Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Forumsregeln
Es gibt Kaninchenhalter, erfahrene Kaninchenhalter und sehr erfahrene Kaninchenhalter.
Nicht jeder kennt sich mit diversen Krankheiten aus.
Selbst als sehr erfahrener Kaninchenhalter kann man nicht alles kennen und wissen.

Alles, was hier im Forum speziell zu Krankheiten, Diagnosen, Medikamenten und deren Dosierungen zu finden ist, sind persönliche Erfahrungen, Tipps und Ratschläge.

Diese Tipps und Ratschläge ersetzen keinen Tierarztbesuch.

Es gibt sehr viele ernst zu nehmende Krankheiten, die man durch Eigenbehandlung/Eigentherapie noch verschlimmern kann.

Es ist daher wichtig, jede Medikamentenabgabe und Therapie unbedingt mit dem Arzt zu besprechen und gemeinsam nach der besten Lösung, für das jeweilige Tier zu suchen.

Also zieht bitte immer einen Tierarzt zu Rate. Selbstverständlich könnt Ihr die hier gegebenen Tipps und Ratschläge mit Eurem Tierarzt besprechen.
Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Do 11. Jun 2015, 09:45

Eigentlich wie immer, Karotte, Paprika (Stängel und Kerne), diverse Küchenkräuter, Bärenklau, Sonnenblume( auch Kerne) nur was er eben vorher nie angesehen hat, war Hahnenfuß und den inhaliert er förmlich :hm:

Beim Kot war alles okay, bis auf eine erhöhte Hefenzahl...


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Do 11. Jun 2015, 21:51

Nein nein nein, das darf doch echt nicht wahr sein!

Heute morgen war alles gut und heute Abend? Wieder das ganze Ohr voll Eiter verklebt! Das kann doch nicht sein :(

Ruf gleich morgen früh beim Tierarzt an, die soll den nochmal komplett röntgen auch Zähne. ...


Bild

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Da4nG3L » Fr 12. Jun 2015, 06:01

Oh nein :(
Ach Mist. Das muss doch in den Griff zu bekommen sein...


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Fr 12. Jun 2015, 08:16

Sagt mal, wenn man doch irgendwie was findet wie Tumor im kopf oder sowas, würdet ihr ihn schlafen legen? Ich kann das irgendwie so gar nicht einschätzen. Ich glaube immer Eiter im Ohr ist weder angenehm, noch gesund. Allerdings gehts ihm sonst ja gut, frisst, läuft rum. ....

Ich hab eben mit dem Tierarzt telefoniert, also mit der Helferin. Da ist heute alles voll, habe vorerst für morgen einen Termin, aber wenn jemand absagt rufen sie gleich an dass ich heute kommen kann.


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Fr 12. Jun 2015, 08:37

20 nach elf können wir zum Tierarzt :/


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von lapin » Fr 12. Jun 2015, 10:01

Mach dir über sowas erst Gedanken, wenn auch wirklich so eine Diagnose steht, nicht vorher verrückt machen.
Wenn es möglich ist und das Röntgenbild auch nichts ergibt, würde ich vllt noch Blut abgeben.

Die Daumen sind gedrückt, dass es eine Sache ist, die gut behandelbar ist!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Traber » Fr 12. Jun 2015, 10:08

ich drück auch die Daumen! Erst mal sehen was die TÄ sagt dazu...



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Fr 12. Jun 2015, 10:17

Ich hab sowas aber gerne vorher überlegt und nicht spontan in der Situation eine Entscheidung zu treffen, die vielleicht nicht richtig ist.... ach doof... jetzt sitzen wir gerade im Wartezimmer, pauli ist mega gestresst :(


Bild

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Geschlecht:

Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von lapin » Fr 12. Jun 2015, 10:24

Egal wie die Diagnose ist, ich würde ihn immer noch erst mit nach Hause nehmen. Lebenswert ist es ja doch noch für ihn und nicht schon eine unwürdige Qual


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Christiane
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 108
Registriert: Di 10. Apr 2012, 16:06
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Christiane » Fr 12. Jun 2015, 13:09

Wie geht es Paul ?
Hat der TA was gefunden ?


