Ich bin ein Schwarzkäfer aber welcher?

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Ich bin ein Schwarzkäfer aber welcher?

Beitrag von Felli » So 8. Sep 2013, 20:39

dieses Schwarzkäferexemplar begenete mir heute im Garten
möglicherweise könnte es der Große Totenkäfer sein :hm:
abergläubischen würde bei dieser Begegnung wohl ein kalter Schauer über den Rücken laufen :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Ich bin ein Schwarzkäfer aber welcher?

Beitrag von Venga » Mo 9. Sep 2013, 04:32

Der große Totengräber ist hinten "zipfelig". Das ist auf deinem Foto nicht zu erkennen.
Es könnte auch der "Körniger Schaufelläufer" sein.
Sein Halsschild ist am Rand genauso gebogen, wie auf deinem Foto.


LG
Venga

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Ich bin ein Schwarzkäfer aber welcher?

Beitrag von Felli » Mo 9. Sep 2013, 13:27

ich glaube du liegst mit deiner Vermutung richig :top:
die schlanke Taille hat mich auch etwas irritiert
dann gehört der Bursche nicht zu den Schwarzkäfern sondern in die Familie der Laufkäfer


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Zurück zu „Insekten & Spinnentiere“