Größte Radnetz-Spinne der Welt entdeckt

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Geschlecht:

Größte Radnetz-Spinne der Welt entdeckt

Beitrag von Nightmoon » Mi 21. Okt 2009, 14:17

Johannesburg/San Francisco (dpa) - Auf der vor Afrika gelegenen Tropeninsel Madagaskar haben Forscher die bislang größte Radnetz-Spinne der Welt entdeckt. Allerdings erreicht nur das Weibchen der Art Nephila komaci eine XXL-Größe.

Die Beinlänge der weiblichen Spinne misst bis zu zwölf Zentimeter, bei einer Körperlänge von knapp vier Zentimetern, wie die Wissenschaftler im Fachjournal "PLoS ONE" (online veröffentlicht) berichten. Die Tiere spinnen kräftige Netze, die oft einen Radius von mehr als einem Meter haben.

Die Männchen seien dagegen fünfmal kleiner, erläutert Matjaz Kuntner von der Slowenischen Akademie der Wissenschaften in Ljubljana....
weiter geht es [url=http://magazine.web.de/de/themen/wissen/tiere/9154530-Neue-Riesenspinne-auf-Madagaskar-entdeckt.html]HIER[/url]

Quelle: magazine.web.de


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Größte Radnetz-Spinne der Welt entdeckt

Beitrag von Ziesel » Do 22. Okt 2009, 01:51

wow...also ich bin in der Beziehung nun echt kein Mädchen aber was in der Größe möcht ich nicht in einer Zimmerecke hängend "häkeln" lassen, egal wie hübsch die Maschen sind..



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Geschlecht:

Re: Größte Radnetz-Spinne der Welt entdeckt

Beitrag von Nightmoon » Do 22. Okt 2009, 21:15

Mir läuft schon ein gehöriger Schauer über den Rücken, wenn ich hier "nur" eine [url=http://www.tierpla.net/post45605.html#p45605]Hausspinne[/url] rumkrabbeln sehe, zumal die superschnell laufen können oder sich bei Gefahr blitzschnell fallen lassen können. :shock: :?
...und so ein "Teil" muss ich auch nicht wirklich haben. :hehe:
Ich glaube, da würde ich auch schreiend wegrennen. :lach: Toll anzusehen ist sie dennoch.


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Zurück zu „Spinnen“