Daumen werden gedrückt , damit Paulchen die Ohrproblematik endlich mal los wird.



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Fr 12. Jun 2015, 15:56

Es war heute echt heftig für pauli und für mich. Der große war ja eh schon mega aufgeregt, aber das sollte nicht alles sein.

Sie hat wieder ins Ohr geschaut und geguckt und dann wollten ihn röntgen, muss aber in Narkose weil er dafür ganz platt und gerade liegen muss. Dann ist pauli aber vorher plötzlich kollabiert und es mussten andere Maßnahmen eingeleitet werden. Glaube sie hat Adrenalin gespritzt und direkt eine Infusion angelegt. Er hat sich dann auch wieder relativ schnell gefangen. Aber vom röntgen war dann kein sprechen mehr.

Es kommt wohl alles heute zusammen, Ohr, geringeres Gewicht, mittlerweile nur noch 1, 6 kg, und diese heftige Wärme.

Sie hat nochmal einen Abstrich genommen und aufs Ergebnis warten wir. In der Zwischenzeit mit diesem ohrreiniger spülen und gucken dass er viel Flüssigkeit aufnimmt und kühle stellen hat.

Tierarzt weiß aber auch nicht so recht weiter und wir tappen im Dunkeln. Wir haben dann noch besprochen wenn wir es nicht in den griff bekommen legen wir so ein antibiotisches gelkissen ins Ohr, damit keine weiteren Bakterien rein kommen und lassen es solange laufen bis es nicht mehr geht.


Bild

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Saubergschweinchen » Fr 12. Jun 2015, 16:16

Ohje, ich les das jetzt erst. Das ist ja furchtbar, es war doch so gut geworden.

Tut mir wirklich Leid, ich hoffe ihr findet etwas was ihm helfen kann....der arme Knopf :|


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Heike » Fr 12. Jun 2015, 18:40

Saubergschweinchen hat geschrieben:Ohje, ich les das jetzt erst. Das ist ja furchtbar, es war doch so gut geworden.

Tut mir wirklich Leid, ich hoffe ihr findet etwas was ihm helfen kann....der arme Knopf
Dem schließe ich mich voll und ganz an :?



Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Traber » Fr 12. Jun 2015, 18:44

furchtbar wenn ein Tier durch Stress beim TA kollabiert, tut mir sehr leid

für alles weitere kann ich nur Daumen drücken...



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1520 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Emmy » Sa 13. Jun 2015, 08:27

Ach herje, das ist heftig :arg: Gute Besserung für Pauli. Daumen sind feste gedrückt :daum:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von claudia » Sa 13. Jun 2015, 10:12

Wie geht es dem Süßen heute? Hoffe, ihr bekommt das mit dem Ohr bald endgültig in den Griff und findet die Ursache für den Gewichtsverlust...weiterhin alles Gute für Paulchen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Sa 13. Jun 2015, 10:32

Gut, frisst und flitzt wieder durch die Gegend. Aber seit gestern dann nochmal minus 50 Gramm :( Ich hoffe das Ergebnis kommt schnell!!


Bild

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von claudia » Sa 13. Jun 2015, 14:25

Wieviel hat er jetzt innerhalb welcher Zeit abgenommen? Ist schon doof, wenn man nicht weiß, was los ist...


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Sa 13. Jun 2015, 16:12

Seit dem letzten Antibiotikum und jetzt also ca. 3 Wochen 450 Gramm schleichend


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Di 16. Jun 2015, 11:37

Pauli hat 100 gr. Zugenommen :freu:

Das Ohr unverändert, aber echt krass was da jeden morgen raus kommt wenn ich es spüle.

Ergebnis ist scheinbar noch nicht da :hm: letztes mal hats nicht so lange gedauert. Ich wart noch bis Freitag dann ruf ich beim Tierarzt an.


