Hornisse- besser als ihr Ruf

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von Ziesel » Di 22. Sep 2009, 23:00

In Mitteleuropa sind die zu den Wespen gehörenden Hornissen das größte staatenbildende Insekt.
Sie zählen zu den wichtigsten Schädlingsbekämpfern (hauptsächlich in der Land-und Forstwirtschaft), da sie andere sich massenhaft vermehrende Insekten vertilgen wie zB. Stechmücken.

Hat man ein Hornissennst im Garten, hat man also auch kaum Mücken. darum sollte man Hornissennester nicht zerstören ! Oft kann man kaum erkennen ob es sich um eine gemeine Wespe oder um eine Hornisse handelt, jedoch die Nester lassen sich gut unterscheiden. So bauen die deutschen und die gemeinen Wespen ihre Nester unterirdisch während Hornissennester über dem Boden sichtbar sind.
Es macht eh wenig Sinn so´n Nest einfach zu zerstören weil ja nie alle Tiere "zu Hause"sind. Wenn´s sein muss, sollten die Nester von einem Fachmann umgesiedelt werden. Hornissennester dürfen nur mit Genehmigung der Naturschutzbehörde umgesiedelt werden . .

PS.Man sollte hektische Bewegungen in Anwesenheit dieser Insekten vermeiden.
Der Wespen bzw. Hornissenstich ist übrigens für den Menschen ungefährlicher als der von Bienen



Gast58
Gast
Gast
Beiträge: 532
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 22:32
Land: Deutschland

Re: Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von Gast58 » Di 22. Sep 2009, 23:51

Hornissen machen schöne aufgepumpte Oberlippen und tun höllisch weh...

Ich kann ihnen nichts abgewinnen



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von Ziesel » Di 22. Sep 2009, 23:57

na angenehm stell ich´s mir auch nicht vor..brennt das? Juckts eher? Wieso Oberlippe?



Gast58
Gast
Gast
Beiträge: 532
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 22:32
Land: Deutschland

Re: Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von Gast58 » Mi 23. Sep 2009, 00:09

Wir waren eines Herbstes Spazieren, da kam son nettes Hornissentier angeflogen, sah mich, krallte sich an meine Oberlippe und stach mehrfach von innen in meine Oberlippe, nachdem ich sie abgeschüttelt hatte, ist sie zu meinem Freund und hat ihn in den Hinterkopf gestochen, dann sind wir weg gerannt, damits Kind nich noch was abbekommt, es war 2 Wochen dick, ich konnte nur aus dem Strohhalm trinken, ich kann heute gar nich mehr sagen, obs gejuckt oder gebrannt hat...



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von Ziesel » Mi 23. Sep 2009, 00:31

Solange bleibt die Schwellung?

Eigentlich kann ich auf so´ner Erfahrung verzichten aber wenn sollt ich mich vielleicht in die Brust stechen lassen...



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Geschlecht:

Re: Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von Nightmoon » Mi 23. Sep 2009, 05:51

:hehe: Okay, die Hornissen sind nützlich, aber gestochen werden würde ich auch nicht wollen. :?
Eine Wespe konnte ich mal dabei beobachten, wie sie eine kleine grüne Raupe schnappte und damit wegflog.
Die Art, wie sie die nahm, die fand ich schon sehr interessant. Ich denke mal, dass Hornissen sich die kleine Viehcherchen auch so schnappen.
Die Raupe wurde direkt unter ihrem Körper zurechtgelegt und dann hielt sie die mit 4 Beinchen fest und ab ging es. Es war wirklich echt interessant. Leider ist es ja wie so oft, ehe ich die Kamera beim Wickel hatte, war sie am Start und flog davon. :?


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
serafina
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 20:04
Land: Deutschland
Wohnort: Niedermoschel
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von serafina » Mi 23. Sep 2009, 08:36

Wir haben ein Hornissennest im Garten :sauer: . Wer will es haben? Gebe es gerne ab. Moony,wie wärs?

LG

serafina


Bild

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Geschlecht:

Re: Hornisse- besser als ihr Ruf

Beitrag von Nightmoon » Mi 23. Sep 2009, 17:49

:shock: Nee, lass mal jut sein. Sowas brauche ich hier nun nicht auch noch. Die Tierchen, die hier tägöich um mich rum kreuchen & fleuchen reichen völlig. :?


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Zurück zu „Insekten & Spinnentiere“