bunt ja bunt ist alles was ....

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

bunt ja bunt ist alles was ....

Beitrag von Ziesel » Fr 23. Okt 2009, 12:12

Dieses bunte kinderknetenähnliche Lebewesen gehört zu den Seewalzen/Seegurken (Pseudocolochirus violaceus) und ist wegen der auffälligen Farben in dem ein oder Aquarium zu finden.
Bei der Anschaffung sollte man bedenken, dass Seegurken bei Stress (wenn beschädigt, angriffen werden) Holotoxin und Holothurin abgeben können. Dieses Gift führt bei Fischen dazu, dass sie ersticken können (Sauerstoffaufnahme wird blockiert). Mit Wirbellosen gibts bei einer Vergesellschaftung keine Probleme.
Als Nahrung eignen sich Artemias, Plankton, Staubfutter . . .

Sie klettert gern über Felsen und Deko im Aquarium. Leider ist unsere zickig und zeigt ihre Tentakel nicht draussen wenn ich sie fotografieren will :lieb: .Sie zieht sich einfach zusammen...
Hier sitzt sie direkt an der Frontscheibe, was das Fotografieren etwas erschwerte ( also die grün-braunen Flecken sind Algen an der Scheibe)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: bunt ja bunt ist alles was ....

Beitrag von lapin » Fr 23. Okt 2009, 12:26

Wahnsinnig faszinierend diese Unterwasser Welt und deren Leben!!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: bunt ja bunt ist alles was ....

Beitrag von Nightmoon » Mo 26. Okt 2009, 21:04

Ich bin immer wieder erstaunt, welche Farbenpracht es bei den Wassertierchen so vorhanden sind.
Wie darf man sich denn die Walze vorstellen? Eher wie einen Fisch oder eher wie eine Schnecke? Ich meine, weil Du sagtest, dass sie sich auch hin- und herbewegt? :hm:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: bunt ja bunt ist alles was ....

Beitrag von Ziesel » Mo 26. Okt 2009, 23:47

mhh wie´n Klumpen bunter Kinderknete ;)

Es bewegt sich über Felsen (lebendgestein), Deko und kann sich "öffnen". Schwer zu erklären..da kommt dann so was puscheliges blumiges tentakliges raus aber eben nie nicht wenn ich´s fotografieren will

-- Freitag 6. November 2009, 14:02 --

Inzwischen ichs mal geschafft die Seewalze zu fotografieren wenn sie ihre Tentakel draussen hat.
Die Qualität ist nicht so prall weil sie wieder direkt an der Scheibe parkte aber ich hoffe man sieht, wie sie auf´m ersten Bild langsam "ausfährt" und auf Bild 2 was da rauskommt ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: bunt ja bunt ist alles was ....

Beitrag von Venga » Do 17. Mär 2011, 19:34

Was ihr nicht alles habt :shock:
Ich wusste gar nicht, dass die so bunt sein können.


LG
Venga

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: bunt ja bunt ist alles was ....

Beitrag von Ziesel » Do 17. Mär 2011, 23:12

leider haben wir die nicht mehr..der Aquarienwechsel ist ihr nicht so gut bekommen



Zurück zu „Salzwasser-Sonstiges“