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Heike » Di 16. Jun 2015, 21:24

Sana hat geschrieben:Pauli hat 100 gr. Zugenommen
Das freut mich sehr :top:
Hoffentlich bekommst du morgen Bescheid :bet:



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Mi 17. Jun 2015, 14:21

Ich mag nimmer warten.... wieso dauert das denn so lang. Hab heut früh angerufen, aber Ergebnis war noch nicht da....

Heute sind wir wieder bei -50gr. :(


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Fr 19. Jun 2015, 17:42

So, Tierarzt hat angerufen. ....

Es sind nun 3 keime, die aber alle auf baytril anspringen. Allerdings sagt sie wird das wohl nicht ausreichen und es wird mehr dahinter stecken. Der Eiter sitzt sehr tief und sie hat mich an die tk Duisburg asterlagen verwiesen. Ich bin von tierkiniken selbst nicht so begeistert aber asterlagen wäre auch meine Qual der Wahl. Dort soll er erstmal unter Narkose geröntgt werden, bzw eine Diagnose soll gemacht werden. Und wenn wir Glück haben und es "nur" ein Abszess im Ohr ist, sollen sie das operieren, weil meine Tierärztin leider nicht die Ausstattung dafür hat...

Ich bin irgendwie ein bisschen zwiegespalten, weiß nicht so recht was ich machen soll. Operieren wenn was gefunden wird? Oder erstmal thp dazu? Pauli ist ja nun auch schon 8-10 Jahre alt. ....


Bild

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1551 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Heike » Fr 19. Jun 2015, 22:47

Schwierige Frage :?
In dieser Tierklinik war ich mit meiner Marie letztes Jahr auch und sie sind dort wirklich super ausgestattet :shock:
Röntgen klingt doch nach einem guten Plan. Die Ursache für den ständigen Eiter muss gefunden werden. Hast du Bedenken, dass er eine OP nicht mehr überstehen könnte? Was versprichst du dir von einer THP?



Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Sa 20. Jun 2015, 08:27

Ich weiß es nicht. Er wiegt nur noch 1,49 kg. Baut irgendwie stetig ab, hab angst dass da noch mehr hinter steckt. Ich weiß einfach nicht. Da ist so ein seltsames Gefühl


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Sa 20. Jun 2015, 09:05

Wir haben für Dienstag einen Termin


Bild

Benutzeravatar
SusiSorglos
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 590
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 13:36
Land: Deutschland
Wohnort: Stade
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von SusiSorglos » Sa 20. Jun 2015, 09:29

Ohje das tut mir alles sehr leid!
Wenn er so abnimmt denke ich auch das da noch was anderes ist!
Ich drück euch ganz doll die Daumen und denk an euch!


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Sa 20. Jun 2015, 11:16

Habt ihr eine Idee was ich noch anbieten kann? Meine wiesen sind gemäht und ziemlich trocken. Er bekommt jetzt das war ich angepflanzt habe, also div. Wildkräuter, sämereien, haferflocken, pollen, wurzelgemüse, Küchenkräuter, geriebener Apfel. ....


Bild

Benutzeravatar
Saubergschweinchen
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: Di 4. Feb 2014, 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: nahe Dresden
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Saubergschweinchen » Sa 20. Jun 2015, 12:00

Ich persönlich würde mittlerweile eher zum CT als zu röntgen tendieren. Bei uns ist das mittlerweile bezahlbar fürs kaninchen und gerade bei solchen prozessen im Schädel hätte man die besten diagnosechancen und vor allem kann man gleich erkennen ob ein op erfolgreich sein würde.
In hinblick auf sein alter kann ich deine bedenken sehr gut verstehen.


Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk


Bild

Benutzeravatar
Sana
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Geschlecht:

Re: Paulchen hält sich nicht mehr - Ohrentzündung

Beitrag von Sana » Sa 20. Jun 2015, 12:10

Ehrlich gesagt, nicht falsch verstehen, aber ich habe damals für das ct beim Hund knapp 600 Euro bezahlt, das Geld habe ich einfach nicht nochmal. Ich werde fragen wie teuer das ist. Aber ich denke es wird nicht bei 100 Euro liegen. Ich kanns mir vermutlich einfach nicht leisten


Bild

Zurück zu „Kaninchen Gesundheit“