Myxo - Miss Sophie nun alleine

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Es gibt Kaninchenhalter, erfahrene Kaninchenhalter und sehr erfahrene Kaninchenhalter.
Nicht jeder kennt sich mit diversen Krankheiten aus.
Selbst als sehr erfahrener Kaninchenhalter kann man nicht alles kennen und wissen.

Alles, was hier im Forum speziell zu Krankheiten, Diagnosen, Medikamenten und deren Dosierungen zu finden ist, sind persönliche Erfahrungen, Tipps und Ratschläge.

Diese Tipps und Ratschläge ersetzen keinen Tierarztbesuch.

Es gibt sehr viele ernst zu nehmende Krankheiten, die man durch Eigenbehandlung/Eigentherapie noch verschlimmern kann.

Es ist daher wichtig, jede Medikamentenabgabe und Therapie unbedingt mit dem Arzt zu besprechen und gemeinsam nach der besten Lösung, für das jeweilige Tier zu suchen.

Also zieht bitte immer einen Tierarzt zu Rate. Selbstverständlich könnt Ihr die hier gegebenen Tipps und Ratschläge mit Eurem Tierarzt besprechen.
Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Myxo - Miss Sophie nun alleine

Beitrag von Bigfoot63 » Do 25. Aug 2016, 05:52

Ich hatte letzte Woche mit meiner Tierärztin ( und guten Bekannten ) ausgemacht das wir gestern meine Kaninchen schon mal gegen Myxo impfen, bei mir Zuhause vor Ort. Hier häufen sich aktuell die Fälle, ich hatte zwar erst 4,5Monate seit der letzten Impfung, aber es erschien mir sinnvoll, da auch viele geimpfte Tiere hier im Umkreis mittlerweile erkrankten.
Gestern morgen war auch noch alles in Ordnung, gestern am Nachmittag kurz vor dem Termin, sah ich Clever an einer ungewohnten Stelle rumliegen und er wollte sich auch mit Futter nicht bestechen lassen. Normalerweise geht bei Banane immer noch mal was.
Darauf hin habe ich ihn hochgenommen, da hing er dann aber auch schon wie ein "nasser Sack" in meinen Armen. Gewöhnlich findet er das blöd und zwickt auch mal.
Beim durchtasten und anschauen fiel mir auf das sein Geschlechtsteil deutlich angeschwollen war und seine Augen gerötet und Clever so kleine Einblutungen in den Schleimhäuten am Geschlechtsteil hat.
Er wollte auch nichts fressen.
Die Diagnose Myxo war mir fast schon klar, wurde aber dann auch bestätigt. Wir haben uns entschlossen nichts zu unternehmen. Wir werden schauen wie es heute läuft und ihn sonst heute Abend erlösen lassen.
Aktuell frisst er im Garten auf der Wildblumenwiese und im Kräutergarten. Er hat weiterhin ein gerötetes Augenlid und das Geschlechtsteil ist nicht mehr so geschwollen wie gestern. Er frisst und war auch lebhafter unterwegs. Das Auge war allerdings auf der einen Seite mehr rot, die andere war wie gestern nur leicht rosa. Er wirkte fitter als gestern, aber das muss nichts heißen.
Er hat keine Probleme mit Atmung etc. sollte sich da was verschlimmern, kann er sofort erlöst werden, da die TA Praxis nur 2 Straßen weiter ist.

Ich verstehe es nicht, aber wie sollte ich auch. Natürlich erwischt es immer meine ausgerufenen Lieblinge, wie jetzt Clever.
Keine Ahnung ob so ein Verlauf sich auch abschwächen kann. Wir werden es beobachten und bei Verschlechterung im Sinne von Clever handeln.
Er hatte damals als Handaufzucht auch noch eine Lungenentzündung bekommen und ich hatte diesen Zwerg in der Hand und habe ihm laut versprochen, wenn er durchhält bis er draußen einmal Sonne und Wiese hatte, dann verspreche ich ihm müsse er sich niemals mehr quälen.
So genau wird das dann auch laufen. Gestern meinte unsere TÄ es sei zu früh, kann ich nur abwarten was der Tag bringt. Habe diese Nacht im Garten geschlafen und sitze nun im Büro. Vielleicht gibt's Wunder, Clever und ich könnten eines brauchen liebes Schicksal


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7086
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1233 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Sana » Do 25. Aug 2016, 06:04

Och nein! Das ist so schlimm.

Susanne, ich wünsche dir und clever echt nur das beste und hoffe inständig, dass er irgendeinen weg findet um das zu kurieren :(

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1165
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Traber » Do 25. Aug 2016, 07:29

kann nicht wahr sein

beschissenes Kaninchenjahr!
ich drück alle Daumen!



