Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Ziesel » Mi 1. Jul 2009, 12:48

Unter Meerwasserbecken erwähnte ich bereits, dass Borstenwürmer so ziemlich in jedem Meerwasseraquarium vorkommen, obwohl das nicht gewollt ist.

Borstenwürmer ernähren sich von abgestorbenen Algen, Aas, Futterresten also ziemliche Allesfresser und können kleinere Fische angreifen, gehen an Korallen . .
Sie können sich aufgrund ihrer Gefrässigkeit zu´ner echten Plage entwickeln und noch dazu kommt, dass sie schwer rauszukriegen sind.
Eine Berührung verursacht unangenehmes Brennen - also bitte nicht mit der Hand versuchen...
(macht eh kaum Sinn, da sie schnell sind und meist eh zu klein um sie greifen zu können)

Nun hab ich bei TIER & NATUR in einem Beitrag zum Thema Borstenwurm was kurioses gefunden:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Gast0815
Gast
Gast
Beiträge: 391
Registriert: So 14. Jun 2009, 12:58
Land: Deutschland

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Gast0815 » Mi 1. Jul 2009, 14:48

Ähm... Weibchen ohne Gehirn wird zum Männchen? erinnert uns das an was gaaaaanz Männerfeindliches? :lol:



Kaktus
Gast
Gast

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Kaktus » Mi 1. Jul 2009, 19:05

Offtopic:
SusanneC hat geschrieben:Ähm... Weibchen ohne Gehirn wird zum Männchen? erinnert uns das an was gaaaaanz Männerfeindliches? :lol:
...ja was denn? So sieht die Realität meistens eben aus - so kurios ist es gar nicht... :rolling:
Aber ein sehr interessantes und spannendes Thema Ivonne! :top:



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Ziesel » Do 2. Jul 2009, 22:29

Das Haie ein Wahnsinnsgebiss haben ist bekannt, aber nicht dass so ein Hai eigentlich ein großes muskelbepacktes Stück Zahnfleisch ist.
Haien wachsen Zähne nicht nur im beindruckenden Maul, sondern am ganzen Körper (auch am Schwanz) also überall dort wo andere Fische Schuppen haben.
Das dient dazu die Haihaut wiederstandsfähig zu machen und eine Besiedlung durch Seepocken zu verhindern und andere Parasiten fernzuhalten.
Mit dieser Haut ist es dem Hai möglich, geschmeidiger und schneller durchs Wasser zu gleiten . .

Na hoffentlich kriegen Hai nie Karies . .



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Ziesel » Di 25. Mai 2010, 11:09

Aus aktuellem Anlass hab ich diesen Thread mal ausgegraben.
Meinem Liebesleben ist´s nämlich gelungen einige dieser von Aquarianern
ungeliebten Mitbewohnern rauszufangen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Isa » Di 25. Mai 2010, 11:12

:o SIeht irgendwie gruselig und unhübsch aus. :schäm:
Aber faszinierend.


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Ziesel » Di 25. Mai 2010, 11:36

Unhübsch ist, wenn größere Exemplare bei Futtermangel andere Aqua-Mitbewohner angreifen (nachts) und bei ausreichendem Futter (sind ja nicht wählerisch) vermehren sie sich ziemlich gut.
Die Kleinen sind ja ganz nett und lockern teilweise den Bodengrund auf, doch Größere sollte man entfernen



Benutzeravatar
Isa
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 8972
Registriert: So 11. Apr 2010, 11:41
Land: Deutschland
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Geschlecht:

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Isa » Di 25. Mai 2010, 11:53

Das heißt, diese Würmer (große Exemplare) greifen andere Aquarienbewohner an? :shock:
Das ist in der Tat noch unhübscher. :?


Bild

Benutzeravatar
Ezilie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1104
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:04
Land: Deutschland

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Ezilie » So 19. Sep 2010, 20:36

Das ist mein Lieblingswurm! Dieser Bericht ging mal durch sämtliche Weiberhände, die sich köstlich darüber amüsiert haben.

Ist das mit dieserm Wurm wie mit den Schnecken in Süßwasserbecken? Taucht der z. B. durch Bepflanzung oder ähnliches auf oder setzt man den Wurm bewusst ins Becken?


Kira - Manchesterterrier-Mischling; Jada,Esmeralda,Barney - Chinchillas; Rocko & Cora - Graupapageien (Kongo);
Dörte & Spencer - Agarponiden; Wuschi, Sternchen, Humphrey - Katzen;
Blubis - Scalare, Feuerschwanz, Trauermantelsamler, Phantomsamler etc.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
[F. Nietzsche]

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Ziesel » So 19. Sep 2010, 20:45

Bewusst NEIN ! Meist mit Lebendsteinen. Oft haste ja bei Korallen uÄ auch´n Stück Stein auf dem sie wohnen



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Meerwasserbewohner & Kuriositäten

Beitrag von Ziesel » Di 5. Okt 2010, 19:03

uuahh ...die hier sind ja noch nicht so groß aber beim umräumen werden sich da noch fetter Exemplare finden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Zurück zu „Salzwasser-Sonstiges“