Alles Gute!



Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » Sa 16. Mär 2019, 16:20

Traber hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 23:44
Claudia, ich drück dir auch die Daumen...ich weiß ja wie es ist im Endstadium, man muss da sehr gut beobachten und halt irgendwann eingreifen, aber man weiß eben nie ob die Zeit sehr kurz oder auch noch etwas länger ist.
Alles Gute!
Danke :lieb: Ja, ich habe es ja leider nun auch schon 2 x durch. Ich versuche momentan nicht viel darüber nachzudenken und jeden Tag einfach nur zu genießen.
lapin hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 21:27
Schön, wenn du mit dem Zimmer auch glücklich bist. Es gibt ja nix schöneres, als das Gefühl "Nur das Beste für die Kleinen" :liebe:

Das heißt Mia und Mo teilen sich ein Zimmer mit Smarty und Ronja?

Das mit Mia ist traurig. Bei Rehlein und Ninchen hatte ich das ja auch. Bei Rehlein war es so schlimm, dass sie nachher durch das Mäulchen atmete.
Meist gestreuter Krebs von der Gebärmutter :heul:
Ich wünsche euch sehr, dass du Mia noch eine Weile gute Überlebenschancen schenken kannst. :daum:.
Ja die vier teilen sich ein Zimmer allerdings in 2 Gehegen, weil sie sich nicht vertragen. Mia ist kastriert. Von daher schließe ich das aus. Derzeit macht sie Geräusche beim Fressen, ansonsten merkt man ihr noch nichts an. Ich hoffe es bleibt noch eine Weile so. Rausbekommen haben wir es, weil sie auf einmal einen Hautausschlag bekam, der nicht mehr wegging. Wir haben dann eingeschickt.

Ärgerlich ist, dass ich ein jüngeres Tier aufgenommen habe, weil ich wollte dass das Mo´s letzte Partnerin ist. Er hat einfach schon zu viel durch und nun sieht es so aus, als würde mein Senior wieder seine Partnerin verlieren. Aber da sieht man mal wieder, dass man das nie sagen kann....


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1074 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von lapin » Sa 16. Mär 2019, 19:35

Mein Mann sagt immer "Gott lacht, wenn wir Pläne schmieden" und er hat immer Recht damit.
Egal welchen Weg man wählt in der Hoffnung, dass wäre der Beste...es kommt sowieso anders.
Schlimm ist es natürlich, wenn dieser Krebs dabei oft der Grund dafür ist :(.

Aber schön zu lesen, wenn sie keine Schmerzen oder Atemprobleme hat und sie "nur" Geräusche beim schnurbseln macht.

Ich wünsche euch, dass Mia noch lange gut damit zurecht kommt :daum:

Wenn du Lust hast, würde ich ja gerne sehen, wie sie so aktuell Leben und wie die die süßen, die wir noch nicht kennen so aussehen :).


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von claudia » So 17. Mär 2019, 09:16

Bei Euch ist ja auch richtig viel passiert. Es tut mir sehr leid, daß Mia so krank ist und ich hoffe sehr, daß sie noch eine lange schöne Zeit gemeinsam mit Mo haben darf. Gegen Fotos hätte ich natürlich auch nichts einzuwenden :-)


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von ClaudiaL » So 17. Mär 2019, 12:35

Naja genaugenommen kennt Ihr ja nur Mia nicht. Mo ziert ja oben den Tierpla.net :lieb:

Hier mal ein paar aktuelle Fotos :)

Gibt es hier Leckerlies? :hot:

Bild

Das hier also wäre Mia. Sie wird vier Jahre alt und ich habe sie aus einer Pflegestation hier aus der Nähe. Sie räumt gerne mit auf beim Saubermachen :pfeif:

Bild

Sie lebt mit meinem Rentner Mo zusammen

Bild

und beide lieben sich sehr :wolke7:

Bild

Smarty und Ronja

Bild

Mo und Mia

Bild

Ronja und Smarty`s Reich

Bild

Das Reich von Mo und Mia

Bild

Bild

Das Zimmer haben wir extra mit rauhen Fliesen in Holzoptik gefliest. Im Winter decke ich es weitgehendst ab, weil ich es zu kalt finde aber im Sommer ist das natürlich toll.

Abends laufen die Tageslichtlampen und das Zimmer ist mittlerweile kameraüberwacht :hehe: :pfeif:

Wenn ich da bin können sie dann getrennt auch raus.


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1074 Mal
Geschlecht:

Re: Darf ich vorstellen? Ronja...

Beitrag von lapin » So 17. Mär 2019, 13:14

Mia ist aber auch eine Hübsche. :liebe:

Das mit den Fliesen ist ja eine geniale Inneneinrichtungsidee. Gut abwischbar?

Schönes Zimmer haben die 4 auf jeden Fall. Ihr habt da ja richtige Gehege reingezimmert, keine Trennung sondern ein so richtiges Gehege :jaja:.

Aber sag mal, kameraüberwacht?
Warum das denn? (Ich steh bestimmt wieder aufm Schlauch)


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Kaninchenvorstellung, Geschichten und Fotos“