Benutzeravatar
Fredpe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Fredpe » Do 25. Aug 2016, 07:35

Oh nein, das darf doch echt nicht wahr sein. Es ist schlimm.
Ich denke fest an Euch.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
Wildkaninchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 487
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 17:48
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Wildkaninchen » Do 25. Aug 2016, 07:37

Ach, so ein Mist...

Ich drücke euch die Daume!


Liebe Grüße von Marlene und den wilden Schwarzfüßen
Bild

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Da4nG3L » Do 25. Aug 2016, 09:44

Nein nein nein, das will ich nicht lesen :schnief:
Mir zieht sich gerade echt alles zusammen und ich könnte losheulen.

Ich drücke ganz ganz fest die Daumen für Clever, dass es nur ein ganz milder Verlauf ist und er durchkommt.
Im KS läuft gerade so ein Fall wo es gut gegangen ist, bzw. wohl gutgehen wird.



Mit meinen aktuellen Erfahrungen hätte ich dir geraten auf jeden Fall zeitig AB zu geben,
Schleimlöser falls es aus den Augen und/oder der Nase trieft. Bei Hannah hat sich direkt was draufgesetzt, aber wir haben hier auch Schnupfenkeime... vielleicht rührte das dann daher und ist deshalb hier so schlimm geworden, dann ggf Inhalation auch mit Cortison.
Immunpusher haben wir gespritzt, würde ich aber nicht unbedingt wieder tun.

Meinen anderen geht es hier weiterhin gut, obwohl die Beiden die Hannah abgeleckt haben als sie aus den Augen triefte.



Ich denke an euch!!! :knuddel:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Bigfoot63 » Do 25. Aug 2016, 14:30

Vielen lieben Dank für Eure guten Wünsche.
Leider war es heute Mittag noch mal schlimmer als heute morgen. Klar es gibt Fälle wo es mal gut gegangen ist und es freut mich für jeden.
Meine Entscheidung ist gegen jeden Versuch der Behandlung gefallen. Ich habe diese Nacht nahezu jeden Thread über Myxo und Behandlung gelesen.
Wir hätten ihn jetzt reinholen müssen und in ein Gehege sperren. Mehrfache tägliche Behandlungen und Schmerzmittel. Ihn mit vereiterten Augen halb blind dort sitzen lassen. All das konnte ich mir fur den freiheitsliebenden Clever nicht vorstellen. Die Prognose ist ja trotz Behandlungsverduch niederschmetternd mies
Heute Mittag ist er friedlich bei unserer Tierärztin in meinen Armen eingeschlafen. Er hat mich dabei noch geputzt so wie immer wenn ich ihn gekrault habe.
Diese Erinnerungen an den frei lebemden Clever habe ich nun Vor Augen . Leider hatte er ein kurzes Leben aber ich glaube es hat ihm gefallen..


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7086
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1233 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Sana » Do 25. Aug 2016, 14:52

Es tut mir wirklich leid Susanne. Aber ich glaube du hast für dich und clever die beste Möglichkeit genommen.

Run free hoppelhäschen :schnief:

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Heublume
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 745
Registriert: Di 16. Feb 2010, 14:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Heublume » Do 25. Aug 2016, 14:55

Oh nein das tut mir leid.

Machs gut Clever...


LG von Heublume und den Kaninchen
Ole und Lia
Kajsa † 29.07.2013, Finn † 17.11.2013, Maja † 05.07.2014, Fenja † 29.08.2015 und Pimpfi † 18.12.2015 für immer im ♥
http://www.langohrnasen.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1165
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Traber » Do 25. Aug 2016, 15:03

:heul: ich kann dazu nichts mehr sagen....außer dass es mir wahnsinnig leid tut



Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Da4nG3L » Do 25. Aug 2016, 15:41

Mein herzliches Beileid liebe Susanne.
Ich kann dein Vorgehen voll und ganz verstehen, auch wenn ich nach Lesen der wohl selbigen vielen Berichte es anders entschieden hatte.
Hereingeholt hatte ich Hannah aber auch nicht, das stand für mich außer Frage trotz der Empfehlung der Tierärztin.

Clever hatte ein tolles Leben bei dir, ohne dich hätte er keine Chance gehabt.


Fühl dich ganz fest gedrückt.
Ich hoffe das die anderen verschont bleiben.


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Fredpe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Fredpe » Do 25. Aug 2016, 16:12

Clever hatte das allerbeste Leben bei dir. Es tut mir sehr leid. [emoji25]
Hab eine gute Reise, lieber Clever.


Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von claudia » Do 25. Aug 2016, 17:20

Auch mir tut es sehr leid... Komm gut rüber, Clever.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10944
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1513 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Emmy » Do 25. Aug 2016, 17:27

Das ist ja furchtbar. Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll :schnief:
Es tut mir unendlich leid.

Mach´s gut, kleiner Clever :bye:

Wie kann es denn passieren, dass die geimpften Tiere erkranken :autsch:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Hasilein
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 10:57
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Hasilein » Do 25. Aug 2016, 18:10

Ohnein...
Liebe Bigfoot, es tut mir so leid...
Ich kann deine Entscheidung verstehen, daß du ihm alles ersparen wolltest...

