Trennung mit sichtkontakt

Du hast eine dringende Frage und möchtest dich nicht extra registrieren?
Dann stell uns deine Frage hier, wir werden auch dir helfen!
Der Bereich für alle hilfesuchenden Gäste!
Forumsregeln
Dieser Bereich soll kurz angebundenen Hilfesuchenden eine schnelle Möglichkeit bieten, Antworten zu erhalten ohne sich registrieren zu müssen.
Natürlich gibt es auch hier Regeln die eingehalten werden sollten, um einen schönen Umgang zu gewährleisten und unseren Moderatoren noch mehr Arbeit zu ersparen.

* Forenregeln und Nettiquette sollten klar sein

Hier gilt:
* Spamthreads -> sofortige Löschung
* Beleidigungen -> sofortige Löschung
* Threads ohne sinnvollen Inhalt -> sofortige Löschung (Im Ermessen der Moderatoren)
* Gäste können nicht DIREKT auf Gäste antworten, dies benötigt dann eine Registrierung
* Tierische Themen werden nach 5 Tagen ins eigentliche Forum geschoben und benötigen DANN eine Registrierung, um weiter mit schreiben zu können (mitlesen ist weiterhin möglich)

Viel Spaß im Tierpla.net, wünscht das Tierpla.net Team!
Knabber und Hopps
Gast
Gast

Trennung mit sichtkontakt

Beitrag von Knabber und Hopps » Mi 29. Apr 2020, 23:25

Ich habe Knabber und Hopps. Meine beiden Kaninchen. Beides Mädels.
Knabber hat eine Augenentzündung weil Hopps immer daran leckt.
Erst haben wir es mit Tropfen versucht jetzt haben wir eine Salbe. Hopps scheut nicht davor trotzdem weiter zu lecken.
Damit das Auge abheilen kann sollte ich nun beide für mindestens eine Woche mit sichtkontakt trennen. Seit dem versuchen beide die Türe die sie trennt zu durch knabbern. Aber wie geht es danach weiter?
In einer Woche? Werden sie sich streiten? Wird sie weiter an das Auge gehen? Was ist mit einer sterelisation? Beide sind 4,5 Monate. Werden sie dann ruhiger? Soll ich sie operieren lassen bevor ich sie wieder zusammen lasse?
Ich hab so viele Fragen und bin einfach durcheinander. Ich habe Angst das wir beide nicht mehr halten können. Bis vor der Augenentzündung hatten sie sich sehr gern!



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Trennung mit sichtkontakt

Beitrag von lapin » Do 30. Apr 2020, 10:54

Hallo,
Was wurde denn zur Diagnose des Auges unternommen?
Knabber hat etwas, was Hopps erkannt hat und mit Speichel zur Genesung beitragen möchte.

Mit Tropfen und Salben finden ausschließlich Symptombehandlungen statt. Deswegen leckt Hopps auch immer weiter.
Ihr solltet mit Knabber zu einem Augenspezialisierten Tierarzt und das ganze genauer betrachten lassen. Dann kann man besser behandeln.
Lasst sie wieder zusammen, trennen erzeugt Stress und Stress macht richtig krank.

Alles Gute


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

hw1
Gast
Gast

Daily updated super sexy photo galleries

Beitrag von hw1 » Fr 29. Mai 2020, 14:32

College Girls Porn Pics
http://tranny.relayblog.com/?jazmin

gay porn next door 14 virgin porn vintage brother and cousin porn no bullshit amature porn perfect boobs porn videos



Zurück zu „Gästebereich“