Er hatte ein tolles Leben bei euch - das zählt... :)

Ich drück dich mal fest...

Kleiner großer Clever, mach´s gut...



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von Heike » Do 25. Aug 2016, 18:33

So eine schlimme, grausame Krankheit :schnief:
Ich hätte genauso gehandelt wie du :knuddel: Dein Clever hatte leider nur ein kurzes Leben- aber dafür ein erfülltes und artgerechtes Leben, dass er in vollen Zügen genießen durfte.

Liebe Susanne, ich wünsche dir viel Kraft und drücke dich aus der Ferne :lieb:

Gute Reise, du süßer Clever :bye:



Benutzeravatar
bustomat
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 732
Registriert: Do 25. Dez 2014, 15:21
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt

Beitrag von bustomat » Fr 26. Aug 2016, 09:20

Einfach nur zum heulen. :heul:

RIP süßer Clever. :schnief:


Videos meiner Truppe findet ihr unter:

https://www.youtube.com/user/bustomat8/

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Bigfoot63 » Do 1. Sep 2016, 05:56

Gestern morgen waren noch alle im Gehege fit und munter, gestern am Nachmittag sah Smart ganz schlimm aus.
Wir hatten uns schon bei Clever gegen den langen Kampf entschieden und so ist gestern Abend der Smart ganz friedlich eingeschlafen.
Einen solch rasanten Verlauf hatten wir bei Clever nicht. Das war absolut erschreckend.


Bild

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10944
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1513 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Emmy » Do 1. Sep 2016, 06:41

Nein, nein, nein :heul: Das kann doch nicht wahr sein.
Es tut mir so leid :kerze:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Heublume
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 745
Registriert: Di 16. Feb 2010, 14:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Heublume » Do 1. Sep 2016, 09:58

Oh nein, das tut mir leid.

Jetzt ist er wieder, bei seinem Bruder. :trauer:


LG von Heublume und den Kaninchen
Ole und Lia
Kajsa † 29.07.2013, Finn † 17.11.2013, Maja † 05.07.2014, Fenja † 29.08.2015 und Pimpfi † 18.12.2015 für immer im ♥
http://www.langohrnasen.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Wildkaninchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 487
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 17:48
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Wildkaninchen » Do 1. Sep 2016, 10:09

Gute Reise, Smart! :kerze:


Liebe Grüße von Marlene und den wilden Schwarzfüßen
Bild

Benutzeravatar
Fredpe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Fredpe » Do 1. Sep 2016, 10:20

Nein, nein. [emoji25]
Liebe Susanne, es tut mir so leid.
Lauf zu Deinem Bruder, kleiner Smart. [emoji25]


Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
Hasilein
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 10:57
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Hasilein » Do 1. Sep 2016, 10:56

Ach Mensch... :( Jetzt auch Smart...
Liebe Susanne, es tut mir so leid...

Ja, Smart - jetzt bist du bei deinem Bruder...Mach´s gut! :bye:



Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Heike » Do 1. Sep 2016, 12:53

Mir fehlen die Worte :schnief: Susanne, fühle dich lieb gedrückt :kiss:
Machs gut, süßer Smart :bye: :kerze:



Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Da4nG3L » Do 1. Sep 2016, 19:42

Mein allerherzlichstes Beileid liebe Susanne,
meine Schwestern sind nun auch wieder vereint.

Hop free Smart :kerze:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von claudia » Do 1. Sep 2016, 20:02

Dieses Jahr ist einfach nur furchtbar. Es tut mir sehr leid. RiP Smart.


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Bigfoot63 » Do 1. Sep 2016, 22:08

Danke Euch...ich hoffe für Miss Sophie


Bild

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Da4nG3L » Do 1. Sep 2016, 23:28

Bigfoot63 hat geschrieben:...ich hoffe für Miss Sophie
... und ich erst.
Das darf einfach nicht passieren, dass sie alle gehen müssen wenn sie Kontakt hatten :schnief:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10944
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1513 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Emmy » Fr 2. Sep 2016, 08:54

Auch für Miss Sophie sind die Daumen ganz feste gedrückt.
Alles Liebe für euch :daum:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Melli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 3105
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:12
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
Geschlecht:

Re: Myxo - nun hat es uns erwischt - nun auch Smart

Beitrag von Melli » Fr 2. Sep 2016, 10:00

Wie furchtbar :( das tut mir schrecklich leid!
Auch ich drücke fest die Daumen für Miss Sophie!


Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Liebe Grüße von Melli mit Hund Simba, den RB-Pferden Ásta und Hvatur und den Meerschweinchen Eumel, Kalahari, Paula, Ebby, Lilli und Lotta.

Zurück zu „Kaninchen Gesundheit“